Bergsteigen

Beiträge zum Thema Bergsteigen

Auf dem Dach der Welt: Am 24. Mai erreichte der Füssener Extrem-Alpinist und Bergführer mit einer siebenköpfigen Gruppe den Gipfel des 8848 Meter hohen Mount Everest.
Sein Weg dorthin führte vorbei an acht leblosen Körpern, eine Frau war erst einen Tag vorher am Everest gestorben.
11.859× 1

Extrembergsteigen
Füssener besteigt Mount Everest: Sein Weg führte vorbei an acht Leichen

Es sind Bilder, die um die Welt gingen: Zentimeter an Zentimeter reiht sich eine Kolonne aus über hundert Bergsteigern am Gipfelgrat des Mount Everest. Viele müssen in über 8.000 Metern Höhe Stunden ausharren, bis sie einen Schritt weiter nach oben können. Sie stehen dicht gedrängt, Anorak an Anorak. Der Ansturm ist einfach zu groß, es sind zu viele auf einmal. Das zeigen die Fotos mehr als deutlich. Elf Menschen werden es am Ende sein, die nicht mehr lebend vom höchsten Punkt dieser Erde...

  • Füssen
  • 01.06.19
Beim Abstieg konnte der Füssener Extrembergsteiger Luis Stitzinger die Ski am Hidden Peak einsetzen.
6.035×

Extremsport
Allgäuer besteigt 8000er in Pakistan ohne Sauerstoff

Zusammen mit seinem italienischen Partner Gianpaolo Corona gelang dem deutschen Extrembergsteiger Luis Stitzinger (49) aus Füssen (Ostallgäu) vergangenen Mittwoch die voraussichtlich einzige Besteigung des 8068 Meter hohen Gasherbrum 1 in dieser Saison. Der Gipfel im pakistanischen Karakorum-Gebirge wird auch „Hidden Peak – Versteckter Berg“ genannt. Nachdem das Duo tags zuvor trotz widriger Bedingungen Lager 3 (7200 m) erreichen konnte, machte den beiden während der Nacht Sturm und...

  • Füssen
  • 24.07.18
134× 3 Bilder

Bergsteigen
Erfolgreiche Expedition auf den Manaslu: Vortrag am 22. Februar im Schlossbrauhaus Schwangau

Das erfolgreiche Bergsteigerehepaar Alix von Melle und Luis Stitzinger erklimmen ihren siebten 8.000er Ihren siebten Achttausendergipfel ohne Verwendung von künstlichen Sauerstoff haben Luis Stitzinger und Alix von Melle bewältigt: Im September gelang ihnen die Besteigung des 8.163 Meter hohen Berges Manaslu in Nepal. Sie sind das erfolgreichste Bergsteigerehepaar Deutschlands: Alix von Melle und Luis Stitzinger. Im September haben die beiden ihren siebten Achttausender ohne Verwendung von...

  • Füssen
  • 04.01.18
358× 2 Bilder

Bergsteigen
Füssener Bergsteigerehepaar Alix von Melle (46) und Luis Stitzinger (48) besteigt Achttausender in Nepal

Die Füssener Alix von Melle (46) und Luis Stitzinger (48) haben erfolgreich den 8.163 Meter hohen Berg Manaslu in Nepal bestiegen. Damit ist ihnen die insgesamt siebte Besteigung eines Achttausenders ohne Sauerstoff geglückt. Bereits am 30. September war dem Bergsteiger-Ehepaar aus Füssen die Besteigung des Berges gelungen. Dank einer langanhaltenden Schönwetterphase konnten die Allgäuer den Gipfel ohne größere Probleme erreichen. Der Manaslu gilt als wettertechnisch schwieriger Berg. Im Jahr...

  • Füssen
  • 10.10.17
111×

Bergsteiger
Pfrontener Alpenvereinsfamilie wächst weiter

Verdoppelt hat sich die Zahl der Mitglieder der Pfrontener Sektion des Deutschen Alpenvereins (DAV) in den vergangenen zehn Jahren auf nun 1.800, darunter 361 Kinder und Jugendliche. Entsprechend umfangreich fielen die Berichte des Sektionschefs Matthias Kiechle und seiner Abteilungsleiter bei der Jahresversammlung im Gasthof Bayerischer Hof in Kreuzegg aus. Neben sechs im Vorjahr verstorbenen Mitgliedern war erst vor Kurzem mit dem zweiten Vorsitzenden Matthias Scheerschmidt ein Lawinentoter...

