Benefiz

Beiträge zum Thema Benefiz

310×

Benefiz
Trauchgauer Kunsthandwerk spendet 22.000 Euro für den guten Zweck

Angefangen hat alles vor fast 25 Jahren mit drei kleinen Ständen und mit einem Darlehen über 500 D-Mark. Längst hat der Weihnachtsmarkt des Trauchgauer Kunsthandwerks ganz andere Dimensionen angenommen: In diesem Jahr kam sogar eine Reisegruppe mit dem Bus vom Bodensee nach Trauchgau und es herrschte vor allem am Samstagabend 'Blockabfertigung', wie Steffi Helmer sagt. Mit rund 20 weiteren Damen des Kunsthandwerks schüttete sie nun wieder das Füllhorn aus: 22 000 Euro gehen an hilfsbedürftige...

  • Füssen
  • 22.12.15
76×

Baufällig
Kirche St. Urban in Rieden am Forggensee muss saniert werden

Sie gilt als eine der ältesten Kirchen der Region: Die Kirche Sankt Urban in Rieden wurde wahrscheinlich im 15. Jahrhundert durch die Mönche aus dem Kloster St. Mang in Füssen errichtet. Doch jetzt nagt der Zahn der Zeit heftig am Sakralbau. Bei einer Prüfung wurden erhebliche Mängel am Bauwerk festgestellt, die Sanierung kostet nach ersten Schätzungen um die 350.000 Euro. Die Pfarrkirchenstiftung St. Urban hat nun ein Spendenkonto eingerichtet, um diese Maßnahme finanzieren zu können. Zudem...

  • Füssen
  • 21.12.15
17×

Spende
Benefizabend im Gymnasium in Füssen: Fast 9.000 Euro für Partnerschulen in Bangladesch gesammelt

Aufhören ist für das Gymnasium in Füssen keine Option wenn es um die jährliche Spendenaktion für die Partnerschulen in Bangladesch geht. Zum 16. Mal haben die Füssener Schüler nun für das Projekt gesammelt. Dafür hat die gesamte Schulgemeinschaft für den Benefizabend vergangene Woche ein vielfältiges Programm auf die Beine gestellt. Unter anderem gab es Weihnachtskarten, Seifenpralinen und Fotografien zu kaufen, ein Sketch wurde vorgeführt und Blindenfußball durfte ausprobiert werden. Am Ende...

  • Füssen
  • 30.11.15
77×

Hilfe
Guter Zweck: 400 Kinder posieren am Forggensee für Foto

'D' heißt helfen mit Spaß Wenn man für eine gute Sache unterwegs ist, passieren gute Dinge!' Ashley Cooper zeigte sich gestern Vormittag begeistert vom großen 'D', das sie gemeinsam mit ihrem Partner Filip Cederholm mit 400 Kindern bei Erkenbollingen für ihr Projekt 'ABC Charity' in die Landschaft 'malte', mit dem Forggensee, den Schwangauer Königsschlössern und den Bergen als Kulisse. Dass sich diese am Morgen noch in Wolken hüllten, trübte ihre Stimmung kein bisschen: 'Das gibt eine schöne,...

  • Füssen
  • 24.09.13
442×

Veranstaltung
Die Geissens kommen per Heli zur Benefizveranstaltung Alpen for Himalaya in Füssen

Exklusives für die gute Sache - Teilnehmer aus ganz Deutschland dabei Rund 100 Teilnehmer sind es, die am Ufer des Forggensees bei Bilderbuchwetter den Auftakt des zweitägigen Kultur- und Gourmetprogramms genießen. Plötzlich wandern die Blicke schnurstracks in Richtung Festspielhaus: Von dort kommen Carmen und Robert Geiss um die Ecke geschossen - mit einem dreiköpfigen Fernsehteam im Schlepptau. Auf das selbsternannte Promi-Paar, das viele aus dem Privatfernsehen kennen, reagiert die Traube...

