Beleidigung

Beiträge zum Thema Beleidigung

Ein 22-Jähriger hat in Kempten Passanten belästigt. (Symbolbild)
5.142×

Strafverfahren eingeleitet
CD-Verteiler (22) belästigt, beleidigt und bedroht Passanten in Kempten

Ein 22-Jähriger hat am Donnerstag gegen 12 Uhr an einem Kaufhaus am Kemptener Residenzplatz Passanten angepöbelt, belästigt, beleidigt und bedroht. Der alkoholisierte Mann wollte nach eigenen Angaben CDs verteilen, um seine Band zu promoten. Als eine Passantin keine CD annehmen wollte, beleidigte und bedrohte der 22-Jährige sie laut Polizei. Als Beamte ihn ansprachen, verhielt er sich unkooperativ und uneinsichtig. Bei der Feststellung seiner Identität leistet er Widerstand, sodass die...

  • Kempten
  • 26.06.21
Auch die Polizei konnte den 19-Jährigen nicht beruhigen. (Symbolbild)
5.236×

Auch Polizei konnte ihn nicht beruhigen
Junger Mann (19) bepöbelt an Kemptener Tankstelle Passanten

Am 03.06.2021, gegen 03:00 Uhr, pöbelte ein 19-Jähriger auf einem Tankstellengelände am Schumacherring in Kempten wahllos Passanten an und beleidigte diese. In einer darauffolgenden Kontrolle konnte der junge Mann auch von den eingesetzten Beamten nicht beruhigt werden. Zur Unterbindung von weiteren Straftaten und zum Schutz der öffentlichen Sicherheit und Ordnung nahmen die Beamten den 19-Jährigen schlussendlich in polizeilichen Gewahrsam.

  • Kempten
  • 05.06.21
In Kempten hat die Polizei am Freitagabend ein 35-jähriger Betrunkener in die Ausnüchterungszelle gesteckt. Am nächsten Morgen beleidigte der Mann die Beamten beim Verlassen des Reviers. (Symbolbild).
1.311×

Nach Nacht in Ausnüchterungszelle
Betrunkener (35) beleidigt Polizisten nach durchzechter Nacht

In Kempten hat die Polizei am Freitagabend ein 35-jähriger Betrunkener in die Ausnüchterungszelle gesteckt. Am nächsten Morgen beleidigte der Mann die Beamten beim Verlassen des Reviers.  Mann wird beleidigend Am Vorabend war der 35-Jährige so betrunken, dass er nicht mehr alleine stehen konnte. Er hatte keinen Wohnungsschlüssel und keinen Ausweis dabei. Aufgrund der kalten Temperaturen und des schlechten Zustands des Mannes, brachten ihn die Polizisten in die Ausnüchterungszelle. Der Mann war...

  • Kempten
  • 17.05.21
Ein unbekannter Radfahrer hat eine Frau in Kempten beleidigt. (Symbolbild)
5.876× 8

Polizei sucht Zeugen
Radfahrer beleidigt Frau (33) in Kempten sexuell und klatscht ihr auf den Po

Ein Unbekannter hat eine 33-Jährige auf sexueller Grundlage am Sonntag gegen 19:20 Uhr auf dem Illerradweg in Kempten beleidigt und ihr mit der Hand auf ihren Po geklatscht. Laut Polizei war der Mann mit zwei weiteren Männern mit dem Fahrrad unterwegs.  Polizei bittet um HinweiseDer Täter ist nach Angaben der 33-Jährigen jugendlich, stämmig und hat schwarze Haare. Zur Tatzeit trug er eine kurze schwarze Jogginghose und ein weißes T-Shirt mit roter Aufschrift. Die Polizei Kempten hat die...

