Beleidigung

Beiträge zum Thema Beleidigung

Polizei (Symbolbild).
9.013× 2

Drohung mit Schusswaffen-Gebrauch
Streit in der Therme Bad Wörishofen: Zwei Frauen rasten aus!

Am Sonntagabend wurde die Polizei zu einem Streit in die Therme Bad Wörishofen gerufen. Zwei betrunkene Frauen im Alter (31 und 35) hatten dort die Security-Mitarbeiter beleidigt. Eine der beiden Frauen hatte "dem Sicherheitsdienst gedroht, von einer Schusswaffe Gebrauch zu machen", heißt es im Polizeibericht. Frau versucht, Polizisten zu tretenDie alkoholisierten Damen haben sich auch nicht beruhigt, als die Polizei eintraf. Stattdessen versuchte eine der beiden, die Beamten zu treten. Dann...

  • Bad Wörishofen
  • 20.12.21
Ein 56-Jähriger hat im Krankenhaus Immenstadt randaliert. (Symbolbild)
3.063×

Auch die Polizei konnte ihn nicht beruhigen
Randale im Krankenhaus Immenstadt: Betrunkener (56) begrapscht Krankenschwestern

Ein alkoholisierter 56-Jähriger randalierte am späten Mittwochabend im Krankenhaus Immenstadt. Laut Polizei sollte der Mann im Krankenhaus behandelt werden. Dabei schmiss er eine Liege um und begrapschte und beleidigte die Krankenschwestern. Außerdem versuchte er, nach den anwesenden Personen zu treten. Die Polizisten beleidigte er auf's Übelste. Weil er nicht zu beruhigen war und mit weiteren Straftaten gerechnet werden musste, nahmen ihn die Beamten in Gewahrsam.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 17.12.21
Einem 20-Jährigen droht eine Anzeige wegen Beleidigung, Körperverletzung und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte.
1.771×

Beleidigung und Körperverletzung
Mann (20) sucht Schlafplatz in Nonnenhorn und landet in Haftzelle

In der Nacht von Samstag auf Sonntag suchte ein 20-Jähriger einen Schlafplatz bei Verwandten in Nonnenhorn und landete letztendlich in einer Haftzelle. Nach Angaben der Polizei waren seine Verwandten offenbar nicht zuhause, weshalb der Mann mehrfach bei ihren Nachbarn klingelte und diese bei der Nachtruhe störte. 20-Jähriger verletzt BeamtenNachdem der 20-Jährige nicht aufhörte die Nachbarn zu belästigen und anfing zu randalieren, sollte er wegen der kalten Jahreszeit und seiner deutlichen...

  • Nonnenhorn
  • 28.11.21
Ein 31-Jähriger widersetzte sich in Weitnau der Polizei und beleidigte die Beamten. (Symbolbild)
778×

Er machte einen "alkoholisierten Eindruck"
Mann (31) randaliert in Weitnauer Wohnung und beleidigt Polizisten

Am Montagnachmittag soll ein 31-Jähriger in einer Wohnung in Weitnau randaliert und sich später Beamten widersetzt haben. Wie die Polizei berichtet, wurde ein Notruf abgesetzt. Als die Beamten dann eintrafen, wollte er gerade mit seiner Tochter in seinem Auto wegfahren. Weil er einen alkoholisierten Eindruck machte, wollten die Polizisten das unterbinden. Der 31-Jährige zeigte aber keine Einsicht und musste laut Polizei "mit unmittelbarem Zwang" von seinem Auto entfernt werden. Dabei...

  • Weitnau (VG Weitnau)
  • 26.10.21
Ein Betrunkener hat in Kaufbeuren in einem Taxi randaliert. (Symbolbild)
1.018×

Seine Nacht endet in einer Ausnüchterungszelle
Betrunkener (57) randaliert im Taxi und versucht Polizisten zu treten

Ein 57-jähriger Betrunkener hat in der Nacht auf Samstag in Kaufbeuren in einem Taxi randaliert und anschließend Polizisten beleidigt und versucht sie zu treten. Gegen Mitternacht stieg der Mann in das Taxi und begann unvermittelt zu randalieren. Die Beamten holten ihn daraufhin aus dem Wagen und fesselten ihn. Nach Angaben der Polizei versuchte er mehrfach die Beamten zu treten. Zudem beleidigte er sie. Die Polizisten nahmen den 57-Jährigen in Gewahrsam und er verbrachte die Nacht in der...

