Beleidigung

Beiträge zum Thema Beleidigung

Ein Fußgänger und Autofahrer streiten sich: zweiter Fußgänger wird dabei leicht verletzt. (Symbolbild)
1.449× 1

Angetrunkener Fußgänger
Streitigkeiten zwischen Fußgänger und Autofahrer in Lauben

Zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Fußgängern und einem Autofahrer ist es am Dienstagmittag in Lauben gekommen. Laut Polizei habe ein stark angetrunkener Fußgänger eine beleidigende Geste gegenüber dem Autofahrer gemacht wodurch es zu einem Gerangel kam.  Der zweite Fußgänger wurde dabei leicht verletzt. Der Täter fuhr nach dem Geschehen mit seinem Auto weg. Die Polizei sucht nach Zeugen die etwas zu diesem Vorfall gesehen haben. Beschreibung des Täters: weißer Kleinwagenetwa...

  • Lauben im Oberallgäu
  • 19.08.20
Symbolbild
3.623× 3

Gäste feuern Täter an
Unbekannter greift homosexuellen Mann (26) in Ravensburg an

In der Nacht zum Samstag hat ein Unbekannter einen homosexuellen Mann in einer Gaststätte in Ravensburg attackiert und leicht verletzt. Nach dem Angriff floh der Täter. Das Polizeirevier Ravensburg ermittelt jetzt wegen Körperverletzung und sucht nach Zeugen.  Gäste feuern Angreifer an Gegen 03:00 Uhr wurde der 26-jährige Mann in einer Kneipe vom späteren Täter angesprochen. Das Gespräch verlief nach Angaben der Polizei zunächst normal. Während des Gesprächs wurde dann klar, dass der...

  • Friedrichshafen
  • 18.08.20
Polizei (Symbolbild)
3.433×

Kaufbeuren
Jogger wird von unbekanntem Mann (70) genötigt und angegriffen

Ein 55-jähriger Jogger ist am Sonntagvormittag von einem unbekannten Mann am Trimm Dich Pfad in Kaufbeuren angegriffen und genötigt worden. Nach Angaben der Polizei stellte sich der etwa 70 Jahre alte Mann dem Jogger mehrmals in den Weg und beschimpfte ihn.  Außerdem schlug der Unbekannte mit einem dicken Ast nach dem 55-Jährigen. der Jogger konnte aber ausweichen und blieb unverletzt. Laut Polizei war der Täter etwa 70 Jahre alt, kräftig, ca. 1,78 m und trug blaue Trainingskleidung mit...

  • Kempten
  • 25.06.20
Symbolbild Polizei
7.798× 1

Zeugenaufruf
Wertach: Unbekannte Männer verfolgen, beleidigen und bespucken Jugendlichen (15)

Mehrere Männer haben am Sonntag einen 15-jährigen Radfahrer in Wertach bedrängt. Wie die Polizei mitteilt, war der Jugendliche gegen 18 Uhr von vier bis fünf Männern im Alter von etwa 20 Jahren zunächst angepöbelt worden. Als der 15-Jährige daraufhin wegfahren wollte, wurde er von den Tätern in einem Auto verfolgt. Dabei bezeichnete ihn einer der Männer als "Wichser", ein anderer zeigte ihm den Mittelfinger.  Auf dem Parkplatz eines Discounters wurde der junge Radfahrer dann noch angespuckt...

  • Wertach
  • 15.06.20
Gewalt (Symbolbild).
1.550×

Zeugenaufruf
Mann in Memmingen soll Frau (25) angegriffen haben

In den frühen Stunden des Sonntagmorgen kam es bei Steinheim in Memmingen von 4 Uhr bis 05:15 Uhr zu einer Auseinandersetzung zwischen einem Unbekannten und einer 25-jährigen Frau. Das gab die Polizei in einer Mitteilung bekannt.  Demnach war der Polizei Memmingen im Vorfeld gemeldet worden, dass es am Ortseingang von Steinheim, von Memmingen kommend, zu einer Auseinandersetzung innerhalb einer Gruppe gekommen sei.  Die Beamten trafen vor Ort eine 25-jährige bewusstlose Frau an. Passanten...

  • Memmingen
  • 17.02.20
Symbolbild.
2.190×

Zeugenaufruf
Zwei Kinder sollen Schuljungen (10) auf Nachhauseweg in Buchloe geschlagen haben

Am Mittwoch soll ein 10-jähriger Junge auf dem Nachhauseweg in Buchloe von zwei Kindern geschlagen worden sein.  Der Junge ist um 13:10 Uhr von der Schule nach Hause gelaufen. Nach seinen Angaben sind zwischen der Schule und der VFL-Turnhalle zwei unbekannte Kinder auf ihn losgegangen. Sie hätten ihn geschlagen und beleidigt, so die Polizei.  Der Junge erlitt nach eigenen Angaben Prellungen an Hüfte und Knie. Beschreiben konnte er die Unbekannten nur vage: Beide Täter sollen etwa elf...

