Beratung

Beiträge zum Thema Beratung

Für wen lohnt sich eine Solaranlage? Experten beantworten am Lesertelefon Ihre Fragen.
 543×

AZ-Service
eza!-Lesertelefon: Experten beantworten am Mittwoch Fragen um Bau, Energie & Sanierung

Für wen lohnt sich eine Solaranlage? Fachleute des Energie- und Umweltzentrums Allgäu beantworten Fragen am Lesertelefon.  Am Lesertelefon werden Sie am Mittwoch, 12. Februar, rund um die Themen Bau, Sanierung, Energieeinsparung und erneuerbare Energien informiert. Dabei geht es auch um das neue Klimapaket der Bundesregierung und finanzielle Förderungen, die damit verbunden sind. Beispielsweise zahlt der Staat Zuschüsse für die vollständige Sanierung eines Hauses oder auch den...

  • Kempten
  • 12.02.20
Symbolbild
 701×

Krankheit
Gesundheitsamt Oberallgäu bietet diese Woche kostenlose HIV-Tests an

Noch bis 29. November bieten die bayerischen Gesundheitsämter, darunter auch das Gesundheitsamt im Oberallgäu, AIDS-Beratungsstellen und AIDS-Hilfen neben ihren regelmäßigen Angeboten unter dem Motto „Test jetzt!“ wieder neue Gelegenheiten, sich auf HIV testen zu lassen – wie immer anonym, vertraulich und mit kompetenter Beratung – und völlig kostenfrei. Selbstverständlich kann sich jeder auch in allen anderen Wochen des Jahres mit seinen Fragen an das Gesundheitsamt Oberallgäu wenden. AIDS...

  • Kempten
  • 26.11.19
In seinem sanierten Bad fühlt sich Friedhelm vom Hövel wohl. Vor allem muss der 85-Jährige nicht mehr in die Badewanne ein- und aussteigen. Die Wohnraumberatung der Stadt Kempten hat ihn dabei unterstützt.
 1.011×

Soziales
Wohnen im Alter: Mehr Beratung in Kempten notwendig

Die Wohnraumberatung der Stadt Kempten hilft den Menschen im Alter, ein sicheres, komfortables Leben in den gewohnten vier Wänden zu ermöglichen. Weil der Bedarf in Kempten riesig sei, schlug Cordula Amann, Koordinatorin des sozialpolitischen Gesamtkonzepts, im Sozialausschuss die Einrichtung einer Fachstelle für Wohnberatung und Wohnraumanpassung vor.  Menschen mit Funktions-Einschränkungen kommen oft nicht zurecht im Wust der Vorschriften und Fördermöglichkeiten. Die Beratung einer...

  • Kempten
  • 02.11.19
Ronald Stolz war früher selbst süchtig nach Online-Spielen. Er hat eine Selbsthilfegruppe ins Leben gerufen und spricht mit Betroffenen und Angehörigen.
 766×

Podcast
Vom Süchtigen zum Helfer: Ronald Stolz gründet Selbsthilfegruppe für Onlinespiel-Süchtige

Insgesamt 276 Tage seines Lebens hat Ronald Stolz online gespielt – und das mit nur einem seiner Spielcharaktere. Er erledigte Aufgaben, sammelte Gold für neue Gegenstände oder tauschte sich online mit anderen Mitspielern aus. Im realen Leben wurde die Sucht von Geldsorgen, Problemen in der Familie, mit dem Partner und im Freundeskreis begleitet. Raus aus der Sucht Irgendwann merkte der 38-Jährige aus dem Landkreis Neu-Ulm selbst, dass er süchtig war. Stück für Stück schaffte er es aber...

  • Kempten
  • 16.09.19
Symbolbild
 502×

Immobilien
Weil die Wohnung zu teuer ist: Schuldnerberatung der Kemptener Diakonie berät immer mehr Menschen

„Ich suche eine Wohnung.“ Mit diesem Anliegen kommen immer mehr Menschen in die offenen Sprechstunden der Schuldner- und Sozialberatung der Diakonie in Kempten. Der Grund: Sie können sich die Miete nicht mehr leisten, drohen in Schulden abzurutschen oder sind es längst. Die Mitarbeiter bringen gemeinsam mit ihren Klienten deren Haushaltsführung auf Vordermann, versuchen Lösungen aufzuzeigen. Trotzdem laute die Standard-Antwort oft „wir können da leider kaum helfen“, sagt Rüdiger Leibfried...

  • Kempten
  • 31.05.19
Symbolbild
 509×

Mobbing
Tipps von Oberallgäuer Sozialpädagogin: Was tun, wenn Schüler systematisch gequält werden?

