Bergunfall

Beiträge zum Thema Bergunfall

Am Sonntag verunglückte ein 58-Jähriger an der Kanzelwand tödlich (Symbolbild.)
39.470×

Tödlicher Bergunfall
Mann (58) stürzt an der Kanzelwand in Oberstdorf ab

Tödlich verunglückt ist am Sonntag gegen Mittag ein 58-Jähriger an der Kanzelwand bei Oberstdorf. Der Baden-Württemberger war laut derzeitigem Kenntnisstand der Polizei mit einem Bekannten auf dem Zweiländer-Klettersteig Kanzelwand unterwegs. Aus bisher ungeklärten Gründen stürzte der 58-Jährige etwa 150 Meter in die Tiefe.  Eine Hubschrauberbesatzung der österreichischen Luftrettung fand bei der nachfolgenden Suche die Leiche des Abgestürzten. Sie wurde von einem bayerischen...

  • Oberstdorf
  • 22.09.19
Bei Oberstdorf ist ein 32-jähriger Mann in den Tod gestürzt.
53.569×

Bergunfall
Mann (32) stürzt nach privater Feier bei Oberstdorf in den Tod

Ein 32-Jähriger ist in der Nacht auf Donnerstag im Bereich des Oberen Gaisalpsees bei Oberstdorf abgestürzt. Der Mann konnte nur noch tot geborgen werden. Nach Angaben der Polizei hatte der 32-Jährige mit Freunden in einer Schutzhütte gefeiert. Trotz Warnungen seiner Begleiter stieg der Mann gegen 0:30 Uhr alleine ins Tal ab. Aus noch unbekannten Gründen kam er vom Weg ab und stürzte rund 30 Meter in die Tiefe. Zur Bergung war ein Polizeihubschrauber im Einsatz.

  • Oberstdorf
  • 16.08.19
252×

Bergunfall
Vermisster wird nach Suchaktionen an der Höfats zufällig von Sohn entdeckt

Fünf Nächte im Freien überlebt Der Oberstdorfer Polizeichef Friedrich Hummel spricht von einem Wunder: Ein seit vergangenem Samstag vermisster, 55 Jahre alte Bergsteiger ist am Fuß des Höfats-Massivs gefunden worden – zwar verletzt, aber lebend. Entdeckt wurde er von seinem 29 Jahre alten Sohn. "Unglaublich", sagt Hummel und schüttelt den Kopf. Mehrere Suchaktionen - auch mit Hubschraubern - waren zuvor erfolglos geblieben. Fünf Nächte hatte der verletzte Bergsteiger im Freien verbracht -...

  • Oberstdorf
  • 30.09.11
497×

Bergunfall
43-Jähriger verunglückt tödlich an Trettachspitze

Ein 43-jähriger Bergsteiger ist am Samstag an der Trettachspitze bei Oberstdorf tödlich verunglückt. Die Rettungskräfte entdeckten laut Polizei zunächst seinen ebenfalls 43-jährigen Begleiter. Er war bereits am Abstieg und wurde mit Bergetau und Hubschrauber ins Tal gebracht. Zwischenzeitlich erreichten die Retter die Unglücksstelle an der Westwand, wo der 43-Jährige aus Adelzhausen (Kreis Aichach-Friedberg) den Halt verloren hatte und rund 150 Meter in die Tiefe gestürzt war. Er war seinen...

  • Oberstdorf
  • 27.06.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