Benefiz

Beiträge zum Thema Benefiz

307×

Benefiz
Trauchgauer Kunsthandwerk spendet 22.000 Euro für den guten Zweck

Angefangen hat alles vor fast 25 Jahren mit drei kleinen Ständen und mit einem Darlehen über 500 D-Mark. Längst hat der Weihnachtsmarkt des Trauchgauer Kunsthandwerks ganz andere Dimensionen angenommen: In diesem Jahr kam sogar eine Reisegruppe mit dem Bus vom Bodensee nach Trauchgau und es herrschte vor allem am Samstagabend 'Blockabfertigung', wie Steffi Helmer sagt. Mit rund 20 weiteren Damen des Kunsthandwerks schüttete sie nun wieder das Füllhorn aus: 22 000 Euro gehen an hilfsbedürftige...

  • Füssen
  • 22.12.15
144×

Begegnungen
Hilfe mit Musik und Lyrik - Rund 30 Zuhörer im Franziskanerkloster in Füssen

Mit 124 Euro haben Künstler durch den Erlös des musikalisch-literarischen Abends 'Begegnungen' das Engagement der Interessengemeinschaft für früh- und totgeborene Kinder unterstützt. Beate Kowoll, die auf dem Füssener Sebastianfriedhof ('Alter Friedhof') die Gedenkstätte pflegt und sich um Betroffene kümmert, bedankte sich im Franziskanerkloster für die Spende, die 'durch jeden Besucher und den Verzicht der Künstler auf Gage möglich wurde'. Unter musikalischer Leitung von Petra Jaumann-Bader,...

  • Füssen
  • 18.07.12
46×

Benefiz
Mendelssohn Vocalensemble überzeugt Zuhörer in St. Mang

Beglückende Stunden Zu einer beglückenden Adventsstunde wurde das Benefizkonzert des Rotary Clubs Füssen-Reutte zugunsten der Kinderkrebshilfe Königswinkel für all die Besucher, die die Füssener Pfarrkirche St. Mang bis in die letzten Reihen füllten. 400 Programme reichen nicht 'Das hatten wir nicht erwartet, dass die 400 Programme bei weitem nicht ausreichen', meinte Karl Zepnik, künstlerischer Leiter der Bayerischen Musikakademie Marktoberdorf. Doch das brauchte es auch gar nicht. Denn die...

  • Füssen
  • 06.12.11
170×

Mariensingen
Wunderbare Musik in einer übervollen Wallfahrtskirche Maria Hilf

«Mach für eis da Himmel auf» Mehr als eine halbe Stunde vor Beginn des Mariensingens hatte sich die Wallfahrtskirche Maria Hilf schon so gefüllt, dass auch die zusätzlichen Bänke nicht mehr ausreichten und Besucher auf der Treppe zur Empore standen. >, staunte nicht nur Jochen König. Er verkürzte die Wartezeit mit der Geschichte der 375 Jahre alten Wallfahrt und die Seeger Saitenmusik gab schon eine Kostprobe. Dass so viele Menschen auch von weither kommen, Unbequemlichkeit in Kauf nehmen, das...

  • Füssen
  • 18.08.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