„Mobbing an Schulen nimmt zu.“ Als Kathrin Hess, Sozialpädagogin, das vor Eltern und Lehrern sagt, nicken diese. Sie stimmen der Schulsozialarbeiterin auch zu, als sie das auf eine „Verschiebung der Werte“ zurückführt. Doch „Mobbing ist lösbar“ sagt Hess während eines Vortrags beim Stadtjugendring Kempten zum Thema „Mobbing – besondere Form an Schulen.“ Vorbeugung sei eine Möglichkeit, gezielte Arbeit in den Gruppen eine weitere. Unterstützung in Form von Jugendsozialarbeit und Schulpsychologen...

  • Kempten
  • 29.04.19
 103×

Ehrenamt
Allgäuer Seniorenbeiräte sind mit Unterstützung von den Städten zufrieden

Sie sind die Lobbyisten der alten Menschen: die Seniorenbeiräte. Sie regen Ideen an und gestalten die Kommunalpolitik mit – im Idealfall. In manchen Fällen aber scheitern die Vorschläge am Budget oder der Bürokratie. Die Seniorenbeiräte in Kempten, Kaufbeuren und Memmingen stellen ihren Städten aber ein gutes Zeugnis aus: Das Gremium werde ernst genommen und habe einen direkten Draht zum Oberbürgermeister. Ein Beispiel für unbürokratische Hilfe: Eine Memmingerin wollte endlich einmal wieder...

  • Kempten
  • 02.01.19
Sie lauern vielerorts, die Gefahren für Verbraucher: beim Reklamieren der Waschmaschine, bei der Suche nach der großen Liebe im Internet und beim Telefonieren. Der Tipp vom Verbraucherschützer: „Augen offen halten, bevor man etwas vereinbart, unterschreibt oder anklickt.“
 365×

Verbraucherschutz
Wenn Kunden sich betrogen fühlen, wenden sie sich an die Allgäuer Beratungsstelle

„Es lauern so viele Gefahren.“ Andreas Winkler muss es wissen: An ihn wenden sich seit 24 Jahren Verbraucher, wenn sie Probleme haben. Wenn das Geschäft die gerade gekaufte, aber defekte Waschmaschine nicht zurücknimmt. Wenn sich der scheinbar günstige Handytarif als Kostenfalle entpuppt. Oder wenn sich herausstellt, dass man beim Dating-Portal nicht mit einem anderen Single, sondern mit einem erfundenen Nutzer flirtet. Was tun? In derartigen Fällen suchen die Allgäuer immer wieder Hilfe...

  • Kempten
  • 16.08.18
Zwei Bildschirme erwarten die Fahrgäste in den Video-Reisezentren: Auf dem einen ist der Mitarbeiter aus Kempten zugeschaltet, auf dem anderen können sie die Reiseinformationen mitverfolgen. Rechts daneben steht der Automat zum Bezahlen. In Pfronten ist nun das jüngste Allgäuer Videozentrum hinzugekommen.
 572×

Online-Abstimmung
An Allgäuer Bahnhöfen: Ticketservice per Video

Wer am Sonthofener Bahnhof eine Fahrkarte kaufen will, steht gleich vor einer Entscheidung: Links wartet der übliche Automat, rechts verbirgt sich derweil das Video-Reisezentrum hinter einer Glastür. „Das Persönliche fehlt schon ein Stück, weil man auf einen Bildschirm guckt“, sagt Fahrgast Florian Gerdes. Aber unkompliziert sei es und die Dame mit dem Headset konnte ihm gleich weiterhelfen. Wo einst Mitarbeiter der Deutschen Bahn (DB) saßen, ist heute nur noch ein heruntergelassener...

  • Kempten
  • 16.05.18
 245×

Asyl
In Kempten eröffnet eine Beratungsstelle, die Flüchtlinge bei der Reise in ihre Herkunftsländer unterstützt

Fllüchtlinge, die zurück in ihre Heimat wollen, bekommen Unterstützung von der Zentralen Rückkehrberatung (ZRB). Die Einrichtung hilft ihnen nicht nur bei der Heimreise, sondern auch, sich in ihrem Herkunftsland wieder ein Leben aufzubauen. In Kempten eröffnete nun eine Zweigstelle, die für das Allgäu zuständig ist. Die Diakonie Augsburg, der Kreisverband des Roten Kreuzes Augsburg und Caritasverbände sowie die Regierung von Schwaben unterstützen und finanzieren das ZRB-Projekt. Nicole Rist...

  • Kempten
  • 21.02.18
 20×

Hilfe
Finanzierung für Krebsberatungsstelle in Kempten ist erst mal gesichert

Sie stand lange Zeit auf der Kippe. Denn es war nicht klar, wie die psychosoziale Krebsberatungsstelle in Kempten weiter finanziert werden soll. Jetzt ist zumindest für dieses Jahr sicher, dass die Einrichtung in der Kronenstraße Patienten mit Krebserkrankung und deren Angehörige betreuen kann. Denn die Finanzierung ist für 2017 in trockenen Tüchern. Bezirk Schwaben, Deutsche Krebshilfe und bayerische Krebsgesellschaft haben finanzielle Hilfe zugesagt. Auch die Landkreise Oberallgäu und...