  • Füssen
  • 16.03.16
46×

Bergtouren
Pfrontener Bergsteiger erzählen: Spaß ist immer dabei

Bergsteiger erzählten hieß das Motto im voll besetzten Pfrontener Pfarrheim St. Nikolaus. Und sie erzählten von fünf der Touren, die die Pfrontener Alpenvereinssektion in diesem Jahr organisiert hatte. Peter Schäfer versicherte bei seinem Vortrag 'Jungmannschaft on Tour' zwar: ' … und Spaß war immer dabei!', ansonsten ließ er aber lieber die Bilder auf der Leinwand für sich sprechen vom 'Wasserskifahren', 'Iglu bauen & Übernachten' auf dem Breitenberg und anderen Aktivitäten. Die zwölfjährige...

  • Füssen
  • 01.12.15
211×

Expedition
Zwei Füssener starten im April zur Besteigung des Mount Everest

Bisher hatten sie Berührungsängste mit ihm, nun nehmen sie ihn in Angriff: Am 6. April starten Alix von Melle und Luis Stitzinger zu einer Besteigung des Mount Everests. Das Expeditionsbergsteigerpaar aus Füssen will den höchsten Berg der Erde eigenständig, ohne Träger und künstlichen Sauerstoff besteigen. Nur etwa 150 Bergsteiger erreichten den Gipfel bisher ohne den zusätzlichen Sauerstoff. 'Die Planung hat sich ein Dreivierteljahr hingezogen', sagt Stitzinger. 'Zustande gekommen ist die...

  • Füssen
  • 03.04.15
64×

Bergrettung
Bergsteiger (18) auf dem Tegelberg schwer verletzt

Schwer verletzt hat sich am gestrigen Sonntagvormittag ein 18-jähriger Klettersteiggeher beim Absturz vom Tegelbergsteig bei Schwangau. Wie die Bergwacht mitteilt, hatte er bereits ein Drittel des Drahtseilweges hinter sich gebracht, als er aus bisher unerklärlichen Gründen abstürzte. Begleitet wurde der sportliche Bundeswehrsoldat auf dem mit Schwierigkeitsstufe C bewerteten Klettersteig von seinem Vater. Ein ebenfalls im Klettersteig befindlicher Bergretter aus Kaufbeuren sah den Unfall und...

  • Füssen
  • 08.09.14
87×

Bergdrama
16-Jähriger am Säuling in den Tod gestürzt

Am Säuling in den Ammergauer Bergen nahe Schwangau und Reutte wurde seit Sonntagnachmittag ein 16-jähriger Tourist vermisst. Er war am Sonntagmorgen mit seinem Vater zu einer Bergtour zum Säuling aufgebrochen. Update: Montagnachmittag wurde die Leiche des Jungen gefunden. Erstmeldung: Vater und Sohn hatten sich später getrennt, weil der 51 Jahre alte Vater mit dem Tempo seines Sohnes nicht mithalten konnte. Sie verabredeten sich für später in der Bleckenau. Dort kam der Sohn allerdings nie...

  • Füssen
  • 04.08.14
29×

Bergsteigen
Füssener Team bricht Gipfelsturm am Makalu ab

Ohne künstlichen Sauerstoff hatte das Allgäuer Profibergsteigerpaar, Alix von Melle und Luis Stitzinger (Füssen), auf den 8481 Meter hohen Makalu steigen wollen. Der Gipfel im nepalesisch-chinesischen Grenzgebiet ist der fünfthöchste Berg der Welt. Nun musste das Team den Gipfelversuch abbrechen. Auf knapp 8.000 Meter Höhe hatte sich Alix von Melle ein lebensgefährliches Lungenödem zugezogen. Schon seit Tage vorher hatte Alix von Melle an einem starken Höhenhusten gelitten. Beim Aufstieg zum...

