Benediktiner

Beiträge zum Thema Benediktiner

Über die geplante Umgestaltung des Klostermuseums der Benediktinerabtei Ottobeuren informierte Abt Johannes Schaber (rechts) Landrat Alex Eder bei einem Rundgang durch die Räumlichkeiten.
756× 2 Bilder

"Museum für Jung und Alt"
Planungen zur Umgestaltung des Ottobeurer Klostermuseums laufen auf Hochtouren

+++Update vom 08. Juni+++ Bei einem Treffen mit Abt Johannes Schaber hat sich der Unterallgäuer Landrat Alex Eder unter anderem über den aktuellen Stand der Umgestaltung des Klostermuseums informiert. Laut Abt Johannes laufen derzeit noch die Planungsarbeiten auf Hochtouren. Noch bis Ende Oktober soll das Museum voraussichtlich geöffnet sein. Danach beginnt die Umgestaltung mit den ersten Arbeiten an den umfangreichen technischen Installationen. "Wir wollen weg von der reinen Kunstsammlung...

  • Ottobeuren
  • 08.06.20
Leben und Sterben in der Gemeinschaft: Auch nach dem Tod gehören die Verstorbenen zum Gedächtnis des Klosters. Sie liegen in der Mönchsgruft begraben.
398×

Mönchsleben
Ein Tag im Kloster: Besucher machen Reise in das Füssener Ordensleben von früher und heute

Einen interessanten Tag im Kloster haben 20 Gäste im ehemaligen Benediktinerkloster St. Mang in Füssen erleben. Museumsleiter Dr. Anton Englert und Abt Theodor Hausmann von der Benediktinerabtei St. Stephan in Augsburg führten unter historischen, aber auch theologischen Aspekten durch die Klosterräume und veranschaulichten einen Tag im Leben eines Mönchs. Mit dem reinigenden Ritual des Händewaschens wurde man im Kloster begrüßt. Das Kloster St. Mang war eine Keimzelle des kulturellen Lebens...

  • Füssen
  • 16.07.19
 Im Stadtmuseum Marktoberdorf kann die Nachbildung eines Porträts von Karl Meichelbeck betrachtet werden, dessen Original sich in der Sakristei in Benediktbeuern befindet.
218×

Porträt
Benediktinerpater Karl Meichelbeck aus Markt Oberdorf zählt zu den bedeutendsten Söhnen der Stadt

Am 29. Mai vor 350 Jahren wurde im Markt Oberdorf Johann Georg Meichelbeck geboren. Als Pater Karl Meichelbeck ging er in die Geschichtsschreibung ein. Der wohl bedeutendste Mönch des Klosters Benediktbeuern prägte mit seiner zweibändigen Geschichte der Diözese Freising („Historia Frisingensis“) und der Chronik der Benediktinerabtei Benediktbeuern („Chronicon Benedictoburanum“) die wissenschaftliche Geschichtsschreibung im deutschsprachigen Raum nachhaltig. Von der Bedeutung, die ihr Sohn...

  • Marktoberdorf
  • 28.05.19
107×

Religion
Zahlreiche Wallfahrer wollen in Ottobeuren Ulrichs-Schrein sehen

Wenn ein solches Ereignis schon mal in der Nähe stattfindet, dann muss man da schon auch kommen', sagte Gisela Haggenmiller aus Obergünzburg. Die Pfarrsekretärin war eine von zahlreichen Wallfahrern, die gestern den Ulrichs-Schrein aus Augsburg sehen und die Festpredigt von Diözesan-Bischof Dr. Konrad Zdarsa in der Ottobeurer Basilika miterleben wollten. Nach über 1000 Jahren hatte der siebte Abt des Benediktinerklosters und Bistumspatron von Augsburg, der heilige Ulrich, die ihm geweihte...

  • Memmingen
  • 08.07.15
179× 45 Bilder

Feierlichkeiten
Klosterjubiläum: Päpstlicher Botschafter zu Gast bei Festakt der Freunde der Benediktinerabtei in Ottobeuren

Die gesellschaftliche Bedeutung der Benediktiner ist auch heutzutage ungebrochen. Das wurde bei der Jubiläumsfeier zum 1250-jährigen Bestehen der Ottobeurer Benediktinerabtei am Sonntag deutlich. Als Zeichen der Verbundenheit des Papstes zur Abtei war der Apostolische Nuntius in Deutschland, Erzabt Dr. Nikola Eterovic, zu Gast. Beim Pontifikalamt in der Basilika im Rahmen eines Festakts der 'Vereinigung der Freunde der Benediktinerabtei Ottobeuren', zu dem auch eine festliche Matinee gehörte,...

