Beleidigung

Beiträge zum Thema Beleidigung

Polizei (Symbolbild).
4.695× 3

Morddrohung ausgesprochen
Zwei Jugendliche (15/16) sorgen in Türkheim für größeren Polizeieinsatz

Zwei aggressive Jugendliche haben Samstagnacht einen größeren Polizeieinsatz in Türkheim ausgelöst. Unter anderem bedrohten die beiden 15- und 16-jährigen Jugendlichen nach Polizeiangaben einen 43-jährigen Türkheimer  grundlos mit dem Leben. Demnach waren die Jugendlichen betrunken und vermutlich deshalb hochaggressiv.  Jugendliche beleidigen Polizisten aufs Äußerste Nachdem sie dem 43-jährigen Türkheimer damit gedroht hatten, dass sie ihn erschießen würden, flüchteten die Beiden. Der...

  • Türkheim
  • 22.11.20
Gericht (Symbolbild)
2.122× 2

Vergewaltigungs-Vorwurf
Landgericht verurteilt Mann (47) zu Freiheitsstrafe: Ins Gefängnis muss er trotzdem nicht

Das Landgericht Memmingen hat in einem Berufungsverfahren einen 47-jährigen Mann wegen vorsätzlicher Körperverletzung, Beleidigung, Bedrohung, Nötigung und Nachstellung in Tateinheit mit einem Verstoß gegen das Gewaltschutzgesetz in zehn Fällen zu einer Freiheitsstrafe von acht Monaten verurteilt. Vom Vorwurf der Vergewaltigung sprach das Gericht den Mann frei. Weil er schon acht Monate und zwölf Tage in Untersuchungshaft verbrachte, gilt die Freiheitsstrafe bereits als verbüßt. Der 47-Jährige...

  • Memmingen
  • 18.11.20
Polizei (Symbolbild)
1.404×

Beleidigt, angespuckt und verletzt
Betrunkene (38) zerlegt im Streit ihre Wohnung in Babenhausen und greift Polizisten an

Eine Auseinandersetzung zwischen einer 38-Jährigen und ihrem Lebenspartner ist in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch ausgeartet. Im weiteren Verlauf grifft die betrunkene Frau auch Polizisten an, teilt die Polizei mit. Demnach waren die Beamten gegen 00:20 Uhr unterwegs zu einer häuslichen Auseinandersetzung in Babenhausen. Vor Ort trafen die Polizisten auf eine stark alkoholisierte 38-Jährige und ihren Lebenspartner. Zuvor war es zu einem Streit zwischen den beiden gekommen und die Frau...

  • Babenhausen
  • 26.08.20
Symbolbild
2.071×

Aggression
Mann (59) pöbelt in Memmingen Passanten an und beleidigt Polizisten

In den frühen Abendstunden des Mittwochs, 15.07.2020, ging auf der Polizeiinspektion Memmingen die Mitteilung ein, dass ein stark alkoholisierter Mann vor einem Lokal in Memmingen Passanten anpöbeln würde. Durch eine Streifenbesatzung konnte dann der 59-jährige Mann angetroffen werden. Aufgrund seines Verhaltens wurde ihm ein Platzverweis erteilt. Nachdem er diesem nach mehrmaliger Aufforderung nicht nachkam, wurde er in Polizeigewahrsam genommen. Bei der Verbringung in die Zelle beleidigte...

  • Memmingen
  • 16.07.20
Symbolbild
5.742× 5

Beleidigung
Keine Masken getragen: Kunden zeigen Türkheimer Tankstellenangestellten ihre blanken Hintern

Zwei Männer im Alter von 35 Jahren haben am Sonntagnachmittag in einer Türkheimer Tankstelle ihre Hosen runtergelassen und einer Kassiererin ihre blanken Hintern entgegengestreckt. Nach Angaben der Polizei hatten die beiden aus Tschechien stammenden Männer zuvor ohne Masken in den Verkaufsraum der Tankstelle betreten. Die Angestellte hatte sie daraufhin der Tankstelle verwiesen. Die beiden Männer konnten nach einer kurzen Fahnung von Beamten aufgegriffen werden. Auf der Dienststelle mussten...

