Bergsteigen

Beiträge zum Thema Bergsteigen

111× 2 Bilder

Information
Bergsteiger und Weltenbummler

Elfter Bergerlebnis-Treff am Sonntag, 19. Januar, ab 13.30 Uhr im Pfarrheim in Pfronten Zum elften Mal treffen sich am Sonntag, 19. Januar, Bergsteiger, Kletterer und alle, die sich für fremde Länder, Menschen und Kulturen interessieren, zum Bergerlebnis-Treff mit einem abwechslungsreichen Vortragsprogramm im Pfarrheim Veranstaltungszentrum in Pfronten. Wissenschaftlich beginnt der Bergerlebnis-Treff um 14 Uhr mit einer Betrachtung der Pfrontener Berge durch den Veranstalter Toni Freudig. Nach...

  • Füssen
  • 14.01.14
487×

Bergsteigen
Michael Schott aus Bolsterlang bezwingt nach Nieren-Transplantation Siebentausender

Jeder Tag ist ein Geschenk Auch im Oberallgäu gibt es zahlreiche Sportlerinnen und Sportler mit Handicap. In einer Serie stellen wir Menschen vor, die mit Sport wieder zurück ins Leben gefunden haben und denen regelmäßige körperliche Aktivität ein Stück Lebensqualität gibt. Der trockene Mund. Das sei unangenehm gewesen. Denn trinken sollte er möglichst wenig, nicht mehr als einen Liter am Tag. Das war die Zeit, als Michael Schott (51) zur Dialyse musste: drei Mal die Woche für jeweils vier...

  • Oberstdorf
  • 30.11.13
58×

Sicherheit
Am Berg überschätzt: Bergwacht muss immer mehr Unverletze retten

Immer öfters müssen Bergwachtler Menschen bergen, die eigentlich unverletzt sind. So genannte 'Blockaden' sind häufig die Folge mangelhafter Selbsteinschätzung. Die völlig überforderten Bergsteiger oder -wanderer wissen dann oft nicht mehr vor noch zurück. Und laut aktuellem Tätigkeitsbericht der Oberstdorfer Bergwacht gibt es offensichtlich auch eine 'sinkende Hemmschwelle' in solchen Situationen zum Handy zu greifen und die Retter zu alarmieren. Nach Ansicht des Oberstdorfer Bergwacht-Chefs...

  • Oberstdorf
  • 23.11.13
303×

Handicap
Brigitte Seeberger aus Burgberg führt trotz Diabetes ein sportliches Leben

'Diabetes ist keine Ausrede' Immer, wenn sie von ihrer Krankheit spricht, geht ihr Blick nach vorne. Für kurze Augenblicke wirkt es, als ob sie ins Leere starrt. Als ob sie mit ihren Gedanken ganz woanders ist als in ihrem gemütlichen Wohnzimmer, zwischen dem vollgestopften Bücherregal und den Mitbringseln aus fernen Ländern an den Wänden. Die Knie an ihren schlanken Körper gezogen. Die Füße in ihren dunklen Socken auf die Sofakante gestellt. Sie streicht kurz über ihre Schienbeine. Dann zieren...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 16.11.13
181× 22 Bilder

Bergsteigen
Pfrontener Bergsteiger will in den Anden alle Seven Summits besteigen

Der Pfrontener Bergsteiger Toni Freudig will alle 'Seven Summits' der Anden in Südamerika besteigen. Fünf dazu zählende Gipfel hat er bereits in der Tasche und schon in wenigen Wochen könnte er mit großer Wahrscheinlichkeit der erste Europäer sein, der diese sieben Gipfel Lateinamerikas alle bestiegen hat. Freudig, 54 Jahre alter Bergführer, fehlen noch der Ritacuba Blanco (5.410 Meter) in Kolumbien und der 4.978 Meter hohe Pico Bolivar in Venezuela. Die fünf anderen Gipfel hatte der...

  • Füssen
  • 08.11.13
25×

Bergsteigen
Pfrontener Bergsteiger will in den Anden alle Seven Summits besteigen

Der Pfrontener Bergsteiger Toni Freudig will alle 'Seven Summits' der Anden in Südamerika besteigen. Fünf dazu zählende Gipfel hat er bereits in der Tasche und schon in wenigen Wochen könnte er mit großer Wahrscheinlichkeit der erste Europäer sein, der diese sieben Gipfel Lateinamerikas alle bestiegen hat. Freudig, 54 Jahre alter Bergführer, fehlen noch der Ritacuba Blanco (5.410 Meter) in Kolumbien und der 4.978 Meter hohe Pico Bolivar in Venezuela. Die fünf anderen Gipfel hatte der...

