Bergführer

Beiträge zum Thema Bergführer

Lokales
Viel Schnee liegt heuer in den Bergen, und das wird noch bis in den Sommer hinein so sein. Entsprechend sollten Wanderer ihr Tourenziel wählen.

Wandern
Urlauber (58) verläuft sich am Walmendingerhorn im Kleinwalsertal: Rettung per Hubschrauber

Eine 58 Jahre alter Urlauber aus Deutschland ist am 1990 Meter hohen Walmendingerhorn im Kleinwalsertal in Bergnot geraten. Er wurde unverletzt vom Vorarlberger Polizeihubschrauber „Libelle“ geborgen und ins Tal geflogen. Nach Polizeiangaben hatte der Mann einen Notruf abgesetzt, weil er sich am Walmendingerhorn verlaufen hatte. Er war querfeldein im steilen Gelände unterwegs und stieg zwischen den Lawinenverbauungen hin und her. Offenbar sei er vom markierten Weg abgekommen, sagte ein...

  • Oberstdorf
  • 26.04.19
  • 15.634× gelesen
Lokales

Gefahr
Pfrontener Lawinentag: Wintersportler trainieren für den Ernstfall

Sind Lawinen in dem bisher schneearmen Winter überhaupt ein Thema? Laut Bergführer Martin Schwiersch entsteht ein in einem schneearmen Winter ein ungünstiger Schneedeckenaufbau, der den ganzen Winter über Bestand hat und zur Auslösung von Schneebrettlawinen führen kann. Beim elften Pfrontener Lawinentag probten 50 Teilnehmer unter Anleitung von staatlich geprüften Bergführern und Fachübungsleitern des Alpenvereins den Ernstfall. Trotz des Schneemangels fanden sie am Älpele im Tannheimer Tal...

  • Füssen
  • 07.01.16
  • 15× gelesen
Lokales

Rettungsaktion
Schon wieder Unfall an der Tiroler Wildspitze: Allgäuer Bergführer rettet Verunglückten aus Gletscherspalte

Toni Freudig, 56-jähriger Bergführer aus Pfronten, hat am Dienstagmittag einen Snowboarder aus einer Gletscherspalte gerettet. Freudig war mit seinem 16-jährigen Sohn auf Skitour an der 3.768 Meter hohen Wildspitze in den Ötztaler Alpen unterwegs. Auf dem Gletscher in etwa 3.400 Metern Höhe rief ein Skifahrer um Hilfe: Sein Freund sei in eine Gletscherspalte gestürzt. 'Ich sah eine tiefe Spalte im frischen Neuschnee', schildert Freudig. Während der Sohn eine andere Seilschaft zur Hilfe rief,...

  • Füssen
  • 26.03.15
  • 649× gelesen
Lokales

Alpinismus
Allgäuer Expedition um Luis Stitzinger aus Halblech hat Siebentausender in China erstbestiegen

Dem aus dem Ostallgäuer Halblech stammenden Expeditionsbergsteiger und Bergführer Luis Stitzinger ist erneut ein Erfolg an einem hohen Berg gelungen. Zusammen mit einer Gruppe des Veranstalters Amical alpin gelang ihm die Erstbesteigung des 7.129 Meter hohen Kokodak Dome im chinesischen Kuen-Lun-Gebirge. Der 45-Jährige Stitzinger war Expeditionsleiter. Alle 13 Teilnehmer hätten den Gipfel in der westlichen Provinz Singkiang erreicht, berichtet Petra Mayr von Amical alpin: 'Die hatten großes...

  • Kempten
  • 16.08.14
  • 25× gelesen
Lokales
2 Bilder

Hilfe
Bergführer Thoma Hafenmair aus Roßhaupten klärt über das Alpine Notsignal auf

Hochsaison in den Bergen: Viele Wanderer, Bergsteiger und Mountainbiker auch aus Marktoberdorf und dem Umland sind im alpinen Gelände unterwegs. Immer wieder kommt es vor, dass Unfälle passieren. Dann sollten die Alpinsportler gerüstet sein, erste Hilfe leisten zu können. Das bedeutet nicht nur einen Verband anlegen, sondern auch die Rettung zu verständigen, betont der Roßhauptener Bergführer Thomas Hafenmair. Sollte kein Handy dabei sein, muss ein optisches oder akustisches Signal abgegeben...

