Berglauf

Beiträge zum Thema Berglauf

Verena Hämmerle beim Zieleinlauf des "MountainMan" in Nesselwang.
1.418×

Berglauf in Nesselwang
Eine Allgäuerin erzählt von ihren Erfahrungen beim Mountain Man: "Es geht um ein cooles Erlebnis"

Die Berglauf- und Bergwander-Serie "MountainMan" geht in Nesselwang dieses Jahr in die nächste Runde. Am 15. Oktober ist es soweit. Dann findet das Trailrunning-Event zum dritten Mal statt. Wir haben mit der Allgäuerin Verena Hämmerle, einer Teilnehmerin vom letzten Jahr, über ihre Erlebnisse beim Lauf, die Vorbereitung auf die Strecke und ihre Erfahrungen bei dem Event gesprochen. Hallo Verena, wie kommt man denn überhaupt auf die Idee, bei so einem Event mitzumachen, beziehungsweise zu so...

  • Nesselwang
  • 08.10.21
Der "MountainMan"- Berglauf findet dieses Jahr zum dritten Mal in Nesselwang statt. (Symbolbild)
1.406×

Berglauf-Event
Der "MountainMan" in Nesselwang: Schlammpassagen und Wurzel-Trails

Am 15. und 16. Oktober 2021 findet zum dritten Mal der sogenannte "MountainMan"- Lauf in Nesselwang statt. Bei der Berglauf- und Bergwander-Serie, die 2019 Premiere feierte, geht es darum, eine vorgegebene Strecke mit mehreren steilen Anstiegen, vielen Treppenstufen und aufgeweichten Schlammpassagen so schnell wie möglich zu absolvieren.  In Nesselwang gibt es vier Strecken zur AuswahlDas Trailrunning-Event findet an insgesamt drei verschiedenen Orten statt. Nesselwang ist dabei mit seinen...

  • Nesselwang
  • 04.10.21
Der Nebelhorn-Berglauf: In diesem Jahr leider nicht möglich. (Archivbild)
12.582×

Ärger um Nebelhorn Berglauf
TSV Oberstdorf distanziert sich von Absage-Mail mit Verschwörungstheorien

Eine Mail macht momentan die Runde: Im Namen des TSV Oberstdorf äußert sich ein "Julius" dazu, dass der Nebelhorn-Berglauf im Juli wegen der Coronakrise in diesem Jahr abgesagt werden musste. "Liebe Lauffreunde", heißt es da: "wegen der Unfähigkeit unserer Regierung müssen wir den Nebelhorn Berglauf absagen." Darunter sind Links zu YouTube-Kanälen bekannter Verschwörungstheoretiker und Coronakritiker aufgelistet, unter anderem KenFM, Rubikon News und "Tichys Einblick". Die Mail stammt von der...

  • Oberstdorf
  • 15.05.20
61×

Ausdauersport
Nach der Absage im vergangenen Jahr: Neuer Anlauf für den Hochgratlauf

Nun steht die 40. Ausgabe des Rennens an Mitten in den Vorbereitungen zum Jubiläumslauf am 4. September steckt der TSV Oberstaufen. Mit viel Einsatz bereiten die Helfer die 40. Auflage des Hochgratberglaufes vor, dessen Austragung im vergangenen Jahr den schlechten Wetter- und Windverhältnissen zum Opfer gefallen war. Die Organisatoren sind gespannt, welche Berglaufspezialisten sich heuer der Herausforderung stellen. Immerhin verlangt die 6.040 Meter lange Strecke mit einer Höhendifferenz von...

  • Oberstaufen
  • 31.08.16
126×

Laufsport
Georg Groß vom SVO Germarigen wird zum dritten Mal Weltmeister im Berglauf

Seinen dritten Weltmeistertitel im Berglauf erkämpfte sich Georg Groß vom SVO Leichtathletik Germaringen in Telfes. Im ursprünglichen Zentrum des Stubaitals, 15 Kilometer von Innsbruck entfernt, fanden die internationalen Wettbewerbe für Senioren statt. Bereits im Frühsommer hatte Groß in Ludwikowice Klodzkie (Polen) den Europameistertitel der Klasse M 75 geholt. Jetzt waren die Weltmeisterschaften angesagt - und das quasi beinahe vor der eigenen Haustüre. Auf der 7,2 Kilometer langen Strecke...