  • Füssen
  • 07.11.13
25×

Bergrettung
Verirrte Wanderin im Bereich Gerachsattels bei Riezlern gefunden

Die Bergrettungen Schoppernau und Riezlern konnten am Donnerstag eine verirrte Wanderin im Bereich des 'Gerachsattels' finden und ins Tal begleiten. Die 50-jährige Urlauberin verlor bei starkem Nebel und Schneefall die Orientierung und setzte per Handy einen Notruf ab. 20 Bergretter waren an der Suche beteiligt und haben die Frau nach zweistündiger Suche gefunden.

  • Kempten
  • 11.10.13
46×

Ausgezeichnete Wanderung

Deutsche Krebsgesellschaft würdigt Projekt des Memminger Klinikums Mit fünf an Brustkrebs erkrankten Frauen hat Fachkrankenschwester Petra Schäfer vom Klinikum Memmingen Berggipfel überwunden. Sie erlebte, wie die Frauen verloren geglaubte Kräfte aktivierten und wieder Selbstbewusstsein tankten. Für ihr Engagement hat die Deutsche Krebsgesellschaft sie jetzt mit dem Pia-Bauer-Preis geehrt. Vier Tage Unwegsames, Unerwartetes, Unberechenbares: Ein Bergmarsch durch die Allgäuer Alpen wurde für...

  • Kempten
  • 02.10.13
303×

Service
Moritz Zobel gibt in Oberstdorf Wanderern und Bergsteigern Tipps

Zobel ist Alpinberater in Oberstdorf. Wohl im gesamten Alpenraum sei eine solche, von der Kommune betriebene Alpininformation, einzigartig, sagt der 34-Jährige. Etwa 50 Anrufe erhält Moritz Zobel von Oberstdorf Tourismus am Tag, dazu Unmengen an E-Mails, und die neu gestaltete Berg-Informationsseite verbuchte seit Beginn der diesjährigen Hüttensaison über 78.000 Zugriffe. Dass er mit Anfragen immer stärker überhäuft wird, hat seiner Meinung nach mit dem allgemeinen Bergwanderboom zu tun. Zwei...

  • Oberstdorf
  • 24.09.13
166×

Unglück
37-Jähriger verunglückt tödlich am Burgberger Hörnle

Am Burgberger Hörnle ist am Samstag ein 37-jähriger Bergsteiger aus dem Unterallgäu in den Tod gestürzt. Gegen 19 Uhr wurde der Mann als vermisst gemeldet. Ein Spezial-Hubschrauber mit Handyortung und Wärmebildkamera hat ihn schließlich in einem felsigen Steilhang geortet. Der 37-Jährige konnte nur noch tot geborgen werden. Wie es zu dem Unglück gekommen war, ist noch unklar. Der Bergsteiger aus dem Unterallgäu ist in diesem Jahr bereits der zweite Tote am Grünten.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 23.09.13
48×

Vermisstensuche
Tochter meldet Vater als vermisst: Erfolgreiche Rettungsaktion an der Höfats

Gestern Abend, 05.09.2013 meldete um kurz nach 22.00 Uhr ein Mädchen bei der Integrierten Leitstelle Allgäu ihren Vater als vermisst. Die 14-Jährige erklärte, dass ihr Vater am Donnerstag zu einer Tour an die Höfats aufgebrochen und bislang nicht zurückgekehrt sei. Es war ausgemacht, dass sich der Vater um 22.00 Uhr bei der Tochter meldet. Nachdem aber bereits der Sohn gegen 19.00 Uhr den Vater nicht erreichen konnte und nun der Anruf des Vaters ausgeblieben war, ließ die 14-jährige Tochter...

