Alles zum Thema Benzin

Beiträge zum Thema Benzin

Polizei
Symbolbild.

Missverständnis
Benzin ausgegangen: Fürsorgliche Ruderatshofener melden im Graben liegendes Motorrad

Gleich mehrere besorgte Bürger meldeten Dienstagnacht, dass zwischen Aitrang und Ruderatshofen ein Motorrad im Straßengraben liegen würde und kein Fahrer weit und breit zu finden sei. Auch dass der Motor noch warm sei wurde gemeldet. Polizeibeamte suchten deshalb die nähere Umgebung nach einem Fahrer ab. Bereits nach kurzer Suche kam der Fahrer zu seinem Motorrad zurück. Er erklärte, dass ihm nur das Benzin ausgegangen sei und er sich deshalb von einem Freund abholen ließ. Mit einem...

  • Ruderatshofen
  • 29.05.19
  • 2.746× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Umweltverschmutzung
Mann (34) entsorgt falsch getankten Kraftstoff auf Parkplatz Kammlachtal-Nord

Am Donnerstagmittag machte ein 64-Jähriger auf dem Parkplatz Kammlachtal-Nord der A96 eine seltsame Beobachtung. Ein Mann ließ aus seinem Tank Benzin ab und entsorgte diesen in einer angrenzenden Grünfläche. Die herbeigerufenen Beamten der Autobahnpolizei Memmingen konnten den Betroffenen, einen 34-jährigen Serben, noch vor Ort antreffen. Dabei stellte sich heraus, dass dieser sein Auto versehentlich mit Benzin anstatt Diesel getankt hatte. Nach Rücksprache mit dem Landratsamt Unterallgäu...

  • Memmingen
  • 22.02.19
  • 2.672× gelesen
Lokales
Links: Spritpreise diesseits der Grenze. Rechts: Im benachbarten Österreich.

Tanktourismus
Hoher Spritpreis: Allgäuer sparen in Österreich

Viele Autofahrer nutzen eine Fahrt ins benachbarte Österreich, um dort 25 bis 35 Cent pro Liter zu sparen. Den Mineralölkonzernen werfen sie Preistreiberei vor. Alexander von Gersdorff, Sprecher des Mineralölwirtschaftsverbandes in Deutschland, weist das zurück. Der Spritpreis-Anstieg hänge ganz entscheidend mit dem Niedrigwasser auf dem Rhein zusammen, sagt er. Dadurch hätten sich die Transportkosten für den Sprit massiv verteuert. Der ADAC könne der Begründung der Konzerne für die...

  • Kempten
  • 13.11.18
  • 6.220× gelesen
Polizei

Bargeld
Benzinbettler auf der B12 bei Wildpoldsried und Kempten

Gleich zwei Mal versuchten Männer am Sonntagabend auf der B12 Fahrzeuge anzuhalten und um Bargeld zu betteln. Am Sonntag, dem 17.09.2017, stand gegen 17:20 Uhr ein silberner Pkw BMW auf der B12, ca. einen Kilometer vor der Anschlussstelle Wildpoldsried in Fahrtrichtung München, in einer Haltebucht. Ein 25-jähriger rumänischer Staatsangehöriger hielt auf der Fahrbahn fahrende Fahrzeuge an, um unter Vortäuschung einer wirtschaftlichen Notlage, Bargeld für Benzin zu erbetteln. Im weiteren...

  • Kempten
  • 19.09.17
  • 56× gelesen
Polizei

Diebstahl
Mehrere Benzindiebstähle in Oberstaufen

In der Nacht vom 20.06.17 auf den 21.06.17 wurde der Benzintank von zwei Autos, die zum einen auf dem Parkplatz eines Hotels in der Argenstraße und zum anderen auf dem Parkplatz hinter einem Verbrauchermarkt in der Lindauer Straße abgestellt waren. Bei beiden Fahrzeugen wurde der Benzintank aufgebohrt und das Benzin mittels einer Wanne aufgefangen. Neben dem Entwendungsschaden für das Benzin, entstand an beiden Autos ein Sachschaden in Höhe von ca. 1.000 Euro. Die Polizei Oberstaufen sucht...

  • Oberstaufen
  • 23.06.17
  • 20× gelesen
Polizei

Zeugenaufruf
Unbekannter zapft rund 550 Liter Diesel aus zwei Fahrzeugen in Kraftisried ab

In der Nacht von Donnerstag den 06.04.2017 auf Freitag den 07.04.2017 wurden an einem Kettenbagger sowie an einem Radlader insgesamt ca. 550 Liter Dieselkraftstoff abgezapft und entwendet. Die Fahrzeuge waren an der OAL 10 in der Nähe der Tierkörperbeseitigungsanstalt abgestellt. Der entwendete Dieselkraftstoff hatte einen Wert von ca. 650 Euro. Hinweise erbittet die Polizei Marktoberdorf unter 08342/96040.