  • Türkheim
  • 13.07.20
Ein Mann hat einen Polizisten bewusstlos geschlagen (Symbolbild).
12.056× 47

Mit der Faust ins Gesicht
Mann (18) mit Siegelring schlägt Polizisten in Lautrach bewusstlos

++++Update vom 8. Juli 2020 um 14:34 Uhr+++  Der Beschuldigte trug einen Siegelring, als er dem Polizisten ins Gesicht schlug. Dadurch wurden die Auswirkungen des Schlags verstärkt, teilt die Polizei weiter mit. Der angegriffene Polizist war nach einem Krankenhausaufenthalt noch drei Tage krankgeschrieben.  Polizeipräsident Werner Strößner ist entsetzt über den Angriff: „Es ist nicht hinnehmbar, wenn einem Polizeibeamten aus einer Nichtigkeit heraus mit der Faust ins Gesicht geschlagen...

  • Lautrach
  • 08.07.20
Gewalt (Symbolbild)
1.206×

Erst Beleidigungen, dann Faustschläge
Handfester Streit unter Autofahrern in Memmingen führt zu Kopfverletzung

In den Mittagsstunden des Dienstags, 30.06.2020, wurde eine Streifenbesatzung zu einem Supermarktparkplatz in Memmingen/Amendingen gerufen. Bei der Anzeigenaufnahme stellte sich heraus, dass zwei Verkehrsteilnehmer, welche im Stadtgebiet unterwegs waren, verkehrsbedingte Meinungsverschiedenheiten hatten. Diese bekräftigten sie dann, indem sie sich gegenseitig vom Pkw heraus beleidigten. Am Parkplatz stellte dann einer der beiden Kontrahenten dem anderen und schlug ihn zweimal mit der Faust...

  • Memmingen
  • 01.07.20
Den Mann erwarten nun zwei Anzeigen wegen Beleidigung (Symbolbild).
2.224×

Anzeige
Mann in Mindelheim beleidigt Vater ausländisch sprechender Kinder sowie Polizisten mit Lied

Am Nachmittag des 12.06.2020 fand in Mindelheim eine Versammlung/Demonstration in der Lautenstraße statt. Ein unbeteiligter Anwohner ließ bei geöffnetem Fenster sehr laute Musik erschallen, offenbar um die Polizeieinsatzkräfte zu beleidigen. Er spielte unter anderem ein Lied, in dessen Refrain Polizeibeamte beleidigt werden. Der Mann prüfte durch einen Blick aus dem Fenster zu den Beamten, ob seine Botschaft auch wirklich bei den Adressaten ankam. Die beleidigten Beamten erstatteten...

  • Mindelheim
  • 13.06.20
Symbolbild.
1.628×

Alkohol
Beziehungsstreit in Bad Wörishofen endet in Beleidigung der Polizei

Am Montagabend, 20.04.2020, teilte eine 31-jährige Frau bei der Polizei Bad Wörishofen mit, dass sie einen heftigen Beziehungsstreit mit ihrem 27-jährigen Partner habe. Dieser sei zudem stark alkoholisiert und sie fürchte sich nun davor, dass er ihr gegenüber aggressiv werde. Bei Eintreffen der Polizeistreifen war der Mann zwar immer noch nicht gewalttätig geworden, aber wohl infolge des Alkoholeinflusses verbal sehr aggressiv. Ein Test hatte einen Wert von über zwei Promille ergeben. Aus...

  • Bad Wörishofen
  • 22.04.20
Festnahme (Symbolbild)
1.120×

Aggressiv gegen die Ex und ihren Neuen
Betrunkener Stalker im Unterallgäu von der Polizei verhaftet

Ein 36-Jähriger Unterallgäuer wird mit der Trennung von seiner Ehefrau nicht fertig, und stellt ihr seitdem nach. Am Mittwochmorgen fuhr er deshalb mit seinem Fahrrad zum früheren gemeinsamen Haus, wo er tatsächlich mit der 29-Jährigen zusammentraf. Die junge Frau wurde von ihrem Noch-Ehemann zunächst bedroht und beleidigt. Im Anschluss stellte er ihr bis zu ihrer neuen Anschrift nach. Dort traf er dann auf deren neuen Freund. Dabei entwickelte sich ein Streitgespräch, in dessen Verlauf er...

