Benefiz

Beiträge zum Thema Benefiz

Lokales
Die Johanniter bereiten wieder die Weihnachtspakete vor (Symbolbild).

Benefiz
Johanniter im Allgäu bereiten wieder Weihnachtstrucker vor

Die Organisatoren der Johanniter bereiten sich wieder intensiv auf die Weihnachtstrucker-Aktion vor. Sie läuft in diesem Jahr vom 18. November bis zum 16. Dezember. Das geht aus einer Pressemitteilung der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. hervor.  Im Allgäu ist demnach Lukas Hildenbrand maßgeblich für die Koordination der Sammelaktion verantwortlich. Er nennt nur ein paar Aufgaben, die die Johanniter bewältigen müssen, darunter LKWs und Fahrer für die lokalen Sammelaktionen zu organisieren....

  • Kempten
  • 21.11.19
  • 635× gelesen
Lokales
Im Sonthofer Wonnemar sammelten die Schwimmer mit Unterstützung von Unternehmen und Behörden Geld für die „Kartei der Not“.
12 Bilder

Bildergalerie
12 Stunden schwimmen für den guten Zweck

Nach dem Erfolg vom Vorjahr fand erneut im Wonnemar in Sonthofen das Wonnefiz-12-Stunden-Schwimmen statt. Dabei zogen die Schwimmer zwischen 8 und 20 Uhr für einen guten Zweck ihre Bahnen: Die Spendensumme geht an die Kartei der Not, dem Leserhilfswerk unserer Zeitung, die damit benachteiligte Kinder und Familien aus der Region unterstützt. Der Modus des Benefiz-Schwimmens: Firmen- und Behördenmannschaften, bestehend aus bis zu zwölf Mitgliedern, schwimmen zwölf Stunden lang. Für jeweils 100...

  • Sonthofen
  • 11.11.19
  • 782× gelesen
Lokales
Sie hoffen auf viele Teilnehmer beim Sponsorenlauf:  Claudia Ottenthaler (links) und Manuela Reindl vom Kichenvorstand sowie Pfarrer Klaus Dinkel.

Benefizaktion
Am Samstag Sponsorenlauf der evangelischen Gemeinde in Marktoberdorf

Wann die 2.400 evangelisch-lutherischen Christen im Raum Marktoberdorf am Ende ihr lang ersehntes neues Gemeindezentrum bekommen, ist unsicher. Ebenso unsicher ist, ob die Bauarbeiten dafür noch heuer beginnen. Denn die Geldsorgen von Pfarrer Klaus Dinkel und der Johannesgemeinde sind groß und scheinen, bedingt durch „immense Baukostensteigerungen“ immer weiter zu wachsen. Die aktuellste Kostenschätzung beträgt 1,6 Millionen Euro. Entsprechend würde der Eigenanteil für die Gemeinde steigen....

  • Marktoberdorf
  • 01.07.19
  • 318× gelesen
Lokales
Mit dem Toy Run wurden in Marktoberdorf Spenden für die Betroffenen der Hausexplosion in Rettenbach gesammelt.

Spendensammlung
Toy Run in Marktoberdorf: Biker spenden 15.000 Euro für Rettenbach

„Es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung“ oder „Unwetterwarnung? Egal – Toy Run ist, da donnert es doch sowieso“: Solche und andere Sprüche waren beim Toy Run Mod am Samstag des Öfteren zu hören. Und Petrus meinte es denn auch zumindest zum größten Teil gut mit den Teilnehmern und Organisatoren der großen jährlichen Motorradausfahrt mit Start und Ziel am Modeon in Marktoberdorf. Trotz übler Wettervorhersage und Unwetterwarnung fuhren gut 1.200 Teilnehmende auf 961 Maschinen bei...

  • Marktoberdorf
  • 23.06.19
  • 5.277× gelesen
Lokales
Toy Run in Marktoberdorf: Am Samstag steigt die Benefiz-Ausfahrt wieder. Die Spenden gehen diesmal an die Opfer des Unglücks in Rettenbach.

Guter Zweck
Toy Run in Marktoberdorf: Spenden gehen an Opfer des Unglücks in Rettenbach am Auerberg

Hilfe, die ankommt: Unter diesem Motto startet am Samstag, 22. Juni, zum 17. Mal der Toy Run am Marktoberdorfer Modeon. Zu der Motorradausfahrt für den guten Zweck, die als die größte im gesamten Allgäu gilt, werden wieder bis zu 1.000 Teilnehmer erwartet. Denn die Benefiz-Ausfahrt, die sich an bedürftige Kinder und deren Familien richtet, zieht jährlich massenhaft Besucher aus dem nahen und fernen Umkreis in die Stadt und ins Ostallgäu. Ihr Erlös kommt heuer komplett den Opfern des tragischen...