  • Füssen
  • 08.07.13
94×

Alte Obstsorten
Ausstellung seltener Kernobstsorten in Trauchgau stößt auf große Resonanz

Raritäten vom Baum – Erlös für Kinderprojekt Ein voller Erfolg war die Ausstellung der Blumen- und Gartenfreunde Halblech rund um alte und seltene Apfelsorten. Neugierig bestaunten die vielen Besucher im Pfarrheim Trauchgau die ausgestellten Kernobstsorten, deren exotische Namen (etwa der Gute Graue oder der Köstliche aus Charneu) viele der zahlreichen Apfel- oder Birnenfreunde noch nie gehört oder gar gegessen hatten. Vielfach gelobt wurde auch die übersichtliche Präsentation der Apfel-...

  • Füssen
  • 19.10.12
144×

Begegnungen
Hilfe mit Musik und Lyrik - Rund 30 Zuhörer im Franziskanerkloster in Füssen

Mit 124 Euro haben Künstler durch den Erlös des musikalisch-literarischen Abends 'Begegnungen' das Engagement der Interessengemeinschaft für früh- und totgeborene Kinder unterstützt. Beate Kowoll, die auf dem Füssener Sebastianfriedhof ('Alter Friedhof') die Gedenkstätte pflegt und sich um Betroffene kümmert, bedankte sich im Franziskanerkloster für die Spende, die 'durch jeden Besucher und den Verzicht der Künstler auf Gage möglich wurde'. Unter musikalischer Leitung von Petra Jaumann-Bader,...

  • Füssen
  • 18.07.12
27×

Benefiz
Lauf für bedürftige Kinder am Donnerstag in Pfronten

Ultramarathonläufer erreichen am Donnerstag Pfronten Auf 74 Etappen und 4300 Kilometern immer entlang der deutschen Grenze – eine besondere Tour haben sich die beiden Ultramarathonläufer Heinz Jäckel und Gerhard Albert für ihren Benefizlauf zugunsten kranker und bedürftiger Kinder ausgesucht. Am Donnerstag, 19. April, erreichen sie von Oberstaufen kommend Pfronten. Gegen 18 Uhr werden Bürgermeister Josef Zeislmeier und Heukönigin Sandra I. die Benefiz-Läufer am Rathaus in Empfang nehmen...

  • Füssen
  • 17.04.12
47×

Benefiz
Mendelssohn Vocalensemble überzeugt Zuhörer in St. Mang

Beglückende Stunden Zu einer beglückenden Adventsstunde wurde das Benefizkonzert des Rotary Clubs Füssen-Reutte zugunsten der Kinderkrebshilfe Königswinkel für all die Besucher, die die Füssener Pfarrkirche St. Mang bis in die letzten Reihen füllten. 400 Programme reichen nicht 'Das hatten wir nicht erwartet, dass die 400 Programme bei weitem nicht ausreichen', meinte Karl Zepnik, künstlerischer Leiter der Bayerischen Musikakademie Marktoberdorf. Doch das brauchte es auch gar nicht. Denn die...

  • Füssen
  • 06.12.11
49×

Konzert
Wunderkind spielt für Tsunami-Opfer

Yojo Christen morgen im Kaisersaal Als 'Wunderkind' wurde der 15-jährige Pianist Yojo Christen voriges Jahr bei einer Konzerttournee durch Japan gefeiert. Sein 'Charity-Konzert' im Kaisersaal Füssen am morgigen Dienstag um 18 Uhr dürfte schon deshalb auf große Aufmerksamkeit bei den Freunden klassischer Klaviermusik stoßen. Anlässlich der 150-jährigen Freundschaft zwischen Japan und Deutschland spielt das Supertalent für die Tsunami-Opfer der Präfektur Tohoku im Nordosten der japanischen...