  • Kempten
  • 01.04.21
In Kempten wurden Polizisten bei einer Kontrolle angegriffen. (Symbolbild)
1.777× 3

Polizistin verletzt
Polizisten bei Kontrolle in Kempten angegriffen

Am späten Abend des 30.03.2021 stellten Beamte der PI Kempten im Rahmen einer Streifenfahrt vier Personen vor einem Haus in Kempten, Sankt Mang, fest. Einer dieser ergriff sofort die Flucht, als er den Streifenwagen erblickte. Die restlichen drei Personen, bestehend aus zwei Männern und einer Frau, wurden daraufhin einer Personenkontrolle aufgrund vorliegender Verstöße gegen die BayIfSMV unterzogen. 22-Jähriger will sich Kontrolle entziehenHierbei verhielten sich die Betroffenen durchgehend...

  • Kempten
  • 31.03.21
Nachbarschaftsstreit in Kempten endet in der Zelle (Symbolbild)
1.378×

Nachbarschaftsstreit eskaliert
Alkoholisierter Mann (51) beleidigt Nachbar und Polizeibeamte und endet in der Zelle

Ein Nachbarschaftsstreit ist am Sonntagabend eskaliert. Ein alkoholisierter 51-jähriger Mann hat laut Polizei bei dem Streit seinen ausländischen Nachbarn beleidigt und seinen Briefkasten beschädigt. Beim erscheinen der Polizei verhielt sich der Mann hochaggressiv und beleidigte die Beamten ebenfalls. Der 51-Jährige wurde schließlich, um weitere Eskalationen und Straftaten zu unterbinden, zur Ausnüchterung in Gewahrsam genommen. Den Mann erwarten nun zwei Anzeigen wegen Beleidigung.

  • Kempten
  • 01.03.21
Symbolbild.
4.821×

Landgericht
Gefangene sorgen in Kempten immer wieder für Ärger

Egal, warum Gefangene in einer Zelle landen: Auf wenigen Quadratmetern eingesperrt, kann man leicht in Panik geraten. Um beispielsweise medizinische Hilfe zu holen, gibt es deshalb an der Zellenwand einen Alarmknopf, vergleichbar mit dem an einem Krankenhausbett. Statt einer Pflegekraft kommt dort ein Polizist. Doch Gefangene stellen damit immer wieder Blödsinn an. Das wurde auch einem 46-Jährigen vorgeworfen, der nun gegen das erstinstanzliche Urteil (sechs Monate Haft) Berufung einlegte. Laut...

  • Kempten
  • 04.07.19
Symbolbild. Ein 44-jähriger Kemptener wollte mit seinem Blut Polizeibeamte mit einer Krankheit infizieren.
5.617×

Alkohol
Aggressiver Kemptener (44) will mit seinem Blut Polizisten mit Krankheit infizieren

Er drohte nicht nur damit Straftaten zu begehen, sondern wollte auch Polizeibeamte mit einer, seinen Angaben nach, ansteckenden Krankheit infizieren. Der 44-jährige Kemptener wurde gegen 3:00 Uhr am Freitag von der Polizei in Gewahrsam genommen. Der Mann war in der Nacht mehrmals wegen Ruhestörungen und äußerst aggressivem Verhalten in der Stadt aufgefallen. Laut Polizeiangaben war der Kemptener stark alkoholisiert und drohte damit, Straftaten zu begehen. Als die Beamten ihn in die Arrestzelle...

  • Kempten
  • 14.06.19
208×

Diebstahl
Kemptener Taschendieb (24) schlägt mit Kopf auf Motorhaube eines Streifenwagens

Ein 24-Jähriger entwendete in einer Kemptener Diskothek den Geldbeutel einer 22-Jährigen aus ihrer Handtasche und steckte das Geld und alle Karten ein. Ein Türsteher hatte den Diebstahl beobachtet und nahm dem Mann einen Teil der entwendeten Sachen wieder ab. Bei der Durchsuchung des Mannes durch die Polizeibeamten konnte das restliche Diebesgut aufgefunden werden. Zudem hatte der Kemptener verbotenerweise ein Einhandmesser dabei. Während der Durchsuchung wurde der Mann immer aggresiver und...

