Beleidigung

Beiträge zum Thema Beleidigung

Polizei (Symbolbild)
1.871× 1

Randale in Mehrfamilienhaus
Nachbarn bedroht, Polizisten angegangen und Streifenwagen beschädigt: 39-Jähriger verhaftet

Am 12.07.2021, gegen 23:45 Uhr, randalierte ein 39-Jähriger in einem Mehrfamilienhaus im Säulingweg in Kempten. Als dieser von einem 38-jährigen Nachbarn auf sein Fehlverhalten angesprochen wurde, kam es zu einer Auseinandersetzung, in dessen Verlauf der 39-Jährige seinen Kontrahenten beleidigte und verbal mit dem Tode bedrohte. Als die eingesetzten Beamten an der Tatörtlichkeit eintrafen, richtete der 39-Jährige seine Aggressionen gegen diese. Aufgrund seines Verhaltens musste der 39-Jährige...

  • Kempten
  • 13.07.21
Gewalt (Symbolbild)
2.786×

Kontrolle in Ravensburg eskaliert
Bekiffter Jugendlicher (17) schlägt Polizist auf die Nase

Bei der Kontrolle einer fünfköpfigen Personengruppe wurde bei einer Person Marihuana-Geruch festgestellt. Der 17-Jährige sollte zur Durchführung weiterer Maßnahmen auf das Polizeirevier verbracht werden. Durch Weglaufen versuchte er, sich der weiteren Kontrolle zu entziehen. Er wurde jedoch von dem Polizeibeamten am Arm festgehalten. Es kam zu Widerstandshandlungen seitens des 17-Jährigen. Körperverletzung und BeleidigungEr schlug unvermittelt dem Polizeibeamten ins Gesicht. Der Polizeibeamte...

  • 09.05.21
Ein Betrunkener hat einem Mann mehrfach ins Gesicht geschlagen. (Symbolbild)
2.666× 2

Über 1,9 Promille
Betrunkener (31) schlägt Supermarktkunden (38) in Senden mehrfach Faust ins Gesicht

Am Freitagabend gegen 19 Uhr hat ein betrunkener Mann auf einen 38-jährigen Supermarktkunden in Senden eingeschlagen. Der 38-Jährige erlitt leichte Verletzungen, so die Polizei.  Betrunkener schlägt unvermittelt zuDemnach kam es vor dem Eingang eines Verbrauchermarktes in der Bahnhofstraße zu einem Gerangel zwischen mehreren Jugendlichen und einem aufgebrachten alkoholisierten Mann. Ein 38-jähriger Kunde, der gerade aus dem Supermarkt kam, wollte den alkoholisierten Mann beruhigen. Der...

  • 19.04.21
Symbolbild
1.832×

Neu-Ulm
Nickerchen in Kirche: Betrunkener (62) verpasst Mann (59) Faustschlag

Ein 62-jähriger Mann hat sich am Montagnachmittag betrunken in eine Kirche am Neu-Ulmer Johannesplatz gelegt und dort ein Nickerchen gemacht. Nachdem der am Boden liegende Mann von einem Mitarbeiter (59) der Kirche dazu aufgefordert wurde die Kirche zu verlassen, schlug er dem 59-Jährigen mit der Faust an den Kopf, spukte ihm ins Gesicht und verließ die Kirche.  Der 62-Jährige konnte von Beamten in der Nähe des Tatorts verhaftet werden. Dabei verhielt er sich weiter aggressiv und bespuckte...

  • 02.02.21
Symbolbild
4.358× 1 1

Nach Anzeige wegen Ruhestörung ausgetickt
Aggressive Frau (51) in Durach bespuckt und tritt Polizeibeamte

Die Polizei musste am Sonntagabend eine 51-jährige Frau in Durach in Gewahrsam nehmen. Die Frau hatte in ihrer Wohnung so laut Musik gehört, dass sie laut Polizei die Nachbarwohnungen mitbeschallte. Als die Beamten die Frau aufsuchten, zeigte sie keine Einsicht. Die Polizei hat daraufhin zunächst ihre Musikanlage sichergestellt. Eine Stunde später lief sie schreiend durch die Wohnanlage. Die Polizei muste erneut anrücken. Tritt ins Gesicht eines PolizeibeamtenDiesmal ist sie ausgetickt,...

