Berg

Beiträge zum Thema Berg

323× 54 Bilder

Neubau
Abriss des Waltenbergerhauses bei Oberstdorf hat begonnen

Am Montag ist mit dem Abriss des Waltenbergerhauses in den Oberstdorfer Bergen begonnen worden. Am Tag zuvor trafen sich einige Helfer der Alpenvereinsektion Allgäu-Immenstadt auf der Hütte. Sie legen beim Abriss mit Hand an. . Die Wiedereröffnung ist für Juli 2017 geplant. Sämtliche Baumaterialien müssen mit Hubschraubern geflogen werden, da es keinen Materiallift zu dem Haus gibt. Unumstritten waren Abriss und Neubau nicht. Doch die Bausubstanz sei einfach zu schlecht, sagt Jochen Jankowsky,...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 07.09.15
137×

Tourismus
Ramsau und Hinterstein können Bergsteigerdörfer werden

Ramsau bei Berchtesgaden und Hinterstein, ein Ortsteil von Bad Hindelang im Oberallgäu erfüllen die Voraussetzungen, das Siegel 'Bergsteigerdorf' zu tragen. Diese Entscheidung hat das Präsidium des Deutschen Alpenvereins auf Basis des Evaluierungsprozesses getroffen. Mit dieser grundsätzlichen Eignung ist die Aufnahme der beiden Orte in den Kreis der Bergsteigerdörfer ein großes Stück näher gerückt. Das teilte der Deutsche Alpenverein (DAV) soeben mit. Anerkannte "Bergsteigerdörfer" gibt es vor...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 06.02.15
35×

Ausdauersport
Beim 2. Allgäu Vertical in Ofterschwang starten Gipfelstürmer bei Dunkelheit in allerlei Disziplinen

Stirnlampe ist Pflicht bei diesem Gipfelsturm in der Dunkelheit: Am Samstag (18 Uhr) findet zum zweiten Mal das 'Allgäu Vertical' auf der Ski-Weltcuppiste in Ofterschwang statt. Charakteristisch für das Bergauf-Rennen ist neben den hellen Lampen eine bunte Sportlerschar. Auf den Weg machen sich Tourenski-Geher und Ski-Langläufer genauso wie Läufer (mit Ketten an den Schuhen) und Schneeschuhwanderer. Im Vorjahr machten 300 Teilnehmer mit. Ähnlichen Andrang erwarten Veranstalter Axel Reusch und...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 09.01.15
265×

Unfall
Bergsteigerin will Ehemann helfen und stürzt bei Hinterstein in den Tod

In den Tod gestürzt ist am Jubiläumsweg eine 65 Jahre alte Frau aus dem oberbayerischen Eichstätt. Nach Angaben der Tiroler Sicherheitsdirektion war die Bergwanderin mit ihrem 73-jährigen Ehemann am Montagvormittag im Rahmen einer viertägigen Tour vom Prinz-Luitpold-Haus zur Landsberger Hütte unterwegs. Im Bereich einer mit Drahtseilen gesicherten Passage in rund 1.800 Metern Höhe stürzte der Mann und rutschte den nassen Grasboden hinunter. Die 65-Jahre alte Frau versuchte, ihrem Ehemann zu...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 01.10.14
36×

Gefahr
Warten auf Ergebnis der geologischen Untersuchung des Hochvogels

Augenzeugen hatten beobachtet wie sich ein Felsspalt am Gipfel des Allgäuer Bergklassikers vergrößert hat. Die für den Steig zuständige Alpenvereinssektion Donauwörth warnt seitdem, den Südanstieg aus Tirol, den sogenannten 'Bäumenheimer Weg' erst mal nicht zu benutzen. Für den Großteil der Wanderer die von der Oberstdorfer und über das Prinz-Luitpold-Haus heraufkommen bestünde aber keine Gefahr. Hier sei nur mit Schnee zu rechnen. Die Ergebnisse der geologischen Untersuchung des Hochvogels...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 25.09.14
25×

Tourismus
Deutsche Landwirtschaftsgesellschaft zeichnet den Gunzesrieder Waibelhof aus

Das Landhaus Waibelhof im Blaichacher Ortsteil Gunzesried (Oberallgäu) ist 'DLG-Ferienhof des Jahres 2014'. Der Hof zählt zu den zehn Betrieben, die für ihr Landerlebnis-Spitzenangebot von der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) prämiert wurden. Im Rahmen des Wettbewerbes 'DLG-Ferienhof, DLG-Landhotel und DLG-Landpension des Jahres' kürt die DLG jährlich die zehn besten Anbieter aus ganz Deutschland. Die Jury aus Tourismus-Experten gab jetzt in Frankfurt ihre Entscheidung für 2014...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 04.09.14
14×

