Alles zum Thema Bergbahn

Beiträge zum Thema Bergbahn

Rundschau

Bergbahn
Riedberger Horn: Söder will Skischaukel kippen

Die geplante Liftverbindung am Riedberger Horn im Oberallgäu wird offenbar nicht gebaut. Nach Informationen unserer Zeitung soll das Ende dieses seit Jahren umstrittenen Projektes am Freitag in München verkündet werden. Vorher wird es ein Gespräch zwischen Ministerpräsident Markus Söder und den Bürgermeistern der betroffenen Oberallgäuer Gemeinden Balderschwang und Obermaiselstein geben. Dabei soll besprochen werden, welche Unterstützung die Kommunen für den Tourismus bekommen, nachdem die CSU...

  • Kempten (Allgäu)
  • 05.04.18
  • 3887× gelesen
Anzeige
Wirtschaft

Winter
Allgäuer Bergbahnen investieren 31 Millionen Euro in die Infrastruktur

Erste Schneeflocken bis unter 2.000 Meter hinunter und Temperaturen um den Gefrierpunkt haben es vergangenes Wochenende so manchen Wanderer in den Allgäuer Bergen spüren lassen: Der Winter klopft an. Auch wenn der Sommer für manche – gefühlt – zu kurz war: Die Tourismusbranche rührt bereits die Werbetrommel für die kommende Wintersaison. 31 Millionen Euro haben Allgäuer Bergbahnen heuer in die touristische Infrastruktur investiert, wobei die Arbeiten längst nicht abgeschlossen...

  • Kempten (Allgäu)
  • 08.09.17
  • 51× gelesen
Wirtschaft

Wintersport
Liftgesellschaft investiert in Kabinenbahnen am Hohen Ifen

23 Millionen Euro steckt die Liftgesellschaft 'Links der Breitach' in den zweiten Modernisierungsschritt am Hohen Ifen bei Hirschegg im Kleinwalsertal. Nachdem im vergangenen Jahr für die Olympia-Sesselbahn und die Beschneiungsanlage 17 Millionen Euro ausgegeben wurden, wird nach Ende der Skisaison mit dem Bau von zwei neuen Zehner-Kabinenbahnen (Ifen I und II) samt Stationsgebäuden begonnen. Angesichts der beträchtlichen Investitionen sprach Beiratsvorsitzender Michael Lucke am Mittwoch bei...

  • Kempten (Allgäu)
  • 22.02.17
  • 10× gelesen
Wirtschaft

Neubau
Weitere 20 Millionen für den Ifen im Kleinwalsertal

Die neue Olympiabahn am Ifen ist noch nicht ganz fertig, da kündigt Augustin Kröll, Geschäftsführer 'Skiliftgesellschaft links der Breitach' sowie der Bergbahn AG im Kleinwalsertal schon das nächste große Projekt an. Wenn die Wintersaison mit der planmäßig läuft, sollen nächstes Jahr am Ifen 20 Millionen Euro in den Neubau der Ifenbahn sowie der Hahnenköpflebahn investiert werden. Das sagte Kröll bei der Landestagung der Vorarlberger Seilbahnunternehmen, die zum ersten Mal im Kleinwalsertal...

  • Kempten (Allgäu)
  • 26.10.16
  • 52× gelesen
Rundschau

Natur
Bund äußert Bedenken gegen Skilift am Riedberger Horn

Umweltministerin Hendricks zweifelt an der Rechtmäßigkeit des umstrittenen Projekts. Auf ihren Brief reagieren Behörden vor Ort mit Gelassenheit Zwischen Bund und Bayern gibt es Streit um die Erweiterung des Skibetriebs am Riedberger Horn. Denn die Bundesregierung zweifelt an der Rechtmäßigkeit des geplanten Liftbaus in den Allgäuer Alpen. In einem Schreiben an ihre bayerische Kollegin Ulrike Scharf (CSU) verweist Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) auf internationales Recht....

