Bergbauern

Beiträge zum Thema Bergbauern

Viehscheid in Wengen.
6.121× 2

Androhung
Mitgliederversammlung des Alpwirtschaftlichen Vereins Allgäu: Keine Viehscheide wegen Wolf?

Der Wolf, die Agrarpolitik und die Herausforderungen, die die vielen Touristen in den Bergen mit sich bringen: Das waren die Hauptthemen, die am Sonntag bei der Mitgliederversammlung des Alpwirtschaftlichen Vereins im Allgäu (AVA) im Saal der Fischener „Fiskina“ zur Sprache kamen. Dabei wurde erneut eine Androhung laut, die schon im vergangenen Jahr im Raum gestanden hatte: Sollte es in Sachen Wolf keine Einigung mit den Behörden geben, behalten sich die Bergbauern vor, die Viehscheide ohne...

  • Oberstdorf
  • 01.04.19
608× 52 Bilder

Viehscheid
Festzelt-Zeit in Oberstdorf und Jungholz: Nach dem Alpabtrieb wird gefeiert

Der Alpsommer ist zu Ende: Beim Viehscheid in Oberstdorf werden über tausend Stück Vieh ins Tal getrieben. Drei Kranzkühe - von der Rappenalp, der Biberalp und der Alpe Bierenwang - gehen vornweg. Es ist ein eindrucksvolles Bild, trotz grauer Wolken und Regen. Tausende von Besuchern machen sich an diesem Tag auf den Weg zum Scheidplatz. Am Vormittag klart es auf. Für das Vieh war der Alpsommer gut, sagt Oberalpmeister Vinzenz Schraudolph. Wir hatten gute Weiden, gutes Futter und geschneit hat...

  • Oberstdorf
  • 15.09.14
173× 35 Bilder

Tradition
Viehscheid in Bad Hindelang: Eric Beißwenger will sich für Bergbauern stark machen

'In Bad Hindelang findet heute vielleicht nicht der größte Viehscheid der Region aber sicher der schönste statt', das sagt der CSU-Landtagslistenkandidat Eric Beißwenger aus Unterjoch mit einem Augenzwinkern. Die Tradition des Alpabtriebs ist inzwischen eine feste Institution im Kalender vieler tausender Touristen geworden. Sie alle wollen sehen, ob die Tiere geschmückt ins Tal marschieren und auch ein Kranzrind dabei ist - Das Zeichen für einen glücklichen Sommer in den Bergen. Denn nur...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 11.09.13
29×

Viehscheid
Allgäuer Bergbauern ziehen eine durchwachsene Alpsommerbilanz

Die Allgäuer Bergbauern blicken auf eine durchwachsene Alpsommersaison 2013. Vor dem Beginn der Viehscheide im Allgäu in dieser Woche spricht der Alpwirtschafliche Verein Allgäu von einem mittelmäßigen Sommer. Erst zu nass, dann zu trocken: Für die Hirten und Senner in den Allgäuer Alpen ist der Sommer 2013 nicht optimal verlaufen. In einer Vorbilanz spricht der Alpwirtschaftliche Verein Allgäu von einem mittelmäßigen Sommer. "Auf manchen Weiden gab es durch die Trockenheit weniger Futter...

  • Kempten
  • 09.09.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