Tourismus
Ofterschwang und Blaichach plant Aktionstag am 28. September auf den Allgäuer Bergen

'Willkommen im Bergparadies – wir bringen Sie bequem auf die Höhe', hieß es in Gunzesried. Unter dem Motto hatten die Gemeinden Ofterschwang und Blaichach mit den Gesellschaftern der im vorigen Jahr eigentlich als Wintersporteinrichtung in Betrieb gegangenen 'Ossi-Reichert-Bahn' zum sommerlichen Aktionstag 2014 eingeladen. Am 28. September soll der Aktionstag wiederholt werden. An der Gipfelstation in 1.304 Metern Seehöhe lädt der Panoramablick zum Schauen ein: auf die Nagelfluhkette im Westen,...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 25.08.14
244×

Radsport
Sebastian Baldauf aus Niedersonthofen ist deutscher Bergmeister im Radsport

Radprofi Sebastian Baldauf hat mit einem Gipfelsprint für einen Höhepunkt im Allgäuer Radsport gesorgt: Der 25-Jährige aus Niedersonthofen ist neuer deutscher Bergmeister. Vor der Kulisse der Berchtesgadener Alpen gewann er erstmals den Titelkampf der Elite auf der 13 Kilometer langen Passstraße hinauf zum Rossfeld. 'Bisher verlief die Saison total verkorkst. Umso überraschender ist dieser Erfolg – und umso mehr genieße ich ihn auch', sagte der Oberallgäuer, der vor wenigen Wochen beim...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 22.07.14
108×

Bergsteigen
Leiche am Spieser bei Bad Hindelang gefunden

Am Berg Spieser bei Bad Hindelang im Oberallgäu ist im Bereich eines Bachbetts eine stark verweste Leiche gefunden worden. Die Identität sei unklar, sagte Polizeisprecher Christian Eckel. Am Montag soll eine Obduktion stattfinden. Die Leiche wurde von Bergwacht und Alpiner Einsatzgruppe der Polizei geborgen. Vollkommen unklar ist, ob es sich um einen Unfall oder um eine natürliche Todesursache handelt. In den Allgäuer Alpen werden derzeit zwei Menschen vermisst: vermisst. Ob es sich bei der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 20.06.14
233×

Suche
Immer wieder vermisste Wanderer in den Allgäuer Bergen

Jedes Jahr verschwinden Menschen in den Allgäuer Bergen. Niemand weiß, wo Peter Savage ist, der bei Immenstadt gesucht wurde. Oder Alfred Eireiner, der bei Sonthofen verschwand. Ihre Spuren verlieren sich auf Wanderpfaden in den Bergen. Gefunden wurden sie trotz intensiver Suche nicht. Die beiden ungeklärten Vermisstenfälle vom April und Mai gehören zu den ersten in diesem Jahr. Dabei hat die Wandersaison kaum begonnen. Alleine von Januar 2013 bis heute war die Polizei im Allgäu mit 17 Fällen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 12.06.14
31×

Unfall
Traktor macht sich in Missen-Wilhams selbständig: Ein Leichtverletzter und 5.000 Euro Schaden

Bei Waldarbeiten im Bereich Missen-Wilhams machte sich ein abgestellter Traktor bei einem leichten Gefälle selbständig und rollte ca. 200 - 300 m ins Tal. Der Eigentümer versuchte noch, auf den Traktor aufzuspringen, was ihm aber nicht ganz gelang. Bei diesem Manöver wurde er am Kopf leicht verletzt und musste zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus Immenstadt verbracht werden. Der Sachschaden am Traktor beträgt rund 5.000 Euro.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 03.04.14

Allgäu-Vertical
Der Berg ruft: Ofterschwang freut sich auf erstes Bergaufrennen

Ein Paar Ski an die Füße schnallen und dann um die Wette die Piste hinab sausen! Wem das zu langweilig und zu wenig Herausforderung ist, der sollte am Wochenende nach Ofterschwang schauen. Dort findet am Samstag nämlich zum ersten Mal das Allgäu Vertical statt: Ein Rennen, das die Skipiste hinauf- statt hinunter führt. Gestartet wird erst nach Einbruch der Dunkelheit.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 13.01.14

