Bergsteigen

Beiträge zum Thema Bergsteigen

„Es gibt keine Worte für das Gefühl, dort dabei gewesen zu sein“, erinnert sich Dieter Fügenschuh an den Start beim härtesten Marathon der Welt. Gemeinsam mit Trainingspartnerin Christine Klein lief der Sonthofer den Everest-Marathon.
2.307×

Extreme Momente im Himalaya
Oberallgäuer Ausdauersportler Dieter Fügenschuh (50) und Christine Klein (45) beim Marathon am Mount Everest

von Sophie Hargesheimer Acht Stunden, 42,2 Kilometer, 1964 Höhenmeter. Bergab, auf unbefestigtem Trail, durch das höchste Gebirge der Welt. Was für die meisten nach einem Albtraum klingen mag, lässt Dieter Fügenschuhs Augen leuchten. „Perfekt, atemberaubend, ein gelungenes Abenteuer“, fasst der 50-Jährige seine Erlebnisse am Fuße des Mount Everest zusammen. „Ich quäle mich gerne. Je extremer, desto besser“, sagt der Sonthofer, der mit Trainingspartnerin Christine Klein (45) den härtesten...

  • Sonthofen
  • 13.07.19
Auf dem Dach der Welt: Am 24. Mai erreichte der Füssener Extrem-Alpinist und Bergführer mit einer siebenköpfigen Gruppe den Gipfel des 8848 Meter hohen Mount Everest.
Sein Weg dorthin führte vorbei an acht leblosen Körpern, eine Frau war erst einen Tag vorher am Everest gestorben.
13.048× 1

Extrembergsteigen
Füssener besteigt Mount Everest: Sein Weg führte vorbei an acht Leichen

Es sind Bilder, die um die Welt gingen: Zentimeter an Zentimeter reiht sich eine Kolonne aus über hundert Bergsteigern am Gipfelgrat des Mount Everest. Viele müssen in über 8.000 Metern Höhe Stunden ausharren, bis sie einen Schritt weiter nach oben können. Sie stehen dicht gedrängt, Anorak an Anorak. Der Ansturm ist einfach zu groß, es sind zu viele auf einmal. Das zeigen die Fotos mehr als deutlich. Elf Menschen werden es am Ende sein, die nicht mehr lebend vom höchsten Punkt dieser Erde...

  • Füssen
  • 01.06.19
Beim Abstieg konnte der Füssener Extrembergsteiger Luis Stitzinger die Ski am Hidden Peak einsetzen.
6.063×

Extremsport
Allgäuer besteigt 8000er in Pakistan ohne Sauerstoff

Zusammen mit seinem italienischen Partner Gianpaolo Corona gelang dem deutschen Extrembergsteiger Luis Stitzinger (49) aus Füssen (Ostallgäu) vergangenen Mittwoch die voraussichtlich einzige Besteigung des 8068 Meter hohen Gasherbrum 1 in dieser Saison. Der Gipfel im pakistanischen Karakorum-Gebirge wird auch „Hidden Peak – Versteckter Berg“ genannt. Nachdem das Duo tags zuvor trotz widriger Bedingungen Lager 3 (7200 m) erreichen konnte, machte den beiden während der Nacht Sturm und Schneefall...

  • Füssen
  • 24.07.18
337×

Extrembergsteigen
Rainer Pircher aus Marktoberdorf leitet Expedition auf Manaslu

Beim vorherigen Versuch am Manaslu scheiterte Rainer Pirchers Expedition gnadenlos am schlechten Wetter. Damals, im Frühjahr 2005, schneite es an 31 von 32 Tagen im Basislager. Kein Mensch erreichte in der Saison den 8163 Meter hohen Gipfel. Doch nun stand der 48-jährige Bergführer aus Marktoberdorf am Gipfel – gemeinsam mit vier Bergsteigern aus seiner Expedition. Am nächsten Tag gelang Dominik Müller, dem Leiter der Bergschule Amical aus Oberstdorf, der Aufstieg. 'Wir hatten nur zwei...

  • Marktoberdorf
  • 02.12.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