  • Kaufbeuren
  • 17.09.14
76×

Laufsport
Immenstädter Gebirgsmarathon feierte in diesem Jahr 25-jähriges Jubiläum

Zum 25. Mal wurde in diesem Jahr der Immenstädter Gebirgsmarathon veranstaltet. Willi Hiemer hatte 1990 die Idee für den Lauf entlang der Nagelfluhkette und setzte sie in die Tat um. Bei der Premiere starteten etwa zehn Teilnehmer von Immenstadt bis zum Hochgrat, um am nächsten Tag über das Ehrenschwanger Tal zurück zum Ziel am Naturfreundehaus am Gschwender Horn zu laufen. Ab dem Jahr darauf wurde der Gebirgsmarathon als Eintagesveranstaltung durchgeführt und so erwartet die Teilnehmer bis...

  • Kempten
  • 06.08.14
40×

Sport
Trailrun - der neue Trendsport im Allgäu

'Trailrun steht für eine Lebenseinstellung. In der Szene ist das zu einem echten Selbstläufer geworden. Es geht um lange und anspruchsvolle Strecken im Gelände oder in den Bergen. Wichtiger als die Zeiten ist das Erleben', sagt Gitti Schiebel (38) aus Immenstadt, die vier Mal bei einem der wichtigsten Trailrun-Veranstaltungen auf dem Podest stand. Das zeigt auch eine Startplatzverlosung, die noch bis Donnerstag auf dem Blog www.allgaeu-ausdauer.de läuft. Der Gewinner darf gratis bei den...

  • Kempten
  • 28.05.14
40×

Nebelhorn-Berglauf
Nebelhorn-Berglauf als Herausforderung für die Besten der Ausdauer-Zunft

1405 Höhenmeter und Steigungen bis zu 25 Prozent sind beim Klassiker am 1. Juli zu meistern Der Nebelhorn-Berglauf in Oberstdorf am Sonntag, 1. Juli, ist wieder so anspruchsvoll wie eh und je: 1405 Höhenmeter müssen auf einer 10,5 km langen Strecke mit bis zu 25 Prozent Steigung überwunden werden. Im vergangenen Jahr wurde die Strecke auf Bitten des Verbandes reduziert, um den Kaderläufern bei der deutsche Berglaufmeisterschaft eine leichtere Variante, mit Ziel an der Station Höfatsblick, zu...

  • Oberstdorf
  • 21.06.12
26×

Kanzelwandlauf
Der Startschuss für den Kanzelwandlauf fällt am 17. Juni

1029 Höhenmeter bis zum Sieg Rund zweihundert Läufer aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, Italien und den Niederlanden machen sich am 17. Juni um 10 Uhr auf, die Kanzelwand-Bergstation zu bezwingen. Beim Kanzelwandlauf, der zum zweiten Mal in Riezlern im Kleinwalsertal startet, gilt es nicht nur 8,5 Kilometer Strecke, sondern auch 1029 Höhenmeter bergauf zu schaffen. Lediglich zwischendurch gibt es kleine Verschnaufpausen auf dem 166 Höhenmeter Abstieg. Von der Talstation der...

  • Kempten
  • 06.06.12

Tegelberglauf
Regensburger trotzen dem Regen beim Tegelberglauf

Athleten aus der Domstadt kommen mit widrigen Bedingungen am besten zurecht Es hatte schon eine ironische Note, dass die Sieger des zehnten Tegelberglaufs ausgerechnet aus Regensburg kommen. Immerhin begleiteten die 172 Starter am Sonntag starker Regen sowie kühle Temperaturen die acht Kilometer hinauf zur Bergstation. Es schüttete regelrecht aus Kübeln, als die Ausdauersportler ihr Rennen über Dreh- und Rohrkopfhütte in Richtung Zieleinlauf in knapp 1700 Metern Höhe starteten. Und während sie...

  • Füssen
  • 09.08.11

Hauchenberglauf
Der Hauchenberglauf startet zur 29. Auflage

Ein beliebter Klassiker Der Hauchenberglauf zählt zu den Klassikern unter den Bergläufen im Allgäu. Am Samstag, 9. Juli, fällt um 17 Uhr in Weitnau der Startschuss für die 29. Ausgabe des Rennens. 6,8 Kilometer und 509 Höhenmeter sind zu bewältigen. >, erklärt Clemens Krinn vom Organisationsteam des TV Weitnau. Das ist auch einer der Gründe dafür, warum zum wiederholten Male die schwäbischen Seniorenmeister am Hauchenberg ermittelt werden. Auch die Fußballer des TV Weitnau werden sich in das...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 06.07.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