  • Marktoberdorf
  • 08.04.17
  • 18× gelesen
Polizei

Zeugenaufruf
Betrugsmasche: Mann (40) hält Autofahrer bei Leutkirch und Altusried an und bittet sie um Geld für Benzin

Weil ihm angeblich das Benzin für seinen BMW 530 ausgegangen ist, hat ein aus Rumänien stammender 40-järhiger Mann am Donnerstagmorgen, gegen 10:30 Uhr, an einer Parkeinbuchtung Höhe Ziegelhütte vorbeifahrende Autofahrer angehalten und um Bargeld gebeten. Zur Rückzahlung des Geldes verlangte er gleichzeitig um die Nennung der Kontodaten. Nachdem ein Autofahrer den Betrugsversuch erkannte und die Polizei verständigte, konnte eine Streife den sich ahnungslos gebenden Tatverdächtigen und seinen...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 07.04.17
  • 24× gelesen
Polizei

Benzinbettler
Mann bezahlt Tankfüllung für Fremden bei Wiggensbach und bleibt auf Kosten sitzen

Weil die versprochene Rückzahlung drei Wochen später immer noch nicht beim Geschädigten auf dessen Konto einging, entschied sich dieser nun zur Anzeigenerstattung bei hiesiger Polizeidienststelle. Der hilfsbereite junge Mann war nämlich Anfang September bei Wiggensbach von einem unbekanntem Fremden angesprochen worden, es fehle diesem Geld für Benzin. Kurzerhand bezahlte das gutgläubige Opfer dem in Not geratenen eine komplette Tankfüllung, da er ihm nicht einfach nur Bargeld geben wollte....

  • Altusried
  • 01.10.16
  • 14× gelesen
Lokales

Tanken
Marktoberdorfer ärgern sich, dass sie in ihrer Heimatstadt mehr für ihren Sprit zahlen als anderswo

'Wieso in aller Welt ist das Benzin in Marktoberdorf ständig teurer als in Kaufbeuren und anderswo?' Dieses Rätsel treibt mehrere Leser zur Weißglut. 'Ich kapiere echt nicht, wieso ausgerechnet MOD immer am teuersten ist', erregt sich einer von ihnen. 'Ob Kaufbeuren, Füssen oder sogar München: Überall kostet der Liter Super weniger.' Das gelte auch für die 'etwas günstigeren' V-Markt- und Jet-Tankstellen. Bei den großen Konzernen werden die Preise zentral gesteuert, sagen hiesige...

  • Marktoberdorf
  • 30.09.16
  • 32× gelesen
Polizei

Totalschaden
Auslaufendes Benzin entzündet Rasenmäher in Immenstadt: Schaden in Höhe von 6.000 Euro

Am Dienstag, gegen 20:15 Uhr, mähte ein 31-Jähriger mit einem Balkenmäher eine Wiese nördlich der Birkenallee, als der Mäher plötzlich Feuer fing. Die Ursache dürfte vermutlich auslaufendes Benzin sein, das auf den Motor tropfte. Das Feuer konnte von der Feuerwehr Immenstadt, die mit zehn Mann vor Ort war, schnell gelöscht werden. Durch den Brand kam es zu einem Totalschaden des Balkenmähers. Schaden ca. 6.000 Euro.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 07.09.16
  • 26× gelesen
Polizei

Sachschaden
Spritdieb bohrt Fahrzeugtanks in Lindenberg an

In der Zeit vom 18. bis 20. August kam es in Lindenberg, Goßholz, Röthenbach und Meckatz bei fünf Kraftfahrzeugen zu Treibstoffdiebstählen. Betroffen waren sowohl Diesel- als auch Benzinfahrzeuge. Der bislang unbekannte Täter machte sich von unten an Autos sowie Kleintransportern zu schaffen, indem er - vermutlich mit einem Akkubohrer - ein Loch in den Fahrzeugtank bohrte und so den Treibstoff entnahm. Es entstand neben dem Beuteschaden hoher Sachschaden an den Fahrzeugen. Die Reparaturkosten...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 23.08.16
  • 10× gelesen
Polizei

Bettler
Polizei warnt vor Benzinbettlern im Allgäu

Seit Ende April sind vermehrt Mitteilungen über sogenannte 'Benzinbettler' eingegangen. Die Polizei mahnt zur Wachsamkeit. In acht Fällen wurden die Bettler von der Polizei angetroffen. Es handelte sich in dabei um osteuropäische Personengruppen, die schwerpunktmäßig auf vielbefahrenen Bundesstraßen Verkehrsteilnehmer auf Parkplätzen ansprechen und um Bargeld für Benzin betteln. Zuletzt wurden am Samstag, den 26. Juni auf der Bundesstraße 16 in Deisenhausen (Landkreis Günzburg), am 21.Juni in...

