Beleidigung

Beiträge zum Thema Beleidigung

3.462×

Strafverfahren
Betrunkener Mann (19) versucht Verkehr in Kempten zu regeln und beleidigt Polizisten

Ein betrunkener Mann versuchte am Montagabend in der Ludwigsstraße den Verkehr zu regeln. Bei der Kontrolle des Mannes durch die Polizei stellten die Beamten fest, dass es sich um einen amtsbekannten 19-Jährigen aus Kempten handelte. Bei der Durchsuchung fanden die Polizisten außerdem Gegenstände, die höchstwahrscheinlich aus einem Diebstahl stammen. Weil der 19-Jährige während der Maßnahmen immer aggressiver wurde, musste er in Gewahrsam genommen werden. Hierbei beleidigte er die Polizisten....

  • Kempten
  • 17.04.18
58×

Verkehr
Der Polizei die Zunge rausgestreckt: Kemptener Autofahrer muss zum Drogentest

Ein 26-jähriger Mann aus dem Oberallgäu befuhr am Sonntagmorgen die Boleite in Kempten. Dort kam ihm ein Streifenwagen der Polizei Kempten entgegen. Seinen Ärger über diese Begegnung brachte der Pkw-Fahrer zum Ausdruck, indem er der Streife die Zunge heraus streckte. Der Fahrer wurde zur Kontrolle angehalten. Der Mann stieg aus seinem Auto aus und warf den Schlüssel in ein nahe gelegenes Gebüsch. Dann gab er gegenüber den Beamten an, gar nicht selbst das Fahrzeug gefahren zu haben. Bei der...

  • Kempten
  • 27.06.16
16×

Polizeimeldung
Betrunkener Autofahrer beleidigt Beamten

Am späten Donnerstagabend wurde der PI Kaufbeuren ein alkoholisierter Autofahrer mitgeteilt. Dieser parkte seinen Wagen gegenüber einer Schankwirtschaft im Gablonzer Ring, ehe er selbige betrat. Dort konnte der alkoholisierte 36-Jährige auch angetroffen werden. Der Fahrer zeigte sich absolut uneinsichtig und unkooperativ. Einen Alkotest lehnte er ab. Durch die Staatsanwaltschaft Kempten wurden deshalb zwei Blutentnahmen und die Sicherstellung seines Führerscheins angeordnet. Während des...

  • Kempten
  • 31.01.14
37×

Beleidigung
Fehlender Respekt: Rettungskräfte und Polizei werden häufiger beleidigt

Der Umgangston wird rauer, das Verständnis und der Respekt lässt nach – das berichten Feuerwehr, Rettungskräfte und Polizei übereinstimmend, wenn es um die Frage nach aggressivem Verhalten von Betroffenen aber auch Unbeteiligten gegenüber Einsatzkräften geht. Wolfgang Heimpel, Kommandant der Feuerwehr Mindelheim, beobachtet gerade an Unfallstellen eine zunehmende Gereiztheit der Autofahrer, die oft auch in Beschimpfungen endet. 'Unsere Absperrdienste dürfen sich da einiges anhören, der Ton hat...

  • Kempten
  • 29.10.13
25×

Parken
Ohrfeige nach Streit in Kemptener Parkhaus

Eine schallende Ohrfeige erhielt ein Mann wegen eines angeblichen Fehlers beim Parken in einem Parkhaus. Der 30-jährige Mann aus Vorarlberg wollte mit seinem Pkw in einem Kemptener Parkhaus einparken, als er plötzlich angehupt wurde. Da er darauf nicht reagierte, betitelte ihn die hupende Fahrerin als 'depperten Österreicher'. Das darauf folgende Wortgefecht, zu dem beiden ausgestiegen waren, gipfelte in der Ohrfeige, welche der Mann für eine angebliche Beleidigung erhielt. Er wurde hierbei...

  • Kempten
  • 06.10.13
16×

Gericht
Marktoberdorfer Politesse beleidigt: 800 Euro Strafe

Dass eine 33-jährige Autofahrerin im Januar zu einer Mitarbeiterin der Marktoberdorfer Verkehrsüberwachung «Leck mich am Arsch» gesagt hatte, stand im Strafverfahren vor dem Kaufbeurer Amtsgericht außer Zweifel. Die Frau beteuerte allerdings, sie habe damals nicht die Politesse gemeint. Vielmehr habe sie sich über sich selbst geärgert, weil sie erst kürzlich schon einmal verwarnt worden war und sich nun erneut einen Strafzettel eingehandelt hatte. Nachdem aber die Politesse eine klare...

  • Kempten
  • 24.08.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