Beleidigung

Beiträge zum Thema Beleidigung

Am Montagabend ist in Oberstdorf ein Gaststättenangestellter betrunken an seinem Arbeitsplatz erschienen. Er wurde daraufhin mit einem Taxi nach Hause geschickt. (Symbolbild)
1.832×

Gegen Bewährungsauflagen verstoßen
Betrunken von der Arbeit nach Hause geschickt - jetzt muss er vielleicht ins Gefängnis

Am Montagabend ist in Oberstdorf ein Gaststättenangestellter betrunken an seinem Arbeitsplatz erschienen. Er wurde daraufhin mit einem Taxi nach Hause geschickt. Im Taxi war er dann laut Polizeibericht aufgrund seines Rausches nicht mehr ansprechbar und musste mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden.  Jetzt ins Gefängnis? Dort angekommen, begann der Mann sich gegen die Behandlung zu wehren, zu randalieren und das Personal zu beleidigen. Er wurde daraufhin in die...

  • Oberstdorf
  • 08.06.21
In Albstadt (Baden-Württemberg) ist die Polizei am Mittwochabend zu einem kuriosen Polizeieinsatz gerufen worden. (Symbolbild)
5.550×

Erst nackte Randale, dann Ausnüchterungszelle
Unterhose als Mund-Nasen-Schutz? Betrunkener (40) probiert es aus - ohne Erfolg!

In Albstadt (Baden-Württemberg) ist die Polizei am Mittwochabend zu einem kuriosen Polizeieinsatz gerufen worden. Ein 40-jähriger Mann wollte einen Supermarkt ohne Maske betreten und wurde dabei von einem Mitarbeiter gestoppt. Daraufhin zog sich der Mann komplett aus, woraufhin die Polizei gerufen wurde. Unterhose als Mund-Nasen-Schutz Beim Eintreffen der Polizei war der offensichtlich betrunkene Mann bereits wieder angezogen, trug jetzt aber seine Unterhose als "Mund-Nasen-Schutz". Trotz...

  • 21.05.21
In Kempten hat die Polizei am Freitagabend ein 35-jähriger Betrunkener in die Ausnüchterungszelle gesteckt. Am nächsten Morgen beleidigte der Mann die Beamten beim Verlassen des Reviers. (Symbolbild).
1.303×

Nach Nacht in Ausnüchterungszelle
Betrunkener (35) beleidigt Polizisten nach durchzechter Nacht

In Kempten hat die Polizei am Freitagabend ein 35-jähriger Betrunkener in die Ausnüchterungszelle gesteckt. Am nächsten Morgen beleidigte der Mann die Beamten beim Verlassen des Reviers.  Mann wird beleidigend Am Vorabend war der 35-Jährige so betrunken, dass er nicht mehr alleine stehen konnte. Er hatte keinen Wohnungsschlüssel und keinen Ausweis dabei. Aufgrund der kalten Temperaturen und des schlechten Zustands des Mannes, brachten ihn die Polizisten in die Ausnüchterungszelle. Der Mann war...

  • Kempten
  • 17.05.21
Polizei (Symbolbild)
1.741× 1

Rettungseinsatz in Füssen eskaliert
Betrunkene Jugendliche (16) beleidigt Polizeibeamte

Am frühen Sonntagabend wurde die Polizei zur Unterstützung des Rettungsdienstes in ein Füssener Wohngebiet gerufen. Vor Ort kümmerten sich bereits Sanitäter um eine 20-jährige alkoholisierte Frau. Als die Beamten die Personalien ihrer ebenfalls betrunkenen 16-jährigen Freundin aufnehmen wollten, versuchte sie mehrmals davonzurennen. Sie konnte bis zum Eintreffen eines zweiten Rettungswagens festgehalten werden. Strafanzeige wegen BeleidigungDie beiden jungen Frauen wurden im Anschluss vom...