  • Kempten
  • 28.02.17
 16×

Soziales
Krebsberatung in Kempten gesichert

Der Sozial- und Psychiatrieausschuss des schwäbischen Bezirkstages hat in einer Sitzung am Donnerstag die Förderung einer Teilzeitstelle Psychologie für die Psychosoziale Krebsberatungsstelle in Kempten beschlossen. Nachdem er zuvor schon eine sozialpädagogische Fachkraft bewilligt hatte, ist damit der Fortbestand der Krebsberatung in Kempten gesichert. Um die Finanzierung hatte es seit Mai große Aufregung gegeben, weil die Beratung nach dem Ende der Anschubfinanzierung durch die Deutsche...

  • Kempten
  • 17.11.16
 32×

Krankheit
Wir brauchen dieses Angebot: Betroffene besorgt wegen drohender Schließung der Krebsberatungsstelle in Kempten

Die Existenz der Psychosozialen Krebsberatungsstelle ist gefährdet, weil Geld fehlt. Obwohl immer mehr Menschen die Diagnose 'bösartiger Tumor' erhalten. Karlheinz Schuester aus Kempten wählt ein Bild: 'Ich kam mit einem ganzen Sack voller Sorgen hierher und als ich ging, war der nicht leer, aber doch viel leichter.' Der 78-jährige Kemptener spricht von der Psychosozialen Krebsberatungsstelle in Kempten, die für das ganze Allgäu zuständig ist und auch andernorts kostenlose Außensprechstunden...

  • Kempten
  • 19.05.16
 42×

Medizin
Krebsberatung in Kempten vor dem Aus?

Die Psychosoziale Krebsberatungsstelle in Kempten kämpft ums Überleben. Der Grund: Die Anschubfinanzierung durch die Deutsche Krebshilfe läuft im Dezember dieses Jahres aus. 'Wir brauchen eine Übergangslösung', sagt Markus Besseler, Geschäftsführer der Bayerischen Krebsgesellschaft in München. Eine entsprechende Bitte habe man an den Freistaat gerichtet. Nach den Worten Besselers geht es um 180.000 Euro im Jahr. In der Kemptener Beratungsstelle haben vergangenes Jahr 1.400 Mal Menschen Hilfe...

  • Kempten
  • 13.05.16
 34×

Soziales
Donum Vitae: Seit 15 Jahren steht Memminger Beratungsstelle Schwangeren zur Seite

Wo beantrage ich Elterngeld, kann ich Kind und Beruf vereinen, wie organisiert mein Mann die Elternzeit? Werdenden Eltern stellen sich viele Fragen. Das Team der Beratungsstelle Donum Vitae in Memmingen gibt seit 15 Jahren Hilfestellung bei allen Themen rund um Schwangerschaft, unerfüllten Kinderwunsch und Trauerbegleitung. Zu den Aufgaben der Sozialpädagoginnen gehört zudem die Schwangerschafts-Konfliktberatung, die Frauen nachweisen müssen, wenn sie ihre Schwangerschaft abbrechen möchten....

  • Kempten
  • 11.05.16
 135×

Drogen
Suchtberater sagen: erschreckende Zunahme synthetisch hergestellter Cannabis-Ersatzstoffe im Oberallgäu

Die gute Nachricht ist: Weniger junge Menschen als früher saufen sich ins Koma. Die schlechte Nachricht ist: Immer mehr junge Leute ziehen sich entweder einen Joint rein. 'Oder, was noch schlimmer ist, sie rauchen Kräutermischungen mit Cannabis-Ersatzstoffen', sagen die Suchtberater Alexandra Zuchtriegel und Guido Seltmann. So kommen verstärkt Jugendliche zu ihnen, die unter psychotischen Folgen leiden – unter Angstzuständen oder besonders aggressiven Stimmungen. Von den 300 Personen,...

  • Kempten
  • 18.04.16
 21×

Gotteskrieger
Islamisten im Allgäu: Beratungsstelle hilft Betroffenen

Wie stoppt man Islamisten, bevor sie in den Krieg ziehen? Die Männer, die Extremisten zum Nachdenken bringen wollen, haben Büros zwei U-Bahnstationen entfernt vom Münchener Hauptbahnhof, hinter hohen Zäunen und jenseits eines kameraüberwachten Gehsteigs. Das Kompetenzzentrum für Deradikalisierung gehört zum bayerischen Landeskriminalamt und ist eine Antwort auf eine Geschichte, die Kempten 2014 in die Schlagzeilen brachte: und der Auszug der Syrienkämpfer. Mehr als zwei Jahre später gibt es...