  • Füssen
  • 11.06.14
520×

Rekordjagd
Toni Freudig aus Pfronten hat alle Seven Summits der Anden bestiegen

Der Gipfelstürmer Toni Freudig hat es geschafft: Der Pfrontener Bergführer hat in den vergangenen drei Jahren alle jeweils höchsten Berge der sieben Anden-Anrainerstaaten bestiegen. Zuletzt gelungen ist dem 54-jährigen Alpinisten der noch ausstehende Pico Bolivar. 'Es war der technisch schwerste Gipfel', sagt Freudig, obwohl dieser höchste Berg Venezuelas 'nur' 4.978 Meter hoch ist. Mit großer Wahrscheinlichkeit ist Toni Freudig der bisher einzige Europäer, der jetzt alle Seven Summits der...

  • Füssen
  • 18.03.14
72×

Bergsteigen
Bergsteigerlegende Kammerlander: Vortragstour nach Autounfall

Tödlicher Unfall mit 1,48 Promille Hans Kammerlander betritt auf Krücken den Saal des Gemeindezentrums Sankt Nikolaus im Ostallgäuer Pfronten. An diesem Sonntagabend hält der Südtiroler Spitzenbergsteiger erstmals wieder einen Vortrag nach seiner Zwangspause wegen eines schweren Autounfalls. Dass 'der Hans', wie ihn hier viele nennen, einen Unfall hatte, wissen die meisten der rund 180 Zuhörer. Weniger bekannt sind die genauen Umstände. Hans Kammerlander habe eine 'schwere Zeit' hinter sich,...

  • Füssen
  • 21.01.14
83× 2 Bilder

Information
Bergsteiger und Weltenbummler

Elfter Bergerlebnis-Treff am Sonntag, 19. Januar, ab 13.30 Uhr im Pfarrheim in Pfronten Zum elften Mal treffen sich am Sonntag, 19. Januar, Bergsteiger, Kletterer und alle, die sich für fremde Länder, Menschen und Kulturen interessieren, zum Bergerlebnis-Treff mit einem abwechslungsreichen Vortragsprogramm im Pfarrheim Veranstaltungszentrum in Pfronten. Wissenschaftlich beginnt der Bergerlebnis-Treff um 14 Uhr mit einer Betrachtung der Pfrontener Berge durch den Veranstalter Toni Freudig. Nach...

  • Füssen
  • 14.01.14
157× 22 Bilder

Bergsteigen
Pfrontener Bergsteiger will in den Anden alle Seven Summits besteigen

Der Pfrontener Bergsteiger Toni Freudig will alle 'Seven Summits' der Anden in Südamerika besteigen. Fünf dazu zählende Gipfel hat er bereits in der Tasche und schon in wenigen Wochen könnte er mit großer Wahrscheinlichkeit der erste Europäer sein, der diese sieben Gipfel Lateinamerikas alle bestiegen hat. Freudig, 54 Jahre alter Bergführer, fehlen noch der Ritacuba Blanco (5.410 Meter) in Kolumbien und der 4.978 Meter hohe Pico Bolivar in Venezuela. Die fünf anderen Gipfel hatte der...

  • Füssen
  • 08.11.13
21×

Bergsteigen
Pfrontener Bergsteiger will in den Anden alle Seven Summits besteigen

Der Pfrontener Bergsteiger Toni Freudig will alle 'Seven Summits' der Anden in Südamerika besteigen. Fünf dazu zählende Gipfel hat er bereits in der Tasche und schon in wenigen Wochen könnte er mit großer Wahrscheinlichkeit der erste Europäer sein, der diese sieben Gipfel Lateinamerikas alle bestiegen hat. Freudig, 54 Jahre alter Bergführer, fehlen noch der Ritacuba Blanco (5.410 Meter) in Kolumbien und der 4.978 Meter hohe Pico Bolivar in Venezuela. Die fünf anderen Gipfel hatte der...

  • Füssen
  • 07.11.13
411×

Bergunglück
28-Jähriger stirbt nach Unfall an der Hochplatte bei Halblech

Gegen Mittag bestiegen ein 28-jähriger Mann aus München sowie ein 23-jähriger im Ostallgäu wohnender Mann zusammen die 2082 Meter hohe Hochplatte. Nach derzeitigen Erkenntnissen befanden sich die Bekannten auf dem Weg über das sogenannte "Fensterl" und den anschließenden Grat. Während der 23-Jährige voran ging, folgte der 28-Jährige in einiger Entfernung nach. Kurz vor dem Gipfel verlor der Münchner aus unbekannter Ursache in dem Gehgelände, in dem teilweise die Hände zur...