  • Durach
  • 25.01.21
Gewalt (Symbolbild)
1.228×

Erst Beleidigungen, dann Faustschläge
Handfester Streit unter Autofahrern in Memmingen führt zu Kopfverletzung

In den Mittagsstunden des Dienstags, 30.06.2020, wurde eine Streifenbesatzung zu einem Supermarktparkplatz in Memmingen/Amendingen gerufen. Bei der Anzeigenaufnahme stellte sich heraus, dass zwei Verkehrsteilnehmer, welche im Stadtgebiet unterwegs waren, verkehrsbedingte Meinungsverschiedenheiten hatten. Diese bekräftigten sie dann, indem sie sich gegenseitig vom Pkw heraus beleidigten. Am Parkplatz stellte dann einer der beiden Kontrahenten dem anderen und schlug ihn zweimal mit der Faust ins...

  • Memmingen
  • 01.07.20
Symbolbild Polizei
7.861× 1

Zeugenaufruf
Wertach: Unbekannte Männer verfolgen, beleidigen und bespucken Jugendlichen (15)

Mehrere Männer haben am Sonntag einen 15-jährigen Radfahrer in Wertach bedrängt. Wie die Polizei mitteilt, war der Jugendliche gegen 18 Uhr von vier bis fünf Männern im Alter von etwa 20 Jahren zunächst angepöbelt worden. Als der 15-Jährige daraufhin wegfahren wollte, wurde er von den Tätern in einem Auto verfolgt. Dabei bezeichnete ihn einer der Männer als "Wichser", ein anderer zeigte ihm den Mittelfinger.  Auf dem Parkplatz eines Discounters wurde der junge Radfahrer dann noch angespuckt und...

  • Wertach
  • 15.06.20
Symbolbild.
3.399×

Schläge und Tritte gegen Polizisten
Sanitäter in Marktoberdorf beleidigt: Jugendlicher (18) wehrt sich gegen Hilfeleistung

Am frühen Samstagmorgen erhielt die Polizei Marktoberdorf einen Hinweis über eine hilflose Person. Als die Beamten eintrafen, stellte sich schnell heraus, dass es sich um einen extrem alkoholisierten 18-jährigen Mann handelte. Dieser versuchte im Moment des Eintreffens der Polizei gerade auf eine Mauer zu klettern. Als dies missglückte und er rückwärts von dieser Mauer fiel, konnte er von den Beamten gerade noch aufgefangen werden. Zum „Dank“ schlug er in Richtung der Beamten, trat mit den...

  • Marktoberdorf
  • 07.06.20
Ein 28-jähriger Kemptner hat von Samstag auf Sonntag mehrere Personen geschlagen (Symbolbild).
3.063× 5

Randale
Betrunken und aggressiv: Kemptner (28) greift mehrere Personen an

In Kempten hat ein betrunkener 28-jähriger Kemptner von Samstag auf Sonntag für mehrere Polizeieinsätze gesorgt. Das teilt die Polizei mit.  Demnach kam es zunächst in der Mariaberger Straße zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen dem 28-Jährigen und einem 31-Jährigen. Der 31-Jährige zog sich leichte Kopfverletzungen zu und kam zur ärztlichen Versorgung ins Klinikum Kempten.  Der betrunkene Täter flüchtete stadteinwärts. In der Sängerstraße traf er auf mehrere Personen. Nach...