  • Buchloe
  • 06.12.19
Polizeikontrolle im Zug (Symbolbild)
3.458×

Zeugenaufruf
Beleidigung und Bedrohung im Zug von Biessenhofen nach Füssen: Bundespolizei sucht Geschädigte und Zeugen

Am Donnerstag, 31. Oktober gegen 17:00 Uhr soll ein 58-Jähriger zumindest eine bislang unbekannte Geschädigte im Zug BRB 62717 auf der Strecke Biessenhofen-Füssen beleidigt und bedroht haben. Der Zug blieb zunächst bis zum Eintreffen der Polizei am Haltepunkt Lengenwang stehen. Ersten Erkenntnissen zufolge ging der Deutsche durch den Zug, wobei er mindestens eine Reisende lautstark und aggressiv beleidigt und bedroht haben soll. Die mutmaßliche Geschädigte wird wie folgt beschrieben: Circa...

  • Biessenhofen
  • 14.11.19
Symbolbild.
7.260×

Zeugenaufruf
Streit auf Leutkircher Parkplatz eskaliert: Mann fährt absichtlich mit Auto auf Fußgängerin zu

Am Samstagabend ist ein Streit auf dem Fenebergparkplatz in Leutkirch eskaliert. Ein Mann legte sich zunächst mit einem Mercedesfahrer an und stellte sich mit seinem Einkaufswagen vor das Auto und beleidigte den Fahrer.  Eine Frau stieß zu dem Vorfall hinzu und wurde daraufhin ebenfalls wüst von dem Mann beschimpft. Später soll der Mann laut Polizeiangaben mit seinem Auto der Marke Kia absichtlich und in "gefährlicher Weise" auf die Frau zugefahren sein. Der Vorfall soll von mehreren...

  • Leutkirch
  • 03.11.19
Gegen den Betrunkenen wird nun ermittelt. (Symbolbild)
1.725×

Ermittlungen
Kaufbeuren: Betrunkener rennt Auto hinterher und wirft Bierflasche auf Windschutzscheibe

In der Nacht von Samstag auf Sonntag beschädigte ein betrunkener Mann die Windschutzscheibe eines Wagens in Kaufbeuren. Laut Polizeiangaben riss der Betrunkene an einem Auto, das an einer Tankstelle in Kaufbeuren stand, die Tür auf und beschimpfte die Personen darin. Der Wagen fuhr daraufhin weg. Der Mann rannte dem Auto allerdings hinterher und warf nach Angaben der Polizei eine Bierflasche auf die Windschutzscheibe. Diese wurde durch den Wurf stark beschädigt. Wegen des gefährlichen...

  • Kaufbeuren
  • 01.09.19
Symbolbild
6.680× 1

Zeugenaufruf
Autofahrer (83) fährt Feuerwehrmann in Füssen an

Ein 83-jähriger Autofahrer hat einen Feuerwehrmann in Füssen beleidigt und ist ihm dann gegen die Wade gefahren. Wie die Polizei berichtet, hatte der 48-jährige Feuerwehrmann nach einem tödlichen Unfall am Wertstoffhof die Straße abgesperrt. Der Autofahrer hatte den 48-Jährigen dabei beschimpft und fuhr ihm anschließend über den Fuß. Der Feuerwehrmann wurde durch seine Stahlkappenschuhe nicht verletzt. Die Polizei bittet Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, sich unter 08362/9123-0 zu...

  • Füssen
  • 05.06.19
Zeugenaufruf der Polizei (Symbolbild)
2.690×

Zeugenaufruf
Mittelfinger und Nötigung auf der B12 bei Jengen

Eine Nötigung und Beleidigung zeigte ein 31-Jähriger bei der Polizei an. Er war am Mittwochnachmittag mit seinem Pkw auf der B12 von Buchloe in Richtung Kaufbeuren unterwegs, als er vom Fahrer eines schwarzen Mercedes mit HG-Kennzeichen durch dichtes Auffahren über eine längere Strecke genötigt wurde. Als der Mercedes ihn später überholte, zeigte ihm der Fahrer den Mittelfinger. Sollten Zeugen den Vorgang beobachtet haben, werden sie gebeten sich mit der Polizeiinspektion Buchloe,...