  • Mindelheim
  • 19.03.20
Polizei (Symbolbild)
7.807×

Streit
"Du Muttersöhnchen!" - Mann (34) zeigt Vermieterin (63) in Bad Wörishofen wegen Beleidigung an

Ein 34-jähriger Bad Wörishofener hat seine Vermieterin wegen Beleidigung angezeigt. Sie soll ihn während eines Streits "Muttersöhnchen" genannt haben.  Am Dienstag hat der Mann Anzeige wegen Beleidigung und Hausfriedensbruch gegen seine 63-jährige Vermieterin erstattet. Sie soll ohne sein Einverständnis das angemietete Zimmer in Bad Wörishofen betreten haben. Laut Polizeibericht kam es zu einem Wortwechsel, in dem die Vermieterin ihn dann als "Muttersöhnchen" betitelte. Auslöser für den...

  • Bad Wörishofen
  • 19.02.20
Gewalt (Symbolbild).
1.581×

Zeugenaufruf
Mann in Memmingen soll Frau (25) angegriffen haben

In den frühen Stunden des Sonntagmorgen kam es bei Steinheim in Memmingen von 4 Uhr bis 05:15 Uhr zu einer Auseinandersetzung zwischen einem Unbekannten und einer 25-jährigen Frau. Das gab die Polizei in einer Mitteilung bekannt.  Demnach war der Polizei Memmingen im Vorfeld gemeldet worden, dass es am Ortseingang von Steinheim, von Memmingen kommend, zu einer Auseinandersetzung innerhalb einer Gruppe gekommen sei.  Die Beamten trafen vor Ort eine 25-jährige bewusstlose Frau an. Passanten...

  • Memmingen
  • 17.02.20
Symbolbild.
18.834×

Zu wenig Geld
Zweiter Versuch: Mann (26) möchte erneut 25.000 Euro abheben und beleidigt Bankmitarbeiter in Türkheim

Bereits am Dienstag, 04. Februar, wollte ein 26-jähriger Mann in einer Türkheimer Bank 25.000 Euro abheben. Er hatte allerdings zu wenig Geld auf seinem Konto.  Mann (26) will 25.000 Euro in Türkheim abheben, hat aber gar nicht so viel Geld auf dem Konto Nun startete der junge Mann einen zweiten Versuch. Wieder konnten ihm die Bankangestellten das Geld nicht aushändigen. Der 26-Jährige beleidigte daraufhin die Angestellten und musste von der Polizei festgenommen werden. Ihn erwarten nun...

  • Türkheim
  • 06.02.20
Polizei (Symbolbild)
4.140×

In Parkhaus
Auf Rauchverbot aufmerksam gemacht: Mann spuckt Arbeiterin in Memmingen Zigarette ins Gesicht

Am Dienstagabend, 04. Februar, hat ein Mann einer Mitarbeiterin des Parkhauses in der Steinbogenstraße in Memmingen seine Zigarette ins Gesicht gespuckt. Außerdem habe der Mann die Frau laut Polizei massiv beleidigt. Zuvor hatte die Arbeiterin den rauchenden Mann auf das Rauchverbot im Parkhaus aufmerksam gemacht. Die Geschädigte merkte sich das Autokennzeichen des Mannes und erstattete Anzeige bei der Polizei.