  • Oberstdorf
  • 06.09.13
493×

Bergunglück
28-Jähriger stirbt nach Unfall an der Hochplatte bei Halblech

Gegen Mittag bestiegen ein 28-jähriger Mann aus München sowie ein 23-jähriger im Ostallgäu wohnender Mann zusammen die 2082 Meter hohe Hochplatte. Nach derzeitigen Erkenntnissen befanden sich die Bekannten auf dem Weg über das sogenannte "Fensterl" und den anschließenden Grat. Während der 23-Jährige voran ging, folgte der 28-Jährige in einiger Entfernung nach. Kurz vor dem Gipfel verlor der Münchner aus unbekannter Ursache in dem Gehgelände, in dem teilweise die Hände zur Unterstützung benötigt...

  • Füssen
  • 04.09.13
206×

Unglück
25-jährige Oberallgäuerin stirbt nach Unfall in den Tiroler Alpen

Ein tragischer Unfall in den Tiroler Alpen hat einer 25-jährige Oberallgäuerin am Wochenende das Leben gekostet. Bei einer Klettertour zum knapp 3.000 Meter hohen Verpeiljoch stürzte sie beim Abstieg ab, nachdem sie sich an einer Felsplatte festgehalten hatte, die abbrach. Sie stürzte daraufhin vor den Augen ihres Lebensgefährten 200 Meter in die Tiefe. Ein Notarzt konnte laut Tiroler Polizei nur noch den Tod der Frau feststellen.

  • Kempten
  • 02.09.13
110×

Unglück
Bergabsturz am Iseler bei Bad Hindelang - 75-Jähriger schwer verletzt

Am Samstag, dem 31.08.2013, gegen 12.00 Uhr, stürzte ein 75-jähriger Bergsteiger aus dem Bereich Ostallgäu, kurz nach dem Gipfel des 'Iselers' (1876 Meter ü. dem Meer) südseitig ab. Der Bergsteiger überschlug sich bei dem Sturz mehrmals und blieb nach ca. 80 Meter schwerstverletzt liegen. Die Bergung des Verletzten erfolgte mittels Bergetau des Rettungshubschraubers Christoph 17 und der Bergwachtbereitschaft Bad Hindelang. Der Verunfallte zog sich bei dem Sturz erhebliche Kopfverletzungen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 01.09.13
41×

Projekt
Hinterstein erstes deutsches Bergsteigerdorf

Hinterstein im Ostrachtal mit seinen 500 Einwohnern will erstes bayerisches Bergsteigerdorf werden. Jetzt haben der bayerische Wirtschafts- und Tourismusminister Martin Zeil (FDP) und Vertreter des deutschen und des österreichischen Alpenvereins das Projekt bei einem Pressetermin vorgestellt. Das Programm der 'kleinen, feinen Bergsteigerdörfer' entstand auf Initiative des Österreichischen Alpenvereins (ÖAV). Zwanzig Bergsteigerdörfer gibt es bereits, drei weitere entstehen in Norditalien. Jetzt...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 26.08.13

Bergsteigerdorf
Von Österreich lernen: Hinterstein will offizielles Bergsteigerdorf werden

Wie kann der Tourismus nachhaltig erhalten und sogar ausgebaut werden? Diese Fragen stellen sich viele Orte im Allgäu. Schließlich ist der Tourismus ein wichtiger Wirtschaftsfaktor hier. Eine Idee ist jetzt in Hinterstein bei Bad Hindelang aufgekommen. Dort plant man, sich in Kürze zum ?Bergsteigerdorf? zertifizieren zu lassen. Das Vorbild stammt aus Österreich. Am Samstag hat dazu ein Treffen in Hinterstein stattgefunden.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 26.08.13
466×

Expedition
DAV-Jugendmannschaft aus Kaufbeuren wagt sich zum 6.825 Meter hohen Pik Chorku

Keine Sherpas, kein Bergführer, keine Köche und schon gar keine Unterstützung durch Helikopter: Wenn 'Die jungen Wilden' - wie sie sich selbst betiteln - der DAV-Sektion Kaufbeuren-Gablonz sich ab Montag aufmachen, den 6.285 Meter hohen Pik Chorku zu erklimmen, dann hilft ihnen nur die eigene Muskelkraft, ihr bisher schon erlerntes alpines Können und vor allem die Dynamik einer gut funktionierenden Gruppe. 'Das soll Bergsteigen werden wie bei uns in den Alpen', sagt Ben Miroux (25), der...