  • Marktoberdorf
  • 22.07.14
  • 147× gelesen
Lokales

Freizeit-Vergnügen
Jungholzer Bergsportführer erklärt, was man beim Schneeschuhwandern beachten muss

Für Andreas Pilgram gibt es viele Gründe, sich seine Sportgeräte unterzuschnallen. Der Jungholzer Bergsportführer weiß, wie man nach den Feiertagen schnell wieder fit wird: mit einer Wintertour auf großem Fuß - einer Schneeschuhwanderung. 'Querfeldeinlaufen ist schön und gut. Man muss aber unbedingt auf die Natur achten. Die meisten Wildtiere darf man vor allem im Winter nicht stören', warnt Andreas Pilgram. Außerdem ist vor jeder Tour ein Blick auf die aktuelle Lawinensituation unverzichtbar....

  • Oberstdorf
  • 23.12.13
  • 21× gelesen
Lokales

Verband Deutscher Bergsteigerschulen
Bergschulen berichten über gute Sommersaison bei Jahresversammlung in Burgberg

Von einer sehr guten Sommersaison haben die im Verband Deutscher Bergsteigerschulen (VDB) zusammengeschlossenen Unternehmen berichtet. Die Organisation, der 16 Bergschulen angehören, traf sich kürzlich zu ihrer Jahresversammlung im Oberallgäuer Burgberg. Nach eigenen Angaben waren mit den VDB-Bergführern heuer insgesamt fast 20 000 Gäste unterwegs - im Alpenraum genauso wie in den Bergen der Welt. VDB-Präsident Bernd Zehetleitner mahnte in der Jahresversammlung, man dürfe sich angesichts der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 03.12.13
  • 13× gelesen
Lokales

Alpinismus
Oberstdorfer Gindhart erinnert sich an 250 Kilometer Tour der Polizeibergführer durch die Bayerischen Alpen

250 Kilometer in zwei Wochen auf Skiern quer durch die Bayerischen Alpen: Mit einer ungewöhnlichen Aktion haben die Polizeibergführer aus Bayern vor 20 Jahren auf sich aufmerksam gemacht. Insgesamt 14 Mitglieder der Truppe überquerten mit Tourenski die Alpen von Oberstaufen bis nach Berchtesgaden. 'Die Idee war, die jährliche Fortbildung in die heimischen Berge zu verlegen', erzählt Ludwig Gindhart. Er führte die Polizeibergführer seit 1982. Während zuvor die Fortbildungen meist in anderen...

  • Oberstdorf
  • 09.04.13
  • 91× gelesen
Lokales

Oberstdorf
Große Resonanz auf Bergscout Challenge

Über 700 Blog-Beiträge sind seit Beginn der Bergscout Challenge Mitte Dezember von Urlaubern und Allgäuern erstellte worden. Das erklärte Jennifer Tauz vom Social Media Marketing bei den Bergbahnen 'Das Höchste' jetzt im Interview mit DAS NEUE RSA RADIO. Endgültig gekürt wird der Bergscout am 17. März im NTC-Park an der Seealpe am Nebelhorn. Hier müssen die zehn Challenger dann noch einmal in verschiedenen Wintersport-Fun-Kategorien gegeneinander antreten. Weitere Informationen zur...

  • Oberstdorf
  • 13.02.13
  • 12× gelesen
Lokales

Meldung-dz-2hz
Alpines aus dem Allgäu im Kinderkanal

Am Sonntag, 23. Dezember, strahlt der Kinderkanal (Kika) um 13.55 Uhr in der Serie 'Traumberufe' einen Film mit Ecke Frick, dem Leiter von 'Aktiv am Berg – Bergschule Oberstdorf' aus. Der Film handelt von Anja, einem Mädchen aus Berlin, das sich den Traumberuf 'Bergführerin' ausgesucht hat. Anja durfte Ecke Frick bei seiner Arbeit in den Bergen begleiten. Es wurde im Bereich Oberstdorf/Kleinwalsertal gedreht. So sind beispielsweise Aufnahmen zu sehen von einer Begehung des...

