Bergsteigen

Beiträge zum Thema Bergsteigen

Auf dem Dach der Welt: Am 24. Mai erreichte der Füssener Extrem-Alpinist und Bergführer mit einer siebenköpfigen Gruppe den Gipfel des 8848 Meter hohen Mount Everest.
Sein Weg dorthin führte vorbei an acht leblosen Körpern, eine Frau war erst einen Tag vorher am Everest gestorben.
13.541× 1

Extrembergsteigen
Füssener besteigt Mount Everest: Sein Weg führte vorbei an acht Leichen

Es sind Bilder, die um die Welt gingen: Zentimeter an Zentimeter reiht sich eine Kolonne aus über hundert Bergsteigern am Gipfelgrat des Mount Everest. Viele müssen in über 8.000 Metern Höhe Stunden ausharren, bis sie einen Schritt weiter nach oben können. Sie stehen dicht gedrängt, Anorak an Anorak. Der Ansturm ist einfach zu groß, es sind zu viele auf einmal. Das zeigen die Fotos mehr als deutlich. Elf Menschen werden es am Ende sein, die nicht mehr lebend vom höchsten Punkt dieser Erde...

  • Füssen
  • 01.06.19
33×

Bergsteigen
Füssener Team bricht Gipfelsturm am Makalu ab

Ohne künstlichen Sauerstoff hatte das Allgäuer Profibergsteigerpaar, Alix von Melle und Luis Stitzinger (Füssen), auf den 8481 Meter hohen Makalu steigen wollen. Der Gipfel im nepalesisch-chinesischen Grenzgebiet ist der fünfthöchste Berg der Welt. Nun musste das Team den Gipfelversuch abbrechen. Auf knapp 8.000 Meter Höhe hatte sich Alix von Melle ein lebensgefährliches Lungenödem zugezogen. Schon seit Tage vorher hatte Alix von Melle an einem starken Höhenhusten gelitten. Beim Aufstieg zum...

  • Füssen
  • 11.06.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