  • Füssen
  • 04.09.13
48×

Information
Klettersteige am Tegelberg wieder freigegeben

Der Klettersteig Gelbe Wand und der sogenannte Fingersteig am Tegelberg ist wieder für Bergsteiger zugänglich. Laut der Tourist Information Schwangau erfolgte die kurzfristige Sperrung aufgrund von Murenabgängen. Erst in der vergangenen Woche war dort vor den Augen ihrer Familie eine 40-jährige Frau im oberen Bereich des Klettersteiges abgestürzt und erlitt dabei lebensbedrohliche Verletzungen.

  • Füssen
  • 06.08.13
94×

Unfall
18-jähriger Bergsteiger am Breitenberg in Pfronten tödlich verunglückt

Am Freitagnachmittag verunglückte ein 18-Jähriger tödlich am Breitenberg. Der junge Mann aus Wuppertal war mit seiner Freundin beim Abstieg vom Breitenberg in unwegsames Gelände gekommen, da sie den befestigten Weg verlassen hatten. Beim Kesselbach stolperte der Bergsteiger und stürzte einen etwa 20 Meter hohen Absatz herunter. Dabei zog er sich tödliche Verletzungen zu. Bei dem Bergungs- und Rettungseinsatz waren die Bergwacht Pfronten sowie ein Rettungshubschrauber im Einsatz. Die Alpine...

  • Füssen
  • 20.07.13
32×

Bergsteigen
Ehepaar aus Halblech besteigt den Shisha Pangma in Tibet

Das Achttausender-Paar Vor wenigen Tagen erreichte das Höhenbergsteigerpaar Alix von Melle und der aus dem Ostallgäuer Halblech stammende Luis Stitzinger den Gipfel des Shisha Pangma, 8027 m, in Tibet. Unerwartet schnell hatte sich der Erfolg für das Ehepaar eingestellt: 'Die ganze Expedition hat wirklich wie am Schnürchen geklappt, kein Tag des Wartens wegen schlechten Wetters oder anderer Verzögerungen', berichtet Stitzinger aus dem Basislager. Schließlich waren nur 25 Tage seit...

  • Füssen
  • 07.05.13
331×

Alpenverein
DAV Sektion Füssen wird 125 Jahre alt

Sektion Füssen zeigt Fotos und Karikaturen in der Sparkasse Allgäu Im Fasching vor 125 Jahren taten sich Bergsteiger aus Reutte und Füssen zusammen, um eine Sektion des Alpenvereins zu gründen. Das 'Faschingskind' hat sich gut gehalten: Davon können sich die Besucher einer Ausstellung in der Sparkasse am Kaiser-Maximilian-Platz überzeugen, die am Montagabend eröffnet wurde. Zahlreiche Fotos und Dokumente belegen die Entwicklung der Sektion – mit 3000 Mitgliedern der größte...

  • Füssen
  • 11.01.12
134×

Bergsport
Für den 77-Jährigen Olaf Kier ist Bergsteigen eine Lebensform

Sein Traum: Mit 90 auf einem Viertausender stehen Sie sporteln, reisen, geben Kurse, schuften im Garten oder engagieren sich für ihre Mitmenschen: Ältere Semester im Füssener Land sind vielfältig aktiv. In unserer neuen Serie 'Reife Leistung' wollen wir in loser Folge Bürger vorstellen, die eindrucksvoll beweisen: Die ältere Generation gehört keinesfalls zum alten Eisen. Rieden am Forggensee 1000 Gipfel hat Olaf Kier aus Rieden schon bestiegen, davon etliche erst vor ein paar Jahren. Und nach...

  • Füssen
  • 08.11.11

Unglück
Bergsteiger stürzt an der Hochplatte tödlich ab

Ein 68-jähriger Bergsteiger ist in den Ammergauer Bergen beim Abstieg von der Hochplatte tödlich abgestürzt. Der Mann hatte zusammen mit weiteren sechs Bergwanderern aus dem schwäbischen Raum eine Tagestour unternommen. Am sogenannten Fensterl trennten sie sich und vier Personen stiegen Richtung Hochplatte, drei zur Krähe auf. Beim Abstieg vom Gipfel der Hochplatte stürzte der 68-Jährige als Letzter der Gruppe kurz vor dem Erreichen des Fensterls rund hundert Meter über die Nordflanke ab....

  • Füssen
  • 07.11.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