  • Kaufbeuren
  • 27.09.21
Polizei (Symbolbild)
3.211×

Polizisten vor dem Richter beleidigt
Polizei muss unbelehrbaren Frührentner (56) in Lindau in Gewahrsam nehmen

Ein 56-jähriger Mann beschäftigt seit längerer Zeit die Polizei Lindau, weil er unter anderem ständig in Bussen ohne Fahrschein fährt und auch schon in einer Lindauer Arztpraxis randaliert hat. Im Laufe des Dienstags war er wieder mehrfach in den Bussen der Stadtbus Lindau GmbH angetroffen worden. Am Dienstagabend trieb er es dann auf die Spitze. Beamtenbeleidigung vor dem RichterNachdem die Polizei am ZUP in der Anheggerstraße einschreiten musste, wurde er nach Rücksprache mit einem Richter in...

  • Lindau
  • 24.02.21
Einkaufen im Supermarkt: Nur mit Maske. Eine Frau (40) in Mindelheim wollte das nicht einsehen und randalierte. (Symbolbild)
9.868× 1

Polizisten angegriffen
Maskenverweigerin (40) rastet in Mindelheimer Supermarkt aus

Eine 40-jährige Frau hat am Dienstag in einem Supermarkt in Mindelheim randaliert, weil sie sich an die Maskenpflicht halten sollte. Die Maskenverweigerin hatte den Laden bereits ohne Maske betreten. An der Kasse wurde sie gebeten, eine Maske anzulegen oder das Geschäft zu verlassen. Daraufhin eskalierte die Situation. Frau rastet aus, tritt um sich, verletzt PolizistenLaut Polizei hat die 40-Jährige zunächst die Angestellten des Supermarktes beleidigt. Die Angestellten riefen die Polizei. Als...

  • Mindelheim
  • 20.01.21
Die Polizei hat den Betrunkenen in die Haftzelle nach Lindenberg gebracht (Symbolbild).
3.638×

Betrunkener (55) schlägt mit Stein auf Haustür ein
Nachbarschaftsstreit in Lindenberg endet in Haftzelle

Am Samstag musste die Polizei einen Nachbarschaftsstreit in Lindenberg beenden: Ein massiv alkoholisierter 55-jähriger Westallgäuer hatte im Treppenhaus herumgeschrien und seinen 59-jährigen Nachbarn bedroht. Schließlich hatte er auch noch mit einem Stein auf dessen Wohnungstüre eingeschlagen, teilt die Polizei mit. Betrunkener lässt sich nicht beruhigenDer Betrunkene wollte sich nicht in seine Wohnung begeben und sich ruhig verhalten. "Hochaggressiv erschien er immer wieder im Treppenhaus und...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 11.01.21
Polizei (Symbolbild)
3.707× 2

Autos beschmiert
Jugendliche randalieren in Weitnau

Am späten Samstagabend gegen 21:40 Uhr wurde der Polizei Kempten eine Gruppe Jugendlicher gemeldet, die sich im Bereich der Hoheneggstraße in Weitnau an Pkws zu schaffen machen würde. Geparkte Autos seien verkratzt worden, auch sollen die Personen dagegen uriniert haben. Nach kurzer Fahndung konnten mehrere Jugendliche in Tatortnähe angetroffen werden. Während der Kontrolle wurden mehrere andere Personen auf den Polizeieinsatz aufmerksam und solidarisierten sich gegen die Beamten. Gemeinsam...

