Berg

Beiträge zum Thema Berg

505 Mountainbiker wagten sich bei der 16. Auflage des Auerberg-Marathons auf die zwei Routen von Kaufbeuren zum Auerberg und wieder zurück.
778×

Radsport
Stefan Paternoster setzt sich beim Auerberg-Marathon in Kaufbeuren vor Markus Westhäuser durch

Im Ziel waren sich Stefan Paternoster und Markus Westhäuser einig. „Das hatte etwas von einem Einzelzeitfahren“, sagten die beiden Teilnehmer des Auerberg-Mountainbike-Marathons. Bei der 16. Auflage hatte sich Paternoster nach 66,8 Kilometer (1018 Höhenmeter) auf der längeren Strecke in 2:05:46 Stunden gegen Westhäuser, der 41 Sekunden später ins Ziel kam, durchgesetzt. Beide Fahrer fanden schnell zu ihrem Tempo und setzten sich auf der Strecke südlich von Kaufbeuren noch vor dem Auerberg vom...

  • Kaufbeuren
  • 14.05.18
31×

Natur
Landschaftspflegeverband Lindau-Westallgäu hat ein Konzept für den Laubenberg in Grünenbach erarbeitet

Ein Aufforstungsantrag hat 2013 den Ausschlag gegeben: Grünenbachs Bürgermeister Markus Eugler und die Mitglieder des Gemeinderates begannen, sich Gedanken um den 'Hausberg' der Gemeinde, den 916 Meter hohen Laubenberg, zu machen. Denn eine weitere Aufforstung kam für sie eigentlich nicht in Frage. 'Typisch für das Westallgäu sind keine bewaldeten Hügel', sagt der Bürgermeister. Wie ein alternatives Nutzungskonzept aussehen könnte, das war damals allerdings nicht klar. Drei Jahre später sieht...

  • Kaufbeuren
  • 01.09.16
381×

Bergwaldoffensive
Zwei Kilometer Wege bei Bergmangalpe Ruderatshofen neu gebaut

Bergwald in Ruderatshofen: Wald ja, aber wo ist der Berg, fragt man sich? Die Berg-mangalpe liegt auf 860 Metern, einem besseren Hügel. Doch der hat ausgereicht, um Ruderatshofen in das bayerische Forstprogramm 'Bergwaldoffensive' aufzunehmen. Dabei wurden voriges Jahr im Bereich Bergmangalpe von August bis Oktober Waldwege auf zwei Kilometern Länge ausgebaut. Das Ganze kostete 98 000 Euro, 61 000 Euro davon finanzierte der Freistaat. Den Rest trugen die Eigentümer anteilig nach Größe. 'Die...

  • Kaufbeuren
  • 11.04.12
25×

Ruderatshofen
Ruderatshofen engagiert sich in der Bergwaldoffensive

Zwei Kilometer Waldweg hat das Amt für Landwirtschaft und Forsten im vergangenen Herbst in einem Waldgebiet bei Ruderatshofen erschloßen. Heute wurden die insgesamt acht zusammenhängenden Waldwege eröffnet. 4500 Tonnen Kies wurden dafür verlegt. Ziel ist es, die Wege für LKWs befahrbar zu machen, um dann den Wald besser pflegen zu können, so Frank Kroll, Revieramtsleiter Kaufbeuren-West des Amtes für Forstwirtschaft. Ziel der Kampagne ist es, Wälder zu erneuern und zu Mischwäldern aufzubessern....

  • Kaufbeuren
  • 04.04.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