  • Füssen
  • 26.09.11
361× 2 Bilder

Viehscheid
Alphirt und Alpmeister lassen beim Eisenberger Viehscheid Haare für guten Zweck

Der Bart muss ab Ordentlich geregnet hat es heuer, berichten Alphirt Seppi Gast und Alpmeister Martin Kössel über den diesjährigen Alpsommer. Dennoch beweisen die beiden, dass sie ein sonniges Gemüt haben und sich die Laune nicht verhageln lassen: Gast und Kössel haben sich seit Mai nicht mehr rasiert und wollen nun ihre Bärte beim Eisenberger Viehscheid öffentlich zur großen Belustigung der Besucher - und natürlich gewinnbringend - entfernen lassen. Rasieren darf, wer dafür bei der Bart-...

  • Füssen
  • 16.09.11
172×

Mariensingen
Wunderbare Musik in einer übervollen Wallfahrtskirche Maria Hilf

«Mach für eis da Himmel auf» Mehr als eine halbe Stunde vor Beginn des Mariensingens hatte sich die Wallfahrtskirche Maria Hilf schon so gefüllt, dass auch die zusätzlichen Bänke nicht mehr ausreichten und Besucher auf der Treppe zur Empore standen. >, staunte nicht nur Jochen König. Er verkürzte die Wartezeit mit der Geschichte der 375 Jahre alten Wallfahrt und die Seeger Saitenmusik gab schon eine Kostprobe. Dass so viele Menschen auch von weither kommen, Unbequemlichkeit in Kauf nehmen, das...

  • Füssen
  • 18.08.11
24×

Benefizveranstaltung
Weißenseer Schützen veranstalten Benefiz-Sommerschießen

Weißenseer Schützen und ihre Freunde stellen sich in den Dienst der Kartei der Not - Am morgigen Freitag gehts los Die Schützengesellschaft Weißensee weiß, wie man Feste feiert. Das hat sie in ihrer 109-jährigen Geschichte oft genug bewiesen - bei Vereinsfesten, Gaufesten, Jubiläen anderer Vereine und auch bei der «Schützenhilfe für die Kartei der Not» im Jahr 2003. Doch mit feiern allein ist es nicht getan. Es gibt auch genug sportliche Erfolge und wie bei dieser großen Benefizveranstaltung...

  • Füssen
  • 28.07.11
32× 2 Bilder

Benefiz
Sommerschießen der Schützengesellschaft Weißensee für einen guten Zweck

Verein stellt sich in zwei Wochen in den Dienst der Kartei der Not Noch zwei Wochen, dann findet bei der Schützengesellschaft Weißensee das große Sommerschießen für die Kartei der Not statt. Vom 29. bis 31. Juli darf an den Ständen im Schützenheim in Roßmoos für das Hilfswerk unserer Zeitung geschossen werden. Die Schirmherrschaft über diese Benefizveranstaltung hat Füssens Bürgermeister Paul Iacob übernommen. Und er hat auch eine Ehrenscheibe für das beste Blattl gestiftet. >, so...

  • Füssen
  • 19.07.11
13×

Weißensee
Schießen für den guten Zweck

In zwei Wochen findet bei der Schützengesellschaft Weißensee das große Sommerschießen für die Kartei der Not statt. Vom 29. bis 31. Juli darf an den Ständen im Schützenheim in Roßmoos für das Hilfswerk unserer Zeitung geschossen werden Die Schirmherrschaft der Benefizveranstaltung hat Füssens Bürgermeister Paul Iacob übernommen. Und er hat auch eine Ehrenscheibe für das beste Blattl gestiftet. >, sagt Schützenmeister Werner Strodl.

  • Füssen
  • 18.07.11
54×

Tour der Hoffnung
1200 Kilometer für krebskranke Kinder

Gruppe radelt von Büsum nach Füssen Dr. Martin Schweiger aus Bad Faulenbach hat zehn Tage vor sich, die gehörig in die Beine gehen werden: Mit 26 Freunden radelt er ab Donnerstag die 1200 Kilometer lange Strecke von Büsum nach Füssen. Das Ziel der Gruppe: Möglichst viel Geld für leukämiekranke Kinder sammeln. Unter dem Motto «Tour der Hoffnung» strampeln sich Mediziner und Prominente seit 1983 ab. Die Idee dafür hatte Prof. Dr. Fritz Lampert - ohne ahnen zu können, wie erfolgreich das Projekt...

