Beleidigung

Beiträge zum Thema Beleidigung

In Kempten hat die Polizei am Freitagabend ein 35-jähriger Betrunkener in die Ausnüchterungszelle gesteckt. Am nächsten Morgen beleidigte der Mann die Beamten beim Verlassen des Reviers. (Symbolbild).
1.311×

Nach Nacht in Ausnüchterungszelle
Betrunkener (35) beleidigt Polizisten nach durchzechter Nacht

In Kempten hat die Polizei am Freitagabend ein 35-jähriger Betrunkener in die Ausnüchterungszelle gesteckt. Am nächsten Morgen beleidigte der Mann die Beamten beim Verlassen des Reviers.  Mann wird beleidigend Am Vorabend war der 35-Jährige so betrunken, dass er nicht mehr alleine stehen konnte. Er hatte keinen Wohnungsschlüssel und keinen Ausweis dabei. Aufgrund der kalten Temperaturen und des schlechten Zustands des Mannes, brachten ihn die Polizisten in die Ausnüchterungszelle. Der Mann war...

  • Kempten
  • 17.05.21
Polizei (Symbolbild)
948×

Erst hilflos, dann aggressiv
An der ZUM (Kempten): Betrunkener (42) spuckt Polizist (29) ins Gesicht

Am frühen Montagabend wurde eine Streife der Operativen Ergänzungsdienste Kempten von Passanten angesprochen, da sich an der ZUM eine Person in offensichtlich hilfloser Lage am Boden befinden würde. Als die Beamten den 42-Jährigen ansprachen, reagierte dieser höchst aggressiv und spuckte einem 29-jährigen Polizeibeamten sogar gezielt ins Gesicht, als sich dieser zu ihm herunter beugte, um ihm zu helfen. Eine Nacht in der AusnüchterungszelleDaraufhin wurde der deutlich alkoholisierte Mann in...

  • Kempten
  • 26.01.21
Symbolbild
1.332× 5

Beleidigung
Kemptner Polizisten zweimal den Mittelfinger gezeigt: Mann (22) erwartet Anzeige

In den frühen Abendstunden des Samstag, 18.07.2020 kam es gegen 18:26 Uhr im Bereich des Stiftsplatzes zu einer Beleidigung zum Nachteil zweier Polizeibeamter. Die Beamten befanden sich mit ihrem Streifenfahrzeug auf dem Weg zu einem Einsatz, als sie einen 22-Jährigen vor der Gaststätte „Zum Stift“ auf einer Bierbank sitzend wahrnehmen konnten. Der 22-Jährige nahm Blickkontakt mit den Beamten im Dienstfahrzeug auf und zeigte ihnen im Vorbeifahren seinen Mittelfinger. Aufgrund eines wichtigen...

  • Kempten
  • 19.07.20
Polizei (Symbolbild)
1.748×

Anzeige
Betrunkene Kemptenerin (55) versucht fremde Wohnung aufzusperren und beleidigt Polizisten

Gleich zweimal musste die Polizei am Montag wegen einer betrunkenen 55-Jährigen anrücken. Zunächst hatte sie dem Rettungsdienst am Nachmittag Probleme bereitet, als dieser versuchte die Frau nach einem Sturz zu untersuchen. Nach eigenen Angaben ließ die Frau die Untersuchung erst beim Eintreffen der Polizei zu. Dann brachten die Beamten die 55-Jährige in ihre Wohnung. Dort sollte sie ihren Rausch ausschlafen. Dazu kam es jedoch nicht. Stattdessen stürzte die Frau gegen 21:00 Uhr in einem...

  • Kempten
  • 19.05.20
Polizei (Symbolbild)
3.058×

Betrunken
Passanten in Kempten angepöbelt und Hitlergruß gezeigt: Polizei nimmt Mann (29) in Gewahrsam

Ein 29-jähriger Oberallgäuer hat am Freitagnachmittag am Kemptener Busbahnhof wahllos Passanten angepöbelt und diese teilweise auch beleidigt. Wie die Polizei berichtet zeigte der betrunkene 29-Jährige später, während der Sachverhaltsaufnahme der Polizei, den Hitlergruß. Weil er sich außerdem auch aggressiv verhielt und mit weiteren Straftaten des 29-Jährigen zu rechnen war, nahm die Polizei den Mann in Gewahrsam. Ihn erwartet nun unter anderem eine Anzeige wegen dem Verwenden von Kennzeichen...

