Berg

Beiträge zum Thema Berg

233×

Unfall
Bergwanderer (60) erleidet bei Absturz in den Ammergauer Alpen tödliche Verletzungen

Tödliche Verletzungen zog sich ein Bergwanderer zu, der am Sonntag in den Ammergauer Alpen unterhalb des Spitzingschröfle ('Franziskaner') abgestürzt ist. Der Mann war bis mittags mit seiner Frau unterwegs und trennte sich am Mühlberger Älpele von ihr, da er einen anderen Weg nehmen wollte. Späterer Treffpunkt sollte die Drehhütte sein. Als der Mann dort aber bis 19 Uhr nicht ankam, verständigte sie die Integrierte Leitstelle Allgäu. Von dort wurde die Bergwacht Füssen alarmiert, die sich mit...

  • Füssen
  • 17.07.17
108×

Verletzung
Bergunfall am Säuling: Kletterer müssen mit Hubschrauber geborgen werden

Am Samstagnachmittag musste ein Polizeihubschrauber, unterstützt durch die Bergwacht Füssen, einer vierköpfigen Bergsteigergruppe aus dem Bereich Kaufbeuren zu Hilfe eilen. Die Gruppe war auf der Gratkletterei zwischen Pilgerschrofen und Säuling unterwegs. Im Bereich des Übergangs zum Säuling stürzte ein 42-jähriges Mitglied der Gruppe beim Abseilen rund zehn Meter ab und musste aufgrund der schweren Verletzungen durch einen Rettungshubschrauber geborgen werden. Durch das Unfallgeschehen war es...

  • Füssen
  • 14.08.16
95×

Bergrettung
Wanderer stürzt im Bereich Hochplatte am Geiselstein ab

Am vergangenen Freitag Nachmittag ist ein 59-jähriger Wanderer aus dem Landkreis Mayen-Koblenz, Reinland-Pfalz im Bereich der Hochplatte am Geiselstein ca. 20 Meter in einem Geröllfeld abgestützt. Der Wanderer war zusammen mit einer 10-köpfigen Gruppe auf dem Geiselstein unterwegs. Unter anderem wurde die Gruppe durch einen Bergführer betreut. Der abgestürzte Wanderer hatte jedoch Glück im Unglück. Er war ansprechbar und erlitt größtenteils nur Abschürfungen. Aufgrund der Verletzungen konnte...

  • Füssen
  • 13.09.14
19×

Zeugenaufruf
Polizei Pfronten sucht Verursacher des Rodelunfalls auf dem Breitenberg

Am Samstagnachmittag gegen 14.00 Uhr ereignete sich auf der Rodelstrecke an der Südseite des Breitenberges ein Rodelunfall mit einem verletzten Wanderer. Eine Gruppe von ca. 30 Männern rodelte den Südaufstieg hinab und ein Rodler aus der Gruppe erfasste dabei einen 58-jährigen Fußgänger, der bergauf lief. Der Unfallverursacher prallte mit seinem Schlitten gegen die Beine des Fußgängers und dieser fiel daraufhin mit dem Rücken auf einen Stein. Zunächst fühlte sich der Fußgänger nicht verletzt...

  • Füssen
  • 04.02.14
16×

Sachschaden
Auto rollt Hang herunter und prallt auf Laterne

Gestern Abend begann am Berg des Panoramawegs ein Mazda zu rollen, obwohl die Handbremse angezogen gewesen sei. Das Auto wurde erst nach ca. 20 m von einer Laterne aufgehalten, ohne dass Personen zu Schaden kamen. Die Besitzerin hörte von ihrer Wohnung aus einen lauten Knall. Als sie nach draußen kam, sah sie die Bescherung: An ihrem Wagen ca. 4.000 Euro Schaden und an der Laterne ca. 1.000 Euro "Totalschaden".

  • Füssen
  • 06.08.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