  • Füssen
  • 24.05.11
22×

Bangladesch
Gymnasiasten sollen für Einsatz belohnt werden

Seit einigen Jahren schwitzen die Schüler des Gymnasiums Füssen für den guten Zweck: Sie mähen Rasen, putzen, beaufsichtigen Kinder oder schleppen Umzugskartons. Der Erlös kommt drei Schulen in Dhaka (Bangladesch) zugute. Jetzt könnten Füssens Gymnasiasten für ihren Einsatz vom Kultusministerium und Entwicklungshilfeminister belohnt werden. Den Anstoß hatte der ehemalige Finanzminister Theo Waigel gegeben. Er setzte sich dafür ein, dass das Engagement der Schüler gebührend gewürdigt wird - und...

  • Füssen
  • 18.05.11
37× 3 Bilder

Benefizkonzert
«Nacht der Kraniche»: Hunderte Besucher strömen in Kunsthallen am Lech

Ein Herz für Japan - Solidarität mit geschundenem Land Es war mehr als ein Benefizkonzert, es war eine eindrucksvolle Demonstration internationaler Solidarität: Zur «Nacht der Kraniche» strömten Hunderte Besucher in Peter Jentes Atelier in den Kunthallen am Lech, um die Musik von rund 30 Mitwirkenden aus dem Raum Füssen zu genießen und den Opfern der Erdbeben- und Atomkatastrophe in Japan zu helfen. Und während sich das bunte Publikum im Lauf des langen Abends trotz des ernsten Anlasses nicht...

  • Füssen
  • 09.05.11
75×

Benefizaktionen
In Füssen gibt es inzwischen einige Initiativen, um Menschen in Japan zu helfen

Bücher, Konzerte, WM-Zahnbürsten Die dramatische Entwicklung in Japan weckt auch im Füssener Land bei immer mehr Bürgern den Wunsch, den von Erdbeben, Tsunami und atomarer Strahlung geschundenen Menschen zu helfen: In Kürze laufen verschiedene Benefizaktionen an. Markanteste Einzelinitiative dabei: Hotelier Wilhelm Schwecke möchte mit Konzerten in Füssen - eventuell auch an anderen Orten der Romantischen Straße - Spendengelder sammeln. Bei der Stadt sind derweil rund 20 Adressen von Menschen...

  • Füssen
  • 29.03.11
351×

Uli Pickl feiert seinen Sechzigsten mit Benefizveranstaltung

Auch zum Sechzigsten will er helfen «Ich bin zufrieden, mir geht es gut»: Mit diesen Worten begrüßte Uli Pickl, seit 15 Jahren Pächter des Hauses Hopfensee, die gut 200 Gäste zu seinem 60. Geburtstag. Er, dessen Wunsch zu helfen sich wie ein roter Faden durch sein Leben zieht, verwandelte seine Geburtstagsfeier in eine Benefizveranstaltung. Zwei junge Menschen profitierten von der Freude, die der Gastronom an diesem Abend seinen Gästen schenkte. Markus Noichl, über die Region hinaus bekannt als...

  • Füssen
  • 04.01.11
74× 2 Bilder

Benefiztag
Wenn Schüler eifrig Schuhe putzen

Am Gymnasium Füssen wird seit elf Jahren für die Partnerschulen in Bangladesch mit viel Einsatz Geld gesammelt Wenn Schüler zu Schuhputzern, Verkäufern oder Bittstellern werden, dann heißt es am Gymnasium Füssen wieder: «Heute ist Benefiztag für unsere Partnerschulen in Bangladesch.» In diesem Jahr hatte sich das P-Seminar der Zwölfklässler dieser Veranstaltung angenommen und zum elfjährigen Bestehen gleich noch einen Festakt sowie ein Konzert mit organisiert. Rund 150000 Euro sind in den...

  • Füssen
  • 04.12.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