  • Memmingen
  • 19.10.14
553×

Privataudienz
Emeritierter Papst Benedikt XVI empfängt Ottobeurer Konvent in Rom

Im Rahmen der Feier zum 1250-jährigen Bestehen der Benediktinerabtei Ottobeuren (Unterallgäu) sind Abt Johannes Schaber und zehn Mönche des Konvents auf eine Wallfahrt zu den Lebensstationen des heiligen Ordensgründers Benedikt von Nursia (480-547) nach Norcia, Subiaco, Montecassino und Rom gefahren. In Rom empfing sie der emeritierte Papst Benedikt XVI. zu einer privaten Audienz im Vatikan. Nach dem gemeinsamen Abendgebet in der päpstlichen Hauskapelle erkundigte sich Benedikt XVI., der ein...

  • Memmingen
  • 10.10.14
169×

Veranstaltung
Ottobeurer Fescht dieses Jahr in XXL-Version

Das 'Ottobeurer Fescht' von Freitag bis Sonntag, 4. bis 6. Juli, wird heuer im Jubiläumsjahr zum 1250-jährigen Bestehen der Benediktinerabtei besonders groß gefeiert. Das Festzelt auf dem Marktplatz ist bereits aufgebaut. Der Trachten- und Heimatverein Ottobeuren mit seinem Vorsitzenden Bernhard Schneider und seinen Helfern ist seit Wochen mit den Vorbereitungen für diesen Höhepunkt im Ottobeurer Jahresablauf beschäftigt. Dazu kommt noch, dass derzeit auch die Fußball-Weltmeisterschaft...

  • Memmingen
  • 03.07.14
27×

Jubiläum
Jubiläumsmünze zum 1250-jährigen Bestehen der Ottobeurer Benediktinerabtei

In der Marktgemeinde Ottobeuren wird heuer das 1250-jährige Bestehen der Benediktinerabtei gefeiert. Zu diesem besonderen Anlass hat die Firma Simm aus Renningen (Landkreis Böblingen in Baden-Württemberg) in Zusammenarbeit mit dem Markt Ottobeuren eine Jubiläumsmünze herausgebracht. Diese zeigt auf der Vorderseite 'Benedikt von Nursia' als Patron Europas und auf der Rückseite die Benediktinerabtei. Auf dem 'Ottobeurer Fescht' findet am Samstag 5. und Sonntag 6. Juli ein Schauprägen in...

  • Memmingen
  • 13.06.14
18×

Feier
Benediktinerabtei: Auftakt zum Jubiläumsjahr in Ottobeuren

Das 1250-jährige Gründungsjubiläum des Benediktinerklosters Ottobeuren stand gestern im Mittelpunkt des von der Abtei und der Marktgemeinde gemeinsam veranstalteten Neujahrsempfangs im Kaisersaal der Abtei. 'Uns ist es im Jubiläumsjahr vor allem auch wichtig, Verständnis für unsere Lebensform zu gewinnen', betonte Abt Johannes Schaber. Dabei gehe es nicht nur um Neueintritte, sondern auch darum, der Bevölkerung das Ordensleben näher zu bringen. Das Leben als Single im Einpersonenhaushalt sei...

  • Memmingen
  • 01.01.14
28×

Vortrag
Talk im Bock mit Abtprimas Notker Wolf in Leutkirch

Notker Wolf, Abtprimas der benediktinischen Konföderation ist heute Gast im Talk Bock in die Leutkircher Festhalle. Wolf wird über sein Leben als Mönch ebenso berichten ,wie über seine Jugend in Bad Grönenbach und vielleicht auch eine Kostprobe seiner musikalischen Leidenschaft geben. N otker Wolf kam 1940 in Bad Grönenbach zur Welt und ist heute auch ein gefragter Vortragsredner. Weitere Berühmtheit erlangte er, als er 2008 samt E-Gitarre mit der Rockband Deep Purple auf der Bühne...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 14.10.13
34×

Tagung
Wirtschaftswissenschaftler tagen zum letzten Mal in Ottobeuren

Die Finanzierung solcher Treffen wird immer schwieriger – 24 langjahrige Teilnehmer sagen dem Unterallgau Adieu Zum letzten Mal hat heuer das Wirtschaftswissenschaftliche Seminar in der Benediktinerabtei Ottobeuren (Unterallgäu) stattgefunden. 24 langjährige Teilnehmer an diesem Seminar sind noch einmal angereist, um sich mit 'Entwicklung, Stand und Perspektiven der Wirtschaftswissenschaft' zu befassen. Der Grund, warum das Treffen in Ottobeuren nicht mehr stattfindet: Die Finanzierung solcher...