  • Oberstdorf
  • 28.06.16
  • 26× gelesen
Polizei

Kriminalität
Bettelei um Benzingeld am Straßenrand: Polizei Marktoberdorf vermutet neue Betrugsmasche

Am Freitagnachmittag wurde ein 30-Jähriger an der B16 von zwei männlichen Personen angehalten, welche nach Kraftstoff fragten. Sie schilderten, dass sie noch einen weiten Weg vor sich hätten und ihr Tank leer sei. Die beiden Personen wollten jedoch keinen Kraftstoff, sondern Bargeld ausgehändigt haben. Dem Verkehrsteilnehmer kam dies verdächtig vor. Er setzte seine Fahrt fort, ohne Bargeld zu übergeben. Nur kurze Zeit später fiel dem 30-Jährigen das Fahrzeug und die beiden Personen im Bereich...

  • Marktoberdorf
  • 13.02.16
  • 96× gelesen
Lokales

Benzin
Am Abend billiger tanken in Kempten: Wie Autofahrer an der Zapfsäule sparen

Erst nach 16 Uhr und nicht nach 20 Uhr: So sparen Autofahrer an der Zapfsäule. Zwischen zehn und 15 Cent sind an den Tankstellen in und um Kempten möglich – am meisten sparen derzeit Dieselkunden. 98 Cent kostete der günstigste Liter Diesel am Freitag. Aber auch für die anderen Autofahrer gibt es eine gute Nachricht: Super und E10 sind derzeit deutlich günstiger als bei einer Stichprobe unserer Zeitung im Sommer 2014. Eine Entwicklung, die sowohl der Automobilclub ADAC als auch das...

  • Kempten
  • 08.01.16
  • 10× gelesen
Polizei

Gefahr
Hecke in Waltenhofen durch unsachgemäßes Grillen abgebrannt

Äußerst gefährlich ist es, die Effektivität eines brennenden Grills durch Hineinschütten von Benzin zu steigern. Dies musste am Mittwochabend ein 48-jähriger Mann in Waltenhofen erfahren. Im Grill entstand eine Stichflamme, welche eine angrenzende Hecke entzündete. Die Feuerwehren Waltenhofen und Hegge, welche mit insgesamt 50 Mann im Einsatz waren, konnten den Brand löschen und somit ein Übergreifen der Flammen auf ein Doppelhaus verhindern. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 300...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 07.05.15
  • 21× gelesen
Polizei

Strafanzeige
Mann bettelt an der B12 bei Kraftisried um Benzingeld

Ein aufmerksamer Zeuge hatte die Polizei Marktoberdorf gestern gegen 12.00 Uhr über einen sogenannten Benzingeld-Bettler an der Auffahrt zur B12 bei Kraftisried informiert. Der Mitteiler wurde von einem VW-Golf-Fahrer angehalten. Dieser gab vor, dringend Geld fürs Tanken zu benötigen, da er zu seinem kranken Kind nach Hause müsse. Als der angehaltene Pkw-Fahrer ihm jedoch nur einen geringen Geldbetrag geben wollte, war das dem Mann zu wenig und er verlangte mehr. Die zwischenzeitlich...

  • Marktoberdorf
  • 23.09.14
  • 16× gelesen
Lokales

Festnahme
Benzin-Diebe in Friedrichshafen geschnappt

In Friedrichshafen hat die Polizei in der Nacht auf Montag zwei mutmaßliche Benzin-Diebe festnehmen können. Ein Zeuge berichtete, dass zwei Männer, ein 41- und ein 45-Jähriger auf dem Gelände eines Warenlagers 300 Liter Diesel aus den dort stehenden Wagen abgepumpt hätten. Die Verdächtigen flüchteten zwar, konnten aber kurze Zeit später festgenommen werden.

  • Kempten
  • 23.09.13
  • 7× gelesen
Lokales

Interview
Kemptener brachte als erster Lebenmittel in die Tankstellen

Gerd Deisenhofer (71), Pionier der SB-Zapfsäule in Deutschland – Zusatzgeschäft heute umsatzträchtiger als der Verkauf von Benzin und Diesel Vor knapp über 40 Jahren mussten Autofahrer beim Tanken nicht einen Fuß aus dem Auto setzen. Es gab noch keine Schokolade, Zigaretten, Kaffees oder Zeitschriften zu kaufen, das ist anders heute. Die Allgäuer Zeitung sprach mit einem, der diese Entwicklung nicht nur beobachtet, sondern auch maßgeblich beeinflusst hat: Gerd Deisenhofer, ehemaliger...