  • Kempten
  • 17.05.20
Der Mann hat seine Ex-Freundin mehrmals geschlagen und beleidigt (Gewalt Symbolbild).
3.662×

Haftstrafe
Trommelfell gerissen: Mehrfach vorbestrafter Mann (36) schlägt Ex-Freundin (36) im Ostallgäu

Ein mehrfach vorbestrafter 36-jähriger Mann hat im Oktober 2018 seine gleichaltrige Ex-Freundin mehrmals geschlagen und beleidigt. Das Amtsgericht Kaufbeuren hat ihn jetzt zu zwei Jahren und acht Monaten Haft verurteilt, berichtet die Allgäuer Zeitung (AZ) in ihrer Mittwochsausgabe.  Die Frau soll am Telefon gegenüber einem Bekannten eine abfällige Bemerkung über ihren damaligen Freund gemacht haben. Das hat den 36-Jährigen aggressiv gemacht, er ist "ausgerastet", schreibt die Zeitung. In der...

  • Kaufbeuren
  • 15.04.20
Eine betrunkene Frau (35) hat in Kaufbeuren auf eine Passantin (78) eingeschlagen (Polizei Symbolbild).
7.468×

Körperverletzung
Betrunkene Frau (35) schlägt in Kaufbeuren auf Passantin (78) ein

In Kaufbeuren hat eine erheblich alkoholisierte 35-Jährige in einer Bankfiliale herumgeschrien und dann auf eine 78-jährige Passantin eingeschlagen. Das teilte die Polizei mit.  Die betrunkene Frau schrie am Samstagmittag zunächst in einer Bankfiliale herum. Dann ging sie zu einer Bushaltestelle in der Nähe und schlug ohne Grund auf die 78-jährige Dame ein, die dadurch leichte Verletzungen erlitt. Eine ärztliche Behandlung war nicht erforderlich.  Die Polizei stellte die mutmaßliche Täterin im...

  • Kaufbeuren
  • 22.03.20
Der 22-Jährige leistete Widerstand gegen die Beamten (Symbolbild).
2.772×

Körperverletzung
Nach Handydiebstahl in Sonthofen leistet Mann (22) erheblichen Widerstand gegen die Polizei

Mittwoch früh, gegen 01.20 Uhr, kam es in einer Diskothek in der Schnitzerstraße zunächst zu einem Diebstahl eines Handys. Eine 25-jährige Geschädigte hatte den Verdacht, dass ihr Tischnachbar im gemeinsamen Gespräch ihr Handy aus der geschlossenen Handtasche unberechtigt an sich nahm. Die daraufhin verständigte Polizei fand bei der Durchsuchung des Mannes tatsächlich das beschriebene Diebesgut. Um die Personalien des Tatverdächtigen festzustellen, wurde er vorläufig festgenommen und zur...

  • Sonthofen
  • 26.02.20
Polizei (Symbolbild)
5.882×

Gewalt am Arbeitsplatz
Arbeitskollegen misshandelt und beleidigt: Ermittlungsverfahren gegen Mann (59) in Wangen

Der 59-jährige Mitarbeiter einer im Haidösch (Wangen im Allgäu) ansässigen Firma ärgerte sich am Dienstagnachmittag gegen 13.45 Uhr derart über einen 31-jährigen Arbeitskollegen, dass er sich dazu hinreißen ließ, den Geschädigten übel zu beleidigen, grob zu misshandeln und ihn für den Fall einer Meldung an die Betriebsleitung zu bedrohen. Der Geschädigte ließ sich nicht einschüchtern und zeigte den Sachverhalt sowohl bei seinem Betrieb als auch beim Polizeirevier Wangen im Allgäu an. Gegen den...

  • Wangen
  • 11.12.19
Polizei (Symbolbild)
3.396×

Alkohol
Nach Schlägerei in Sonthofener Diskothek: Frau (27) beleidigt Polizeibeamte

Am frühen Sonntagmorgen kam es vor einer Diskothek in Sonthofen zu einer handfesten Auseinandersetzung zwischen einem 32-jährigen und einem 34-jährigen Mann. Die beiden stark alkoholisierten Streithähne mussten von einem Mitarbeiter der Security getrennt werden. Hierbei wurde der Mitarbeiter von dem 32-jährigen Mann mit einem gezielten Faustschlag ins Gesicht verletzt. Während der Aufnahme der Streitigkeit mischte sich dann eine unbeteiligte 27-jährige Frau ein. Die Frau missachtete einen...

