Beleidigung

Beiträge zum Thema Beleidigung

Polizei
Polizei (Symbolbild)

Sonthofen
Frau (57) randaliert während Gottesdienst in Kirche

Gestern Vormittag randalierte eine 57-jährige Besucherin eines Gottesdienstes in der Kirche Maria Heimsuchung. Sie hatte ihren Rucksack umhergeworfen und anwesende Kirchgänger lauthals mit beleidigenden Worten beschimpft. Als die Frau der Aufforderung des Kirchenpflegers das Gotteshaus zu verlassen nicht nachkam, bat dieser um polizeiliche Unterstützung. Bei Eintreffen zweier Polizeibeamte setzte die Frau ihre Beleidigungen fort und fing an die Beamten körperlich zu attackieren. Nur durch...

  • Sonthofen
  • 22.05.20
  • 2.759× gelesen
Polizei
Trunkenheitsfahrt führt zu mehreren Anzeigen darunter Beleidigung und Bedrohung der Beamten

Beamtenbeleidigung
Mann (38) geht nach Alkoholfahrt in Sonthofen auf Polizeibeamte los

Am gestrigen Abend kam es bei einer Fahndung zu einem offenbar alkoholisierten Pkw-Fahrer in Sonthofen zu einer verzwickten Situation zwischen dem Tatverdächtigen, den Beamten und dem 39-jährigen Mitbewohner des Tatverdächtigen. Eine Polizeistreife hatte den 38-jährigen an dessen Wohnadresse auf seine Trunkenheitsfahrt konfrontiert und dieser reagierte sofort äußerst aggressiv, woraufhin der Mann gefesselt wurde. Unter übelsten Beleidigungen wurde der Mann in Gewahrsam genommen. Ein...

  • Sonthofen
  • 11.05.20
  • 1.421× gelesen
Lokales
Rehkitze werden von ihren Müttern im Frühjahr im hohen Gras versteckt – immer wieder mit bösen Folgen für die Jungtiere. Vor dem Amtsgericht Sonthofen wurden jetzt das Nachspiel eines Mähtods verhandelt: Ein Landwirt hatte ein Rehkitz beim Mähen überfahren – und das vor den Augen der Gäste eines benachbarten Hotels, die gerade frühstückten. (Symbolbild)

Überfahrenes Rehkitz
Mit Urlaubern gestritten: Oberallgäuer Landwirtin (44) muss Geld für Tierschutz zahlen

Weil ein Urlauberpaar aus Nordrhein-Westfalen beobachtete, wie ein Oberallgäuer Landwirt aus Versehen ein Rehkitz überfuhr, sind die Urlauber mit dem Landwirt und seiner Frau in Streit geraten. Später soll die 44-jährige Landwirtin die Urlauber in einem Wortgefecht beleidigt haben. Wie das Allgäuer Anzeigeblatt berichtet, kam es deshalb zu einer Verhandlung am Amtsgericht Sonthofen.  Demnach stellte das Gericht das Verfahren gegen die Zahlung einer Geldauflage ein. Die 44-Jährige muss jetzt...

  • Sonthofen
  • 07.05.20
  • 11.989× gelesen
  •  10
Polizei
Der Mann leistete Widerstand gegen die Beamten (Symbolbild).

Morddrohung
Aggressiver Mann leistet Widerstand gegen Sonthofer Polizei

Am Dienstagnachmittag musste eine Streife der Polizei Sonthofen in die Bogenstraße ausrücken. Zeugen gaben an, dass sich vor einem Geschäft ein Mann aufhalten würde, der sich äußerst aggressiv gegenüber Passanten benehme. Bei Eintreffen der Beamten schien der Mann völlig aufgelöst und gab an mit einer anderen Person, die nicht mehr vor Ort war, verbal in Streit geraten zu sein. Trotz gutem Zureden ließ sich der Betroffen nicht beruhigen und drohte sich und die Kollegen umzubringen. Bei der...

  • Sonthofen
  • 18.03.20
  • 2.380× gelesen
Polizei
Polizei (Symbolbild)

Betrunken
Verletzter Mann (52) pöbelt Krankenhauspersonal in Immenstadt an und wird gegen Polizisten handgreiflich

Wie die Polizei berichtet hat ein 52-jähriger, betrunkener Mann am Donnerstag das Krankenhauspersonal in der Klinik in Immenstadt "angepöbelt". Außerdem beleidigte der Mann später auch Polizisten und wurde sogar handgreiflich. Laut sollte der 52-Jährige im Krankenhaus behandelt werden, weil er in Sonthofen auf sein Gesicht gefallen war. Vermutlich hatte der Mann zu viel getrunken, weshalb es zu dem Sturz kam. Der Mann sah allerdings nicht ein, dass er behandelt werden müsste. Darum...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 28.02.20
  • 1.849× gelesen
Polizei
Der 22-Jährige leistete Widerstand gegen die Beamten (Symbolbild).

