Alles zum Thema Beleuchtung

Beiträge zum Thema Beleuchtung

Lokales
Eine etwas andere Weihnachtsbeleuchtung kann man derzeit bei Bad Hindelang bestaunen.
5 Bilder

Dekoration
Die etwas andere Weihnachtsdeko: Leuchtender Bagger in Bad Hindelang

Balkone, Fenster und Bäume werden in der Advents- und Weihnachtszeit oft mit Lichterketten beleuchtet. Einem Baggerbesitzer in Bad Hindelang war das wohl zu alltäglich. Wer von Sonthofen in Richtung Bad Hindelang unterwegs ist, kann einen beleuchteten Kettenradlader bestaunen.  Ein Tiefbauunternehmen hat sein Fahrzeug in Lichterketten gehühlt. Die beleuchteten Fahrzeuge haben hier bereits Tradition: Im vergangenen Jahr stand an der selben Stelle schon ein Bagger, vor zwei Jahren wurde ein...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 13.12.18
  • 817× gelesen
Lokales
Weihnachtsbeleuchtung in Memmingen
10 Bilder

Bildergalerie
So schön leuchtet Memmingen in der Weihnachtszeit

Alles glitzert und leuchtet: Auch in diesem Jahr erstrahlt Memmingen in der Adventszeit wieder in weihnachtlichem Glanz. Die ganze Innenstadt ist festlich geschmückt und die vielen Lichter sorgen für eine heimelige Atmosphäre. Ein besonderes Highlight sind jedes Jahr die übergroßen Glocken in der Fußgängerzone.

  • Memmingen und Region
  • 06.12.18
  • 561× gelesen
Lokales
11 Bilder

Advent
Weihnachtsbeleuchtung mit über 4.000 Lichtern in Bad Hindelang

Mitten in Bad Hindelang hat Alexander Dorn sein Haus passend zur Weihnachtszeit in ein Lichtermeer verwandet. Über 4.300 LED's in Form von Lichterketten und mehrere 100 Metern Kabel erleuchten das Haus. 'Ich war knapp eine Woche von früh bis später damit beschäftigt, insgesamt knapp 40 Stunden bei Wind und Wetter. Ich wollte einfach mal aus der Masse herausstechen und ich finde, so etwas passt einfach zu Hindelang, vor allem jetzt, wo der Weihnachtsmarkt im Ort wieder startet', so der Bad...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 01.12.17
  • 185× gelesen
Lokales

Verkehr
Straßenbeleuchtung in Buchloe ist der Jahreszeit angepasst

Wer im Spätherbst frühmorgens oder spätnachmittags auf den Straßen unterwegs ist, fährt in der Dunkelheit. Die Tage werden erst ab dem 21. Dezember wieder länger. Diese spärliche Lichtsituation birgt Gefahren im Straßenverkehr – für Fußgänger, Radler und Autofahrer. So beschwert sich auch eine Leserin der Buchloer Zeitung über die Beleuchtung an den Zebrastreifen bei der Mittelschule in Buchloe. Sie beanstandet, dass die Lichter zu früh ausgeschaltet werden, sodass Autofahrer querende...

  • Buchloe und Region
  • 20.11.17
  • 7× gelesen
Lokales

Beleuchtung
Memmingen erstrahlt in neuem Licht

Die Stadt ins rechte Licht setzen: Das ist Ziel eines Prozesses, der laut Stadtplaner Mathias Rothdach Memmingen auch in Zukunft beschäftigen wird. Ein erster Schritt in diese Richtung ist das inzwischen fertiggestellte neue Beleuchtungskonzept für die Fußgängerzone. Ob und wann es eine öffentliche Vorstellung geben wird – etwa bei einem Rundgang –, muss Rothdach zufolge noch mit dem neuen Oberbürgermeister Manfred Schilder besprochen werden. Ein Vorhaben, das für kommende Jahre...

  • Memmingen und Region
  • 31.03.17
  • 80× gelesen
Wirtschaft

Einzelhandel
Memminger Weihnachtsbeleuchtung: Viele Filialisten zahlen nicht mit

Für Kunden ist sie festliche Kulisse beim Advents-Einkaufsbummel, für die Memminger Einzelhändler alle Jahre wieder eine Herausforderung: die Weihnachtsbeleuchtung. Denn längst nicht alle Geschäfte machen mit, sagt Andreas Brommler, stellvertretender Vorsitzender des Stadtmarketing-Vereins. Etwa die Hälfte der Filialisten, so schätzt er, hält sich aus dem Thema heraus. Ein Finanzierungsproblem beschreibt Alexandra Störl von der städtischen Stabstelle für Stadtmarketing etwa bei den großen...