  • Marktoberdorf
  • 18.06.19
  • 4.068× gelesen
Lokales
Benefizaktion für das Allgäuhospiz auf dem Wochenmarkt in Kempten.
28 Bilder

Bildergalerie
Benefizaktion für das Allgäuhospiz mit "Robbie + Bela"

Benefizaktion für das Allgäuhospiz auf dem Wochenmarkt in Kempten mit Reden von Bürgermeister Thomas Kiechle, dem ehemaligen Bürgermeister Ulrich Netzer, Vorsitzender des Allgäuhospiz, Josef Mayr und Marktsprecher Robert Liebenstein. Die Bilder zeigen auch die Versteigerung durch Dr. Netzer fürs Allgäuhospiz. Für die Musik sorgten Robbie & Bela mit selbst komponierten Stücken.

  • Kempten
  • 18.05.19
  • 674× gelesen
Lokales
Allgäuer Firmen schwimmen für die Kartei der Not
19 Bilder

Kartei der Not
Firmen schwimmen in Sonthofen für den guten Zweck

Elf Teams von Allgäuer Firmen sind in Sonthofen für den guten Zweck geschwommen. Rund 80 Teilnehmer waren im Wasser unterwegs. Pro 100 Meter spenden die Firmen jeweils einen Euro an die Kartei der Not, dem Hilfswerk der Mediengruppe Pressedruck und des Allgäuer Zeitungsverlags für Menschen in der Region.

  • Sonthofen
  • 02.12.18
  • 441× gelesen
Sport
Beim Benefizessen bekochten die Kaufbeurer Eishcokeyspieler ihre Fans.

Spendenaktion
Zweite Benefizessen vom ESV Kaufbeuren war ein voller Erfolg

Auch das zweite Benefizessen des ESV Kaufbeuren am 19. November 2018 im Landgasthof Hubertus in Apfeltrang war ein großer Erfolg. Egal ob in der Küche oder im Service, die Spieler der Joker brachten sich alle toll mit ein und sorgten somit zusammen mit dem Küchen- und Serviceteam des Hubertus für einen wunderschönen und launigen Montagabend. Auch die vielen Gäste im Stadl Restaurant des Landgasthofes zeigten sich mit den kulinarischen Köstlichkeiten und dem Einsatz der Spieler mehr als...

  • Kaufbeuren
  • 26.11.18
  • 224× gelesen
Sport
Beim Benefizessen bekochten die Kaufbeurer Eishcokeyspieler ihre Fans.
11 Bilder

Benefizessen
Die Mannschaft des ESV Kaufbeuren bekocht und bewirtet Fans

Normalerweise hauen sie ihre Gegner in die Pfanne. Aber diesmal stellten die Spieler des ESV Kaufbeuren ihre Fähigkeiten in der Küche des Landgasthofs Hubertus in Apfeltrang unter Beweis. Zum zweiten Mal nach 2016 veranstaltete der DEL2-Klub dort ein Benefizessen. Die 80 Plätze im Stadl-Restaurant waren innerhalb eines Tages ausgebucht. Die Spieler, die noch am Montagvormittag in der Erdgas-Schwaben-Arena trainierten, waren nun in der neuen Arbeitsumgebung gefordert – und sie lösten diese...

  • Kaufbeuren
  • 21.11.18
  • 847× gelesen
Sport
Zweites ESVK Benefizessen im Landgasthof Hubertus.

Benefizessen
Die komplette Mannschaft des ESV Kaufbeuren kocht und serviert für wohltätige Zwecke

Am 19. November 2018 findet im Landgasthof Hubertus in Apfeltrang um 19:00 Uhr das zweite ESVK Benefizessen statt. Das erste Benefizessen im November 2016 fand bei allen Beteiligten großen Anklang. Gäste und Spieler hatten dabei großen Spaß und konnten im schönen Ambiente des Stad´l Restaurants leckere Speisen und Getränke für einen guten Zweck zu sich nehmen. Die komplette Mannschaft des ESV Kaufbeuren wird dabei also wieder mit der tatkräftigen Unterstützung der Küchen- und Servicecrew...

