Benzinpreis

Beiträge zum Thema Benzinpreis

Nachrichten
401×

Neue Bundesregierung
Allgäuer Abgeordneter zieht 100-Tage-Bilanz

100 Tage gibt man normalerweise neuen Regierungen Zeit, bis man ein erstes Zwischenfazit zieht. Doch was ist in diesen Zeiten schon normal. Eine Krise nach der anderen bricht über die neue Bundesregierung herein, die seit eben heute genau 100 Tage im Amt ist. Die Coronapandemie ist noch nicht überwunden, in der Ukraine herrscht Krieg, die Öl- und Benzinpreise steigen in Rekordhöhen und dann ist da ja auch noch der Klimawandel. Dabei ist die Aufzählung mit Sicherheit nicht mal vollzählig. Seit...

  • Kempten
  • 21.03.22
Links: Spritpreise diesseits der Grenze. Rechts: Im benachbarten Österreich.
6.621×

Tanktourismus
Hoher Spritpreis: Allgäuer sparen in Österreich

Viele Autofahrer nutzen eine Fahrt ins benachbarte Österreich, um dort 25 bis 35 Cent pro Liter zu sparen. Den Mineralölkonzernen werfen sie Preistreiberei vor. Alexander von Gersdorff, Sprecher des Mineralölwirtschaftsverbandes in Deutschland, weist das zurück. Der Spritpreis-Anstieg hänge ganz entscheidend mit dem Niedrigwasser auf dem Rhein zusammen, sagt er. Dadurch hätten sich die Transportkosten für den Sprit massiv verteuert. Der ADAC könne der Begründung der Konzerne für die...

  • Kempten
  • 13.11.18
33×

Tanken
Verbraucher-Service: Alle Spritpreise an Allgäuer Tankstellen am Smartphone im Blick

Über Preisvergleichs-Portale können Autofahrer etwa übers Handy schauen, wo der Kraftstoff in ihrer Nahe am günstigsten ist – Bis jetzt sind aber vor allem kleinere Tankstellen noch nicht aufgeführt Die Qual der Wahl oder auch die Wahl der Qual an der Tankstelle gibt es jetzt auf einen Blick: durch einen Service der neuen bundesweiten 'Markttransparenzstelle für Kraftstoffe', die Spritpreise an Verbraucherportale im Internet meldet. Mit einem Klick im Netz oder auf dem Smartphone können Bürger...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 21.09.13
54×

Österreich
Tanktourismus bald ade?

Wien/Tirol/Vorarlberg/Allgäu Dös is ned leiwand für die österreichischen Autofahrer: Die Bundesregierung in Wien hat als Teil ihres Steuer- und Sparpaketes die Erhöhung der Mineralölsteuer um vier Cent für Benzin und fünf Cent für Diesel angekündigt. Somit werden auch Allgäuer Autofahrer, die in Grenznähe wohnen, bald nicht mehr so billig in Tirol oder Vorarlberg tanken können. Bisher herrscht wegen des Unterschiedes von bis zu 20 Cent pro Liter ein reger Tanktourismus vom Allgäu nach...

  • Kempten
  • 26.10.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