Bergrettung

Beiträge zum Thema Bergrettung

Einsatz der Bergwacht Oberstdorf an der Käseralpe.
10.741× 37

Entschenkopf, Seealpsee und Söllereck
Bergwacht Oberstdorf rettet über Ostern elf Personen

Die Bergwacht Oberstdorf hatte am Osterwochenende viel zu tun. Insgesamt retteten die Einsatzkräfte elf Personen aus den Bergen.  Verstiegene Wanderer am Gaisalpsee-Entschenkopf Am Karfreitag rettete die Bergwacht Oberstdorf vier Personen am Gaisalpsee-Entschenkopf. Der Rettungshubschrauber Christoph 17 war im Einsatz. Zunächst ging die Bergwacht von zwei verstiegenen Personen aus. Vor Ort stellte der Einsatzleiter allerdings fest, dass nur wenige Meter weiter zwei weitere Personen in einer...

  • Oberstdorf
  • 07.04.21
Skitourengeher stürzt bei Oberstdorf ab und muss mit dem Rettungshubschrauber geborgen werden (Symbolbild)
16.763×

Bergunfall
Skitourengeher (62) bei Oberstdorf abgestürzt und schwer verletzt

Am Donnerstag Vormittag ist ein Skitourengeher wenige Meter unterhalb des Gipfels der Mädelegabel abgestürzt. Ein Rettungshubschrauber musste den Mann aus einem Schneefeld retten. Der Mann aus dem Landkreis Neu-Ulm hatte seine Skiausrüstung unterhalb des Gipfels abgestellt und wollte den restlichen Weg zu Fuß gehen, ohne Steigeisen. Als er abstieg kam ihm ein anderer Tourengeher entgegen. Um die Aufstiegsspur frei zu machen, legte der Mann eine neue Spur, rutschte aus und stürzte rund 150 Meter...

  • Oberstdorf
  • 22.03.19
346×

Notruf
Fehlender Handy-Empfang sorgt für Probleme bei alpinen Notfällen in Teilen der Allgäuer Berge

Die Berge, die das Hintersteiner Tal (Oberallgäu) umrahmen, gehören zu den beliebtesten Tourenzielen der Region im Sommer wie im Winter. Aber bei der Infrastruktur gibt es ein Problem: Vielerorts besteht keine Möglichkeit, einen Notruf – 110 für die Polizei oder 112 für Feuerwehr und Rettungsdienst – abzusetzen. Der Empfang der gängigen Mobilfunknetz-Betreiber sei vergangenes Frühjahr noch schlechter geworden, berichtet der Bad Hindelanger Bürgermeister Adalbert Martin. Denn die...

  • Oberstdorf
  • 08.03.17
368×

Bergrettung
Rettungseinsatz mit Polizeihubschrauber am Gleitweg in Oberstdorf

Am Montag, gegen 21:00 Uhr meldete sich ein junges Paar aus Wiesbaden über den Notruf. Die 25-Jährige Frau und der 24-Jährige Mann unternahmen eine Wandertour in den Allgäuer Alpen. Dabei kamen sie beim Abstieg vom Nebelhorn in Richtung Oytalhaus vom Gleitweg ab. Aufgrund der Dunkelheit kamen sie in den steilen Seewänden nicht mehr voran. Von der Bergwacht Oberstdorf konnten die beiden im absturzgefährdeten Bereich lokalisiert werden, wurden gesichert und mit dem Polizeihubschrauber an der...

  • Oberstdorf
  • 27.09.16
641×

Trettach
14 Stunden in der Bergwand: Dramatische Rettung bei Oberstdorf

Zwei Kletterer kommen nicht mehr vor noch zurück. Nächtlicher Bergwacht-Einsatz bei Regen, Schnee und Sturm. Glückliches Ende nach neun Stunden Einige Bergwachtler hatten schon geschlafen, andere wollten sich gerade hinlegen. Da wurden sie alarmiert. Das war am späten Sonntagabend – ziemlich genau um Mitternacht. Für die Oberstdorfer Bergretter war es vorbei mit der Nachtruhe. Doch das wussten sie zu diesem Zeitpunkt noch nicht. Zwei Kletterer seien beim Abseilen von der 2.595 Meter hohen...

  • Oberstdorf
  • 15.09.15
135×

Bergwacht
Zwei Hubschrauber bei Bergrettung nahe Oberstdorf im Einsatz

Zu einer Aufwendigen Bergrettung machten sich gestern Retter der Bergwacht Oberstdorf auf den Weg zur Mädelegabel. Sie mussten unterstützt werden durch einen Rettungs- und einen Polizeihubschrauber. Eine 58-jährige Urlauberin aus dem Landkreis Schwäbisch Hall zog sich im hochalpinen Gelände zwischen der Mädelegabel (2.645m) und dem Kratzer (2.427m) eine Beinfraktur zu, wodurch ihr der Abstieg unmöglich und die Integrierte Leitstelle alarmiert wurde. Als die Retter nachmittags bei der Frau...

