Berg

Beiträge zum Thema Berg

2020 herrschte ein regelrechter Ansturm auf das Allgäu.
8.320× 12 1

Allgäuer Berge
Schluss mit Parkchaos und aufgeschreckten Tieren: Neue Konzepte gegen den Ansturm

Bedingt durch die Corona-Pandemie erlebte das Allgäu 2020 einen Ansturm auf die Berge. Es entstand ein regelrechter Hype. Doch wenig überraschend brachten die vielen Menschen auch große Probleme mit sich. Parkplätze im Allgäu überfülltEin Problembereich seien die Parkplätze gewesen, sagt Peter Rohwedder, 2. Vorsitzender der DAV-Sektion Füssen im Interview mit allgäu.tv: "Die Parkplätze waren hoffnungslos überfüllt." Viele hätten in Wiesen geparkt und sich nicht an Parkverbote gehalten. "Das...

  • Füssen
  • 15.03.21
63×

Unfallopfer?
Zwei Leichen am Tegelberg gefunden

Ein Mann (52) aus Schleswig-Holstein ist vermutlich abgestürzt. Die Identität der zweiten Leiche ist noch unbekannt. Am frühen Donnerstagnachmittag ist der Allgäuer Rettungsleitstelle der Fund eines Toten am Tegelberg gemeldet worden. Der Verstorbene muss wohl schon etwas länger unentdeckt dort gelegen haben, sagt Polizeisprecher Jürgen Krautwald. Es handelt sich um einen 52 Jahre alten Mann aus Schleswig Holstein. Nach jetzigem Ermittlungsstand stürzte er ab, als er sich im Klettersteig...

  • Füssen
  • 24.06.16
1.234× 5 Bilder

Gastronomie
Herzlich, urig vegetarisch? Silvia Beyer betreibt bei Pfronten die erste Veggie-Hütte der Allgäuer Alpen

Der Traum von der eigenen Hütte war lange da. Klar war für Silvia Beyer auch: Wenn ich was eigenes hab, dann kann das nur vegetarisch sein. Seit Mai 2015 bewirtet die 49-Jährige bei Pfronten-Kappel die Hündeleskopfhütte und setzt dabei auf absolut fleischlose Küche und frische Zutaten. "Du Mama, wo gehen die Kälbchen eigentlich hin, wenn der Viehhändler sie geholt hat?" - Diese Frage stellte die damals zwölfjährige Silvia Beyer ihrer Mutter. Die Antwort veränderte alles. Als das Mädchen erfuhr,...

  • Füssen
  • 09.10.15
33×

Bergsteigen
Füssener Team bricht Gipfelsturm am Makalu ab

Ohne künstlichen Sauerstoff hatte das Allgäuer Profibergsteigerpaar, Alix von Melle und Luis Stitzinger (Füssen), auf den 8481 Meter hohen Makalu steigen wollen. Der Gipfel im nepalesisch-chinesischen Grenzgebiet ist der fünfthöchste Berg der Welt. Nun musste das Team den Gipfelversuch abbrechen. Auf knapp 8.000 Meter Höhe hatte sich Alix von Melle ein lebensgefährliches Lungenödem zugezogen. Schon seit Tage vorher hatte Alix von Melle an einem starken Höhenhusten gelitten. Beim Aufstieg zum...

  • Füssen
  • 11.06.14
34×

-jährige
100-jährige Füssenerin macht Ultraleichtflug über ihre Heimat

Im gesegneten Alter von 100 Jahren ist die Füssenerin Karolina Hanauer in die Luft gegangen. Die rüstige Seniorin bestieg ein Ultraleichtflugzeug, um ihre Heimat von oben zu bestaunen. Über eine Stunde ließ sie sich über ihre geliebten Berge bis hinüber zur Zugspitze fliegen. 'Ich bin selig. Das war ein Geschenk des Himmels', berichtete sie hinterher. 'Ich bin eine alte Berggängerin und war fast auf allen Gipfeln hier. Da habe ich jetzt alles aufgesogen, denn überall stecken Erinnerungen drin.'...

  • Füssen
  • 31.10.12
55×

Kinetische Plastik
Beschwingte Berge neben dem Pfrontener Rathaus

Weitere Arbeit von Veit Lacher zu sehen Der Wind spielt mit den Bergen. Sie rotieren, drehen sich um ihre Achse und suchen neue Gleichgewichte. Ihr solides Material Edelstahl wirkt federleicht. 'Berge über Berge' heißt die bewegliche Plastik des Hopfener Bildhauers Veit Lacher, die seit kurzem neben dem Pfrontener Rathaus steht. Den Namen hat sie quasi ihrem Standort zu verdanken. 'Eigentlich sollte sie namenlos sein', meint Lacher. 'Schließlich ist es konkrete Kunst, die für sich selber...

  • Füssen
  • 18.11.11
26×

Berge
77-Jähriger besteigt seinen 1000. Gipfel

Wenn das Wetter mitspielt, ist Olaf Kier jede Woche in den Allgäuer Alpen unterwegs. Mit seinen 77 Jahren hat der Ostallgäuer aus Rieden am Forggensee jetzt den 1000. Gipfel erklommen – darunter der Nun Kun, ein Siebentausender in Indien, den der Unternehmer ohne künstlichen Sauerstoff bestieg. Kiers Traum: 'Mit 90 auf einem Viertausender zu stehen.'

  • Füssen
  • 10.11.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