  • Kempten
  • 17.01.13
  • 27× gelesen
Lokales

Konstanz
Ab Januar Fährpreise in Konstanz teurer

Die Stadtwerke Konstanz erhöhen zum Jahreswechsel ihre Preise für die Fährverbindung Konstanz-Meersburg. Laut den Stadtwerken werden Fahrten im Schnitt um drei bis fünf Prozent teurer. Die Einzelfahrt mit einem normalen PKW kostet nun 50 Cent mehr. Auch für Fußgänger wurden die Preise leicht erhöht - diese zahlen nun zehn Cent mehr. Begründet wird die Preissteigerung mit höheren Dieselpreisen, gestiegenen Aufwendungen für Instandhaltung sowie Investitionen in den Umweltschutz.

  • Kempten
  • 28.12.12
  • 6× gelesen
Lokales

22-Jähriger wirft bei Isny Brandsätze gegen Haus seiner Ex-Freundin

In Neutrauchburg bei Isny hat am Wochenende ein 22-jähriger Mann zwei Brandsätze auf das Haus seiner Ex-Freundin geworfen. Wie die Polizei mitteilte, wurde der Mann jetzt festgenommen. Die beiden mit Benzin gefüllten Flaschen brannten ab, ohne das Gebäude zu beschädigen. Laut Polizei hat der 22-Jährige die Tat gestanden. Er habe seiner ehemaligen Lebensgefährtin schaden wollen. Gegen den 22-Jährigen wurden Ermittlungsverfahren wegen schwerer Brandstiftung eingeleitet.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 05.12.12
  • 8× gelesen
Lokales

Allgäu
Benzindiebstähle in der Region nehmen zu

Mit den kontinuierlich ansteigenden Spritpreisen verzeichnet die Allgäuer Polizei einen Anstieg von Benzindiebstählen. Wie die Allgäuer Zeitung schreibt, nimmt dabei der Bereich des Polizeipräsidiums SchwabenSüd/West eine Spitzenposition ein. So weist die Statistik des vergangenen Jahres für den Bereich der Allgäuer Polizei zwischen Lindau und Neu-Ulm 645 Fälle aus. Die Vergleichszahl fürs Jahr 2007: Damals waren es nur 120 derartige Fälle. Allein bis August dieses Jahres sind 393 Fälle...

  • Kempten
  • 23.08.12
  • 8× gelesen
Lokales

Friedrichshafen
1000 Liter Diesel in Friedrichshafen abgezapft

Rund 1000 Liter Diesel ist aus mehreren geparkten Lastwagen in Friedrichshafen abgezapft worden. Die unbekannten Treibstoff-Diebe haben laut Polizei über 900 Liter davon abtransportiert. Einige der gefüllten Kanister ließen sie am Tatort zurück. Von den Tätern fehlt bislang jede Spur. Die Ermittlungen der Polizei dauern an.

  • Kempten
  • 10.04.12
  • 4× gelesen
Lokales

Kostensteigerung
Soziale Dienste und Unternehmen im Westallgäu beklagen Höchststand der Spritpreise

Soziale Dienste und Unternehmen beklagen Höchststand – und können Kosten nicht weitergeben Seit Wochen sind an den Zapfsäulen Höchstpreise für Diesel und Benzin zu bezahlen. Das ist für Privatfahrer ein Thema – aber vor allem auch für jene Betriebe, für die PKW oder LKW existenziell notwendig sind. 'Die hohen Preise treffen uns hart', stellt beispielsweise der Geschäftsführer der Caritas Sozialstation Westallgäu, Bernhard Weh, fest. Die Sozialstation versorgt pflegebedürftige...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 10.03.12
  • 24× gelesen
Lokales

Diebstahl
1500 Liter Sprit gestohlen und in Kaufbeuren verkauft

Auch Polizei billiges Benzin angeboten Rund 1500 Liter gestohlenen Kraftstoff soll ein 22-Jähriger in einem Schuppen gelagert haben, um den Sprit zu verkaufen. Der junge Mann war nach Angaben der Polizei aufgefallen, als er Kunden einer Tankstelle im nordöstlichen Ostallgäu Kraftstoff zu einem verbilligten Preis anbot. Auch zwei Zivilpolizisten wollte er günstigen Sprit verkaufen. Er nahm sie außerdem mit zu einem Anwesen in Kaufbeuren, wo die 1500 Liter Treibstoff in mehreren Fässern...

  • Kempten
  • 18.11.11
  • 9× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019