  • Oberstdorf
  • 11.08.15
142×

Einsatz
Alpine Notlage in der Kanzelwand: Soldaten der Royal Army werden von Bergrettung geborgen

Am 25.7.2015, gegen 14.45 Uhr waren fünf Soldaten der britischen Armee (Royal Army) im Rahmen einer Ausbildung zum Einstieg des Zweiländerklettersteiges auf dem Gemeindegebiet von Oberstdorf/Deutschland unterwegs. Sie starteten von der Fiderepasshütte kommend dem Wanderweg folgend bis zu einem Hinweisschild "gesperrt". Dort verließ die Gruppe den markierten Wanderweg und stieg trotz des aufziehenden Nebels weiter in Richtung Klettersteig bis in eine Schotterrinne auf. Dort alarmierten sie die...

  • Oberstdorf
  • 25.07.15
163×

Bergrettung
Bergwacht Oberstdorf rettet Frau (21) bei nächtlichem Einsatz

Am Freitagabend gegen 22:30 Uhr wurde die Bergwacht Oberstdorf zu einem nächtlichen Rettungseinsatz in den Oberstdorfer Bergen alarmiert. Beim Aufstieg zur Kemptner Hütte hatte eine 21-jährige Bergsteigerin aus Erlangen so massive Kreislaufprobleme, dass Sie den restlichen Aufstieg nach dem sogenannten Sperrbachtobel bis hoch zur Hütte nicht mehr alleine bewältigen konnte. Ihrer Begleiterin gelang es glücklicherweise Kontakt zur österreichischen Rettungsleitstelle über das mitgeführte...

  • Oberstdorf
  • 27.07.14
277×

Unglück
Junger Mann (22) stirbt beim Wandern in den Bergen - mehrere Einsätze für Polizei und Bergwacht am Mittwoch

Polizei und Bergwacht wurden am Mittwochnachmittag gleich mit fünf Einsätzen in den Bergen konfrontiert. Als erster Einsatz wurde um 12:53 Uhr der Todesfall eines 22-jährigen Mannes bekannt, der im Bereich der Gaisalpe während dem Wandern zusammengebrochen war. Zur Bergung des Verstorbenen wurde der Polizeihubschrauber Edelweiss angefordert. Noch während des Anflugs musste der Polizeihubschrauber umdisponiert werden, um Personen aus akuter Gefahr zu bergen. Ebenso erging es dem...

  • Oberstdorf
  • 16.07.14
29×

Jahresbilanz
Allgäuer Bergwacht: 2013 so viele Einsätze wie nie zuvor

Die Allgäuer Bergwacht mit 463 aktiven Helfern hat im Vorjahr mehr Einsätze als jemals zuvor bewältigt. Insgesamt wurden die Retter 2.749 Mal gerufen. Über 1.500 Einsätzen beim alpinen Skifahren standen rund 350 Hilfeleistungen für Bergsteiger und Wanderer im Sommerhalbjahr gegenüber. Der Rest verteilt sich auf andere alpine Aktivitäten. Der Allgäuer Bergwacht-Regionalleiter Peter Eisenlauer sagte in der Jahresversammlung der Organisation, die Zunahme der Einsätze hänge in erster Linie mit dem...

  • Oberstdorf
  • 27.03.14
40×

Bergrettung
Alpine Notlage in Mittelberg: Tourengeher unverletzt geborgen

Zwei deutsche Tourengeher sind am Nachmittag des 08.02.2014 in Mittelberg/Kleinwalsertal über das Gemsteltal zum Hochalppass aufgestiegen und beabsichtigten anschließend in das Bärgunttal abzufahren. Dabei gerieten die beiden Männer bei einbrechender Dunkelheit im Bereich des Widdersteins in eine felsdurchsetzte Steilrinne. Sie konnten die Abfahrt nicht mehr selbständig fortsetzen und setzten via Handy einen Notruf ab. Im Rahmen einer Suchaktion von den Bergrettungen Mittelberg-Hirschegg, Warth...

  • Oberstdorf
  • 09.02.14
58×

Sicherheit
Am Berg überschätzt: Bergwacht muss immer mehr Unverletze retten

Immer öfters müssen Bergwachtler Menschen bergen, die eigentlich unverletzt sind. So genannte 'Blockaden' sind häufig die Folge mangelhafter Selbsteinschätzung. Die völlig überforderten Bergsteiger oder -wanderer wissen dann oft nicht mehr vor noch zurück. Und laut aktuellem Tätigkeitsbericht der Oberstdorfer Bergwacht gibt es offensichtlich auch eine 'sinkende Hemmschwelle' in solchen Situationen zum Handy zu greifen und die Retter zu alarmieren. Nach Ansicht des Oberstdorfer Bergwacht-Chefs...

  • Oberstdorf
  • 23.11.13
28×

Polizeimeldung
Zwei Schwerverletzte bei Skiunfällen nahe Oberstdorf

Am Sonntag wurden der PI Oberstdorf zwei Skiunfälle gemeldet. Etwa gegen 10.00 Uhr prallten am Schwarzenberg in Balderschwang ein 24-jähriger Snowboardfahrer und ein 72-jähriger Skifahrer im Bereich des Steilhanges zusammen. Der schwer verletzte Skifahrer wurde nach Erstversorgung durch die Bergwacht mit dem Rettungshubschrauber zur stationären Behandlung abtransportiert. Etwa eine halbe Stunde später kollidierten auf der Skipiste am Nebelhorn zwei Skifahrer, ein 17-jähriger und eine...

  • Oberstdorf
  • 21.01.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