  • Memmingen und Region
  • 05.12.16
  • 9× gelesen
Lokales

Umfrage
Weihnachtsbeleuchtung - fazinierend oder überflüssig? Stimmen Sie ab.

Weihnachten daheim findet nicht mehr nur im Wohnzimmer oder in der Küche statt. Die Allgäuer dekorieren immer häufiger auch ihre Vorgärten und Hausfassaden – ein Brauch, der in dieser Dimension seine Ursprünge in den USA hat. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom 02.12.2016. Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie in den jeweiligen AZ Service-Centern im Abonnement oder digital als e-Paper

  • Kaufbeuren und Region
  • 01.12.16
  • 19× gelesen
Lokales

LEDs
Günzacher Ortsbeleuchtung soll bald umgestellt werden

Bei der jüngsten Günzacher Gemeinderatssitzung entschied sich das Gremium einstimmig für eine baldige Umstellung der Leuchtmittel der Ortsbeleuchtung. Die Kosten für die Investition betragen knapp 30.000 Euro. Die Lampen sollen ab Herbst auf einen Schlag ausgetauscht werden, wobei die stromsparenden LED-Leuchten dann 75 Prozent der örtlichen Beleuchtung ausmachen sollen. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Samstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom 21.05.2016. Die...

  • Marktoberdorf und Region
  • 20.05.16
  • 6× gelesen
Lokales

Beleuchtung
Jetzt wird es heller in Kempten

Auf manchen Wegen in Kempten wird es jetzt heller. Möglich macht das die Stadtverwaltung, genauer das Tiefbauamt. an manchen unbeleuchteten oder schlecht beleuchteten Wegen in der Innenstadt, will das Amt Abhilfe schaffen. Drei Verbindungswege an drei verschiedenen Punkten der Stadt wurden besichtigt und sollen jetzt besser beleuchtet werden. Um welche Wege es sich handelt, was dort verbessert wird und wie das Amt überhaupt auf Bürgerwünsche reagiert, das erfahren Sie in der...

  • Kempten (Allgäu)
  • 24.02.16
  • 7× gelesen
Lokales

Altstadt
Neue Beleuchtung der Memminger Fußgängerzone soll noch heuer fertig werden

Die Beleuchtung der Memminger Fußgängerzone soll nach Verzögerungen noch heuer fertig werden. Das teilt Stadtplaner Mathias Rothdach jetzt auf Nachfrage unserer Zeitung mit. Wie berichtet, hätten die Arbeiten am neuen Lichtkonzept der sanierten Flaniermeile eigentlich bis Oktober beendet sein sollen. Doch dieser Zeitplan habe sich nicht einhalten lassen. So gab es laut Rothdach beispielsweise noch Planänderungen bei der Auswahl der Leuchtmittel. 'Wir sind derzeit noch mit der Montage...

  • Kempten (Allgäu)
  • 15.12.15
  • 4× gelesen
Lokales

Panne
Memminger Straßenlaternen sind am Freitagabend dunkel geblieben

Rund eine Dreiviertelstunde lang sind am Freitagabend in Memmingen die Straßenlaternen ausgefallen. Um 16.45 Uhr sollte die Beleuchtung eingeschaltet werden, doch dies funktionierte nicht. Vermutlich habe es Probleme mit dem Steuerungssystem gegeben, berichtete Eckart Wruck vom Stromversorger Lechwerke (LEW). Um 17.30 Uhr hätten die Laternen dann wieder geleuchtet. 'Es kann höchstens sein, dass es jetzt noch einzelne Probleme gibt', sagte der LEW-Sprecher am Freitagabend.

  • Kempten (Allgäu)
  • 04.12.15
  • 5× gelesen
Lokales

Empfang
G7-Gipfel: Schloss Neuschwanstein mit Flaggen beleuchtet

Schloss Neuschwanstein leuchtet derzeit in den Landesfarben der G7-Staaten. Als 'Zeichen der Gastfreundschaft' werden seit Samstag sieben Abende lang die jeweiligen Landesflaggen auf die Frontseite des Schlosses projiziert. Das Farbenspiel startet mit Japan und endet am 5. Juni mit den deutschen Farben Schwarz-Rot-Gold und der bayerischen Rautenflagge. Die Projektionen beginnt jeweils gegen 21 Uhr beginnen und dauert rund 30 Minuten. Es ist ein Gemeinschaftsprojekt von Bayerischen...