  • Kaufbeuren
  • 16.10.18
  • 251× gelesen
Lokales
Benefizkonzert in Seifriedsberg

Veranstaltung
Benefizkonzert des Bosch Orchesters und Chores in Seifriedsberg

Das Bosch Swing and Dance Orchester und der Bosch Chor lädt am Samstag, 29. September in die Pfarrkirche Seifriedsberg nach Blaichach ein. Der Erlös kommt sozialen Projekten zugute. Konzertbeginn ist um 19 Uhr.  Das diesjährige Konzert steht unter dem Zeichen des bekannten amerikanischen Jazzmusikers Duke Ellington. Das Programm bietet ein breites Repertoire an Swing, Blues und Gospel unter der Leitung von Ulrich Walddörfer und Magnus Mehl. Außerdem begrüßt das Orchester an diesem Abend...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 20.09.18
  • 294× gelesen
Lokales
Benefizlauf im Kinderhospiz in Bad Grönenbach
39 Bilder

Guter Zweck
5. Crosslauf, Kidsrun und Gänseblümchenfest im Kinderhospiz in Bad Grönenbach

Die Meinungen über den Crosslauf beim Gänseblümchenfest waren zwar sehr unterschiedlich ausgefallen - einig waren sich aber alle darin, dass sie das Kinderhospiz unterstützen wollen: Sieger Edwin Singer nannte den Weg bis nach Rothenstein landschaftlich traumhaft schön. Johanna Graf aus Memmingen war eine Stunde und neun Minuten unterwegs: Sie empfand die Strecke als „heiß, lang und steil“. Beim Essen einer Wurstsemmel am gemütlich plätschernden Brunnen meinte sie: „Wir laufen ja für einen...

  • Memmingen
  • 17.06.18
  • 1.450× gelesen
Lokales

Benefizveranstaltung
Scheidegger Gespräche: VdA-Präsident macht Bogen um den Dieselskandal

Eine Stunde redet Matthias Wissmann über die Zukunft des Automobils, Elektroantrieb, teilautomatisiertes Fahren. Um das Thema Dieselskandal macht der Präsident der Bundesvereinigung der Automobilindustrie (VdA) bei den Scheidegger Gesprächen im Kurhaus einen Bogen, vermeiden kann er es nicht. Gäste der Benefizveranstaltung bringen es aufs Tapet. 'Ich kann mir nicht vorstellen, dass der VW-Vorstand nichts von den Manipulationen gewusst hat', sagt einer von ihnen. Das Automobil prägt die...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 30.12.17
  • 41× gelesen
Lokales

Benefizveranstaltung
Matthias Wissmann und Eberhard Gienger zu Gast bei den 5. Scheidegger Gesprächen

Der eine ist bekannt als oberster Lobbyist der Automobilindustrie, der andere als Weltmeister im Turnen. Beiden gemein ist eine Karriere in der Politik. Matthias Wissmann, früherer Bundesminister für Verkehr und jetziger Präsident des Verbandes der deutschen Automobilindustrie, und Eberhard Gienger werden die 5. Scheidegger Gespräche bestreiten. Bei der Wohltätigkeitsveranstaltung gibt es am Freitag, 1. Dezember, ab 18 Uhr ein Vier-Gänge-Menü, begleitet von Vorträgen und Diskussionen....

  • Lindenberg im Allgäu
  • 07.11.17
  • 37× gelesen
Lokales

Benefizaktion
Supermarkt in Jengen widmet sein Sommerfest einer zweifachen Mutter mit einer seltenen Krankheit

Andrea Dahm, die zusammen mit ihrer Familie beinahe täglich Kunden im Rewe-Supermarkt in Kaufering waren, bekam nach der Geburt ihrer zweiten Tochter eine Fruchtwasser-Embolie. Diese extrem seltene Krankheit ist bisher kaum erforscht. Das kostete Dahm nicht nur einen Teil ihres Körpers, sondern auch viel Geld. In Jengen veranstaltete der Rewe-Supermarkt deshalb eine Spendenaktion. Denn eine der Folgen der Krankheit war, dass Andrea Dahm beide Hände und beide Füße amputiert wurden. Neun Monate...

  • Buchloe
  • 16.07.17
  • 41× gelesen
Lokales
36 Bilder

Benefiz
Big Band der Bundeswehr trotzt dem Regen in Memmingen

Die Big Band der Bundeswehr hat nach ihrem Auftritt in Kempten am Mittwochabend auf dem Memminger Marktplatz ein zweites umjubeltes Gastspiel im Allgäu gegeben. Auch dieses Konzert fand zugunsten der 'Kartei der Not', des Leserhilfswerks der Allgäuer Zeitung, statt. Obwohl es lange Zeit regnete, ließen sich die Zuschauer in Memmingens 'guter Stube' die Laune nicht vermiesen. Die international bekannte Big Band heizte ihnen unter anderem mit südamerikanischen Rhythmen auch gehörig ein. Die...

