Beleuchtung

Beiträge zum Thema Beleuchtung

Zwischen Ettenbeuren und Ichenhausen ist es zu einem Verkehrsunfall mit einem schwer verletzten Motocrossfahrer gekommen. (Symbolbild).
1.937×

Hintere Beleuchtung demontiert
Autofahrer (53) bemerkt Motocrossfahrer (17) zu spät - Der wird schwer verletzt

Am 14.01.2022, gegen 15:30 Uhr, ereignete sich auf der Staatsstraße 2023 zwischen Ettenbeuren und Ichenhausen ein Verkehrsunfall, wobei ein 17-jähriger Fahrer einer Motocrossmaschine schwer verletzt wurde. Abbiegevorgang zu spät erkanntDer 17-Jährige wollte mit seinem Krad kurz nach dem Ortsausgang von Ettenbeuren, nach links auf einen Feldweg abbiegen. Dem Kradfahrer folgte ein 53-jähriger Mann mit seinem Pkw, der das Abbremsen des Kradfahrers zu spät bemerkte. Der Pkw-Fahrer wollte noch nach...

  • Günzburg
  • 15.01.22
Wie hier in Kaufbeuren leuchten nun auch die Fassaden der Klinik Füssen (ab Freitag) und der Klinik St. Josef Buchloe (ab Samstag) eine Woche lang um auf die aktuell äußerst angespannte Situation in allen Kliniken aufmerksam zu machen
6.341× 133

Ausweitung Beleuchtungsaktion
"SOS" in den Kliniken Buchloe und Füssen

Die Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren verlagern ab dem Wochenende die aktuelle Beleuchtungsaktion auf die beiden anderen Kliniken in Füssen und Buchloe. Fassadenbeleuchtung ab diesem WochenendeNachdem die Beleuchtungsaktion am Klinikum Kaufbeuren bayern- und bundesweit für Aufsehen sorgte, macht der Klinikverbund ab dem Wochenende an den Fassaden der Klinik St. Josef Buchloe und der Klinik Füssen weiter auf die sehr angespannte Situation aufmerksam. "Seit Wochen kein freies Intensivbett"„Dass die...

  • 10.12.21
12.886× 103 16 Bilder

"SOS"
Hilferuf aus Kaufbeuren - Klinikum macht auf alarmierende Corona- Lage aufmerksam

Seit Freitagabend sorgen am Kaufbeurer Klinikum die Fassaden-Beleuchtungen "SOS", "Wir kämpfen für Euch" und "Helft uns mit Eurer Impfung" für Aufmerksamkeit und verweisen so auf den äußerst kritischen Zustand auf den Intensivstationen. Spezielle Fassaden-Beleuchtung "Für unser gesamtes Klinikpersonal, besonders jedoch für die am Limit arbeitenden Pflegekräfte ist jeder Tag ein enormer Kraftakt. Wir kommen an den Rand unserer Kapazitäten", so beschreibt Vorstandsvorsitzender Axel Wagner die...

  • Kaufbeuren
  • 04.12.21
Von Donnerstag, 4. November, 22:00 Uhr, bis Freitag, 5. November, bis circa 02:00 Uhr wird die Wasserversorgungsleitung Zeißenbachweg (neues Baugebiet Salzstraße) auf die Versorgungsleitung in der Salzstraße angebunden.
852×

Beleuchtung und Baulärm
Nachtbaustelle: Das erwartet die Oberbeurer in der Nacht auf Freitag

Von Donnerstag, 4. November, 22:00 Uhr, bis Freitag, 5. November, bis circa 02:00 Uhr wird die Wasserversorgungsleitung Zeißenbachweg (neues Baugebiet Salzstraße) auf die Versorgungsleitung in der Salzstraße angebunden. Für diesen Zusammenschluss wird der Hochbehälter Oberbeuren vom Netz genommen. Um die Versorgung für den Stadtteil Oberbeuren trotzdem weiter aufrecht zu erhalten, erfolgen diese Arbeiten durch das Wasserwerk in der Nacht von Donnerstag auf Freitag. Zu dieser Uhrzeit ist mit...

  • Kaufbeuren
  • 04.11.21
Bei einer Schulwegskontrolle waren viele Kinder ohne Licht unterwegs. Insgesamt 42 Verstöße hat die Polizei Neu-Ulm festgestellt. (Symbolbild)
953× 1

Schulwegkontrolle in Neu-Ulm
42 Fahrräder nicht verkehrssicher - Polizei zieht erschreckende Bilanz

Bei einer Schulwegkontrolle in Neu-Ulm hat die Polizei erhebliche Mängel an Fahrrädern festgestellt. Besonders die Beleuchtung ist oft nicht ausreichend, was gerade im Herbst und Winter sehr wichtig ist.  Beleuchtung und helle Kleidung besonders wichtigZu Beginn der dunklen Jahreszeit ist eine ausreichende Beleuchtung und Erkennbarkeit junger Verkehrsteilnehmer besonders wichtig. Damit die Schülerinnen und Schüler sicher an den Schulen ankommen, führt die Polizeiinspektion Neu-Ulm derzeit...