Körperverletzung
Nach Handydiebstahl in Sonthofen leistet Mann (22) erheblichen Widerstand gegen die Polizei

Mittwoch früh, gegen 01.20 Uhr, kam es in einer Diskothek in der Schnitzerstraße zunächst zu einem Diebstahl eines Handys. Eine 25-jährige Geschädigte hatte den Verdacht, dass ihr Tischnachbar im gemeinsamen Gespräch ihr Handy aus der geschlossenen Handtasche unberechtigt an sich nahm. Die daraufhin verständigte Polizei fand bei der Durchsuchung des Mannes tatsächlich das beschriebene Diebesgut. Um die Personalien des Tatverdächtigen festzustellen, wurde er vorläufig festgenommen und zur...

  • Sonthofen
  • 26.02.20
  • 2.756× gelesen
Polizei
Polizei (Symbolbild)

Alkohol
Nach Schlägerei in Sonthofener Diskothek: Frau (27) beleidigt Polizeibeamte

Am frühen Sonntagmorgen kam es vor einer Diskothek in Sonthofen zu einer handfesten Auseinandersetzung zwischen einem 32-jährigen und einem 34-jährigen Mann. Die beiden stark alkoholisierten Streithähne mussten von einem Mitarbeiter der Security getrennt werden. Hierbei wurde der Mitarbeiter von dem 32-jährigen Mann mit einem gezielten Faustschlag ins Gesicht verletzt. Während der Aufnahme der Streitigkeit mischte sich dann eine unbeteiligte 27-jährige Frau ein. Die Frau missachtete einen...

  • Sonthofen
  • 17.11.19
  • 3.354× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Straßenverkehr
Aufgefahren, überholt, ausgebremst und beleidigt: Strafverfahren gegen Autofahrer (23) bei Sonthofen erlassen

Am Freitagabend wurde ein 25-jähriger Autofahrer auf der B308 von Sonthofen nach Bad Hindelang von einem hinterherfahrenden Auto durch dichtes Auffahren zum Schnellerfahren genötigt. Danach überholte der 23-jährige Drängler den Vorrausfahrenden, bremste diesen bis zum Stillstand aus und ging diesen körperlich an. Zwei hinzukommende Passanten halfen dem Geschädigten, sodass der Beschuldigte den anderen Autofahrer in Ruhe ließ. Gegen den 23-Jährigen wurde ein Strafverfahren wegen Nötigung im...

  • Sonthofen
  • 15.06.19
  • 6.942× gelesen
Lokales
Symbolbild

Prozess
Oberallgäuer (29) beschimpft Türsteher mit nationalsozialistischen Parolen und Hitlergruß: Geldstrafe

Was er im Suff getan hat, kommt einen 29-jährigen Oberallgäu jetzt teuer zu stehen. Aus Ärger über einen Türsteher hob er die Hand zum Hitlergruß und rief ihm eine nationalsozialistische Parole zu. Deswegen musste sich der Mann jetzt vor dem Sonthofer Amtsgericht verantworten, nachdem er einen Strafbefehl über 2200 Euro nicht akzeptieren wollte. „Ich will deutlich machen, dass ich keine rechtsradikale Gesinnung habe“, sagte der Angeklagte. Er entschuldigte sich bei dem Türsteher, der aus...

  • Oberallgäu/Kempten
  • 28.11.18
  • 925× gelesen
Lokales
Symbolbild

Gericht
Mann (24) wird an Silvester in Oberallgäuer Kneipe verletzt: Prozess nach Zahlung von 2.000 Euro eingestellt

Der Kater dieser Silvesternacht dauerte lange an. Drei junge Leute wollten den Jahreswechsel 2017/18 in einer Oberallgäuer Kneipe ausklingen lassen. Am Ende lag einer von ihnen mit blutender Nase in einem zertrümmerten Regal. Der Täter, ein 53-jähriger Oberallgäuer stand jetzt in Sonthofen vor dem Amtsgericht. Die Anklage lautete auf Körperverletzung und Beleidigung. Am Ende des Prozesses wurde das Verfahren gegen die Zahlung von 2.000 Euro an das Opfer eingestellt. Auch weil sich die Tat nicht...

  • Sonthofen
  • 04.09.18
  • 553× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020