Belohnung

Beiträge zum Thema Belohnung

In Steinheim bei Memmingen sind in einem Jahr 20 Katzen verschwunden. (Symbolbild)
4.886× 1

Polizei bittet um Hinweise
20 Katzen verschwinden in Steinheim: Polizei ermittelt

In Steinheim bei Memmingen sind in einem Jahr 20 Katzen verschwunden. Nur zwei der Katzen konnten bislang gefunden werden - beide waren tot. Von den restlichen Tieren fehlt weiterhin jede Spur. Thomas Lange hat daher Anzeige bei der Polizei erstattet. Er und weitere Katzenbesitzer in Steinheim glauben, dass es jemanden gibt, der die Katzen tötet und dann entsorgt. Lange wohnt in Steinheim und im letzten Jahr sind drei seiner vier Katzen verschwunden. Zusammen mit anderen Beteiligten hat Lange...

  • Memmingen
  • 15.01.21
Auf der Flucht: Ruslan-Oleksandr Tsopa.
5.640×

Fahndung
Nach "Aktenzeichen XY": Polizei erhält 40 Hinweise über Flüchtige aus BKH Günzburg

Nach dem Fahndungsaufruf der Polizei bei "Aktenzeichen XY .. ungelöst" erhielt die Polizei 40 Hinweise über die Flüchtigen aus dem BKH Günzburg. Das teilte der Bayerische Rundfunk mit. Demnach will die Polizei aus ermittlungstaktischen Gründen nicht genau verraten, woher die Hinweise kommen. Sie sollen aber bundesweit und aus der Schweiz eingegangen sein.   Bisher konnten die Männer nicht gefunden werden. Die Staatsanwaltschaft Memmingen hatte bereits eine Belohnung von 3.000 Euro für...

  • Memmingen
  • 15.11.19
26×

Zeugenaufruf
Forstwirtschaftliche Maschine bei Niederrieden (Unterallgäu) mutwillig stark beschädigt: Hohe Belohnung für Hinweise

In einem Waldstück zwischen Lauberhart und Niederrieden wurde über das Wochenende eine Forstwirtschaftliche Maschine (sog. Rückezug) beschädigt. Der Täter brach dabei die Motorhaube der Maschine auf und stopfte den Ölfüllstutzen mit Dreck und Steinen auf, sodass am Motor ein Schaden von ca. 20.000 Euro entstand. Die Polizei bittet um Hinweise zum Täter oder Tathergang. Das Geschädigte Forstunternehmen hat zudem eine hohe Belohnung für den entscheidenden Hinweis geboten.

  • Memmingen
  • 14.03.17
79×

Verletzte Katze
Tierquäler in Aichstetten gesucht: 2.300 Euro Belohnung kommen aus Spenden zusammen

Ein Unbekannter hat in Aichstetten (nahe Memmingen) eine Katze gequält. Das hat bei vielen Tierfreunden Wut und Empörung ausgelöst. 2.300 Euro sind inzwischen zusammengekommen. Diese werden als Belohnung für Hinweise auf den Täter ausgesetzt. Gespendet haben das Tier-Service-Zentrum in Bad Waldsee (1.000 Euro) und mehrere Privatleute.  Der Unbekannte hatte der Katze fast alle Krallen herausgerissen, Brandwunden an den Pfoten und an der rechten Flanke sowie Verletzungen an den Ohren und am...

  • Memmingen
  • 07.09.15
287×

Abschluss
Gute Noten lohnen sich

3 x 1- Aktion für fleißige Schüler McDonald´s und der Hochseilgarten Füssen belohnen in Zusammenarbeit mit der Memminger Zeitung gute Schulleistungen. Mit der großen 3 x 1 – Aktion können Schüler, die das ganze Jahr über fleißig waren, mit ihren guten Abschlussnoten tolle Preise einlösen und sogar an einer Verlosung teilnehmen. Alle Schülerinnen und Schüler, die mindestens dreimal die Schulnote 'Eins' im Jahresabschlusszeugnis haben, erhalten gegen Vorlage ihres Zeugnisses oder einer...

  • Memmingen
  • 24.07.14
246×

Brand der Kartbahn in Memmingerberg: 10.000 Euro Belohnung

Wie bereits berichtet kam es in der Nacht von Sonntag den 01.04.2012 auf Montag den 02.04.2012 zu einem Großbrand einer Kartbahn in Memmingerberg. Die bisherigen Ermittlungen der Brandfahnder der Kriminalpolizei Memmingen haben eine vorsätzliche Brandstiftung zweifelsfrei bestätigt. Gleichzeitig wurden Beschädigungen an einem Rolltor der Halle festgestellt, die auf ein widerrechtliches Eindringen hindeuten. Der Sachschaden beläuft sich nach derzeitigen Kenntnisstand auf 1.200.000 EURO. Der...

  • Memmingen
  • 23.07.12
75×

Handball
Siegeswille wird belohnt

Bayernligist Ottobeuren schafft ersten Rückrunden-Sieg: 30:25 gegen Bayreuth Mit 30:25 (13:12) haben die Bayernliga-Handballer des TSV Ottobeuren gegen HaSpo Bayreuth gewonnen. Es war der erste Rückrunden-Sieg, nachdem sie zuvor drei Niederlagen kassiert hatten. Zu Beginn ließen die Ottobeurer etliche Torchancen ungenutzt und Bayreuth führte mit 7:4. Drei Tore in Folge, eine Auszeit und die Hereinnahme von Spielertrainer Mikko Koskue verliehen den Hausherren dann neue Impulse. In der zweiten...

  • Memmingen
  • 07.02.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