  • Memmingen
  • 05.02.20
Abheben (Symbolbild)
14.813×

Angestellten beleidigt
Mann (26) will 25.000 Euro in Türkheim abheben, hat aber gar nicht so viel Geld auf dem Konto

Am Dienstagvormittag, 04. Februar, hat ein 26-jähriger Mann versucht 25.000 Euro von seinem Konto abzuheben. Allerdings befand sich auf seinem Konto nur noch ein geringer Betrag, der den 25.000 nicht annähernd nahe kam, so die Polizei. Darum verweigerten die Bank-Angestellten das Anliegen des 26-Jährigen. Dieser beleidigte daraufhin einen der Angestellten rassistisch. Außerdem weigerte sich der Mann die Bank zu verlassen. Stattdessen drohte er damit, alles kurz und klein zu schlagen. Die...

  • Türkheim
  • 04.02.20
Körperverletzung (Symbolbild)
963×

Körperverletzung
Nach Streit und nicht eingehaltenem Kontaktverbot: Polizei nimmt Mann (37) in Türkheim fest

An Silvester hat die Polizei einen 37-Jährigen festgenommen, der sich nach einem Streit mit seiner 38-jährigen Lebensgefährtin nicht an ein Kontaktverbot gehalten hat. Laut Polizei schlug der Mann seiner Lebesngefärhtin während des Streits mit beiden Fäusten gegen die Brust. Daraufhin erteilte die hinzugerufene Polizei ein Kontaktverbot gegen den 37-Jährigen. Der Mann übergab deshalb den Haustürschlüssel zu der gemeinsamen Wohnung und verschwand. Gegen 01:00 Uhr nachts benachrichtigte...

  • Türkheim
  • 02.01.20
Symbolbild
1.120×

Alkohol
Randalierer (29) bespuckt, bedroht und beleidigt Polizisten in Memmingen

Ein 29-jähriger Mann aus Memmingen randalierte am Samstagabend in einem Mehrparteienwohnblock und beschädigte dort eine Fensterscheibe. Kurze Zeit später war der offensichtlich alkoholisierte und unter Einfluss diverser Drogen stehende Mann nicht mehr zu bändigen und musste in Gewahrsam genommen werden. Durch die drogenbedingte Schmerzunempfindlichkeit und massive Gegenwehr waren mehrere Beamte notwendig, dem sozial inadäquaten Verhalten ein Ende zu setzen. Der Mann trat nach den...

  • Memmingen
  • 29.12.19
Symbolbild
3.255×

Anzeige
Memmingen: Betrunkener (29) beleidigt Gäste und Security

Ein 29-jähriger Mann wurde in den späten Nachtstunden des Donnerstags, 26.12.2019, bei einer Veranstaltung im Kulturzentrum in Memmingen in der Anschützstraße auffällig. Der offensichtlich stark betrunkene Mann pöbelte mehrere Besucher an und wurde deshalb vom Sicherheitsdienst des Gebäudes verwiesen. Dies nahm er zum Anlass, eine Security-Mitarbeiterin massiv zu beleidigen. Durch eine hinzugezogene Streifenbesatzung wurde er nach der Erteilung eines Platzverweises einem Angehörigen übergeben....

  • Memmingen
  • 27.12.19
Polizei (Symbolbild)
2.385×

Aggressiv
Randalierer (45) in Memmingen greift Polizisten an und beleidigt Notarzt

Am 25.12.2019 gegen 02:15 Uhr erhielt die PI Memmingen eine Mitteilung über einen 45-jährigen Mann, welche in einer Gaststätte in der Memminger Innenstadt randalieren würde. Der Mann hatte zuvor um sich geschlagen und mit Stühlen, Gläsern und Flaschen geworfen. Bei Eintreffen der Streifen verhielt sich der Mann äußerst aggressiv, schlug um sich und griff eine Beamtin aktiv an. Im weiteren Verlauf konnte der Mann durch die Beamten zu Boden gebracht, gefesselt und zur Dienststelle verbracht...

