Berg

Beiträge zum Thema Berg

Symbolbild
19.607×

Schwer verletzt
Bergunfall am Stuiben: Frau (53) abgestürzt

Schwerer Bergunfall am Stuiben zwischen Immenstadt und Balderschwang. Nach Polizeiangaben war eine 53-jährige Frau am Freitag gegen 13:15 Uhr an der Nordseite des Berges abgestürzt. Die Frau stürzte rund 10 Meter in die Tiefe und rutschte dann auf einem Schneefeld weiter den Berg hinab. Dabei zog sich die Frau schwere Verletzungen zu.  Die Bergwacht Immenstadt konnte die Frau mit einem Rettungshubschrauber bergen und brachte sie in ein Krankenhaus. Bislang gibt es keine Hinweise auf ein...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 31.05.19
10.257×

Großeinsatz
35 Bergwachtmänner bergen verunglückten Mountainbiker (50) nachts am Tiefenbacher Eck bei Bad Hindelang

In einer achtstündigen Rettungsaktion haben in der Nacht zum Sonntag insgesamt 35 Bergwachtmänner einen schwer verletzten und unterkühlten Mountainbike-Fahrer am Tiefenbacher Eck oberhalb von Bad Hindelang (Oberallgäu) geborgen. Der 50-jährige Urlauber wurde anschließend ins Immenstädter Krankenhaus gebracht. Der Mountainbiker war am Samstagabend mit seinem E-Mountainbike um 17:30 Uhr zu einer Tour Richtung Tiefenbacher Eck aufgebrochen. Gegen 20:30 Uhr telefonierte er mit einem Bekannten und...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 15.04.18
40×

Saisonbilanz
Bergwacht verzeichnet 455 Rettungseinsätze

Die meisten Unfälle gab es beim Wandern. Laut Alpenverein sind Hüttentouren immer beliebter. Im vergangenen Bergsommer (von Mai bis Mitte Oktober) haben die rund 500 Allgäuer Bergwachtler ehrenamtlich insgesamt 455 Rettungseinsätze absolviert. Gegenüber dem Vorjahr entspreche das einem Rückgang von zwölf Prozent, so der Allgäuer Bergwacht-Regionalleiter Peter Eisenlauer bei der Vorstellung der Einsatzstatistik. Vermutlich ist dies auch auf das Wetter zurückzuführen, das im diesjährigen Sommer...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 29.10.16
72×

Bewirtung
Auf den Alpen läuft’s: Nach einem nassen Frühsommer genießen Allgäuer wie Urlauber das Angebot

Der frühe und der späte Vogel fangen den Wurm am bequemsten. Zumindest wenn es derzeit hinauf in die Berge gehen soll: Denn bei den gefühlt heißesten Tagen des Sommers bieten sich schweißtreibende Wanderungen und Radtouren vor allem in den Morgen- und Abendstunden an. Mittags dürfte es vielen zu heiß sein. Für die bewirtschafteten Alpen in der Region war die Saison wetterbedingt nicht leicht; dennoch zeigen sich Älpler bisher zufrieden. "Gerechnet wird am Schluss", sagt Frank Möslang von der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 27.08.16
493×

Rettungseinsätze
Bergwacht ist im Allgäu im Dauereinsatz: Vier Tote und viele Verletzte in einer Woche

Wenn andere Urlaub machen, dann ist für viele der 500 aktiven Bergwachtler im Allgäu die arbeitsreichste Zeit. Zum Beispiel jetzt, wo in den Bergen beste Tourenverhältnisse herrschen und viele Urlauber unterwegs sind. Allein in den vergangenen fünf Tagen waren die Allgäuer Bergwachtler mit vier Todesopfern konfrontiert. Jeden Tag ereigneten sich zudem mehrere Unfälle mit Verletzten. Die genaue Anzahl der Unfälle könne noch gar nicht beziffert werden, da die einzelnen örtlichen Bereitschaften...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 20.08.16
308×

Bauprojekt
Grüntenlifte: Investor für Ausbau-Pläne gefunden

Das nächste Skigebiet im Oberallgäu soll geliftet werden: Für die Grüntenlifte im Rettenberger Ortsteil Kranzegg sind eine Zehner-Kabinenbahn – sie soll im Winter und im Sommer laufen – sowie eine Bergstation mit Restaurant auf dem Grüntenplateau vorgesehen. Die Pläne dafür liegen seit fast zwei Jahren in der Schublade. Nach langer Suche hat die Inhaberfamilie Prinzing, die die Lifte seit 1970 betreibt, nun einen Investor für das Konzept gefunden. Mehr über das Thema erfahren Sie in der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 01.11.15
1.249×

Unglück
Vier Tote am Grünten in vier Wochen: Bergwacht spricht von bedauerlicher, aber zufälliger Häufung

63-Jährige stürzt bei leichter Kletterroute ab. 50 Meter weiter war vor zwei Wochen ein 19-Jähriger gestorben Innerhalb von vier Wochen sind am Grüntenmassiv vier Menschen gestorben. Am Samstag fanden Retter der Sonthofener Bergwacht die Leiche einer 63-jährigen Wanderin, die offenbar schon am Donnerstag abgestürzt war. Bernd Zehetleitner, Bereitschaftsleiter der Bergwacht Sonthofen, sprach angesichts von vier Toten von einer bedauerlichen Häufung, die aber zufällig sei. Am Grünten seien bei...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 28.09.15
323× 54 Bilder