  • Füssen
  • 19.04.21
Ein Betrunkener hat einem Mann mehrfach ins Gesicht geschlagen. (Symbolbild)
2.666× 2

Über 1,9 Promille
Betrunkener (31) schlägt Supermarktkunden (38) in Senden mehrfach Faust ins Gesicht

Am Freitagabend gegen 19 Uhr hat ein betrunkener Mann auf einen 38-jährigen Supermarktkunden in Senden eingeschlagen. Der 38-Jährige erlitt leichte Verletzungen, so die Polizei.  Betrunkener schlägt unvermittelt zuDemnach kam es vor dem Eingang eines Verbrauchermarktes in der Bahnhofstraße zu einem Gerangel zwischen mehreren Jugendlichen und einem aufgebrachten alkoholisierten Mann. Ein 38-jähriger Kunde, der gerade aus dem Supermarkt kam, wollte den alkoholisierten Mann beruhigen. Der...

  • 19.04.21
Ein 55-Jähriger ist Schlangenlinien gefahren. (Symbolbild)
977×

Schlangenlinien gefahren
Autofahrer (55) mit fast 2 Promille verursacht Unfall in Kaufbeuren

Am Dienstagnachmittag erhielt die Polizei Kaufbeuren eine Mitteilung über einen Schlangenlinienfahrer in der Neugablonzer Straße. Dieser fuhr anschließend weiter in Richtung des Verteilerkreisels. Dort kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und touchierte eine Leitplanke. Durch den Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 1.500 Euro. Anschließend flüchtete der Fahrer vor der hinzukommenden Streife mit überhöhter Geschwindigkeit auf der Landstraße in Richtung Germaringen. Kurz vor...

  • Kaufbeuren
  • 04.03.21
Polizei (Symbolbild)
944×

Erst hilflos, dann aggressiv
An der ZUM (Kempten): Betrunkener (42) spuckt Polizist (29) ins Gesicht

Am frühen Montagabend wurde eine Streife der Operativen Ergänzungsdienste Kempten von Passanten angesprochen, da sich an der ZUM eine Person in offensichtlich hilfloser Lage am Boden befinden würde. Als die Beamten den 42-Jährigen ansprachen, reagierte dieser höchst aggressiv und spuckte einem 29-jährigen Polizeibeamten sogar gezielt ins Gesicht, als sich dieser zu ihm herunter beugte, um ihm zu helfen. Eine Nacht in der AusnüchterungszelleDaraufhin wurde der deutlich alkoholisierte Mann in...

  • Kempten
  • 26.01.21
Die Polizei hat den Betrunkenen in die Haftzelle nach Lindenberg gebracht (Symbolbild).
3.617×

Betrunkener (55) schlägt mit Stein auf Haustür ein
Nachbarschaftsstreit in Lindenberg endet in Haftzelle

Am Samstag musste die Polizei einen Nachbarschaftsstreit in Lindenberg beenden: Ein massiv alkoholisierter 55-jähriger Westallgäuer hatte im Treppenhaus herumgeschrien und seinen 59-jährigen Nachbarn bedroht. Schließlich hatte er auch noch mit einem Stein auf dessen Wohnungstüre eingeschlagen, teilt die Polizei mit. Betrunkener lässt sich nicht beruhigenDer Betrunkene wollte sich nicht in seine Wohnung begeben und sich ruhig verhalten. "Hochaggressiv erschien er immer wieder im Treppenhaus und...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 11.01.21
Rettungsdienst (Symbolbild).
2.190×

Personal beleidigt
Polizeieinsatz in Füssener Krankenhaus: Betrunkener (51) hält sich unerlaubt in Notaufnahme auf

Am Donnerstagabend ist es im Krankenhaus in Füssen zu einem Polizeieinsatz gekommen. Nach Polizeiangaben hatte sich ein betrunkener 51-jähriger Mann unerlaubt in der Notaufnahme aufgehalten.   Der 51-jährige Mann beleidigte das Krankenhauspersonal, trank Bier und rauchte in der Notaufnahme. Der Unruhestifter wurde von der Füssener Polizei aus dem Gebäude gebracht und des Geländes verwiesen. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen Hausfriedensbruchs und Beleidigung.