  • Memmingen
  • 25.12.19
Unfall (Symbolbild)
2.434×

Alkoholisiert
Unfall bei Bad Wörishofen verursacht: Autofahrer flüchtet und wehrt sich gegen Beamte

Am frühen Samstagabend kam es auf der Staatsstraße 2015 zwischen Bad Wörishofen und Schlingen zu einem Auffahrunfall. Ein 33-jähriger Kaufbeurer, welcher in südlicher Richtung mit seinem Mercedes mit stark überhöhter Geschwindigkeit unterwegs war, prallte vor der Abfahrt Schlingen Nord auf das Heck des Pkw eines vor ihm fahrenden SUV. An der Unfallstelle beleidigte er noch die beiden Insassen des SUV, bevor er sich zu Fuß aus dem Staub machte. Ein 31-jähriger Unterallgäuer, welcher sich mit...

  • Bad Wörishofen
  • 15.12.19
Der Einsatz wurde von Body-Cams aufgezeichnet. (Symbolbild)
3.586× 2

Body-Cams
Nach Rausschmiss aus Mindelheimer Bar: Mann geht auf Polizisten und Streifenwagen los

Ein junger Mann hat in der Nacht von Samstag auf Sonntag einen Polizeiwagen beschädigt und die Beamten beleidigt und getreten. Er muss nun mit zahlreichen Anzeigen rechnen. Hintergrund war, dass der alkoholisierte Asylant zuvor einer Mindelheimer Bar verwiesen worden war. Eine Bedienung hatte die Polizei informiert, dass er andere Barbesucher belästigt haben soll. Außerdem solle der Mann äußerst aggressiv gewesen sein. Kurz darauf fand eine Streife den Mann in der Mindelheimer Innenstadt...

  • Mindelheim
  • 10.11.19
Symbolbild.
1.280×

Prozess
Streit eskaliert an Heiligabend: Unterallgäuerin (38) tritt Ex-Mann gegen Oberschenkel

Zwischen einem geschiedenen Ehepaar kracht es schon seit geraumer Zeit. Der Mann und die Frau treffen sich immer wieder vor Gericht – dabei geht es unter anderem um das Umgangsrecht des Vaters mit dem gemeinsamen Kind. An Heiligabend vergangenen Jahres eskalierte die Situation. Der 40-Jährige fuhr gemeinsam mit seiner neuen Freundin zum Wohnhaus seiner Ex-Partnerin im nördlichen Landkreis Unterallgäu, um seinem Sohn Geschenke vorbeizubringen. Als die heute 38-Jährige sich weigerte, den Sohn...

  • Memmingen
  • 11.09.19
Die Mindelheimer Polizeiwache.
1.896×

Alkohol
Randale vor Mindelheimer Polizeistation: Jugendliche wollen betrunkenen Rollerfahrer vor Festnahme schützen

Mehrere junge Männer haben in der Nacht von Samstag auf Sonntag versucht, einen betrunkenen Rollerfahrer vor der Polizei in Schutz zu nehmen. Der 19-jährige Rollerfahrer wurde laut Informationen der Polizei von einem Zeugen in Mindelheim aufgehalten und eindeutig identifiziert. Eine Polizeistreife traf den 19-Jährigen kurz darauf vor seiner Wohnung mit einer Gruppe junger Männer an. Die Gruppe gab an, den ganzen Abend gemeinsam verbracht zu haben - der 19-Jährige sei nicht mit dem Roller...

  • Mindelheim
  • 30.01.19
Die Polizisten trafen die 54-Jährige völlig uneinsichtig und aggressiv an.
1.694×

Aufruhr
Bestohlene Frau (54) randaliert vor ihrem Wohnhaus und beleidigt Polizisten in Memmingen

Eine 54 Jahre alte Frau gab nach einem gemeinsamen Klinikaufenthalt einem 31 Jahre alten flüchtigen Bekannten ihren Autoschlüssel. Es war angedacht, das der Mann in ihrem Auto auf sie warten kann. Als die Frau jedoch aus dem Klinikum kam, war ihr Auto nicht mehr auf dem dortigen Parkplatz. Nachdem sie ihr Fahrzeug nicht mehr finden konnte, informierte sie die Polizei. Der Flüchtige konnte noch am gleichen Tag von der Polizei in Biberach im Rahmen einer Verkehrskontrolle festgestellt werden....

  • Memmingen
  • 15.10.18
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