  • Weitnau (VG Weitnau)
  • 01.11.20
Polizei (Symbolbild)
4.248×

Sonthofen
Frau (57) randaliert während Gottesdienst in Kirche

Gestern Vormittag randalierte eine 57-jährige Besucherin eines Gottesdienstes in der Kirche Maria Heimsuchung. Sie hatte ihren Rucksack umhergeworfen und anwesende Kirchgänger lauthals mit beleidigenden Worten beschimpft. Als die Frau der Aufforderung des Kirchenpflegers das Gotteshaus zu verlassen nicht nachkam, bat dieser um polizeiliche Unterstützung. Bei Eintreffen zweier Polizeibeamte setzte die Frau ihre Beleidigungen fort und fing an die Beamten körperlich zu attackieren. Nur durch...

  • Sonthofen
  • 22.05.20
Polizei nimmt Mann in Gewahrsam (Symbolbild)
576×

Aggressiv und unter Drogen
Wasserburger Randalierer (28) muss in Gewahrsam

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch gegen 00:10 Uhr erhielt die Polizei Lindau Nachricht über eine Ruhestörung in einem Hostel in Wasserburg. Ein 28-jähriger Wasserburger stritt sich zunächst mit einem Mitbewohner und beleidigte diesen aufs Übelste. Kurz nachdem die Polizei die Lage beruhigt hatte, musste sie erneut anfahren. Diesmal warf der mutmaßlich unter Drogeneinfluss stehende Wasserburger von seinem Balkon aus Steine gegen die Autoscheibe seines Kontrahenten. Aufgrund seines...

  • Wasserburg
  • 20.05.20
Ein 28-jähriger Kemptner hat von Samstag auf Sonntag mehrere Personen geschlagen (Symbolbild).
3.067× 5

Randale
Betrunken und aggressiv: Kemptner (28) greift mehrere Personen an

In Kempten hat ein betrunkener 28-jähriger Kemptner von Samstag auf Sonntag für mehrere Polizeieinsätze gesorgt. Das teilt die Polizei mit.  Demnach kam es zunächst in der Mariaberger Straße zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen dem 28-Jährigen und einem 31-Jährigen. Der 31-Jährige zog sich leichte Kopfverletzungen zu und kam zur ärztlichen Versorgung ins Klinikum Kempten.  Der betrunkene Täter flüchtete stadteinwärts. In der Sängerstraße traf er auf mehrere Personen. Nach...

  • Kempten
  • 17.05.20
Symbolbild.
4.992×

Arrest
Mann (37) geht in Kaufbeuren mit Baseballschläger auf Polizisten los

Eine Kaufbeurerin hat Mittwochnacht die Polizei gerufen, weil ihr 37-jähriger Nachbar randalierte, an ihrer Haustür klopfte und Sturm klingelte. Als die Beamten vor Ort eintrafen, ging der aggressive und polizeibekannte Nachbar die Polizisten mit einem abgebrochenen Baseballschläger an und beleidigte sie. Die Beamten überwältigten den Mann und nahmen ihn in Gewahrsam. Weil der Randalierer dabei Widerstand leistete, verbrachte er die Nacht in der Arrestzelle. Nach Angaben der Polizei wurde bei...

  • Kaufbeuren
  • 02.04.20
Der Mann leistete Widerstand gegen die Beamten (Symbolbild).
2.415×

Morddrohung
Aggressiver Mann leistet Widerstand gegen Sonthofer Polizei

Am Dienstagnachmittag musste eine Streife der Polizei Sonthofen in die Bogenstraße ausrücken. Zeugen gaben an, dass sich vor einem Geschäft ein Mann aufhalten würde, der sich äußerst aggressiv gegenüber Passanten benehme. Bei Eintreffen der Beamten schien der Mann völlig aufgelöst und gab an mit einer anderen Person, die nicht mehr vor Ort war, verbal in Streit geraten zu sein. Trotz gutem Zureden ließ sich der Betroffen nicht beruhigen und drohte sich und die Kollegen umzubringen. Bei der...