  • Neu-Ulm
  • 26.10.21
844×

Während EM-Spiel
Nach Verbot von Regenbogenbeleuchtung - Deutschland zeigt Flagge

Nach der hitzigen Diskussion rund um die regenbogenfarbene Beleuchtung der Allianz Arena, haben gestern Abend während des Deutschland-Spiels verschiedene Stadien in den Regenbogenfarben geleuchtet. Auch die Stadt München und Bayerns Ministerpräsident Markus Söder setzten ein Zeichen. Wir haben die Reaktionen zusammengefasst.  Markus Söder  Eintracht Frankfurt  1. FC Köln  FC Augsburg Stadt München

  • 24.06.21
Am Donnerstag wird das Memminger Rathaus in blau und lila leuchten.
1.417×

Auf Krankheit aufmerksam machen
Memminger Rathaus leuchtet am Donnerstag für Huntington-Betroffene

Weltweit wird im Mai durch eine blaue und lilafarbene Beleuchtung von Gebäuden auf die wenig bekannte Krankheit Huntington (HD) aufmerksam gemacht. Auch die Stadt Memmingen beteiligt sich an der Licht-Aktion: Am Donnerstagabend, 6. Mai, gegen 21:15 Uhr wird die Rathausfassade blau beleuchtet, das benachbarte Steuerhaus am Marktplatz erstrahlt lilafarben. Initiiert wird die Aktion für Deutschland von der Deutschen Huntington-Hilfe e.V. Huntington weitgehend unbekannt"Wir unterstützen die...

  • Memmingen
  • 06.05.21
Lindauer Weihnachtsinsel im Flockenzauber
3.824× Video 15 Bilder

Weihnachten
Lichterglanz und Schneefall - Lindauer Weihnachtsinsel im Flockenzauber

Lichterglanz und dazu noch Schneefall. So war es am vergangenen Sonntag auf der Lindauer Insel. Wegen der Corona-Pandemie und den damit verbundenen Regeln kann dieses Jahr nicht wie gewohnt die gut besuchte Hafenweihnacht stattfinden. Aber auch ohne Hafenweihnacht ist die Lindauer Insel auch dieses Jahr wieder weihnachtlich dekoriert. An der Heidenmauer und am Eingang zur Fußgängerzone heißen neue Lichtertore die Besucher willkommen. Am Alten Rathaus steht der große Lindauer Christbaum. An 16...

  • Lindau
  • 08.12.20
Der Füssener Adventsmarkt wurde abgesagt.
574×

Wegen Corona
Adventsmarkt in Füssen findet heuer nicht statt

Der für das zweite und dritte Adventswochenende im Klosterhof St. Mang in der Füssener Altstadt geplante Adventsmarkt kann wegen der angespannten Coronasituation nicht stattfinden. Füssen Tourismus und Marketing (FTM) als Veranstalter hatte mit der Absage bis Anfang dieser Woche gewartet, um auf die Beschlüsse der Bund-Länder-Coronakonferenz am 16.11.2020 reagieren zu können. Adventsmarkt schon jetzt abgesagt"Obwohl die neuen Coronabeschlüsse nun erst nach dem 23. November zu erwarten sind,...

  • Füssen
  • 18.11.20
Schloss Neuschwanstein erstrahlt bald in neuem Licht.
2.822×

Projekt
Schloss Neuschwanstein: Neue Außenbeleuchtung wird eingeweiht

Am Mittwoch wird die neue Außenbeleuchtung vom Schloss Neuschwanstein eingeweiht. Wie die Allgäuer Zeitung (AZ) berichtet, hat die Gemeinde Schwangau die Beleuchtung in den vergangenen Monaten für 300.000 Euro erneuern lassen.  Demnach soll es eine Inszenierung geben, wenn die Beleuchtung abgeschaltet wird – beispielsweise das Löschen der Lichter in einer zeitlichen Reihenfolge. Außerdem möchte die Gemeinde, die Beleuchtung mit vier unterschiedlichen Szenarien an die verschiedenen Jahreszeiten...