  • Kempten
  • 07.01.18
32×

Zeugenaufruf
Betrunkener Diskogast (28) schlägt Mann (30) in Kempten mit der Faust gegen den Hals

Am Donnerstagmorgen kam es gegen 3.30 Uhr zu einer Auseinandersetzung vor einer Disko in der Kemptener Linggstraße. Ein 28-jähriger, angetrunkener Mann pöbelte Gäste der Diskothek an und wurde von den Türstehern des Lokals verwiesen. Wenig später kam der 28-Jährige zurück, um seine Jacke abzuholen. Als er erneut aus dem Lokal verwiesen wurde, schlug er einem 30-jährigen Mann gegen den Hals und beleidigte mehrere anwesende Gäste. Kurz darauf kehrte er mit zwei weiteren Männern zum Lokal zurück...

  • Kempten
  • 05.10.17
83×

Alkohol
Nacht in der Ausnüchterungszelle verbracht: Betrunkener (47) pöbelt grundlos in Kempten

Vor einer Gaststätte im Zentrum von Kempten hat ein alkoholisierter 47-jähriger Mann aus dem Ostallgäu grundlos zwei Passanten beleidigt. Diese warteten gerade auf ein bestelltes Taxi. Auch im Beisein der Streife beleidigte der Ostallgäuer die zwei wartenden Personen weiter. Der Mann weigerte sich im weiteren Verlauf den Polizeibeamten seine Personalien anzugeben und wurde zur Identitätsfeststellung und anschließenden Ausnüchterung in Gewahrsam genommen. Weiter erwarten ihn nun mehrere...

  • Kempten
  • 29.07.17
27×

Polizei
Mann beleidigt Mitarbeiter des Rettungsdienstes in Kempten

Am Freitag befand sich eine Besatzung des Rettungsdienstes in Kempten in einem Einsatz in der Lindauer Straße vor einer Pizzeria. Ein bislang noch unbekannter Mann kam auf die Mitarbeiter des Rettungsdienstes, welche sich noch im Fahrzeug befanden, zu und wollte wissen, wann sie wieder wegfahren würden. Der Herr wurde auf das eingeschaltete Blaulicht hingewiesen und ihm wurde mitgeteilt, dass sie sich noch im Einsatz befinden. Der Mann entgegnete, dass ihn das nicht interessiere und beleidigte...

  • Kempten
  • 12.03.17
22×

Beleidigung
Mann (23) aus Kempten sperrt sich aus und will Türe eintreten

Aufgrund einer Mitteilung über laute Geräusche im Haus fuhr eine Kemptener Streifenbesatzung zu einem Mehrfamilienhaus in Kempten. Dort wurde ein 23-Jähriger angetroffen, der sich ausgesperrt hatte und seine eigene Wohnungstür eintreten wollte. Die Beamten wurden sofort mit einer beleidigenden Schimpftirade empfangen. Als seine Identität festgestellt werden sollte, war der junge Mann der Meinung, er müsste der Polizei seinen Ausweis nicht vorzeigen, weil die ihm nichts zu sagen hätte. Nach...

  • Kempten
  • 18.02.17
23×

Beleidigung
Mann (70) aus Kempten missbraucht mehrfach Notrufnummer

Durch die Renovierungsarbeiten eines Bewohners in der Memminger Straße fühlte sich ein Nachbar so in seiner Ruhe gestört, dass er die Polizei anrief. Nachdem die Polizeibeamten vor Ort keinen übermäßigen Lärm feststellen konnten, erklärten sie dem renitenten 70 Jahre alten Mann, dass keine Ordnungswidrigkeit vorliege. Damit war er aber nicht einverstanden und beleidigte die eingesetzten Beamten. Kurz darauf rief er noch zweimal unter der Notrufnummer 110 an und beleidigte den Polizeibeamten am...