  • Sonthofen
  • 18.03.20
Polizei (Symbolbild)
2.395×

Aggressiv
Randalierer (45) in Memmingen greift Polizisten an und beleidigt Notarzt

Am 25.12.2019 gegen 02:15 Uhr erhielt die PI Memmingen eine Mitteilung über einen 45-jährigen Mann, welche in einer Gaststätte in der Memminger Innenstadt randalieren würde. Der Mann hatte zuvor um sich geschlagen und mit Stühlen, Gläsern und Flaschen geworfen. Bei Eintreffen der Streifen verhielt sich der Mann äußerst aggressiv, schlug um sich und griff eine Beamtin aktiv an. Im weiteren Verlauf konnte der Mann durch die Beamten zu Boden gebracht, gefesselt und zur Dienststelle verbracht...

  • Memmingen
  • 25.12.19
Polizei (Symbolbild)
1.557×

Mann (36) randaliert im Zug und am Bahnhof in Leutkirch

Eventuell noch unbekannte Geschädigte sucht die Polizei zu einem Vorfall, der sich am Mittwochabend im Zeitraum von 21.45 bis 22.15 Uhr im Bereich des Bahnhofs und der Wurzacher Straße ereignete. Ein 36-jähriger Mann aus einer Kreisgemeinde reiste mit dem aus Richtung Kißlegg anfahrenden Zug an und hatte hierbei bereits im Zug herumgeschrien und Mitreisende bedroht. Nachdem der Zug im Bahnhof Leutkirch gehalten hatte, verließ der 36-Jährige das Abteil und ging auf dem Bahnsteig auf einen dort...

  • Leutkirch
  • 31.10.19
Polizei (Symbolbild)
1.437×

Aggressiv
Rabiater Beziehungsstreit: Mann (46) in Oberstaufen beleidigt und bedroht Polizeibeamte

Am frühen Mittwochmorgen kam es in Oberstaufen zu einer Streitigkeit zwischen einem 46-jährigen Mann und seiner Freundin. Dieser war so heftig, dass ein Unbeteiligter die Polizei über Notruf verständigte. Der 46-Jährige beschädigte währenddessen einiges an Inventar und attackierte anschließend die eintreffenden Streifenbeamten. Er beleidigte sie und drohte ihnen Schläge an. Die fünf Beamten überwältigten den alkoholisierten Mann und nahmen ihn in Gewahrsam. Auch während der Fahrt in die...

  • Oberstaufen
  • 31.10.19
Polizeigewahrsam (Symbolbild)
2.781×

Widerstand
Randalierer versucht, Kemptener Polizisten anzuspucken

In der Nacht von Freitag auf Samstag meldete ein Bürger der Polizei eine aggressive Person in der Innenstadt von Kempten. Die Person würde ausrasten, Stress suchen und habe bereits eine Glasflasche auf die Straße geworfen. Gegenüber den eingetroffenen Polizeibeamten zeigte sich der 31-jährige amtsbekannte Mann unbeeindruckt. Um Straftaten zu verhindert wurde der Mann in Gewahrsam genommen. Er sperrte sich gegen das Einsteigen in den Dienst-Pkw, beleidigte die Beamten und versuchte einen...

  • Kempten
  • 08.06.19
Die Mindelheimer Polizeiwache.
1.908×

Alkohol
Randale vor Mindelheimer Polizeistation: Jugendliche wollen betrunkenen Rollerfahrer vor Festnahme schützen

Mehrere junge Männer haben in der Nacht von Samstag auf Sonntag versucht, einen betrunkenen Rollerfahrer vor der Polizei in Schutz zu nehmen. Der 19-jährige Rollerfahrer wurde laut Informationen der Polizei von einem Zeugen in Mindelheim aufgehalten und eindeutig identifiziert. Eine Polizeistreife traf den 19-Jährigen kurz darauf vor seiner Wohnung mit einer Gruppe junger Männer an. Die Gruppe gab an, den ganzen Abend gemeinsam verbracht zu haben - der 19-Jährige sei nicht mit dem Roller...