  • Oberstdorf
  • 13.12.12
  • 52× gelesen
Lokales

Alpinismus
Halblecher Bergführer zeigt bei Votrag in Schwangau Skiabfahrten von Achttausendern

Alix von Melle und Luis Stitzinger halten Vortrag Von den Ostallgäuer Bergen zu den höchsten Gipfeln der Welt: Der Halblecher Bergführer Luis Stitzinger hat sich diesen Traum erfüllt. Er und seine Ehefrau Alix von Melle gehören zu den aktivsten deutschen Expeditions-Bergsteigerpaaren. Alix von Melle ist mit fünf bestiegenen Achttausendern zurzeit die erfolgreichste deutsche Höhenbergsteigerin. Sitzinger machte sich mit spektakulären Skibefahrungen an Achttausendern einen Namen. Am Freitag, 23....

  • Füssen
  • 15.11.12
  • 12× gelesen
Lokales

Wandern
Herbstzeit ist Wanderzeit Ich packe meinen Rucksack...

Patrick Jost ist seit 14 Jahren Leiter beim Bergführerbüro in Hindelang. Neben einer täglichen Wanderführung, die er selbst durchführt, organisiert er auch die Wanderführungen für 21 weitere Bergführer. Täglich führt er interessierte Wanderer sicher über die Berglandschaft. Als ausgebildeter Bergführer weiß er, dass viele das Wandern unterschätzen und nicht genug Wert auf ihre eigene Sicherheit legen. Die Wanderausrüstung sollte auf jeden Fall gute Schutzbekleidung beinhalten. Regenhose und...

  • Oberstdorf
  • 13.09.12
  • 49× gelesen
Lokales
3 Bilder

Expedition
Leuterschacher Bergführer führte eine Gruppe auf den 4900 Meter hohen Mount Vinson in der Antarktis

'Das ist ein Wahnsinn' Für Rainer Pircher ist es im heimischen Leuterschach dieser Tage wohlig warm. Denn der professionelle Berg- und Skiführer ist vor kurzem aus der Kältewüste Antarktis zurückgekehrt. Dorthin hatte ihn eine 24-tägige Expedition gebracht, bei der Pircher fünf Männer durchs Eis führte. Jeder der fünf Teilnehmer ließ sich diesen Traum inklusive Ausrüstung knapp 30 000 Euro kosten. 'Die hohen Kosten entstehen vor allem durch die aufwendigen und teuren Flüge', erklärt...

  • Marktoberdorf
  • 11.01.12
  • 102× gelesen
Lokales

Immenstadt
Heimatbund Allgäu informiert über Ausbildung zum zertifizierten Wanderführer

Der Heimatbund Allgäu informiert am Nachmittag in Immenstadt über die Ausbildung zum zertifizierten Wanderführer. Zusammen mit Beratern der Deutschen Wanderakademie und Wanderverbands werden auch Zuschussmöglichkeiten und Perspektiven aufgezeigt, so Karl Stiefenhofer, erster Vorsitzender vom Heimatbund Allgäu. Weitere Kursinhalte sind Natur- und Erlebnispädagogik, sowie Grundlagen der Ökologie, Geschichte und Kultur. Einzelheiten zum zertifizierten Wanderführer erhält jeder Interessierte am...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 02.12.11
  • 10× gelesen
Lokales

Jahrestagung
Bergführer-Verband will in Bad Hindelang die Huber-Buam ehren

Alpinisten wollen neuen Vorstand wählen Deutschlands Bergführer kommen am Samstag, 26. November, an einem Ort zusammen, der sich selbst rühmt, Alpinisten besonders nahe zu sein. Die 42. Jahrestagung findet in Bad Hindelang statt. Im Hotel Prinz-Luitpold-Bad wird bei dieser Gelegenheit ein neuer Vorstand gewählt. Es werden neue Bergführer vorgestellt, die 2011 ihre Prüfungen bestanden haben. Zudem ist eine Ehrung der 'Huber-Buam' vorgesehen, ein alpinistisches Brüderpaar, dem schwierige...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 25.11.11
  • 15× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019