  • Füssen
  • 27.11.20
Polizei (Symbolbild).
398×

Tätlicher Angriff
Betrunkener (21) attackiert Polizeibeamte in Friedrichshafen

Als eine Streifenwagenbesatzung am späten Dienstagabend gegen 22.20 Uhr wegen einer zuvor gemeldeten Ruhestörung und Streitigkeiten einen 21-Jährigen in der Riedleparkstraße aufsuchte und dessen Personalien feststellen wollte, reagierte der erheblich alkoholisierte Mann sofort aggressiv. Er beleidigte nicht nur die Polizisten, sondern versuchte auch, nach einer Beamtin zu treten. Der 21-Jährige konnte jedoch überwältigt und ins Krankenhaus gebracht werden, wo auf Anordnung der...

  • Friedrichshafen
  • 22.10.20
Polizei (Symbolbild)
2.845× 1

2,0 Promille
Betrunkener E-Scooter-Fahrer (24) beleidigt Polizeibeamte in Friedrichshafen

Ein abruptes Ende nahm in der Nacht auf Donnerstag, gegen 02:15 Uhr, die Fahrt eines 24-Jährigen sowie dessen 21-jährigen Begleiters auf einem E-Scooter in der Ailinger Straße/ Ecke Löwentaler Straße. Der 24-jährige Lenker des E-Scooters wies bei einer Verkehrskontrolle durch Beamte des Polizeireviers Friedrichshafen einen Atemalkoholwert von deutlich über 2,0 Promille auf. Die Stimmung kippt: BeleidigungenAls ihm die Konsequenzen seiner Fahrt aufgezeigt wurden, kippte die Stimmung der beiden...

  • Friedrichshafen
  • 08.10.20
Polizei (Symbolbild)
4.831×

Weit über 2 Promille
Wegen betrunkenem Camper in Schwangau: Polizei muss zweimal ausrücken

Gleich zweimal im Laufe weniger Stunden musste die Polizei zu einen Campingplatz in Schwangau ausrücken. Grund dafür war ein betrunkener Camper.  Zunächst hatte der 60-jähriger Mann aus dem Landkreis Augsburg andere Camping-Gäste beleidigt. Die Polizei ermahnte den Mann. Nur wenige Stunden später rief ein Mitarbeiter erneut die Polizei, weil der betrunkene Mann eine Spritztour mit seinem Auto machte. Nach Angaben der Polizei weis der Mann einen Wert von weit über 2 Promille auf. Der 60-Jährige...

  • Schwangau
  • 29.08.20
Polizei (Symbolbild)
1.428×

Beleidigt, angespuckt und verletzt
Betrunkene (38) zerlegt im Streit ihre Wohnung in Babenhausen und greift Polizisten an

Eine Auseinandersetzung zwischen einer 38-Jährigen und ihrem Lebenspartner ist in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch ausgeartet. Im weiteren Verlauf grifft die betrunkene Frau auch Polizisten an, teilt die Polizei mit. Demnach waren die Beamten gegen 00:20 Uhr unterwegs zu einer häuslichen Auseinandersetzung in Babenhausen. Vor Ort trafen die Polizisten auf eine stark alkoholisierte 38-Jährige und ihren Lebenspartner. Zuvor war es zu einem Streit zwischen den beiden gekommen und die Frau war...

  • Babenhausen
  • 26.08.20
Polizei (Symbolbild)
3.336× 2 1

Betrunken auf dem Rad
Polizeieinsatz in Lindau: Männergruppe randaliert

In der Nacht auf Dienstag haben vier Männer in der Maximilianstraße in Lindau randaliert. Laut Polizei warfen die jungen Männer Stühle herum und machten ordentlich Lärm.  Demnach eskalierte die Lage beim Eintreffen der Polizei. Darum mussten weitere Einsatzkräfte angefordert werden. Nach Angaben der Polizei waren die jungen Männer teilweise stark betrunken. Wegen ihres Verhaltens erteilten die Beamten ihnen Platzverweise. Betrunken auf dem Fahrrad: Anzeige!Trotz Belehrung durch die Polizei...