  • Kempten
  • 29.02.20
Symbolbild.
4.821×

Landgericht
Gefangene sorgen in Kempten immer wieder für Ärger

Egal, warum Gefangene in einer Zelle landen: Auf wenigen Quadratmetern eingesperrt, kann man leicht in Panik geraten. Um beispielsweise medizinische Hilfe zu holen, gibt es deshalb an der Zellenwand einen Alarmknopf, vergleichbar mit dem an einem Krankenhausbett. Statt einer Pflegekraft kommt dort ein Polizist. Doch Gefangene stellen damit immer wieder Blödsinn an. Das wurde auch einem 46-Jährigen vorgeworfen, der nun gegen das erstinstanzliche Urteil (sechs Monate Haft) Berufung einlegte. Laut...

  • Kempten
  • 04.07.19
Symbolbild. Ein 44-jähriger Kemptener wollte mit seinem Blut Polizeibeamte mit einer Krankheit infizieren.
5.617×

Alkohol
Aggressiver Kemptener (44) will mit seinem Blut Polizisten mit Krankheit infizieren

Er drohte nicht nur damit Straftaten zu begehen, sondern wollte auch Polizeibeamte mit einer, seinen Angaben nach, ansteckenden Krankheit infizieren. Der 44-jährige Kemptener wurde gegen 3:00 Uhr am Freitag von der Polizei in Gewahrsam genommen. Der Mann war in der Nacht mehrmals wegen Ruhestörungen und äußerst aggressivem Verhalten in der Stadt aufgefallen. Laut Polizeiangaben war der Kemptener stark alkoholisiert und drohte damit, Straftaten zu begehen. Als die Beamten ihn in die Arrestzelle...

  • Kempten
  • 14.06.19
Der 16-Jährige beleidigte alle beteiligten Beamten und ging gewaltsam gegen sie vor.
749×

Übergriff
Jugendlicher (16) beleidigt und randaliert gegenüber Polizeibeamten in Kempten

Gestern Abend gegen 18 Uhr wurde die Polizei zur Unterstützung des Rettungsdienstes an die ZUM gerufen. Die Sanitäter waren im Einsatz wegen eines volltrunkenen Jugendlichen. Aus einer Gruppe weiterer angetrunkener Jugendlicher wurden dann die hilfeleistenden Sanitäter angepöbelt. Bei der anschließenden Identitätsfeststellung wird ein Jugendlicher gegenüber den Polizeibeamten gewalttätig. Bei der der nun erforderlichen Fixierung schlug der Jugendliche um sich. Ferner werden von dem 16-Jährigen...

  • Kempten
  • 30.10.18
3.462×

Strafverfahren
Betrunkener Mann (19) versucht Verkehr in Kempten zu regeln und beleidigt Polizisten

Ein betrunkener Mann versuchte am Montagabend in der Ludwigsstraße den Verkehr zu regeln. Bei der Kontrolle des Mannes durch die Polizei stellten die Beamten fest, dass es sich um einen amtsbekannten 19-Jährigen aus Kempten handelte. Bei der Durchsuchung fanden die Polizisten außerdem Gegenstände, die höchstwahrscheinlich aus einem Diebstahl stammen. Weil der 19-Jährige während der Maßnahmen immer aggressiver wurde, musste er in Gewahrsam genommen werden. Hierbei beleidigte er die Polizisten....

  • Kempten
  • 17.04.18
83×

Alkohol
Nacht in der Ausnüchterungszelle verbracht: Betrunkener (47) pöbelt grundlos in Kempten

Vor einer Gaststätte im Zentrum von Kempten hat ein alkoholisierter 47-jähriger Mann aus dem Ostallgäu grundlos zwei Passanten beleidigt. Diese warteten gerade auf ein bestelltes Taxi. Auch im Beisein der Streife beleidigte der Ostallgäuer die zwei wartenden Personen weiter. Der Mann weigerte sich im weiteren Verlauf den Polizeibeamten seine Personalien anzugeben und wurde zur Identitätsfeststellung und anschließenden Ausnüchterung in Gewahrsam genommen. Weiter erwarten ihn nun mehrere...

  • Kempten
  • 29.07.17
18×

Exzess
Betrunkener Kemptener (19) greift Rettungskräfte an

Am Donnerstag wurde gegen 23.30 Uhr eine bewusstlose Person am Illerdamm an der dortigen Liegewiese aufgefunden. Offensichtlich konsumierte die Person erhebliche Mengen Alkohol und Drogen. Als der Rettungsdienst eintraf ging der 19-jährige Kemptner aggressiv gegen die Helfer vor. Die herbeigerufenen Beamten der Polizei Kempten mussten die Person fixieren, um sie der medizinischen Untersuchung zuzuführen. Hierbei wurde die Streife von dem Hilfsbedürftigen während des gesamten Einsatzes...

