Beleidigung

Beiträge zum Thema Beleidigung

Unfall mit Radfahrer (Symbolbild)
6.447×

Erst verletzt und dann beleidigt
Fahrradfahrer verhindert Unfall in Wildpoldsried - Autofahrer zeigt "Vogel" und fährt weiter

In Wildpoldsried hat am Sonntagnachmittag ein Autofahrer einem Radfahrer den Vogel gezeigt. Der Radfahrer hatte sich zuvor verletzt, als er dem Autofahrer ausweichen musste. Radfahrer musste abspringenDer Radfahrer war auf der Günzacher Straße Richtung Wildpoldsried unterwegs, als er eine Baustellenabsperrung umfahren wollte. Dabei kam ihm ein Auto entgegen. Einen Zusammenstoß konnte der Radfahrer nur verhindern, weil er von seinem Fahrrad abspringen konnte. Dabei verletzte er sich leicht an...

  • Wildpoldsried
  • 13.04.21
Ein 55-Jähriger ist Schlangenlinien gefahren. (Symbolbild)
974×

Schlangenlinien gefahren
Autofahrer (55) mit fast 2 Promille verursacht Unfall in Kaufbeuren

Am Dienstagnachmittag erhielt die Polizei Kaufbeuren eine Mitteilung über einen Schlangenlinienfahrer in der Neugablonzer Straße. Dieser fuhr anschließend weiter in Richtung des Verteilerkreisels. Dort kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und touchierte eine Leitplanke. Durch den Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 1.500 Euro. Anschließend flüchtete der Fahrer vor der hinzukommenden Streife mit überhöhter Geschwindigkeit auf der Landstraße in Richtung Germaringen. Kurz vor...

  • Kaufbeuren
  • 04.03.21
Symbolbild.
2.822× 1

Lindau
Autofahrer (65) beleidigt Polizisten wegen Sperrung nach Verkehrsunfall

Aufgrund eines schweren Verkehrsunfalls auf baden-württembergischer Seite musste die B31 am späten Mittwochnachmittag komplett gesperrt werden. Hierzu leiteten Beamte der PI Lindau den Verkehr auf die B12 ab. Ein 65-jähriger Mann war mit dieser Maßnahme nicht einverstanden, da der gesamte Verkehr nun über die Ausweichstrecke rollte, und beleidigte die eingesetzten Beamten massiv. Selbst als die Verkehrssperre wieder aufgehoben und die Beamten längst abgerückt waren, meldete sich der 65-Jährige...

  • Lindau
  • 07.08.20
Polizei (Symbolbild)
3.209× 1

"Lachnummern! Witzfiguren!"
Betrunkener Radfahrer (37) in Marktoberdorf beleidigt Polizisten

Am Samstagnachmittag ereignete sich im Stadtgebiet Marktoberdorf ein Verkehrsunfall. Ein betrunkener 37-Jähriger war mit seinem Fahrrad alleinbeteiligt gestürzt, als er gegen den Randstein fuhr. Der Mann war sehr aggressiv und beleidigte die eintreffenden Polizeibeamten als Lachnummern und Witzfiguren. Da der Mann erheblich alkoholisiert war und mit dem Fahrrad zu Fall gekommen war, erwartet ihn nun eine Strafanzeige, weiterhin weil er die Einsatzkräfte vor Ort beleidigte. Falls Zeugen...

  • Marktoberdorf
  • 28.06.20
Polizei (Symbolbild)
2.417× 1

Betrunken
Gestürzter Rollerfahrer beleidigt Polizisten in Wangen

Ein alkoholisierter Rollerfahrer hat in der Nacht zum Mittwoch nach einem Sturz die Unfallermittler vom Verkehrsdienst Kißlegg beleidigt. Zuvor prallte der 48-Jährige bei der Ausfahrt aus einer Waschanlage in der Siemensstraße gegen die dortige Schranke und stürzte. Die Schranke war nach der Kollision verbogen. Deswegen wurde die Polizei verständigt, die den Rollerfahrer vor einem Schnellrestaurant antraf. Weil der Mann einen alkoholisierten Eindruck machte, prüften die Unfallermittler seinen...