  • Sonthofen
  • 17.11.19
Polizeieinsatz (Symbolbild)
2.394×

Aggressiv
Betrunkene Westendorferin (21) schlägt ihren Vermieter und beleidigt Polizeibeamte

In der Nacht von Sonntag auf Montag gerieten in einem Mehrfamilienhaus in Westendorf zunächst der 29-jähriger Vermieter und seine 21-jährige Untermieterin in Streit. Im weiteren Verlauf der Auseinandersetzung schlug die 21-jährige Frau einem 31-jährigen Bekannten des Vermieters ins Gesicht. Auch durch die verständigten Polizeibeamten konnte sie nicht beruhigt werden. Deshalb wurde ihr ein Platzverweis für die Wohnung ausgesprochen. Da sich die alkoholisierte Frau weigerte, wurde sie in...

  • Westendorf
  • 26.08.19
Polizeigewahrsam (Symbolbild)
2.780×

Widerstand
Randalierer versucht, Kemptener Polizisten anzuspucken

In der Nacht von Freitag auf Samstag meldete ein Bürger der Polizei eine aggressive Person in der Innenstadt von Kempten. Die Person würde ausrasten, Stress suchen und habe bereits eine Glasflasche auf die Straße geworfen. Gegenüber den eingetroffenen Polizeibeamten zeigte sich der 31-jährige amtsbekannte Mann unbeeindruckt. Um Straftaten zu verhindert wurde der Mann in Gewahrsam genommen. Er sperrte sich gegen das Einsteigen in den Dienst-Pkw, beleidigte die Beamten und versuchte einen...

  • Kempten
  • 08.06.19
Gewalt (Symbolbild)
4.839×

Schlägerei
Widerstand und Beleidigungen gegen Kemptener Polizeibeamte

Am Samstagabend wurde die Polizei zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen in den Schlößleweg gerufen. Dort ging ein 30-jähriger Kemptener mit seinem Kumpel auf zwei junge Männer los. Die beiden Täter mussten zunächst durch mehrere Beamte fixiert werden. Auf Grund des aggressiven Verhaltens musste der 30-jährige Täter in Gewahrsam genommen werden. Als dieser in den Dienst-Pkw verbracht werden sollte, beleidigte er die eingesetzten Beamten und wehrte sich massiv gegen...

  • Kempten
  • 12.05.19
1.360×

Gewalt
Alkoholisierter Jugendlicher beleidigt und bespuckt Immenstädter Polizeibeamte

Am Montag gegen 22:15 Uhr teilte ein Mann der Polizei Immenstadt mit, dass sein jugendlicher Sohn vor dem Haus randalieren und gegen das Auto des Vaters treten würde. Vor Ort konnte der Jugendliche angetroffen werden, der sofort anfing, die eingesetzten Beamten zu beleidigen und zu schupfen. Als er immer renitenter wurde und versuchte, einen der Polizeibeamten zu schlagen, wurde er gefesselt und zum Dienstfahrzeug gebracht. Dort beleidigte er weiter und fing an, nach den Polizeibeamten zu...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 30.04.19
Verhaftung
2.623×

Gewalt
Beleidigung und Körperverletzung: Geburtstagsparty in Kempten läuft auf dem Ruder

Bei einer aus dem Ruder gelaufenen Geburtstagsparty kam es zu einer Körperverletzung, als das 35-jährige Geburtstagskind seinem, als DJ engagierten, Freund mehrfach ins Gesicht schlug. Als die hinzugerufenen Polizeistreifen der PI Kempten die Personalien und den Alkoholisierungszustand der Beteiligten und Zeugen feststellten, meinte ein 42-jähriger Partygast aus NRW, er müsse seinen Unmut über die Maßnahmen durch teilweise in russischer Sprache vorgebrachte Beleidigungen gegen die Beamten zum...