  • Mindelheim
  • 30.01.19
Der 16-Jährige beleidigte alle beteiligten Beamten und ging gewaltsam gegen sie vor.
749×

Übergriff
Jugendlicher (16) beleidigt und randaliert gegenüber Polizeibeamten in Kempten

Gestern Abend gegen 18 Uhr wurde die Polizei zur Unterstützung des Rettungsdienstes an die ZUM gerufen. Die Sanitäter waren im Einsatz wegen eines volltrunkenen Jugendlichen. Aus einer Gruppe weiterer angetrunkener Jugendlicher wurden dann die hilfeleistenden Sanitäter angepöbelt. Bei der anschließenden Identitätsfeststellung wird ein Jugendlicher gegenüber den Polizeibeamten gewalttätig. Bei der der nun erforderlichen Fixierung schlug der Jugendliche um sich. Ferner werden von dem 16-Jährigen...

  • Kempten
  • 30.10.18
Die Polizisten trafen die 54-Jährige völlig uneinsichtig und aggressiv an.
1.695×

Aufruhr
Bestohlene Frau (54) randaliert vor ihrem Wohnhaus und beleidigt Polizisten in Memmingen

Eine 54 Jahre alte Frau gab nach einem gemeinsamen Klinikaufenthalt einem 31 Jahre alten flüchtigen Bekannten ihren Autoschlüssel. Es war angedacht, das der Mann in ihrem Auto auf sie warten kann. Als die Frau jedoch aus dem Klinikum kam, war ihr Auto nicht mehr auf dem dortigen Parkplatz. Nachdem sie ihr Fahrzeug nicht mehr finden konnte, informierte sie die Polizei. Der Flüchtige konnte noch am gleichen Tag von der Polizei in Biberach im Rahmen einer Verkehrskontrolle festgestellt werden. Die...

  • Memmingen
  • 15.10.18
33×

Alkohol
Betrunkener Schwarzfahrer (50) tritt Polizisten im Zug in Buchloe

Ein mit 2,44 Promille stark alkoholisierter, 50-jähriger Mann wurde am Montagabend am Bahnhof in Buchloe festgenommen und in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Mann hatte nach Polizisten getreten. Im Krankenhaus ging er dann auf die Ärztin und eine Krankenschwester los. Eine Zugbegleiterin im Regionalexpress rief die Bundespolizei zur Hilfe. Ein schlafender Reisender ohne Fahrschein sollte in Buchloe den Zug verlassen. Eine Streife der Buchloer Polizei weckte den Mann, der aggressiv wurde, die...

  • Buchloe
  • 14.11.17
35×

Wutanfall
Betrunkener (45) randaliert in Kaufbeurer Gaststätte wegen Rauchverbot

In der Nacht von Samstag auf Sonntag randalierte ein 45-jähriger Kaufbeurer mit Migrationshintergrund in einer Gaststätte im Rosental. Grund für den Wutanfall war der Hinweis der Bedienung, dass er im Lokal nicht rauchen dürfe, verbunden mit der massiven Alkoholisierung des Mannes. Der 45-Jährige warf daraufhin mit allem um sich, was er in die Hände bekam. Dabei richtete er erheblichen Schaden an und verletzte eine Person leicht. Die eilig herbeigerufene Polizeistreife bedachte er dann mit...

  • Kaufbeuren
  • 18.06.17
21×

Sicherheitsgewahrsam
Randalierer (25) wird an Discoeingang in Füssen festgenommen

Ein betrunkener 25-jähriger Mann wurde am Freitagabend gegen 22.00 Uhr an einer Füssener Discothek vom Personal abgewiesen. Danach begann er mit Steinen nach den Angestellten zu werfen, traf dabei eine Scheibe, die zerbrach. Danach schlug er einem Türsteher ins Gesicht. Nachdem die Polizei eintraf, beleidigte er die Beamten und auch im Außenbereich befindliche Gäste mehrmals. Der Randalierer musste letztlich ins Sicherheitsgewahrsam genommen werden, ihn erwarten mehrere Anzeigen.

  • Füssen
  • 27.11.16
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