  • Memmingen
  • 29.06.17
  • 238× gelesen
Lokales
36 Bilder

Spendensammlung
Gute Unterhaltung beim Benefizkonzert zu Gunsten der Kartei der Not in Kempten

Gut 3.000 Besucher hörten sich am Dienstabend das Benefizkonzert der Bundeswehr-Big-Band auf dem Kemptener Hildegardplatz an – erheblich mehr als der Veranstalter, die Allgäuer Zeitung, erwartet hatte. Die Zuhörer erlebten ein Freiluftkonzert, bei dem alles passte. Die 20-köpfige Big Band und die drei Sänger versetzten sie mit einem unterhaltsamen Sound in gute Laune, der laue Sommerabend sorgte für mediterranes Flair. 'Endlich mal was los in Kempten', so hieß es immer wieder. Die meisten...

  • Kempten
  • 28.06.17
  • 153× gelesen
Sport

Fußball
Testspiel: FC Memmingen - TSV Schwaben Augsburg 0:2 (0:1)

Der FC Memmingen hat ein Testspiel gegen den TSV Schwaben Augsburg mit 0:2 (0:1) verloren. Die Memminger setzen dabei gut eine Stunde lang ausschließlich Spieler aus dem U21-Kader ein, die sich gegen den Bayernliga-Aufsteiger gut verkauften, aber dennoch in Rückstand gerieten. Für die Schwaben traf vor 120 Zuschauern Marius Kefer in der 23. Minute aus dem Feld und in der 50. Minute per Strafstoß. Roland Wohnlich verpasste zwischendrin den möglichen Ausgleich. Er war auch der Einzige, der...

  • Memmingen
  • 26.06.17
  • 39× gelesen
Sport
48 Bilder

Spendenaktion
Beim Zwölf-Stunden-Lauf des Lions-Clubs in Lindenberg legen 216 Läufer 3.600 Kilometer zurück

216 Frauen, Männer, Kinder und Jugendliche haben am Samstag ihre Turnschuhe geschnürt und sich auf die Strecke gemacht: Beim ersten Zwölf-Stunden-Lauf in Lindenberg gaben sie alles für den guten Zweck und sammelten knapp 3600 Kilometer. Jedes der 28 Teams hatte im Vorfeld einen Sponsor gewonnen, der pro Runde einen vereinbarten Geldbetrag stiftete. Der Erlös geht zu gleichen Teilen an den Kinderschutzbund und die Lebenshilfe. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Montagsausgabe des...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 26.06.17
  • 105× gelesen
Sport
38 Bilder

Spenden
FC Memmingen gewinnt Benefizturnier beim TSV Kottern

Der Fußball-Club Memmingen hat das Benefizturnier beim TSV Kottern gewonnen. Der Regionalligist gewann zunächst mit 1:0 gegen den Ligarivalen VfR Garching und war auch im Finale der U21 des deutschen Rekordmeisters FC Bayern München mit 2:0 deutlich überlegen. Torschützen im Finale waren Armin Speiser und David Anzenhofer. Gastgeber TSV Kottern verlor nach einer couragierten Leistung gegen die kleinen Bayern (das 1:2 fiel erst in der Schlussminute) im Spiel um Platz drei gegen Garching (0:2)...

  • Kempten
  • 25.06.17
  • 270× gelesen
Lokales
29 Bilder

Motorradausfahrt
Wieder über 1.000 Biker beim Toy Run in Marktoberdorf

An der 15. Benefiz-Bikerausfahrt Toy Run Marktoberdorf haben über 1000 Motorradfahrer, Triker und Rollerpiloten teilgenommen. Sie gilt als eine der größten in Bayern. Von Rockeroutfit und Rennkombi bis zur stilechten Oldtimerkluft war alles zu sehen. Hunderte Zuschauer säumten am Start und an der Strecke die 70 Kilometer lange Rundfahrt von Marktoberdorf über Burggen, Lechbruck und Seeg wieder zurück nach Marktoberdorf. Mit der Motoradaufahrt werden vor allem einheimische bedürftige Familien...

  • Marktoberdorf
  • 18.06.17
  • 586× gelesen
Lokales

Stiftungen
Strafzins-Regelung nachgebessert: Stadt Kempten zieht zehn Millionen Euro von der Sparkasse ab

Für das Geld wäre jährlich eine Zwangsabgabe von mindestens 40.000 Euro fällig. Bei Stiftungen gibt’s eine Sonderregelung Niemand freut sich über Strafzinsen, die einige Banken inzwischen für größere Bareinlagen verlangen. Gemeinnützige Stiftungen würde die Zwangsabgabe allerdings besonders hart treffen, da viele aufgrund der Nullzinszeiten ohnehin kaum mehr Geld für gute Zwecke ausschütten können. Deshalb wurde die seit Januar geltende Strafzinsregelung der Sparkasse Allgäu auf politische...

  • Kempten
  • 14.03.17
  • 110× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019