  • Kempten
  • 03.02.19
Mann (51) schlägt in Buchloe auf Busfahrerin ein.
1.445×

Gewalt
Mann (51) schlägt in Buchloe auf Busfahrerin ein

Ein 51-jähriger Mann hat am vergangenen Donnerstag auf eine 39-jährige Busfahrerin eingeschlagen. Aufgrund der Schneeverhältnisse musste die Fahrerin des Kleinbusses mehrfach rangieren, um einer Schülerin das Einsteigen zu ermöglichen. Da dem Täter, der auf ein Taxi wartete, dies wohl zu lange dauerte, öffnete er die Tür des Busses und schlug und bespuckte er die Busffahrerin. Gegen den Mann wird jetzt wegen Körperverletzung und Beleidigung ermittelt.

  • Buchloe
  • 16.01.19
Der 16-Jährige beleidigte alle beteiligten Beamten und ging gewaltsam gegen sie vor.
749×

Übergriff
Jugendlicher (16) beleidigt und randaliert gegenüber Polizeibeamten in Kempten

Gestern Abend gegen 18 Uhr wurde die Polizei zur Unterstützung des Rettungsdienstes an die ZUM gerufen. Die Sanitäter waren im Einsatz wegen eines volltrunkenen Jugendlichen. Aus einer Gruppe weiterer angetrunkener Jugendlicher wurden dann die hilfeleistenden Sanitäter angepöbelt. Bei der anschließenden Identitätsfeststellung wird ein Jugendlicher gegenüber den Polizeibeamten gewalttätig. Bei der der nun erforderlichen Fixierung schlug der Jugendliche um sich. Ferner werden von dem 16-Jährigen...

  • Kempten
  • 30.10.18
Körperverletzung in Leutkirch
1.049×

Zeugenaufruf
Unbekannter beleidigt andere Fahrer in einem Autoscooter und attackiert einen 15-Jährigen

Wegen Körperverletzung und Beleidigung ermitteln Beamte des Polizeireviers Leutkirch gegen einen unbekannten Täter, der am Sonntag gegen 15.15 Uhr auf dem Festgelände am Autoscooter in der Wilhelmshöhe einen 15-Jährigen attackierte. Der Mann, der bereits während der Fahrt mit einem Autoscooter mehrere andere Fahrer, die mit ihm kollidierten, beleidigte, schlug dem Geschädigten nach der Fahrt in die Rippen, ins Gesicht und zog ihn an den Haaren. Der 35 bis 40 Jahre alte, zwischen 160 und 170...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 16.07.18
125×

Alkoholmissbrauch
Betrunkene Frau (28) beleidigt mit ihrer Schwester (28) Polizeibeamte und uriniert in Memminger Polizeiinspektion

Am Sonntag, 12.02.2017, gegen 04.30 Uhr, bemerkte eine Streifenbesatzung zwei junge Frauen vor einer Diskothek in der Allgäuer Straße, welche sich lautstark stritten. Als die Beamten fragten, ob Hilfe benötigt werde, wurden diese lediglich von einer der beiden jungen Frauen massiv beleidigt. Bei der folgenden Identitätsfeststellung verweigerte eine der beiden 28-jährigen Schwestern die Personalienangabe und fing stattdessen an, ziellos um sich zu schlagen. Sie musste, um einen gezielten Angriff...

  • Memmingen
  • 13.02.17
23×

Anzeige
Betrunkener Jugendlicher (16) schlägt und beleidigt Kemptener Polizisten

Ein 16-Jähriger sollte am Freitagabend, gegen 18:30 Uhr, in der Innenstadt einer Personenkontrolle unterzogen werden. Bei dieser gab er zunächst falsche Personalien an, weswegen er zur Identitätsfeststellung durchsucht wurde und anschließend auf die Dienststelle verbracht werden musste. Als der Jugendliche in den Streifenwagen gesetzt werden sollte, schlug er in Richtung eines eingesetzten Beamten. Auch auf der Fahrt zur Dienststelle verhielt sich der 16-Jährige äußerst aggressiv. Er beleidigte...

  • Kempten
  • 16.07.16
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