  • Wangen
  • 18.06.20
Symbolbild
6.693× 1

Zeugenaufruf
Autofahrer (83) fährt Feuerwehrmann in Füssen an

Ein 83-jähriger Autofahrer hat einen Feuerwehrmann in Füssen beleidigt und ist ihm dann gegen die Wade gefahren. Wie die Polizei berichtet, hatte der 48-jährige Feuerwehrmann nach einem tödlichen Unfall am Wertstoffhof die Straße abgesperrt. Der Autofahrer hatte den 48-Jährigen dabei beschimpft und fuhr ihm anschließend über den Fuß. Der Feuerwehrmann wurde durch seine Stahlkappenschuhe nicht verletzt. Die Polizei bittet Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, sich unter 08362/9123-0 zu...

  • Füssen
  • 05.06.19
29×

Ausweichmanöver
Hund verursacht Verkehrsunfall in Kaufbeuren

Am Sonntag, den 09.07.2017, kam es gegen 06:00 Uhr an der Mindelheimer Straße / Espachstraße, zu einem Verkehrsunfall. Ein nicht angeleiner Hund lief auf die Fahrbahn und vor ein vorbeifahrendes Fahrzeug. Bei dem Ausweichmanöver wurde der Fahrzeugführer leicht verletzt, sowie dessen Fahrzeug beschädigt. Der Pkw musste abgeschleppt werden. Der Halter des Hundes, sowie Zeugen des Unfalls werden gebeten sich bei der Polizei zu melden. Bei der telefonischen Meldung des Unfalles beleidigte der...

  • Kaufbeuren
  • 09.07.17
37×

Unfall
Autofahrer (19) teilt Polizei Unfall in Oberstaufen mit und wird von Unfallverursacherin (55) beschimpft

Am 18.11.14, gegen 22.41 Uhr, wollte eine 55-Jährige mit ihrem Pkw von einem Parkplatz in der Immenstädter Str. rückwärts in den fließenden Verkehr einfahren und übersah dabei den Pkw eines 19-Jährigen, der auf der Straße verkehrsbedingt am Bahnübergang warten musste. Es entstand ein Gesamtschaden an beiden Pkw von ca. 2.200 Euro. Dass der 19-Jährige zu diesem Unfall die Polizei verständigte, missfiel der 55-Jährigen anscheinend, weshalb sie den 19-Jährigen noch mit einem Schimpfwort...

  • Oberstaufen
  • 19.11.14
20×

Leutkirch
Fußgängerin in Leutkirch an Straßenübergang angefahren und beleidigt

In Leutkirch ist eine 18-jährige Fußgängerin gestern beim Zusammenprall mit einem dunklen Fahrzeug leicht verletzt worden. Eine Autofahrerin rammte mit der rechten Vorderseite ihres Wagens die Fußgängerin an einem Fußgängerüberweg und schleuderte sie zu Boden. Die Autofahrerin kurbelte danach das Fenster runter und beleidigte noch die gestürzte Jugendliche, bevor sie einfach wegfuhr. Die Polizei Leutkirch bittet deswegen jetzt um Zeugenhinweise.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 23.01.13
20×

Pfronten
Betrunkener rammt Laterne in Pfronten und beleidigt Polizei

In der Nacht zum 2.Weihnachtsfeiertag ist ein betrunkener 22-jähriger Autofahrer gegen eine Straßenlaterne in Pfronten gefahren. Als die Polizeibeamten eintrafen, schlief der junge Mann in seinem Fahrzeug neben der beschädigten Laterne. Ein Alkoholtest ergab über zwei Promille. Bei der Befragung zum Unfallhergang reagierte der junge Mann äußerst aggressiv und beleidigte die ermittelnden Polizeibeamten. Daraufhin wurder der Führerschein des betrunkenen Fahrers noch an Ort und Stelle...

  • Füssen
  • 27.12.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