Neubau
Abriss des Waltenbergerhauses bei Oberstdorf hat begonnen

Am Montag ist mit dem Abriss des Waltenbergerhauses in den Oberstdorfer Bergen begonnen worden. Am Tag zuvor trafen sich einige Helfer der Alpenvereinsektion Allgäu-Immenstadt auf der Hütte. Sie legen beim Abriss mit Hand an. . Die Wiedereröffnung ist für Juli 2017 geplant. Sämtliche Baumaterialien müssen mit Hubschraubern geflogen werden, da es keinen Materiallift zu dem Haus gibt. Unumstritten waren Abriss und Neubau nicht. Doch die Bausubstanz sei einfach zu schlecht, sagt Jochen Jankowsky,...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 07.09.15
137×

Tourismus
Ramsau und Hinterstein können Bergsteigerdörfer werden

Ramsau bei Berchtesgaden und Hinterstein, ein Ortsteil von Bad Hindelang im Oberallgäu erfüllen die Voraussetzungen, das Siegel 'Bergsteigerdorf' zu tragen. Diese Entscheidung hat das Präsidium des Deutschen Alpenvereins auf Basis des Evaluierungsprozesses getroffen. Mit dieser grundsätzlichen Eignung ist die Aufnahme der beiden Orte in den Kreis der Bergsteigerdörfer ein großes Stück näher gerückt. Das teilte der Deutsche Alpenverein (DAV) soeben mit. Anerkannte "Bergsteigerdörfer" gibt es vor...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 06.02.15
265×

Unfall
Bergsteigerin will Ehemann helfen und stürzt bei Hinterstein in den Tod

In den Tod gestürzt ist am Jubiläumsweg eine 65 Jahre alte Frau aus dem oberbayerischen Eichstätt. Nach Angaben der Tiroler Sicherheitsdirektion war die Bergwanderin mit ihrem 73-jährigen Ehemann am Montagvormittag im Rahmen einer viertägigen Tour vom Prinz-Luitpold-Haus zur Landsberger Hütte unterwegs. Im Bereich einer mit Drahtseilen gesicherten Passage in rund 1.800 Metern Höhe stürzte der Mann und rutschte den nassen Grasboden hinunter. Die 65-Jahre alte Frau versuchte, ihrem Ehemann zu...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 01.10.14
25×

Tourismus
Deutsche Landwirtschaftsgesellschaft zeichnet den Gunzesrieder Waibelhof aus

Das Landhaus Waibelhof im Blaichacher Ortsteil Gunzesried (Oberallgäu) ist 'DLG-Ferienhof des Jahres 2014'. Der Hof zählt zu den zehn Betrieben, die für ihr Landerlebnis-Spitzenangebot von der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) prämiert wurden. Im Rahmen des Wettbewerbes 'DLG-Ferienhof, DLG-Landhotel und DLG-Landpension des Jahres' kürt die DLG jährlich die zehn besten Anbieter aus ganz Deutschland. Die Jury aus Tourismus-Experten gab jetzt in Frankfurt ihre Entscheidung für 2014...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 04.09.14
108×

Bergsteigen
Leiche am Spieser bei Bad Hindelang gefunden

Am Berg Spieser bei Bad Hindelang im Oberallgäu ist im Bereich eines Bachbetts eine stark verweste Leiche gefunden worden. Die Identität sei unklar, sagte Polizeisprecher Christian Eckel. Am Montag soll eine Obduktion stattfinden. Die Leiche wurde von Bergwacht und Alpiner Einsatzgruppe der Polizei geborgen. Vollkommen unklar ist, ob es sich um einen Unfall oder um eine natürliche Todesursache handelt. In den Allgäuer Alpen werden derzeit zwei Menschen vermisst: vermisst. Ob es sich bei der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 20.06.14
40×

Saisonstart
Start in die Skisaison - Neuer Lift bei den Bergbahnen OfterschwangGunzesried

Endlich wieder Skifahren. Die Skigebiete der Bergbahnen Ofterschwang/Gunzesried und der Hörnerbahn sind am Samstagmorgen in die Wintersaison gestartet - wie viele weitere in der Region. 'Wir kommen öfter nach Gunzesried, heute aber vor allem, weil wir neugierig auf die neuen Liftanlagen waren', sagt Gerner. Dort ist nämlich seit Samstag die neue 'Ossi-Reichert-Bahn', in Betrieb - eine Achter-Kabinenbahn, deren Bergstation direkt neben dem Ofterschwanger Weltcup-Express liegt. 'So kann man...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 09.12.13
105×

Gesundheit
Hygiene-Leitfaden für Allgäuer Berghütten: Vom Putzen bis zur Wasserversorgung

Prävention und Krisenmanagement sind die Ziele Sie sind beliebt wie nie zuvor und bei schönem Wetter entsprechend stark frequentiert: Die Hütten des Deutschen Alpenvereins. Im Rahmen eines gemeinsamen Projekts haben die Gesundheitsämter im Oberallgäu und im Kreis Garmisch-Partenkirchen, der Alpenverein und die Hüttenwirte zusammen mit dem Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit einen Leitfaden für Hygiene auf den Hütten entwickelt. Zudem geht es darum, bei gehäuften Krankheitsfällen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 18.05.13
152× 3 Bilder

Geschichte
Die Vorfahren der Heimhubers aus Sonthofen fotografierten die Berge rund um Oberstdorf

Vor über 100 Jahren schleppten die Heimhubers aus Sonthofen schwere Kameras auf die Berge rund um Oberstdorf und machten faszinierende Aufnahmen – Insgesamt kamen 300 000 Bilder zusammen – Dieser Schatz lagert in einem Keller und wird nun gehoben 'Das war ein wilder Hund.' Eugen Heimhuber deutet auf ein Foto mit biertrinkenden Burschen. Entstanden ist es um 1900. Mittendrin sitzt Fritz Heimhuber, der Großvater. Im Sonntagsgewand, mit der Gitarre in der Hand, bester Stimmung. Doch...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 04.04.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