  • Kempten
  • 25.08.16
23×

Anzeige
Betrunkener Jugendlicher (16) schlägt und beleidigt Kemptener Polizisten

Ein 16-Jähriger sollte am Freitagabend, gegen 18:30 Uhr, in der Innenstadt einer Personenkontrolle unterzogen werden. Bei dieser gab er zunächst falsche Personalien an, weswegen er zur Identitätsfeststellung durchsucht wurde und anschließend auf die Dienststelle verbracht werden musste. Als der Jugendliche in den Streifenwagen gesetzt werden sollte, schlug er in Richtung eines eingesetzten Beamten. Auch auf der Fahrt zur Dienststelle verhielt sich der 16-Jährige äußerst aggressiv. Er beleidigte...

  • Kempten
  • 16.07.16
31×

Beleidigung
Betrunkener Rentner (69) pöbelt in einem Kemptener Supermarkt

Am Samstagnachmittag, gegen 17.00 Uhr, wurde die Polizei zu einem Supermarkt in die Oberwanger Straße gerufen. Anlass war ein älterer Mann, welcher dort mehrere Leute beleidigt hatte. Angefangen hat es damit, dass der alkoholisierte Mann, welcher einen Atemalkohol von knapp 1 Promille aufwies, eine Flasche Wein auf dem Band liegen ließ. Als ihn die Kassiererin darauf aufmerksam machte, dass er die Flasche vergessen habe, fing der 69-Jährige damit an, die 52-jährige Kassiererin mit...

  • Kempten
  • 16.05.16
20×

Gewalt
In Memminger Kneipe randaliert und Polizisten angegriffen

Am Samstagabend, 13.02.16, gegen 23:30 Uhr wurde die Memminger Polizei in die Waldhornstraße gerufen. Ein stark alkoholisierter Mann war dort kurz zuvor aus einer Gaststätte verwiesen worden, weil er herumpöbelte. Anschließend soll er vor dem Lokal randaliert haben. Auch gegenüber der eintreffenden Streifenbesatzung zeigte sich der 51-Jährige aggressiv und verweigerte die Herausgabe von Personaldokumenten zur Identitätsfeststellung. Zur Verhinderung weiterer Sicherheitsstörungen sollte er zur...

  • Kempten
  • 14.02.16
21×

Polizei
Zwei Betrunkene landen in Kempten in Ausnüchterungszelle

Zwei Betrunkene mussten in der Nacht von Freitag auf Samstag bei der Polizei Kempten in der Ausnüchterungszelle ihren Rausch ausschlafen. Im ersten Fall hat ein 24-jähriger Kemptener in einer Bar herumgepöbelt und laut geschrien. Grund hierfür war, dass er vom Wirt aus der Kneipe verwiesen wurde. Da er sich überhaupt nicht beruhigte und auch, nachdem er bereits auf dem Heimweg war, zu der Kneipe zurückkehrte und weiter schrie, wurde die Polizei gerufen. Den Beamten blieb nichts anderes übrig,...

  • Kempten
  • 14.11.15
12×

Beleidigung und Hausfriedensbruch
Aggressiver Musikant (64) in Kempten muss in Polizeigewahrsam

Samstagnacht,gegen 01.30 Uhr wurde die Polizei in ein Café in der Beethovenstraße gerufen, da es dort zu Problemen mit einem nicht erwünschten Gast kam, welcher die Lokalität nicht verlassen wollte. Hierbei handelte es sich um einen 64-jährigen Ausländer, welcher in dem Café Hausverbot hatte, da er bereits in der Vergangenheit dort unangenehm aufgefallen war. Der 64-Jährige kam dort immer gut angetrunken ins Lokal, spielte ein paar Töne auf seiner Mundharmonika und bat dann teils aggressiv um...

  • Kempten
  • 23.08.15
39×

Anzeigen
Polizeibeamte in Kempten beleidigt

Freitagnacht, kurz nach 1 Uhr, streckte ein junger Mann einer vorbeifahrenden Polizeistreife am Pfeilergraben unvermittelt den Mittelfinger entgegen. Bei der anschließenden Kontrolle gab der mit knapp zwei Promille alkoholisierte junge Mann an, dass er damit seinen Unmut über ständige Verkehrskontrollen der Polizei zum Ausdruck brachte, da er ständig kontrolliert werden würde. Diese Kontrolle hat er jedoch selbst herbeigeführt und muss nun mit einer Anzeige wegen Beleidigung rechnen. Weitere...

  • Kempten
  • 15.08.15
29×

Alkohol
Unberechtigtes Eindringen auf das Festwochengelände in Kempten endet mit diversen Anzeigen

Ein 19-jähriger aus Durach wurde in der Nacht von Freitag auf Samstag auf dem Festwochengelände in Kempten angetroffen. Da sich die Person dort unberechtigt aufhielt, wurden die Personalien der Person durch eine Streife erhoben. Dabei machte die Person zunächst falsche Angaben in Bezug auf die Personalien. Da der 19-jährige zudem erheblich alkoholisiert war, wurde er zur Ausnüchterung in Gewahrsam genommen. Auf der Dienststelle beleidigte er zwei Polizisten mit eindeutigen Gesten. Den...