  • Kempten
  • 17.04.16
 34×

Ferien
Gästebetreuung ist das Eine im Tourismusbüro Sulzberg, Computerarbeit und Planung sind das Andere

Die Abwechslung macht’s 'Wandern ja. Das ist gut. Aber nicht zu steil und nicht zu weit weg.' Familie Gödeker aus Cloppenburg hat noch keine genauen Vorstellungen, wie sie ihre Ferientage in Sulzberg gestalten soll. Bis sie ins Tourismusbüro in Sulzberg kommen und von Eva Sauerwein beraten werden. Die Leiterin der Gästeinformation im Rathaus der Marktgemeinde kennt die Freizeitangebote in der Region und weiß, was sie der Familie aus Niedersachsen mit zwei 14-jährigen Mädchen empfehlen kann....

  • Kempten
  • 26.08.15
 18×

Erziehung
Immer mehr Eltern wohnen nach der Trennung nicht in derselben Stadt

Wie man diese gemeinsam löst und wann der Gang vors Gericht notwendig ist Es war keine einfache Zeit für Andrea Mai (Name geändert) nach der Trennung von ihrem Lebensgefährten. Vor zehn Jahren ist sie mit ihrem eineinhalbjährigen Sohn von München zurück nach Kempten gezogen. Ihr war damals als unverheiratete Mutter das alleinige Sorgerecht zugesprochen worden. Der Streit mit dem ehemaligen Lebenspartner war so programmiert. Er zog sich verärgert zurück. Andrea Mai holte sich Hilfe, wandte sich...

  • Kempten
  • 10.08.15
 14×

Kassensturz
Kempten bemüht sich um mehr finanziellen Spielraum

Höhere Parkgebühren oder eine höhere Grundsteuer? Vielleicht auch weniger Zuschüsse für die Kultur. In Kempten wird gerade diskutiert, wie die Stadt für mehr finanzielle Spielräume sorgen kann. Deshalb macht die Verwaltung einen Kassensturz und die Stadträte beraten, wie insgesamt zwei Millionen Euro pro Jahr zusammenkommen. Das Brisante daran: Es wird nicht etwa darauf geschaut, wie viel Geld da ist, denn momentan steht Kempten finanziell ausgesprochen gut da. Ziel ist vielmehr, so viele...

  • Kempten
  • 17.07.15
 21×

Gesundheit
Was wird aus der Krebsberatung? Am Freitag Tag der offenen Tür in Kemptener Stelle

Die Diagnose Krebs stellt alles auf den Kopf: Operation, Strahlentherapie, Reha. 'Viele Probleme kommen aber erst dann, wenn die Patienten wieder zuhause sind', sagt Onkologe Dr. Hans-Bernd Orth. Kann ich weiterhin meinem Beruf nachgehen? Wie gehe ich und meine Angehörigen mit der Krankheit um? Bei diesen und anderen Themen hilft seit fünf Jahren die Krebsberatungsstelle Allgäu. Am Freitag bietet die Kemptener Filiale einen Tag der offenen Tür. Dabei ist noch immer unklar, ob es die Allgäuer...

  • Kempten
  • 02.07.15
 14×

Energie-Zukunft
Stadt Kempten und einige andere Allgäuer Kommunen bieten ihren Bürgern einen kostenlosen Solar-Check an

So nutzt man die Kraft der Sonne im eigenen Haus am besten Die Stadt Kempten als eine von mittlerweile neun Kommunen im Allgäu ihren Bürgern kostenlos einen sogenannten Solar-Check an. Dabei kommt ein Energieberater des Energie- und Umweltzentrums Allgäu (Eza) ins Haus und prüft, ob und wie sich für das jeweilige Gebäude die Sonnenenergie optimal nutzen lässt. 'Es gibt die Möglichkeit der Stromerzeugung oder der Solarwärmenutzung', sagt Energieberater Günter Edeler. Unter anderem ermittelt er...

  • Kempten
  • 25.06.15
 18×

Beirat
Architekten sollen Politik in Kempten künftig bei der Gestaltung des Stadtbildes beraten

Strittig ist, ob Stadträte bei Gutachten mitentscheiden Nicht nur Josef Leonhard Schmid als stellvertretender CSU-Fraktions-Chef im Stadtrat findet, dass die Gestaltung etlicher in den vergangenen Jahrzehnten entstandenen Bauten kein Glanzlicht war. Damit bei künftigen Projekten keine weiteren optischen Lücken in das unverwechselbare Stadtbild gerissen werden, sollen die Politiker vor Entscheidungen über Bauanträge von Fachleuten beraten werden. Wie selbstständig solch ein Gestaltungsbeirat...

  • Kempten
  • 06.06.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