Allgäu-Vertical
Der Berg ruft: Ofterschwang freut sich auf erstes Bergaufrennen

Ein Paar Ski an die Füße schnallen und dann um die Wette die Piste hinab sausen! Wem das zu langweilig und zu wenig Herausforderung ist, der sollte am Wochenende nach Ofterschwang schauen. Dort findet am Samstag nämlich zum ersten Mal das Allgäu Vertical statt: Ein Rennen, das die Skipiste hinauf- statt hinunter führt. Gestartet wird erst nach Einbruch der Dunkelheit.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 09.01.14
40×

Saisonstart
Start in die Skisaison - Neuer Lift bei den Bergbahnen OfterschwangGunzesried

Endlich wieder Skifahren. Die Skigebiete der Bergbahnen Ofterschwang/Gunzesried und der Hörnerbahn sind am Samstagmorgen in die Wintersaison gestartet - wie viele weitere in der Region. 'Wir kommen öfter nach Gunzesried, heute aber vor allem, weil wir neugierig auf die neuen Liftanlagen waren', sagt Gerner. Dort ist nämlich seit Samstag die neue 'Ossi-Reichert-Bahn', in Betrieb - eine Achter-Kabinenbahn, deren Bergstation direkt neben dem Ofterschwanger Weltcup-Express liegt. 'So kann man...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 09.12.13
53×

Verband Deutscher Bergsteigerschulen
Bergschulen berichten über gute Sommersaison bei Jahresversammlung in Burgberg

Von einer sehr guten Sommersaison haben die im Verband Deutscher Bergsteigerschulen (VDB) zusammengeschlossenen Unternehmen berichtet. Die Organisation, der 16 Bergschulen angehören, traf sich kürzlich zu ihrer Jahresversammlung im Oberallgäuer Burgberg. Nach eigenen Angaben waren mit den VDB-Bergführern heuer insgesamt fast 20 000 Gäste unterwegs - im Alpenraum genauso wie in den Bergen der Welt. VDB-Präsident Bernd Zehetleitner mahnte in der Jahresversammlung, man dürfe sich angesichts der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 03.12.13
105×

Gesundheit
Hygiene-Leitfaden für Allgäuer Berghütten: Vom Putzen bis zur Wasserversorgung

Prävention und Krisenmanagement sind die Ziele Sie sind beliebt wie nie zuvor und bei schönem Wetter entsprechend stark frequentiert: Die Hütten des Deutschen Alpenvereins. Im Rahmen eines gemeinsamen Projekts haben die Gesundheitsämter im Oberallgäu und im Kreis Garmisch-Partenkirchen, der Alpenverein und die Hüttenwirte zusammen mit dem Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit einen Leitfaden für Hygiene auf den Hütten entwickelt. Zudem geht es darum, bei gehäuften Krankheitsfällen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 18.05.13
467×

Buch
Franz Deubele aus Kranzegg veröffentlicht Skibuch

Seit 80 Jahren aus der Piste - Ein Skifahrer aus Leidenschaft, erinnert sich in 'Der Grünten – Meine Heimat' an Begegnungen und Abenteuer auf dem Berg Ein Skifahrer aus Leidenschaft ist Franz Deubele, der seit nunmehr 80 Jahren auf den Brettern steht, die ihm die Welt bedeuten. Anlässlich des runden Jubiläums warf der 85-Jährige einen ausführlichen Blick zurück und bietet in seinem Buch 'Der Grünten - meine Heimat' einen ganz persönlichen Einblick in 80 Jahre Skigeschichte. Eine...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 02.01.13
943×

Gunzesried
Canyoning-Unfall im Gunzesrieder Tal: Ermittlungen gegen 47-jährigen Guide

Die Ermittlungen der Alpinen Einsatzgruppe des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West zu dem tödlichen Canyonigunfall im Gunzesrieder Tal dauern an. Am Sonntag den 16.09.2012 war eine Gruppe von 19 Beschäftigten einer überregional tätigen Firma im Rahmen eines Betriebsausflugs zu einer geführten Canyoning Tour aufgebrochen. Nach einer kurzen Einweisung der Männer und Frauen aus den Landkreisen Neu-Ulm, Günzburg, Alb-Donau-Kreis, Biberach sowie der Stadt Ulm durch die beiden Guides musste gleich zu...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 17.09.12
435×