  • Kempten
  • 05.02.17
40×

Beleidigung
Frauen (17 und 19) in Kempten beleidigt und getreten

Am Montagabend, gegen 21:30 Uhr, pöbelte eine Gruppe junger Männer nahe des Forums wahllos vorbeigehende Passanten an. Anschließend traf die Gruppe dann auf zwei junge 17 und 19 Jahre alte Frauen, die direkt angesprochen wurden. In Folge beleidigte ein 16-jähriger Afghane die 19-jährige Frau als 'Schlampe' und verpasste ihr einen Fußtritt gegen die Hüfte. Die hinzugerufenen Polizeistreifen konnten weiteres unterbinden. Bei der Kontrolle der jungen Männer wurden von Beamten der Inspektion und...

  • Kempten
  • 06.12.16
135×

Betrug
Frau (46) verändert Preise an Etiketten in Kemptener Geschäft mit Kugelschreiber und wird erwischt

Eine 46-jährige Türkin aus dem Oberallgäu versuchte am Montagnachmittag in einem Bekleidungsgeschäft in der Fischerstraße in Kempten den Kaufpreis eines Pullovers selbständig zu verringern. Bei einem bereits reduzierten Artikel änderte sie den Kaufpreis auf dem Etikett von 5,99 Euro mit einem Kugelschreiber auf 2,99 Euro. Dies fiel der Angestellten an der Kasse auf, weshalb sie die Polizei zu Hilfe rief. Bei der Aufnahme des versuchten Betrugs beleidigte die Beschuldigte eine Angestellte des...

  • Kempten
  • 01.11.16
45×

Beleidigung
Per Haftbefehl gesucht: Polizei nimmt Mann (32) in Zug nach Kempten fest

Weil ihn eine Beleidigung teuer zu stehen kam, sitzt ein Deutscher seit dem Wochenende (15./16. Oktober) hinter Gittern. Eine Streife der Bundespolizei hatte den Mann im Regionalzug nach Kempten kontrolliert. Mithilfe des Fahndungscomputers fanden die Beamten heraus, dass der 32-Jährige von der Münchner Staatsanwaltschaft gesucht wird. Wegen einer Beleidigung sollte der Gesuchte laut Haftbefehl eine Geldstrafe in Höhe von rund 1.200 Euro zahlen. Diese Summe war er bisher schuldig geblieben. Da...

  • Kempten
  • 17.10.16
18×

Exzess
Betrunkener Kemptener (19) greift Rettungskräfte an

Am Donnerstag wurde gegen 23.30 Uhr eine bewusstlose Person am Illerdamm an der dortigen Liegewiese aufgefunden. Offensichtlich konsumierte die Person erhebliche Mengen Alkohol und Drogen. Als der Rettungsdienst eintraf ging der 19-jährige Kemptner aggressiv gegen die Helfer vor. Die herbeigerufenen Beamten der Polizei Kempten mussten die Person fixieren, um sie der medizinischen Untersuchung zuzuführen. Hierbei wurde die Streife von dem Hilfsbedürftigen während des gesamten Einsatzes...

  • Kempten
  • 25.08.16
23×

Anzeige
Betrunkener Jugendlicher (16) schlägt und beleidigt Kemptener Polizisten

Ein 16-Jähriger sollte am Freitagabend, gegen 18:30 Uhr, in der Innenstadt einer Personenkontrolle unterzogen werden. Bei dieser gab er zunächst falsche Personalien an, weswegen er zur Identitätsfeststellung durchsucht wurde und anschließend auf die Dienststelle verbracht werden musste. Als der Jugendliche in den Streifenwagen gesetzt werden sollte, schlug er in Richtung eines eingesetzten Beamten. Auch auf der Fahrt zur Dienststelle verhielt sich der 16-Jährige äußerst aggressiv. Er beleidigte...