  • Jengen
  • 17.05.19
Symbolbild
1.769×

Zeugenaufruf
Unbekannte schlagen auf Männer in Lindau ein

Am Dienstagabend erschienen bei der Polizeiinspektion Lindau zwei Personen und gaben an, dass sie gegen 18.45 Uhr an einer Tankstelle in der Kemptener Straße von mehreren männlichen Personen die dort in einem Auto warteten, geschlagen und bedroht wurden. Der Auseinandersetzung ging nach jetzigem Ermittlungsstand eine grundlose Beleidigung mittels Gestik voran. Als diese daraufhin den Grund für die Beleidigung erfahren wollten, schlug einer der Täter unvermittelt auf einen der Geschädigten...

  • Lindau
  • 17.04.19
Polizei (Symbolbild)
359×

Zeugenaufruf
Unbekannter bespuckt und beleidigt dunkelhäutige Frau in Mindelheim

Vergangenen Freitagnachmittag wurde eine dunkelhäutige Frau in der von einem bislang unbekannten Mann aus einem roten Auto heraus verbal beleidigt und angespuckt. Der Vorfall ereignete sich an der Ampelanlage am Oberen Tor an der Kreuzung Krumbacher Straße/ Maximilianstraße. Der unbekannte Mann ist zwischen 30 und 50 Jahre alt und hat kurze braune Haare. Wer hat den Vorfall beobachtet oder kann Hinweise zu dem Gesuchten geben? Zeugen werden gebeten, sich unter der Mail...

  • Mindelheim
  • 26.09.18
4.741×

Zeugenaufruf
Junger Mann zeigt in Neugablonz Kind sein entblößtes Hinterteil

Am Sonntagmorgen wurde die Polizei zu einem Vorfall in Neugablonz gerufen. Ein junger Mann hatte Anwohner provoziert und einem Kind sein entblößtes Hinterteil gezeigt. Als die Streife vor Ort eintraf, flüchtete der junge Mann und wurde von zwei Polizisten zu Fuß verfolgt. Schließlich konnte er gefasst und einer Personenkontrolle unterzogen werden. Diese wurde durch die nachträglich eintreffenden Angehörigen des Jugendlichen erheblich erschwert. Es mussten letztlich Platzverweise...

  • Kaufbeuren
  • 03.09.18
Körperverletzung in Leutkirch
1.049×

Zeugenaufruf
Unbekannter beleidigt andere Fahrer in einem Autoscooter und attackiert einen 15-Jährigen

Wegen Körperverletzung und Beleidigung ermitteln Beamte des Polizeireviers Leutkirch gegen einen unbekannten Täter, der am Sonntag gegen 15.15 Uhr auf dem Festgelände am Autoscooter in der Wilhelmshöhe einen 15-Jährigen attackierte. Der Mann, der bereits während der Fahrt mit einem Autoscooter mehrere andere Fahrer, die mit ihm kollidierten, beleidigte, schlug dem Geschädigten nach der Fahrt in die Rippen, ins Gesicht und zog ihn an den Haaren. Der 35 bis 40 Jahre alte, zwischen 160 und 170...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 16.07.18
Polizei - Blaulicht
2.052×

Zeugenaufruf
Schmierereien in Unterführung in Heimenkirch: Landwirt verunglimpft

Am Freitagnachmittag kam ein 58-jähriger Landwirt aus Heimenkirch zur Polizeiinspektion Lindenberg um Anzeige wegen Übler Nachrede und Sachbeschädigung zu erstatten. In der Unterführung bei Heimenkirch wurde der Landwirt mit einer Schmiererei als „Heu- und Steuerbetrüger“ verunglimpft. Der Gemeinde Heimenkirch entstand durch die Schmierereien ein Sachschaden von ca. 100 Euro. Die Polizei Lindenberg bittet um sachdienliche Hinweise; Telefonnummer 08381/92010.

  • Lindau
  • 31.03.18
52×

Zeugenaufruf
Jugendlicher (17) von Autofahrer beleidigt und geschlagen

Am Montag gegen 15.00 Uhr ging ein 17-Jähriger mit zwei Freunden in Marktoberdorf vom Bahnhof in Richtung Ruderatshofener Straße. Dort wurde der junge Mann aus einem Auto, es könnte sich um einen älteren VW-Touran gehandelt haben, heraus beleidigt. Das Auto wendete, kam ihm später entgegen und hielt schließlich auf Höhe des Modeon bei der Fußgängerampel an. Eine als korpulent beschriebene Frau auf dem Beifahrersitz beleidigte den Syrer zum wiederholten Male. Der ging zur Beifahrertüre und...