  • Memmingen
  • 02.10.13

Benediktinerabtei
Stabilisieren und verschönern: Sanierung in der Abtei Ottobeuren geht in die letzte Runde

Im Prinzip laufen sie schon seit 1960: Die Sanierungs- und Restaurierungsarbeiten in der Benediktinerabtei Ottobeuren. Der Westflügel, die Konventhöfe, die Kuppeln der Basilika - all diese Bereiche wurden schon überarbeitet und erstrahlen in neuem Glanz. Mittlerweile befinden sich die Arbeiten auf der Zielgeraden: Der fünfte und damit letzte Bauabschnitt wurde Anfang des Jahres gestartet. Zeit für eine Zwischenbilanz.

  • Memmingen
  • 24.08.13

Kloster
Abts-Weihe: Kloster in Ottobeuren mit neuer Führung

Das Benediktiner Kloster in Ottobeuren blickt auf eine lange Tradition zurück: seit 764 folgen dort die Mönche den Grundsätzen des heiligen Benedikts. Heute leben in dem Kloster noch 19 Ordensbrüder. Ihr Abt war bisher Paulus Maria Weigele. Er trat Anfang des Jahres zurück, nachdem er die Altersgrenze für Äbte erreicht hat, das heißt das 70. Lebensjahr vollendet hat. Am Wochenende feierten die Mönche gemeinsam mit dem Bischof die Benediktion - also die Abt-Weihe seines Nachfolgers.

  • Memmingen
  • 29.07.13
11×

Ausflug Frauenbund
Nesselwangerinnen besuchen Oberbayern

Bei Salesianern und am Achensee Bei strahlendem Sonnenschein und blauem Himmel fuhr ein Bus mit 55 Teilnehmern des Katholischen Frauenbunds – begleitet von Pfarrer Josef Hutzmann – in Richtung Oberbayern. In der Klosterkirche Benediktbeuren wurde feierlich die heilige Messe gefeiert. Benediktbeuren ist eines der ältesten Benediktinerklöster Bayerns, erfuhren die Ausflügler. Die Säkularisation 1803 beendete die Tätigkeit der Benediktiner. Seit 1930 ist die Ordensgemeinschaft der...

  • Oy-Mittelberg
  • 25.10.12
33×

Vortrag
Abtprimas Notker Wolf regt Veränderung der Europäischen Union nach Modell der Benediktiner an

'Mönche haben Grund für Einheit Europas gelegt' Er kann sich eine stärkere Einheit Europas vorstellen – nach dem Modell der Benediktiner: Das sagte Abtprimas Dr. Notker Wolf bei seinem Vortrag vor rund 300 Zuhörern in der Aula des Vöhlin-Gymnasiums. Er denke an ein Bündnis in der Art einer Föderation. 'Das Problem ist, dass in Europa lauter Zentralisten am Werk sind.' Als Abtprimas müsse er weltweit die Einheit und Zusammenarbeit der benediktinischen Klöster garantieren und fördern,...

  • Kempten
  • 11.07.12
24×

Versammlung
Freunde der Benediktinerabtei Ottobeuren wollen sich breiterer Öffentlichkeit präsentieren

Internet-Auftritt geplant – Rückblick auf 'ereignisreiches Jahr' Die Vereinigung der Freunde der Benediktinerabtei Ottobeuren mit derzeit 158 Mitgliedern und Spendern will künftig auch im Internet präsent sein. Diesen Beschluss des Vorstands teilte der Vorsitzende Markus Brehm (Geschäftsführer des Allgäuer Zeitungsverlags) jetzt auf der Mitgliederversammlung mit. In seinem Rückblick auf das 'ereignisreiche Jahr 2011' erinnerte er an die 50-Jahrfeier der Vereinigung und die Fertigstellung...

  • Memmingen
  • 10.05.12
428×

Spiritualität
Zen-Meister und Benediktiner Willigis Jäger spricht im vollen Kornhaus in Kempten

Heraus aus dem 'Ego-Tunnel' Komplett gefüllt war das Kornhaus, als Willigis Jäger dort Dienstagnacht über mystische Erfahrung sprach. Das freute natürlich auch die Mitglieder der Meditationsgruppe Bad Grönenbach, die den spirituellen Pionier nach Kempten geholt hatte. 'Man sieht: Die Menschen sind auf der Suche.' Mit Sätzen wie diesen wurde registriert, dass man inzwischen auch mit einem Thema wie "Liebe - Urgrund unseres Menschseins" Säle füllen kann. Als Zenmeister und Benediktiner...

  • Kempten
  • 09.02.12
55×

Zuschuss
Klostersanierung Ottobeuren: Landtag bewilligt weitere Gelder

Der Bayerische Landtag hat für die Weiterführung der Baumaßnahmen am Ottobeurer Klostergebäude Gelder in Höhe von rund 5,7 Millionen Euro genehmigt. Dies teilte der Landtagsabgeordnete Josef Miller (Memmingen) mit. Eine Renovierung dieser Räume ist laut Miller 'dringend geboten, um einem rapiden Substanzverlust und stark steigenden Renovierungskosten entgegenzuwirken'. Die Benediktinerabtei Ottobeuren zähle zu den bedeutendsten barocken Klosteranlagen nördlich der Alpen. Eine Bestandserhalt sei...