  • Kempten
  • 09.08.13
42×

Tourismus
Hinterstein soll erstes deutsches Bergsteigerdorf werden

Bis der Ort das Prädikat erhalt, muss ein umfangreicher Kriterienkatalog abgearbeitet werden Das zu Bad Hindelang gehörende Dörfchen Hinterstein im Oberallgäu wird voraussichtlich das erste offizielle 'Bergsteigerdorf' in Deutschland. Der Deutsche Alpenverein (DAV) möchte Ortschaften mit dem Prädikat auszeichnen, die ihr touristisches Konzept gezielt auf sanften Tourismus ausgerichtet haben. Einzelheiten will der DAV bei einer Pressekonferenz mit Bayerns Wirtschaftsminister Martin Zeil in rund...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 09.08.13
58×

Information
Klettersteige am Tegelberg wieder freigegeben

Der Klettersteig Gelbe Wand und der sogenannte Fingersteig am Tegelberg ist wieder für Bergsteiger zugänglich. Laut der Tourist Information Schwangau erfolgte die kurzfristige Sperrung aufgrund von Murenabgängen. Erst in der vergangenen Woche war dort vor den Augen ihrer Familie eine 40-jährige Frau im oberen Bereich des Klettersteiges abgestürzt und erlitt dabei lebensbedrohliche Verletzungen.

  • Füssen
  • 06.08.13
47×

Unfall
50-jähriger Bergsteiger am Großen Wilder auf 2379m abgestürzt

Bei der Abfahrt mit sogenannten Firngleitern in einem Schneefeld an der Nordflanke des 'Großen Wilder' im Oberallgäu kam es heute gegen 12:00 Uhr zur Berührung von zwei Bergsteigern. Infolge kam ein 50 Jahre alter Bergsteiger aus dem Oberallgäu in dem steilen Gelände zum Sturz und prallte nach rund 50m gegen einen Fels. Die Person wurde mit Unterstützung der Bergwacht Bad Hindelang mittels Bergetau durch den Rettungshubschrauber Christoph 17 ins Tal geflogen. Anschließend wurde die Person mit...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 28.07.13
102×

Unfall
18-jähriger Bergsteiger am Breitenberg in Pfronten tödlich verunglückt

Am Freitagnachmittag verunglückte ein 18-Jähriger tödlich am Breitenberg. Der junge Mann aus Wuppertal war mit seiner Freundin beim Abstieg vom Breitenberg in unwegsames Gelände gekommen, da sie den befestigten Weg verlassen hatten. Beim Kesselbach stolperte der Bergsteiger und stürzte einen etwa 20 Meter hohen Absatz herunter. Dabei zog er sich tödliche Verletzungen zu. Bei dem Bergungs- und Rettungseinsatz waren die Bergwacht Pfronten sowie ein Rettungshubschrauber im Einsatz. Die Alpine...

  • Füssen
  • 20.07.13
61×

Rettung
Bergwacht Oberstdorf befreit Bergsteiger aus Notlage

Drei Personen aus steilem Gelände gerettet Drei Bergsteiger sind in Oberstdorf von der Bergwacht gerettet worden. Die Gruppe war am Pfingstmontag vom Waltenberger Haus in Richtung Trettach/Einödsberg unterwegs. Dabei kamen sie auf den zahlreichen Altschneefeldern vom richtigen Weg ab. Zudem verschlechterte sich das Wetter am Nachmittag. Die Bergsteiger versuchten daraufhin, direkt in Richtung Einödsbach abzusteigen. In steilem Gelände stellten sie dann aber fest, dass der Abstieg durch einen...

  • Oberstdorf
  • 22.05.13
22×

Veranstaltung
IHK-Regionalversammlung in Wolfertschwenden: Bergsteiger Robert Steiner erzählt von seinem Unfall

Unglück als Chance 'Gemeinsamer Maiempfang der IHK-Regionalversammlung Memmingen-Unterallgäu und der Industrie- und Handelskammer Bodensee-Oberschwaben' - das hört sich im ersten Moment nach trockener Kost an. Ist es aber nicht. Vielmehr präsentieren die Veranstalter an diesem Abend in lockerer Atmosphäre einen Mix aus Informationen und Unterhaltung. Gastgeber ist die Firma Mammut in Wolfertschwenden. Hauptredner des Abends ist Bergsteiger, Schriftsteller und Lehrer Robert Steiner aus Bad...

  • Memmingen
  • 16.05.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