  • Lindau
  • 11.08.20
Polizei (Symbolbild)
1.065×

Beleidigung und Volksverhetzung
Betrunkener (59) beleidigt rassistisch Anwohner mit Migrationshintergrund in Kaufbeuren

Eine Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Kaufbeuren rückte am Donnerstagabend zu einer Streitigkeit aus. Zwei Anwohner mit Migrationshintergrund verständigten die Polizei, da ein 59-jähriger Wohnungsnachbar gegen die Wände klopfte und die Anwohner verbal beleidigte. Auch gegenüber den eingesetzten Beamten wiederholte der Mann seine Beleidigungen und zeigte sich ob seines Verhaltens uneinsichtig. Der alkoholisierte 59-Jährige meldete sich nach Beendigung des ersten Einsatzes telefonisch auf...

  • Kaufbeuren
  • 24.07.20
Symbolbild
2.392×

Betrunken
Mann (32) fährt alkoholisiert durch Fischen und beleidigt Polizisten

Am späten Donnerstagabend wurde durch einen Zeugen mitgeteilt, dass in Fischen eine betrunkene Person mit seinem Auto unterwegs sein soll. Im Rahmen der sofortigen Fahndung konnte das Auto an der Halteranschrift festgestellt werden. Nachdem die Beschreibung des Zeugen auf den 32-jährigen Halter des Fahrzeugs passte, wurde dort geklingelt. Dieser öffnete und war deutlich alkoholisiert. Nachdem ein Alkotest verweigert wurde, durfte der Mann mit zur Dienststelle fahren und Blut abgeben. Bei diesem...

  • Fischen i. Allgäu (VG Hörnergruppe)
  • 03.07.20
Polizei (Symbolbild)
2.419× 1

Betrunken
Gestürzter Rollerfahrer beleidigt Polizisten in Wangen

Ein alkoholisierter Rollerfahrer hat in der Nacht zum Mittwoch nach einem Sturz die Unfallermittler vom Verkehrsdienst Kißlegg beleidigt. Zuvor prallte der 48-Jährige bei der Ausfahrt aus einer Waschanlage in der Siemensstraße gegen die dortige Schranke und stürzte. Die Schranke war nach der Kollision verbogen. Deswegen wurde die Polizei verständigt, die den Rollerfahrer vor einem Schnellrestaurant antraf. Weil der Mann einen alkoholisierten Eindruck machte, prüften die Unfallermittler seinen...

  • Wangen
  • 18.06.20
Polizei (Symbolbild)
1.747×

Anzeige
Betrunkene Kemptenerin (55) versucht fremde Wohnung aufzusperren und beleidigt Polizisten

Gleich zweimal musste die Polizei am Montag wegen einer betrunkenen 55-Jährigen anrücken. Zunächst hatte sie dem Rettungsdienst am Nachmittag Probleme bereitet, als dieser versuchte die Frau nach einem Sturz zu untersuchen. Nach eigenen Angaben ließ die Frau die Untersuchung erst beim Eintreffen der Polizei zu. Dann brachten die Beamten die 55-Jährige in ihre Wohnung. Dort sollte sie ihren Rausch ausschlafen. Dazu kam es jedoch nicht. Stattdessen stürzte die Frau gegen 21:00 Uhr in einem...

  • Kempten
  • 19.05.20
Ein 28-jähriger Kemptner hat von Samstag auf Sonntag mehrere Personen geschlagen (Symbolbild).
3.063× 5

Randale
Betrunken und aggressiv: Kemptner (28) greift mehrere Personen an

In Kempten hat ein betrunkener 28-jähriger Kemptner von Samstag auf Sonntag für mehrere Polizeieinsätze gesorgt. Das teilt die Polizei mit.  Demnach kam es zunächst in der Mariaberger Straße zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen dem 28-Jährigen und einem 31-Jährigen. Der 31-Jährige zog sich leichte Kopfverletzungen zu und kam zur ärztlichen Versorgung ins Klinikum Kempten.  Der betrunkene Täter flüchtete stadteinwärts. In der Sängerstraße traf er auf mehrere Personen. Nach...