  • Kempten (Allgäu)
  • 12.10.16
  • 7× gelesen
Rundschau

Wintersport
Skipass: Jetzt schon allgäuweite Saisonkarte kaufen?

Wer sich bereits jetzt für eine allgäuweite Saisonkarte entscheidet, der kann ab 1. Oktober die Bahnen im Sommerbetrieb nutzen Noch sind die Temperaturen fast wie im Sommer. Da denken selbst Wintersportler noch nicht an den kommenden Skiwinter. Das kann sich unter Umständen aber lohnen - und rechnen. Zum Beispiel, wenn man den Kauf einer Superschnee-Saisonkarte für sämtliche Bahnen und Lifte im Allgäu, im Kleinwalsertal und im Tannheimer Tal in Erwägung zieht. Ab 1. Oktober gibt es die...

  • Kempten (Allgäu)
  • 29.09.16
  • 34× gelesen
Wirtschaft

Ausbau
Millionen-Investitionen bei Allgäuer Bergbahnen

Viel gebaut wird in diesem Sommer in den Allgäuer Alpen. Bergbahn–Gesellschaften und Alpenverein investieren über 33 Millionen Euro. Bis Ende nächsten Jahres soll zudem die neue bayerische Zugspitzbahn fertig sein, die vom Eibsee bei Garmisch-Partenkirchen auf den höchsten Berg Deutschlands führt. Kostenpunkt hier: 50 Millionen Euro. Generell ist das Bauen in den Bergen wegen der extremen Wetterverhältnisse teuer und dauert länger als in der Ebene. Beispiel Waltenbergerhaus: Fast ein halbes...

  • Kempten (Allgäu)
  • 08.07.16
  • 8× gelesen
Lokales

Ostallgäu
Tiroler Zugspitzbahn feiert 90-jähriges Bestehen mit verschiedenen Aktionen rund um den 5. Juli

Viel hat sich getan seit der Erstbesteigung der Zugspitze im Jahr 1820. 2016 geht es nicht mehr mühsam zu Fuß, sondern bequem per Panorama-Kabine auf den Gipfel. Als erste Seilbahn Tirols gilt die Tiroler Zugspitzbahn heute, 90 Jahre nach der Eröffnung, als eine der modernsten Seilbahnen der Region und verspricht schon während der knapp zehn­minütigen Fahrt herrliche Ausblicke. Alles begann am 27. August 1820, als Josef Naus als Erster den Gipfel der Zugspitze erklomm. Seitdem wurde der Gipfel...

  • Kempten (Allgäu)
  • 29.06.16
  • 8× gelesen
Wirtschaft

Skifahren
Skifahren im Kleinwalsertal: Gemeinsame Tageskarte geplant - Betreiber investieren in Schneesicherheit

Enorme Investitionen und engere Zusammenarbeit der Liftbetriebe kennzeichnen die Entwicklung im Kleinwalsertal: Über 30 Millionen Euro investiert die Skiliftgesellschaft 'Links der Breitach' – ein Zusammenschluss der Kleinwalsertaler Bergbahn AG (KBB) und der Unternehmerfamilie Haller – allein am Ifen. Man will die Schneesicherheit erhöhen und daran arbeiten, dass das gesamte Skigebiet noch besser durchgängig befahrbar ist. Das führt auch zu einem geänderten Ticketsystem: Schon diesen Winter...

  • Kempten (Allgäu)
  • 09.06.16
  • 6× gelesen
Rundschau

Modernisierung
Startschuss für das Ifen-Skigebiet im Kleinwalsertal

Neue Sesselbahn soll Schlepper ersetzen. Auch Beschneiungsanlage wird errichtet Kaum ist der Schnee im Ifen-Skigebiet im Kleinwalsertal geschmolzen, haben die Arbeiten für den Bau einer Beschneiungsanlage mit Speicherteich und der neuen Olympiabahn begonnen. Der moderne Sechser-Sessellift ersetzt den alten Kurvenschlepper, der bisher von der Ifenhütte bis knapp unterhalb der Bergstation Hahnenköpfle reichte. Insgesamt 30 Millionen Euro will die in den kommenden Jahren investieren. Hinter dem...