  • Füssen und Region
  • 31.05.15
  • 128× gelesen
Lokales

Altstadt
Bauarbeiten in Memminger Fußgängerzone

In Memmingens Flaniermeile laufen wieder Bauarbeiten: Die letzte Phase der Fußgängerzonen-Sanierung hat begonnen. Am 18. April soll die Einkaufsmeile offiziell eingeweiht werden. Laut Stadtplaner Mathias Rothdach werden voraussichtlich aber erst Anfang Juni alle Arbeiten des rund sechs Millionen Euro teuren Bauprojekts abgeschlossen sein. So sei noch nicht abzusehen, wann das neue Lichtkonzept realisiert wird. 'Wir müssen mit der Planung nochmals in den Stadtrat gehen', sagt Rothdach. Dort...

  • Kempten (Allgäu)
  • 18.03.15
  • 2× gelesen
Lokales

Energie
Unterthingau will Straßenbeleuchtung auf LED-Lampen umrüsten

'Über Energieeinsparung nicht nur zu reden, sondern auch zu handeln', appellierte Unterthingaus Bürgermeister Bernhard Dolp im Marktrat. Deshalb schlug er vor, die Straßenbeleuchtung auf LED-Lampen umzurüsten. Denn die vorhandenen HQL-Leuchtmittel (Hochdruck-Quecksilberdampflampen) seien seit diesem Jahr nicht mehr erlaubt. Werner Weiß und Markus Schweiger vom Energieversorger LEW-Verteilnetz stellten dem Marktrat eine Vergleichsrechnung vor. Bei 4.100 Stunden Beleuchtung rentiere sich die...

  • Marktoberdorf und Region
  • 15.01.15
  • 6× gelesen
Lokales

Gefahr
Buchloer Polizei warnt vor mangelnder Beleuchtung an Fahrrädern

Polizei kontrolliert Schüler, die ohne Licht am Fahrrad unterwegs sind. Eltern bekommen einen Brief. So ist es mit dem Winter: Morgens wird es spät hell und abends früh wieder dunkel. Gerade jetzt in der dunklen Jahreszeit fällt es immer wieder auf, dass Fahrradfahrer ohne Licht oder mit unvorschriftsmäßigen Rädern unterwegs sind. Wie Bernhard Löcherer, Verkehrssachbearbeiter der Polizeiinspektion Buchloe, feststellt, sind gerade in den Morgenstunden viele Schüler mit defekter oder auch...

  • Buchloe und Region
  • 16.12.14
  • 4× gelesen
Lokales

Beleuchtung
Hier geht ein Licht auf

Frühzeitige Lichtplanung im Haus ist sinnvoll Ein Um- oder Neubau setzt sorgfältige Planung voraus. Es empfiehlt sich, auch die Beleuchtung schon frühzeitig in diese Überlegungen einzubeziehen. Ihre Installation will gut vorbereitet sein, denn Licht trägt entscheidend zur Wohn- und Lebensqualität bei. Deshalb rät die Fördergemeinschaft Auslässe für die Elektroinstallation frühzeitig einzuplanen. Das spart teure Nachbesserungen. Auch Garten und Balkon sollten dabei berücksichtigt werden, damit...

  • 08.10.14
  • 7× gelesen
Polizei

Polizei
Unfall bei Bad Wörishofen: Radfahrer (17) schwer verletzt

Am Donnerstagabend, den 13.03.14, kam es auf der Kreisstraße MN 23, kurz vor Bad Wörishofen zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 53-jähriger Pkw-Fahrer aus Bad Wörishofen übersah bei Dunkelheit einen auf der Straße fahrenden 17-jährigen Radfahrer aus Dorschhausen, welcher ohne jede Beleuchtung unterwegs war. Der Radfahrer wurde vom Pkw erfasst und vom Rad geschleudert. Hierbei zog er sich eine Unterschenkelfraktur und diverse Prellungen zu. Es entstand ein Sachschaden von ca. 3.500 Euro. Die...

  • Kaufbeuren und Region
  • 14.03.14
  • 8× gelesen
Lokales

Bauarbeiten
Sanierungen auf A96 bei Memmingen und A7 bei Füssen dauern bis Mitte November

Baustellen auf wichtigen Straßen sorgen in den nächsten Wochen für erhebliche Verkehrsbehinderungen in der Region, auch weil sich Arbeiten zum Teil erheblich verzögert haben. So bleibt die A96 zwischen dem Kreuz Memmingen in Aitrach beispielsweise noch bis Mitte November ein Nadelöhr. Auf der A7 ist der Grenztunnel Füssen gesperrt, weil die Beleuchtung und der Brandschutz erneuert werden.