  • Kempten
  • 16.07.16
58×

Verkehr
Der Polizei die Zunge rausgestreckt: Kemptener Autofahrer muss zum Drogentest

Ein 26-jähriger Mann aus dem Oberallgäu befuhr am Sonntagmorgen die Boleite in Kempten. Dort kam ihm ein Streifenwagen der Polizei Kempten entgegen. Seinen Ärger über diese Begegnung brachte der Pkw-Fahrer zum Ausdruck, indem er der Streife die Zunge heraus streckte. Der Fahrer wurde zur Kontrolle angehalten. Der Mann stieg aus seinem Auto aus und warf den Schlüssel in ein nahe gelegenes Gebüsch. Dann gab er gegenüber den Beamten an, gar nicht selbst das Fahrzeug gefahren zu haben. Bei der...

  • Kempten
  • 27.06.16
31×

Beleidigung
Betrunkener Rentner (69) pöbelt in einem Kemptener Supermarkt

Am Samstagnachmittag, gegen 17.00 Uhr, wurde die Polizei zu einem Supermarkt in die Oberwanger Straße gerufen. Anlass war ein älterer Mann, welcher dort mehrere Leute beleidigt hatte. Angefangen hat es damit, dass der alkoholisierte Mann, welcher einen Atemalkohol von knapp 1 Promille aufwies, eine Flasche Wein auf dem Band liegen ließ. Als ihn die Kassiererin darauf aufmerksam machte, dass er die Flasche vergessen habe, fing der 69-Jährige damit an, die 52-jährige Kassiererin mit...

  • Kempten
  • 16.05.16
15×

Gewalt
Körperverletzung im Kemptener Hofgarten

Im Laufe des Samstagnachmittag lief ein alkoholisierter 55-jähriger Mann im Hofgarten der Kemptener Residenz an einer Gruppe Fußball spielender Jugendlicher vorbei. Als er den Fußball wegschießen wollte, traf er diesen auf Grund seiner Alkoholisierung nicht. Zu seinem Leidwesen verlor er lediglich einen Schuh, welcher in einem nahegelegenen Baum landete. Einer der Jugendlichen zeigte sich sogar noch hilfsbereit und holte dem Mann den Schuh. Zum Dank wurde er dafür als 'Arschloch' beleidigt....

  • Kempten
  • 01.05.16
34×

Gewalt
Mann (25) flippt in Kemptener Tankstelle aus

Am Sonntagmorgen wurde die Polizei Kempten zu einer Tankstelle im Schumacherring gerufen, nachdem ein 25.Jähriger dort renitent wurde. Der Tatverdächtige hatte zuvor an einem Tisch in der Tankstelle mit Tabak hantiert, woraufhin er von einer Angestellten gebeten wurde, den Tisch nicht zu verschmutzen. Der Mann geriet völlig in Rage, bedrohte und beleidigte die Angestellte massiv. Dem Tatverdächtigen wurde ein Hausverbot ausgesprochen. In der Nacht auf Montag trat dann selbiger Tatverdächtiger...

  • Kempten
  • 21.03.16
20×

Gewalt
Gefährliche Körperverletzung, Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte, Beleidigung in Memminger Obdachlosenunterkunft

Am Freitag, 19.02.16, kam es kurz vor Mitternacht in einer Obdachlosenunterkunft im Erlenweg zu einem Streit wegen einer Ruhestörung. Ein 46-jähriger Mann ging deswegen in die Nachbarwohnung, um einen sich dort aufhaltenden 28jährigen um mehr Ruhe zu bitten. Daraufhin nahm der 28-jährige einen zerbrochenen Teller und griff den 46-Jährigen damit an, welcher dadurch eine tiefe, stark blutende Schnittwunde am Unterarm erlitt, welche notärztlich versorgt werden musste. Bei der Aufnahme des...

  • Kempten
  • 20.02.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