  • Memmingen
  • 09.12.11
286×

Missionsarbeit
Der Benediktiner Cölestin Rapp aus Großkitzighofen arbeitet seit 22 Jahren in Tansania

Wanderer zwischen zwei Welten Der Benediktiner Cölestin Rapp kann sich noch gut an das Jahr 1989 erinnern, als er vom Kloster St. Ottilien in die Missionsarbeit nach Tansania ausgesandt wurde: «Am Anfang war es sehr hart, ein extremer Umstieg in eine andere Kultur und eine andere Sprache. Ich habe mich zunächst manchmal gefragt. Warum hast du dir das angetan?», gesteht er. Doch inzwischen sind es über zwei Jahrzehnte in dem ostafrikanischen Land geworden. Und man merkt es Rapp an, dass er nach...

  • Buchloe
  • 13.07.11

Kempten/ München
Kemptener Klosterchronik ab heute in München

Die wertvolle 'Kemptener Klosterchronik' ist von heute an in der Bayerischen Staatsbibliothek in München zu sehen. Dabei handelt es sich um eine bebilderte, deutschsprachige Handschrift aus dem Jahr 1499, deren zentrales Thema die Geschichte der Benediktinerabtei Kempten ist. Die Handschrift war im Juli 2010 von der Ernst-von-Siemens-Kunststiftung beim Londoner Auktionshaus Christie's ersteigert und der Staatsbibliothek als unbefristete Leihgabe überlassen worden.

  • Kempten
  • 11.07.11
21× 2 Bilder

Europa-preis
Europa-Preis an Abtprimas und IHK-Ehrenpräsident

Der Memminger Unternehmer Wolfgang E.Schultz hat den vom ihm gestifteten Europa-Preis «EUmérite» verliehen. Die Auszeichnung bekamen Abtprimas Notker Wolf, der ranghöchste Benediktiner der Welt, und Hans Haibel, Ehrenpräsident der schwäbischen Industrie- und Handelskammer. Der Abtprimas ist Preisträger für 2010, Haibel für 2011. Die Auszeichnung beruht auf drei Säulen: gelebtes Bekenntnis zu Europa, Ethik im Alltag und Achtung der sozialen Marktwirtschaft. Der Preis ist mit 10000 Euro dotiert,...

  • Kempten
  • 11.07.11
47×

Jubiläum
Freunde der Benediktinerabtei Ottobeuren feiern 50-jähriges Bestehen

«Denkwürdiges Ereignis» Ein Spaziergang Anfang der 1960er Jahre: Der damalige Ottobeurer Abt Vitalis Maier erzählt seinem Gesprächspartner mit Begeisterung von den bevorstehenden Feierlichkeiten zum 1200-jährigen Bestehen der Abtei. Er hat Hilfe gefunden, um anstehende Vorhaben finanzieren zu können. Die Hilfe kommt von der Vereinigung der Freunde der Benediktinerabtei Ottobeuren, die jetzt seit 50 Jahren besteht. Der damalige Gesprächspartner des Abtes ist der heutige Vorsteher des...

  • Memmingen
  • 11.04.11
51×

Notker Wolf
Ein Abt der klaren Worte

Oberster Benediktiner spricht über Kirche, Kindheit und Bodenhaftung Notker Wolf ist unkompliziert, volksnah und heimatverbunden. Diesen Eindruck erweckt der 70-jährige Abtprimas bereits nach wenigen Sätzen auf der Bühne des Kolbe-Hauses. Dabei erzählt er nicht nur über seine Arbeit als oberster Benediktiner der Welt, sondern auch von seiner Kindheit in Bad Grönenbach: «Hier sind meine Wurzeln. Die geben mir Bodenhaftung. Und Bodenhaftung ist wichtig für einen, der so viel in der Luft ist wie...

  • Kempten
  • 03.12.10
23×

«Unsere Köpfe»
Oberster Benediktiner greift zur E-Gitarre

Drei prominente Gäste kommen zum MZ-Jahresrückblick «Unsere Köpfe 2010», der am Mittwoch, 1. Dezember, um 20 Uhr im Memminger Kolbe-Haus stattfindet: Abtprimas Notker Wolf, der ranghöchste Benediktiner der Welt, Maxi Schafroth, Senkrechtstarter in der Kabarettisten-Szene, und Reiner Maurer, der Trainer des Fußball-Zweitligisten TSV 1860 München.

  • Kempten
  • 04.11.10
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