  • Marktoberdorf
  • 05.10.17
34×

Zeugenaufruf
Junges Paar wird in Kaufbeuren von Unbekannten verprügelt

Auf dem Nachhauseweg wurde ein junges Paar am Kaufbeurer Rathausparkplatz in der Nacht von Samstag auf Sonntag beleidigt und verprügelt. Die beiden wurden leicht verletzt, mussten aber nicht ärztlich behandelt werden. Die bislang unbekannte Gruppe bestand aus zwei Männern und drei Frauen. Wohin sich die Täter entfernten, ist nicht bekannt. Die Polizei bittet Zeugen der Tat sich bei der PI Kaufbeuren unter der Telefonnummer 08341-93300 zu melden.

  • Kaufbeuren
  • 20.09.17

Zeugenaufruf
Frau mit Kopftuch in Immenstadt angegangen und beleidigt

Am Dienstagnachmittag, gegen 16:40 Uhr, wurde eine Frau mit Kopftuch auf dem Parkplatz eines Drogeriemarktes in der Sonthofener Straße von einer Unbekannten in aggressivem Ton angesprochen. Sie sagte zu ihr, dass sie sich aus Deutschland 'verpissen' solle und so nicht rumzulaufen habe. Außerdem wurde sie von der Frau an der Schulter gepackt und festgehalten. Als die Geschädigte mit der Polizei drohte, stieg die Tatverdächtige in ein Auto und fuhr davon. Die Polizei Immenstadt ermittelt nun...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 05.04.17
17×

Zeugen gesucht
Frau (68) von Fahrrad gestoßen und beleidigt: Polizei Lindau sucht nach vierköpfiger Familie und bittet um Hinweise

Am Freitag hat eine 68-jährige Frau eine Körperverletzung vom vergangenen Dienstag angezeigt. Laut Aussage, war sie auf ihrem Fahrrad gegen 12:30 Uhr auf dem Bleicheweg in Richtung Lindau Insel unterwegs. Auf dem Geh- und Radweg kurz vor der Gärtnerei gingen vier Personen mit einem Hund. Als die Radfahrerin nicht vorbeikam, sprach sie die Leute an und bat, vorbeifahren zu dürfen. Daraufhin ging ein Mädchen zur Seite. Als die Radlerin dann durch die entstandene Lücke fahren wollte, drehte sich...

  • Lindau
  • 27.08.16
259×

Verkehr
Nach dem Überholen Mittelfinger gezeigt: Motorradfahrer (22) beleidigt Autofahrer (59) bei Bad Wörishofen

Am Samstagmittag beleidigte ein Motorradfahrer auf der alten B18 bei Bad Wörishofen einen Autofahrer. Der 22-jähriger Motorradfahrer aus Memmingen überholte kurz vor dem Kreisverkehr zum Skylinepark den 59-jährigen Autofahrer. Er zeigte nach dem Überholen den Mittelfinger. Warum er dies tat, muss die Polizei noch klären. Kurz zuvor hatte der 59-jährige Bad Wörishofer mit seinem silbernen VW Golf einen Traktor überholt. Dieser Traktorfahrer sowie weitere Zeugen werden gebeten, sich bei der...

  • Kaufbeuren
  • 19.06.16
23×

Zeugenaufruf
Unbekannter stößt Frau in Kempten auf Straße

Am Freitagvormittag, gegen 10.45 Uhr, wurde eine 52-jährige Fußgängerin auf dem Schumacherring in der Nähe des Berliner Platzes in Kempten von einem bislang unbekannten Täter völlig grundlos an den Schultern gepackt und auf den Schumacherring geschubst. Außerdem beleidigte der Unbekannte die Frau. Die Frau wurde leicht verletzt. Ein Fahrzeug war zu diesem Zeitpunkt zum Glück nicht auf der Straße unterwegs. Der Täter war ca. 20 Jahre alt und 1,65 Meter groß. Er hatte schwarze lockige...

  • Kempten
  • 14.11.15
24×

Zeugenaufruf
Unbekannter beleidigt Jugendliche in Kempten

Drei Jugendliche saßen am Dienstag, gegen 17:45 Uhr, an den Treppen zur Iller, Brennergasse in Kempten, als sie von einem bisher unbekannten Täter angesprochen wurden. Er gab gegenüber den drei Mädchen an, dass sie von den Treppen verschwinden sollten, zudem beleidigte er die Mädchen. Eine sofort eingeleitete Fahndung nach dem Mann verlief erfolglos. Der Tatverdächtige wird wie folgt beschrieben: Ca. 40 Jahre alt, schwarze Haare, braungebrannt, er trug eine beige ¾ Hose, ein schwarzes...

  • Kempten
  • 01.07.15
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