  • Schwangau
  • 10.06.20
Die offizielle Eröffnung des Kemptener Stadtparks findet am Wochenende vom 7. bis 9. Februar mit einem Bürgerfest statt.
5.404×

Veranstaltung
Offizielle Eröffnung des Kemptener Stadtparks mit Bürgerfest vom 7. bis 9. Februar

Die Umgestaltung des Kemptener Stadtparks hat etwas länger gedauert als geplant, doch nun soll die Anlage nach rund einjähriger Bauzeit mit einem Bürgerfest offiziell eröffnet werden. Am Wochenende vom 7. bis 9. Februar ist im Stadtpark bei viel Musik, Kunst und Essen einiges los. Die offizielle Eröffnung findet am Freitag ab 17 Uhr statt. Mit dabei sind die Stadtkapelle Kempten, die Wertacher Alphornbläser und die Feuerteufel des Jugendtheaters Martinszell. Am Samstag geht es dann ab 14 Uhr...

  • Kempten
  • 31.01.20
Polizei (Symbolbild)
539×

Unfall
Ohne Licht unterwegs : Radfahrer (58) wird in Woringen angefahren

Am Mittwochmorgen, 13.11.2019, hat ein Autofahrer einen 58-jährigen Radfahrer angefahren. Laut Polizei verletzte sich der Radfahrer dabei am Kopf, sodass er ins Krankenhaus eingeliefert werden musste. Der Radfahrer trug demnach dunkle Kleidung und hatte kein funktionierendes Licht am Fahrrad, als er auf Höhe des Feuerwehr auf die Straße fuhr. Darum übersah der Autofahrer den 58-Jährigen und es kam zum Zusammenstoß. Die Polizei Memmingen weist deshalb darauf hin, dass es immer wieder zu Unfällen...

  • Woringen
  • 14.11.19
Im Zollergarten stehen die Scheinwerfer direkt unter der Mauer und heben so die Struktur der Steine hervor.
667×

Altstadt
Lichtkonzept für Memminger Innenstadt getestet

Die Memminger Altstadt ins rechte Licht rücken – daran arbeitet eine Gruppe von Planern und Ingenieuren seit Monaten. Als sie in der Innenstadt in einigen Straßen und Parks neue Lampen und Strahler erstmals provisorisch aufbauen, nutzen mehr als 250 Menschen das Angebot und betrachten Gebäude, Mauern und Türme in neuem Glanz. In der Ulmer Straße wirft ein Strahler Licht auf ein Eck des historischen Grimmelhauses. Die hellen vorstehenden Obergeschosse dienen als Orientierungspunkt in der...

  • Memmingen
  • 18.10.19
Das Bundesleistungszentrum in Füssen wird saniert.
627×

Beleuchtung
Bundesleistungszentrum Füssen: Umrüstung auf LED

Nachdem die Pannen rund um die geplante Sanierung der Flachdächer des Füssener Bundesleistungszentrums (BLZ) für viel Ärger gesorgt haben, scheinen nun zumindest die Planungen für die Umrüstung der Beleuchtung zügiger über die Bühne zu gehen: Fristgerecht seien die Förderanträge eingereicht worden, berichtete Kämmerer Marcus Eckert im Hauptverwaltungs-, Finanz- und Personalausschuss. Bei Gesamtkosten von 1,12 Millionen Euro und einer maximalen Fördersumme von 782.000 Euro, die sich Bund und...

  • Füssen
  • 17.10.19
Das Memminger Rathaus wird zwar angestrahlt, jedoch nicht sehr gut. Der Lichtkegel wirft einen Hotspot auf den mittleren Teil der Fassade. Dagegen liegt der Eingangsbereich fast im Dunkeln. Mit einem „Lichtmasterplan“ soll nun die Beleuchtung in der Stadt verbessert werden.
543×

Beleuchtung
"Lichtermasterplan" für Memminger Innenstadt

Mithilfe eines „Lichtmasterplans“ soll die Attraktivität der Memminger Innenstadt bei Nacht verbessert werden. Es geht unter anderem darum, markante Gebäude durch Beleuchtung stärker ins Bewusstsein zu rücken und die Aufenthaltsqualität sowie die Orientierung zu verbessern. Das Augenmerk richtet sich auch auf Sicherheit und ökologische Aspekte. So wird untersucht, wo und wie Licht eingespart werden kann – etwa durch die Umrüstung von veralteten Leuchtmitteln auf moderne energiesparende...