Vortrag
Udo Zehetleitner berichtet über den Pioniergeist von einst und die Jagd nach Rekorden

Alpinismus im Wandel der Zeit Auf Einladung des Fördervereins Kreuzgalerie referierte Bergführer Udo Zehetleitner zum Thema 'Der Alpinismus im Wandel der Zeit' in der Burgberger Kunsthalle. Dabei begeisterte der Gründer der ältesten deutschen Bergschule mit großartigen Aufnahmen von berühmten Bergriesen in aller Welt, wie dem Fudschijama, dem Matterhorn oder dem Kilimandscharo, auf deren Gipfel er mehrfach stand. Zehetleitner gab auch einen Einblick in das Leben der zuverlässigen Helfer, den...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 06.09.12
84×

Grüntenstafette
Bei der Grüntenstafette in Burgberg ist Ausdauer gefragt

Sechskampf nicht nur für Profisportler Crosslauf, Radfahren, Berglauf, Alpinlauf, Mountainbiken und ein abschließender Straßenlauf sind die klassischen Disziplinen, die bei der Grüntenstafette zu bewältigen sind. Der Staffel-Sechskampf geht heuer am 7. Juli wieder in Burgberg über die Bühne. Ausrichter ist der TSV Burgberg. In diesem Jahr freuen sich die Allgäuer besonders auf auswärtige Teilnehmer, die die Dominanz der Lokalmatadore in den vergangenen Jahren herauszufordern. Veranstalter Max...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 28.06.12
34×

Missen
71-jähriger Sachse stirbt bei Wanderung im Oberallgäu

Am Hauchenberg nahe Missen ist am Wochenende ein 71-jähriger Sachse während einer Wanderung verstorben. Der 71-Jährige bekam plötzlich Herz-Kreislauf-Probleme, berichtet die Allgäuer Zeitung. Die Wiederbelebungsversuche eines Angehörigen und der Bergwacht Immenstadt blieben erfolglos. Der Verstorbene wurde von der Bergwacht ins Tal gebracht, die Hinterbliebenen von einem Kriseninterventionsteam betreut.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 25.06.12
152× 3 Bilder

Geschichte
Die Vorfahren der Heimhubers aus Sonthofen fotografierten die Berge rund um Oberstdorf

Vor über 100 Jahren schleppten die Heimhubers aus Sonthofen schwere Kameras auf die Berge rund um Oberstdorf und machten faszinierende Aufnahmen – Insgesamt kamen 300 000 Bilder zusammen – Dieser Schatz lagert in einem Keller und wird nun gehoben 'Das war ein wilder Hund.' Eugen Heimhuber deutet auf ein Foto mit biertrinkenden Burschen. Entstanden ist es um 1900. Mittendrin sitzt Fritz Heimhuber, der Großvater. Im Sonntagsgewand, mit der Gitarre in der Hand, bester Stimmung. Doch...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 04.04.12
40×

Bergwacht
Bei einer Übung beweisen 26 Hindelanger Bergrettungs-Aktive, was sie gelernt haben

Wettlauf um die Zeit Bei der großen Sommerübung der Bergwachtbereitschaft Hindelang stellten 26 Aktive ihre Einsatzbereitschaft unter extremen Bedingungen im Hirschbachtobel auf die Probe. Angesichts der 392 Einsätze der Bergwacht Bad Hindelang im vergangenen Jahr eine obligatorische Übung. Ausbildungsleiter Robert Schmid hatte seiner Truppe eine anspruchsvolle Aufgabe gestellt. Angenommen war ein Canyoningunfall im schwer zugänglichen Gelände unterhalb der Kräherwand. Bei einem Wetter, das...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 22.08.11
34×

Jubeltag
Johanna Wohlfahrt aus Immenstadt feiert 100-jährigen Geburtstag

Die Immenstädterin hat noch einen ganz besonderen Wunsch Hinauf aufs Nebelhorn, um von oben das herrliche Panorama zu genießen. Das will Johanna Wohlfahrt unbedingt noch einmal machen. «Ich liebe die Berge. Ohne sie würde ich unglücklich werden», verrät die Immenstädterin, die jetzt ihren 100. Geburtstag feierte. Da passt das Geschenk eines ihrer beiden Enkelsöhnen perfekt: Ein gemeinsamer Tag an der Alpe Rothenfels. Und es gibt noch etwas, auf das sich die Jubilarin freut: «Meine...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 06.07.11
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