  • Memmingen und Region
  • 04.11.13
  • 2× gelesen
Kultur

Veranstaltung
Besucher der Kulturnacht in Füssen teilweise enttäuscht

Sinnlich berührt: Unter diesem Motto stand heuer die Kulturnacht in Füssen. Dem Motto haben sich auch Einzelhändler in ihren Aktionen gestellt, die sich an der Veranstaltung der Werbegemeinschaft Füssen beteiligten. Mit Beginn der Dämmerung wurden die Brunnen der Innenstadt in verschiedenen Farben beleuchtet. Gepaart mit dem leichten Nieselregen kam es zu einem schon mystischen Stimmungsbild in diesen Bereichen. Obwohl das Wetter nicht perfekt war, kamen einige Menschen in die Stadt und freuten...

  • Füssen und Region
  • 30.09.13
  • 2× gelesen
Lokales

Sicherheitsbeirat
Aktion Dunkle Ecken in Kaufbeuren - Mehr Sicherheit in der Stadt

Mehr Licht für dunkle Ecken Dunkle Ecken, Schmierereien, ein Raum für die Polizei in Neugablonz sowie der Sicherheitsbericht für das Jahr 2012 standen auf der Tagesordnung der Sitzung des Kaufbeurer Sicherheitsbeirates. Die Aktion 'Dunkle Ecken' gibt es seit 2005. Bürger können den Sicherheitsbeirat auf dunkle, verschmutzte oder unsicher wirkende Bereiche im Stadtgebiet hinweisen. Im vergangenen Jahr wurden sechs Brennpunkte gemeldet. Dabei ging es jeweils um fehlende oder mangelhafte...

  • Kempten (Allgäu)
  • 26.03.13
  • 8× gelesen
Lokales

Hildegardplatz
Kein Kiosk am Hildegardplatz Kempten - dafür Blumeninsel

Bepflanztes Rondell soll für Abwechslung sorgen – 'Modell Oslo' beleuchtet Straßen und Gehwege Wenn es die Witterung zulässt, ist am 18. März Startschuss für die Neugestaltung des Hildegardplatzes. Auf der Strecke geblieben ist dabei der früher geplante, aber als zu teuer kritisierte Kiosk. Stattdessen hat sich jetzt der Bauausschuss für einen Blumenhügel entschieden, der Farbe und Abwechslung auf dem Platz bringen soll. Für das richtige Licht sorgen die Basilika-Strahler und die bewährte...

  • Kempten (Allgäu)
  • 07.03.13
  • 3× gelesen
Lokales

Aufbau Weihnachtsbeleuchtung
Montage der Weihnachtsbeleuchtung in Nesselwang behindert Verkehr

Wegen der Montage der Weihnachtsbeleuchtung kommt es am Donnerstag und Freitag, 29. und 30. November, in Nesselwang zeitweise zu Verkehrsbehinderungen oder Teilsperrungen. Betroffen sind davon folgende Straßen: Hauptstraße, Kemptener Straße und Von-Lingg-Straße. Die Umleitung führt bei Bedarf über die Von-Lingg-Straße und Lindenstraße.

  • Nesselwang / Oy-Mittelberg / Wertach
  • 27.11.12
  • 1× gelesen
Lokales

Baugebiet
Straßenbeleuchtung für Baugebiet in Marktoberdorf festgelegt

Hochwasserschutz: Ingenried beteiligt sich an Verband In seiner jüngsten Sitzung sprach sich der Gemeinderat Ingenried grundsätzlich für eine Beteiligung an der Bildung eines Zweckverbands 'Hochwasserschutz an der Schönach' aus. Außerdem wurden die Hundesteuersätze neu festgelegt und die Straßenbeleuchtung für das Baugebiet an der Erbenschwanger Straße vergeben. Die örtliche Prüfung der Jahresrechnung 2011 der Gemeinde Ingenried ergab keinerlei Mängel, gab Zweiter Bürgermeister Georg Echtler...

  • Marktoberdorf und Region
  • 27.11.12
  • 9× gelesen
Lokales

Od Feuerwehr
Advent: Feuerwehr sorgt in Oberstdorf für Beleuchtung

Die Oberstdorfer Feuerwehr sorgt für eine adventliche Giebelbeleuchtung im Ort und setzt dabei auf die Unterstützung durch die Hausbesitzer. Zwischen Montag, 26., und Freitag, 30. November, sowie in der darauffolgenden Woche von Montag, 3., bis Freitag, 7. Dezember, überprüfen die Feuerwehrmänner auf Kontrollfahrten mit der Drehleiter, ob wirklich alle Lichter brennen. Dafür müssen die Eigentümer jeweils zwischen 18 bis 22 Uhr die Lampen brennen lassen. Die Helfer ersetzen defekte Glühbirnen an...

  • Oberstdorf und Region
  • 24.11.12
  • 4× gelesen
  • 1
  • 2
Powered by Gogol Publishing 2002-2018