  • Kempten
  • 01.08.15
35×

Anzeige
Wildpinkler (26) beleidigt Frau und Polizisten in einem Kemptener Hotel

In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde ein 26-jähriger dabei beobachtet, wie er in den Eingangsbereich eines Kemptner Hotels pinkelte. Als er von einer Unbeteiligten 20-jährigen aufgefordert wurde, dies zu unterlassen, beleidigte er diese verbal. Nachdem eine Streifenbesatzung der Polizei Kempten eingetroffen war, beleidigte der offensichtlich betrunkene 26-jährige die beiden eingesetzten Beamten ebenfalls verbal. Den 26-jährigen erwartet eine Anzeige wegen Beleidigung in zwei Fällen.

  • Kempten
  • 01.08.15
20×

Anzeige
Kemptnerin (38) muss wegen Unbelehrsamkeit mit aufs Revier

Am Freitagnachmittag musste eine 38-jährige Dame in Gewahrsam genommen werden. Mit weit über einem Promille versuchte sich die Dame Zutritt zur Wohnung ihres Freundes zu verschaffen. Da dieser ihr jedoch den Zutritt verweigerte und sie das nicht hinnehmen wollte, wurde die Polizei hinzugerufen. Nachdem die Dame uneinsichtig war und dem mehrfach ausgesprochenen Platzverweis nicht nachkam, musste diese zur Durchsetzung in polizeilichen Gewahrsam genommen werden. Auf dem Weg zur Polizei beleidigte...

  • Kempten
  • 21.02.15
17×

Alkoholeinfluss
Betrunkener Mann (38) beißt Kemptener Polizeibeamten

Ein stark betrunkener Mann hat am Mittwochabend die Polizei in Kempten auf Trab gehalten. Der 38-jährige beschädigte auf einem Parkplatz eines Supermarktes mehrere Autos. Zeugen riefen daraufhin die Polizei. Das beeindruckte den Mann aber gar nicht: er beschimpfte und bespuckte die Beamten. Einen biss er sogar. Nach einer Nacht in der Polizeiinspektion erwartet den Mann nun eine Anzeige.

  • Kempten
  • 30.05.14
13×

Hilfe
Kempten: Betrunkene Frau (25) wird handgreiflich als ihr Hilfe angeboten wird

Völlig undankbar verhielt sich eine 25-jährige Frau am gestrigen Nachmittag. Die 25-Jährige stürzte mehrfach mit ihrem Fahrrad, da sie nach dem Konsum von Alkohol und anderer Substanzen fahruntüchtig war. Als ein 65-Jähriger der Frau aufhelfen wollte, schlug sie ihm ins Gesicht. Bei der weiteren Sachbearbeitung auf der Dienststelle trat die völlig renitente Frau mit den Beinen gegen eine Ärztin und beleidigte die eingesetzten Polizeibeamten massiv. Da sich die Frau bis zum Schluss völlig...

  • Kempten
  • 29.04.14
16×

Polizeimeldung
Betrunkener Autofahrer beleidigt Beamten

Am späten Donnerstagabend wurde der PI Kaufbeuren ein alkoholisierter Autofahrer mitgeteilt. Dieser parkte seinen Wagen gegenüber einer Schankwirtschaft im Gablonzer Ring, ehe er selbige betrat. Dort konnte der alkoholisierte 36-Jährige auch angetroffen werden. Der Fahrer zeigte sich absolut uneinsichtig und unkooperativ. Einen Alkotest lehnte er ab. Durch die Staatsanwaltschaft Kempten wurden deshalb zwei Blutentnahmen und die Sicherstellung seines Führerscheins angeordnet. Während des...

  • Kempten
  • 31.01.14
26×

Alkohol
Betrunkener beleidigt in Immenstadt Polizeibeamte

Zivilcourage zeigte am Montag eine 50-jährige Passantin, welche im Badeweg einen stark Angetrunkenen aufgegriffen hat. Die Frau brachte den 60-Jährigen zur Polizeidienststelle, da er sich auf Grund seiner Alkoholisierung und der winterlichen Straßenverhältnisse kaum auf den eigenen Beinen halten konnte. Als die Streife den Mann nach Hause brachte, um ihm eine Ausnüchterung in der Zelle zu ersparen, zeigte er sich wenig dankbar. Er beleidigte hierbei zwei eingesetzte Beamtinnen mit einigen...

  • Kempten
  • 28.01.14
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