  • Kempten
  • 17.05.20
Symbolbild
1.423×

Bei Ausweiskontrolle
Betrunkener (33) beleidigt Polizeibeamte bei Corona-Demo in Kempten

Ein 33-jähriger Oberallgäuer beleidigte am Samstagnachmittag verbal Polizeibeamte auf dem Hildegardplatz in Kempten (Allgäu), die dort im Zuge einer Demonstration eingesetzt waren. Als die Beamten die Personalien des deutlich alkoholisierten Mannes feststellen wollten, verweigerte dieser die Angabe seiner Personalien und musste zur Identitätsfeststellung durchsucht werden. Hierbei leistete der Mann Widerstand gegen die eingesetzten Beamten und musste zur Polizeiinspektion Kempten (Allgäu)...

  • Kempten
  • 10.05.20
Polizei (Symbolbild)
8.131×

Verletzt
Betrunkener (24) fällt bei Fluchtversuch in Isny vom Dach

In der Nacht von Samstag auf Sonntag beobachtete eine Streife der Polizei Wangen zwei Männer auf dem Gelände einer Tankstelle in Isny. Wie die Polizei berichtet, flüchtete einer der Männer zu Fuß. Der andere, ein betrunkener 24-jähriger Mann aus Isny, klettere jedoch auf das Dach eines benachbarten Anwesens. Daraufhin stürzte der 24-Jährige aus vier bis fünf Metern Höhe vom Dach und blieb verletzt im Vorgarten liegen. Die Polizei rief den Rettungsdienst, welcher den Mann in ein Krankenhaus...

  • Isny
  • 26.04.20
Festnahme (Symbolbild)
1.132×

Aggressiv gegen die Ex und ihren Neuen
Betrunkener Stalker im Unterallgäu von der Polizei verhaftet

Ein 36-Jähriger Unterallgäuer wird mit der Trennung von seiner Ehefrau nicht fertig, und stellt ihr seitdem nach. Am Mittwochmorgen fuhr er deshalb mit seinem Fahrrad zum früheren gemeinsamen Haus, wo er tatsächlich mit der 29-Jährigen zusammentraf. Die junge Frau wurde von ihrem Noch-Ehemann zunächst bedroht und beleidigt. Im Anschluss stellte er ihr bis zu ihrer neuen Anschrift nach. Dort traf er dann auf deren neuen Freund. Dabei entwickelte sich ein Streitgespräch, in dessen Verlauf er den...

  • Mindelheim
  • 19.03.20
Polizei (Symbolbild)
3.058×

Betrunken
Passanten in Kempten angepöbelt und Hitlergruß gezeigt: Polizei nimmt Mann (29) in Gewahrsam

Ein 29-jähriger Oberallgäuer hat am Freitagnachmittag am Kemptener Busbahnhof wahllos Passanten angepöbelt und diese teilweise auch beleidigt. Wie die Polizei berichtet zeigte der betrunkene 29-Jährige später, während der Sachverhaltsaufnahme der Polizei, den Hitlergruß. Weil er sich außerdem auch aggressiv verhielt und mit weiteren Straftaten des 29-Jährigen zu rechnen war, nahm die Polizei den Mann in Gewahrsam. Ihn erwartet nun unter anderem eine Anzeige wegen dem Verwenden von Kennzeichen...

  • Kempten
  • 29.02.20
Polizei (Symbolbild)
1.884×

Betrunken
Verletzter Mann (52) pöbelt Krankenhauspersonal in Immenstadt an und wird gegen Polizisten handgreiflich

Wie die Polizei berichtet hat ein 52-jähriger, betrunkener Mann am Donnerstag das Krankenhauspersonal in der Klinik in Immenstadt "angepöbelt". Außerdem beleidigte der Mann später auch Polizisten und wurde sogar handgreiflich. Laut sollte der 52-Jährige im Krankenhaus behandelt werden, weil er in Sonthofen auf sein Gesicht gefallen war. Vermutlich hatte der Mann zu viel getrunken, weshalb es zu dem Sturz kam. Der Mann sah allerdings nicht ein, dass er behandelt werden müsste. Darum begleiteten...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 28.02.20
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