  • Memmingen
  • 21.09.19
Eine etwas andere Weihnachtsbeleuchtung kann man derzeit bei Bad Hindelang bestaunen.
2.079× 5 Bilder

Dekoration
Die etwas andere Weihnachtsdeko: Leuchtender Bagger in Bad Hindelang

Balkone, Fenster und Bäume werden in der Advents- und Weihnachtszeit oft mit Lichterketten beleuchtet. Einem Baggerbesitzer in Bad Hindelang war das wohl zu alltäglich. Wer von Sonthofen in Richtung Bad Hindelang unterwegs ist, kann einen beleuchteten Kettenradlader bestaunen.  Ein Tiefbauunternehmen hat sein Fahrzeug in Lichterketten gehühlt. Die beleuchteten Fahrzeuge haben hier bereits Tradition: Im vergangenen Jahr stand an der selben Stelle schon ein Bagger, vor zwei Jahren wurde ein...

  • Bad Hindelang
  • 13.12.18
Weihnachtsbeleuchtung in Memmingen
1.114× 10 Bilder

Bildergalerie
So schön leuchtet Memmingen in der Weihnachtszeit

Alles glitzert und leuchtet: Auch in diesem Jahr erstrahlt Memmingen in der Adventszeit wieder in weihnachtlichem Glanz. Die ganze Innenstadt ist festlich geschmückt und die vielen Lichter sorgen für eine heimelige Atmosphäre. Ein besonderes Highlight sind jedes Jahr die übergroßen Glocken in der Fußgängerzone.

  • Memmingen
  • 06.12.18
533× 11 Bilder

Advent
Weihnachtsbeleuchtung mit über 4.000 Lichtern in Bad Hindelang

Mitten in Bad Hindelang hat Alexander Dorn sein Haus passend zur Weihnachtszeit in ein Lichtermeer verwandet. Über 4.300 LED's in Form von Lichterketten und mehrere 100 Metern Kabel erleuchten das Haus. 'Ich war knapp eine Woche von früh bis später damit beschäftigt, insgesamt knapp 40 Stunden bei Wind und Wetter. Ich wollte einfach mal aus der Masse herausstechen und ich finde, so etwas passt einfach zu Hindelang, vor allem jetzt, wo der Weihnachtsmarkt im Ort wieder startet', so der Bad...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 01.12.17
44×

Verkehr
Straßenbeleuchtung in Buchloe ist der Jahreszeit angepasst

Wer im Spätherbst frühmorgens oder spätnachmittags auf den Straßen unterwegs ist, fährt in der Dunkelheit. Die Tage werden erst ab dem 21. Dezember wieder länger. Diese spärliche Lichtsituation birgt Gefahren im Straßenverkehr – für Fußgänger, Radler und Autofahrer. So beschwert sich auch eine Leserin der Buchloer Zeitung über die Beleuchtung an den Zebrastreifen bei der Mittelschule in Buchloe. Sie beanstandet, dass die Lichter zu früh ausgeschaltet werden, sodass Autofahrer querende...

  • Buchloe
  • 20.11.17
120×

Beleuchtung
Memmingen erstrahlt in neuem Licht

Die Stadt ins rechte Licht setzen: Das ist Ziel eines Prozesses, der laut Stadtplaner Mathias Rothdach Memmingen auch in Zukunft beschäftigen wird. Ein erster Schritt in diese Richtung ist das inzwischen fertiggestellte neue Beleuchtungskonzept für die Fußgängerzone. Ob und wann es eine öffentliche Vorstellung geben wird – etwa bei einem Rundgang –, muss Rothdach zufolge noch mit dem neuen Oberbürgermeister Manfred Schilder besprochen werden. Ein Vorhaben, das für kommende Jahre...

  • Memmingen
  • 31.03.17
101×

Einzelhandel
Memminger Weihnachtsbeleuchtung: Viele Filialisten zahlen nicht mit

Für Kunden ist sie festliche Kulisse beim Advents-Einkaufsbummel, für die Memminger Einzelhändler alle Jahre wieder eine Herausforderung: die Weihnachtsbeleuchtung. Denn längst nicht alle Geschäfte machen mit, sagt Andreas Brommler, stellvertretender Vorsitzender des Stadtmarketing-Vereins. Etwa die Hälfte der Filialisten, so schätzt er, hält sich aus dem Thema heraus. Ein Finanzierungsproblem beschreibt Alexandra Störl von der städtischen Stabstelle für Stadtmarketing etwa bei den großen...

  • Memmingen
  • 05.12.16
50×

Umfrage
Weihnachtsbeleuchtung - fazinierend oder überflüssig? Stimmen Sie ab.

Weihnachten daheim findet nicht mehr nur im Wohnzimmer oder in der Küche statt. Die Allgäuer dekorieren immer häufiger auch ihre Vorgärten und Hausfassaden – ein Brauch, der in dieser Dimension seine Ursprünge in den USA hat. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom 02.12.2016. Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie in den jeweiligen AZ Service-Centern im Abonnement oder digital als e-Paper

  • Kaufbeuren
  • 01.12.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