  • Kempten (Allgäu)
  • 21.04.16
  • 14× gelesen
Lokales

Landeck/Zams/Fliess
Venet Bergbahnen AZ-Leser-Ski-Tag am Sonntag, 13. März, mit der ganzen Familie

Gemeinsam mit den Venet Bergbahnen hat sich die Allgäuer Zeitung wieder etwas ganz besonderes für Sie einfallen lassen. Am AZ-Leser-Ski-Tag am Sonntag, 13. März erhalten Sie gegen Abgabe des Original-Coupons aus der Allgäuer Zeitung und den Heimatzeitungen eine um rund 50 Prozent ermäßigte Tagesskikarte gültig für maximal sechs Personen. Legen Sie einfach den ausgefüllten Originalcoupon an der Talstation der Venet Bergbahnen vor und genießen Sie weitläufige Abfahrten und traumhafte...

  • Kempten (Allgäu)
  • 01.03.16
  • 4× gelesen
Rundschau

Schnee: In einem milden Winter wie diesem gibt es im Allgäu Gewinner und Verlierer

Ein Test zeigt: Vielerorts sind die Pisten und Loipen besser als gedacht - zum Beispiel im Raum Oberstdorf/Kleinwalsertal und im Tannheimer Tal Peter Schöttl ist Chef der Nebelhornbahn in Oberstdorf und gleichzeitig Geschäftsführer bei der Wendelsteinbahn im oberbayerischen Brannenburg. Und Schöttl ist auch Präsident des Verbandes Deutscher Seilbahnen (VDS). Während die Nebelhornbahn seit Dezember in Betrieb ist und derzeit alle Pisten bis ins Tal gut befahrbar sind, hatte die Wendelsteinbahn...

  • Kempten (Allgäu)
  • 20.02.16
  • 31× gelesen
Rundschau

Skisaison
Trotz des wenigen Schnees: Allgäuer Bergbahnen mit blauem Auge davongekommen

'Und wann der Schnee staubt, und wann die Sonn’ scheint – dann hob i alles Glück in mir vereint.' (Aus 'Schifoan' von Wolfgang Ambros) Nein, gestaubt hat es in dieser Skisaison noch nicht so richtig oft. Um genauer zu sein: In einigen weniger hoch gelegenen Skigebieten im Allgäu sogar nicht ein einziges Mal. Bis gestern gab es beispielsweise an der Alpspitzbahn im Ostallgäuer Nesselwang keinen einzigen Skitag – genauso wie an der Breitenbergbahn in Pfronten oder an der...

  • Kempten (Allgäu)
  • 04.01.16
  • 4× gelesen
Rundschau

Winter
Bergbahnen an Fellhorn und Kanzelwand starten am Samstag in die Saison

Trotz des Tauwetters in dieser Woche starten die Bergbahnen an Fellhorn und Kanzelwand heute in die neue Wintersaison. Voraussichtlich sieben Anlagen werden in Betrieb sein. Der Verbund der beiden Skigebiete sei hergestellt, sagt Bahn-Chef Augustin Kröll. Talabfahrten sind noch nicht möglich. Bestes Wetter und fast frühlingshafte Temperaturen werden in den Bergen vor allem ab Samstagmittag und am Sonntag erwartet. Ebenfalls geöffnet sind dieses Wochenende die oberen Abfahrten an der...

  • Kempten (Allgäu)
  • 04.12.15
  • 4× gelesen
Rundschau

Behinderung
Nur dank Seilbahnen können viele Menschen mit Handicap die Allgäuer Berge erleben

Die meisten Anlagen sind barrierefrei Monika Schulten (59) aus Bonn ist begeistert vom 400-Gipfel-Blick. Hier oben auf dem Nebelhorn, 2.224 Meter hoch. Hinauf gekommen ist die Urlauberin mit der Seilbahn. Das war nicht immer so: Noch vor einigen Jahren wäre sie den Weg gelaufen - gerne und ohne Probleme. Doch jetzt hat sie Probleme. Nach einer kompliziert verlaufenen Operation wegen eines Bandscheibenvorfalls hat sie kaum mehr Gefühl in Füßen und Beinen. Das Gehen fällt ihr schwer. Selbst wenn...

  • Kempten (Allgäu)
  • 23.09.15
  • 9× gelesen
Rundschau

Modernisierung
Allgäuer Bergbahnen und Liftbetreiber investieren über 30 Millionen Euro in Skigebiete

Über 30 Millionen Euro investieren Allgäuer Bergbahnen und Liftbetreiber heuer in die Modernisierung von Skigebieten. Die größte Investition wird in diesem Jahr in Bad-Hindelang-Oberjoch getätigt. Dort werden den Wintersportlern ab kommendem Winter drei neue Sesselbahnen zur Verfügung stehen. Die in die Jahre gekommenen Schlepplifte wurden bereits abgebaut. Aber auch in Oberstdorf, Jungholz und an der Kanzelwandbahn wird investiert. Mehr über die Investitionen und einen Infokasten zu den...

  • Kempten (Allgäu)
  • 31.08.15
  • 6× gelesen
Rundschau
33 Bilder

Feier
60. Jubiläum der Kanzelwandbahn in Riezlern am 12. September

60 Jahre alt wird in diesem Sommer die Kanzelwandbahn in Riezlern im Kleinwalsertal. Groß gefeiert wird das Jubiläum am Samstag, 12. September mit Fahrpreisen wie anno dazumal und einem großen Musik- und Unterhaltungsprogramm. "Möge das kühne Unternehmen der Walsertaler Volkswirtschaft zum Segen gereichen", hieß es am 30. April 1955 in der Wochenzeitung "Der Walser". Der fromme Wunsch ging in Erfüllung: Die vor 60 Jahren in Betrieb gegangene Bahn gab dem Tourismus neue...

  • Kempten (Allgäu)
  • 16.07.15
  • 7× gelesen
Lokales

Skisaison
Winterurlauber lassen täglich fast 100 Euro im Allgäu

Wintersport-Saison startet Jeder Seilbahnbenutzer gibt im Schnitt am jeweiligen Ort 68 Euro pro Tag aus. Das geht aus einer Studie des Deutschen Wirtschaftswissenschaftlichen Instituts für Fremdenverkehr an der Uni München hervor. Bei einem Übernachtungsgast, der die Seilbahn benutzt, summieren sich die Ausgaben sogar auf 97,30 Euro. Die Untersuchung bestätigt die Annahme des Verbandes Deutscher Seilbahnen und Schlepplifte (VdS), dass Bergbahnen ganz erheblich zur Wertschöpfung und zur...

  • Kempten (Allgäu)
  • 06.12.13
  • 0× gelesen
Rundschau
11 Bilder

Lifte
Revisionsarbeiten an den Allgäuer Bergbahnen

Jede Stütze, jede Rolle und jede Klemme: Alles wird derzeit an den Allgäuer Bergbahnen auf Herz und Nieren geprüft. Schließlich muss wieder alles reibungslos funktionieren, wenn die ersten Skifahrer ihre Bretter unterschnallen. Hammerschläge dröhnen beispielsweise in der Talstation der Hörnerbahn in Bolsterlang. Hier zerlegen die Maschinisten Seilbahnrollen. Revision heißt: 'Alles wird überprüft und gewartet. Von der Technik bis zu den Gebäuden', sagt Geschäftsführer Wilfried Tüchler. Erst wenn...

  • Kempten (Allgäu)
  • 28.11.13
  • 13× gelesen
Rundschau

Tourismus
Seilbahnen im Allgäu machen Herbstpause - Mit Investitionen von 25 Millionen Euro in den Skiwinter

Die meisten Bergbahnen in der Region sind seit heute außer Betrieb. Die Herbstpause wird genutzt, um die behördlich vorgeschriebenen Revisionsarbeiten durchzuführen. Bei entsprechender Schneelage wollen die Bergbahnen dann ab Anfang Dezember in die Wintersaison starten. Im Allgäu hat die Seilbahnbranche heuer über 25 Millionen Euro in neue Anlagen und eine verbesserte Beschneiung der Pisten investiert. Im Allgäu steigen die Liftpreise um knapp drei Prozent. Mehr zum Thema finden Sie in der...

  • Kempten (Allgäu)
  • 04.11.13
  • 2× gelesen
Polizei

Körperverletzung
Jogger im Steigbachtal nähe Immenstadt von Hund gebissen

Am Dienstag, 15.10.13, gegen 16.30 Uhr wurde ein 48-jähriger Jogger im Steigbachtal, nahe der Mittelstation Mittagbahn von einem Hund gebissen. Trotzdem der Schäferhund angeleint war, gelang es diesem, den Vorbeijoggenden zweimal ins Bein zu beißen. Der Sportler wurde hierdurch leicht verletzt und musste sich in ärztliche Behandlung begeben. Die Hundehalterin erwartet nun eine Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung.

  • Kempten (Allgäu)
  • 17.10.13
  • 1× gelesen
Rundschau

Wintersport
Liftpreise im Allgäu steigen im Schnitt um drei Prozent

Die Bergbahngesellschaften begründen den Anstieg vor allem mit höheren Energiepreisen und Personalkosten, die in der Branche um 3,5 gestiegen seien. Allerdings werden nicht überall und nicht alle Tickets teurer. Manche Gesellschaften verzichten - zumindest bei verschiedenen Tarifen - auf eine Preissteigerung, andere erhöhen um fünf oder mehr Prozent. Letzteres ist vor allem dann der Fall, wenn viel investiert wurde. Nach einem guten Sommer für die Bergbahnen sei der Start in die Wintersaison...

  • Kempten (Allgäu)
  • 17.10.13
  • 3× gelesen
Lokales

Modernisierung
Vorstand und Aufsichtsrat der Kleinwalsertaler Bergbahn AG sehen keine Alternative am Ifen

Kein 'Plan B' für den Ifen – Bestehende Bahnen sollen erhalten bleiben Mehr als sieben Monate sind vergangen, seit sich eine Mehrheit bei einer Volksabstimmung im Kleinwalsertal gegen eine Verbindungsbahn zwischen Ifen und Walmendingerhorn ausgesprochen hat. Jetzt haben Vorstand und Aufsichtsrat des Kleinwalsertaler Bergbahn AG die Zahlen des Geschäftsjahres 2011/2012 vorgelegt und deutlich gemacht, dass es kein Alternativkonzept zu den abgelehnten Plänen gibt. 'Der Modernisierung des Ifens und...

  • Kempten (Allgäu)
  • 26.06.13
  • 9× gelesen
Lokales

Geschäftsjahr
Kleinwalsertal Bergbahn AG legt Bilanz vor

Ein Plus von 361.000 Euro hat die Kleinwalsertaler Bergbahn AG im abgelaufenen Geschäftsjahr erwirtschaftet. Geschmälert wurde das Ergebnis durch erhebliche Aufwendungen, die für das Genehmigungsverfahren beim Ifen-Projekt notwendig waren. Gemeinsam mit einem Gewinnvortrag aus dem Vorjahr ergibt sich ein Bilanzgewinn von 554.000 Euro.  Für das laufende Geschäftsjahr rechnet das Unternehmen mit einem planmäßigen guten Verlauf. Dank der modernen Beschneiungsanlagen konnte der Skibetrieb an...

  • Kempten (Allgäu)
  • 25.06.13
  • 3× gelesen
© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH
Powered by Gogol Publishing 2002-2018