Beleidigung

Beiträge zum Thema Beleidigung

Während eines Streits hatte ein 49-jähriger Mann in Füssen seine Ehefrau geschlagen und beleidigt. Der Mann verhielt sich derart aggressiv, dass das die Beamten ihn gefesselt auf die Dienststelle mitnehmen mussten.  (Symbolbild)
3.945×

Ehefrau geschlagen und beleidigt
Heftiger Ehekrach in Füssen: Aggressiver Mann (49) verbringt Nacht in Polizeigewahrsam

In der Nacht von Montag auf Dienstag ist in Füssen ein Ehestreit aus dem Ruder gelaufen. Der 49-jährige Ehemann hat während des Streits seine Ehefrau körperlich angegriffen und mehrmals beleidigt. Während sich die Polizisten mit der Frau in einem Zimmer in der Wohnung unterhielten, versuchte der aggressive Mann mehrmals die Tür aufzubrechen.  Kinder waren Zeugen des StreitsDaraufhin fesselten die Beamten den 49-Jährigen und brachten ihn auf die Dienststelle. Dort musste er die Nacht in einer...

  • Füssen
  • 15.06.22
Die Polizei hat ein Auto wegen einem auffälligen Kennzeichen kontrolliert. (Symbolbild)
1.811× 1

Haftbefehl und Freiheitsentzug
Gefälschtes Kennzeichen wird gesuchtem Paar (50 und 43) bei Füssen zum Verhängnis

Am Dienstagmittag ist ein manipuliertes Autokennzeichen einem 50-jährigen Mann und einer 43-jährigen Frau zum Verhängnis geworden. Die Polizei kontrollierte das Auto des Paares, weil den Beamten das Kennzeichen am Wagen aufgefallen war. Die Polizisten stellten schnell fest, dass das Kennzeichen, das an dem Fahrzeug angebracht war, gar nicht für dieses Auto ausgegeben wurde und obendrein verfälscht war.  Haftbefehl und FreiheitsentzugEine anschließende Überprüfung des Fahrers ergab, dass gegen...

  • Füssen
  • 11.05.22
Der betrunkene Fahrgast konnte den Betrag über 7,20 Euro nicht bezahlen und fing einen Streit mit dem Taxifahrer an.  (Symbolbild)
2.673×

Knapp 3 Promille
Betrunkener Fahrgast (53) in Füssen streitet mit Taxifahrer und wehrt sich gegen Polizei

Am Samstagabend ließ sich ein 53-jähriger Füssener mit dem Taxi zu seiner Wohnanschrift fahren. Da er kein Bargeld mit sich führte, entstand ein Streitgespräch zwischen dem Taxifahrer und dem 53-Jährigen. Der Fahrgast beleidigte den Taxifahrer und sträubte sich, die offene Rechnung in Höhe von 7,20 € zu begleichen. Gegen die Maßnahmen der hinzugerufenen Polizeibeamten leistete er schließlich Widerstand. Zudem beleidigte er sie. Daraufhin wurde er in Gewahrsam genommen. Ein Alkoholtest bei dem...

  • Füssen
  • 21.11.21
Weil das Pony sich nicht führen lies, kam es zum Streit zwischen einer Familie und der Halterin. (Symbolbild)
9.972× 1

Ausritt in Füssen wird zum Desaster
Wegen Pony - Streit zwischen Familie und Besitzerin eskaliert

Wegen eines Mietponys ist es in Füssen zwischen einer Familie und der Tierhalterin zum Streit gekommen. Der Streit wurde so heftig, dass sogar die Polizei eingreifen musste. Pony wollte nicht gehorchenWeil eine Urlauberfamilie mit dem Verhalten eines gemieteten Ponys in Füssen am Dienstagnachmittag nicht zufrieden war, kam es zu einem Streit mit der Besitzerin. Die Familie hatte im Ortsteil Weißensee ein Pony für einen selbstgeführten Ausritt gemietet. Das Tier folgte nicht den Anweisungen, was...

  • Füssen
  • 20.10.21
Ein Unbekannter hat in Füssen eine Autofahrerin beleidigt. (Symbolbild)
3.927×

Tür aufgerissen und geschrien
Verkehrsrowdy belehrt und beleidigt Autofahrerin an Füssener Ampel

Ein Unbekannter hat eine 49-jährige Autofahrerin an der Tunnelkreuzung bei der A7 in Füssen belehrt und später beleidigt. Wie die Polizei berichtet, riss der Mann an der Ampel die Fahrertür seines Opels mit Darmstädter Zulassung auf und forderte die Frau lautstark auf, näher an die Ampel zu fahren, um die Kontaktschleife auszulösen. Als er sie später überholte, beleidigte der "rabiate Fahrer" die Frau mit Gesten. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Polizei...

  • Füssen
  • 16.09.21
Auf einem Füssener Parkplatz kam es zum Streit zwischen zwei Frauen. (Symbolbild)
6.248× 2

Anzeigen
Schlecht geparkt: Frauen streiten und beleidigen sich auf Discounter-Parkplatz in Füssen

Zwei Frauen sind am Mittwochmittag auf einem Discounter-Parkplatz im Füssener Norden in Streit geraten und haben sich gegenseitig beleidigt. Alles begann laut Polizei damit, dass eine 37-Jährige mit ihrem Auto zwei Parkplätze belegte. Eine 48-Jährige parkte sie daraufhin so ein, dass die 37-Jährige nicht mehr in ihr Auto einsteigen konnte. Auch durch eine andere Autotür kam sie nicht mehr in ihren Wagen. Als die Frauen aufeinander trafen, kam es zum Streit und die beiden beleidigten sich...

  • Füssen
  • 20.05.21
Polizei (Symbolbild)
1.755× 1

Rettungseinsatz in Füssen eskaliert
Betrunkene Jugendliche (16) beleidigt Polizeibeamte

Am frühen Sonntagabend wurde die Polizei zur Unterstützung des Rettungsdienstes in ein Füssener Wohngebiet gerufen. Vor Ort kümmerten sich bereits Sanitäter um eine 20-jährige alkoholisierte Frau. Als die Beamten die Personalien ihrer ebenfalls betrunkenen 16-jährigen Freundin aufnehmen wollten, versuchte sie mehrmals davonzurennen. Sie konnte bis zum Eintreffen eines zweiten Rettungswagens festgehalten werden. Strafanzeige wegen BeleidigungDie beiden jungen Frauen wurden im Anschluss vom...

  • Füssen
  • 19.04.21
Rettungsdienst (Symbolbild).
2.201×

Personal beleidigt
Polizeieinsatz in Füssener Krankenhaus: Betrunkener (51) hält sich unerlaubt in Notaufnahme auf

Am Donnerstagabend ist es im Krankenhaus in Füssen zu einem Polizeieinsatz gekommen. Nach Polizeiangaben hatte sich ein betrunkener 51-jähriger Mann unerlaubt in der Notaufnahme aufgehalten.   Der 51-jährige Mann beleidigte das Krankenhauspersonal, trank Bier und rauchte in der Notaufnahme. Der Unruhestifter wurde von der Füssener Polizei aus dem Gebäude gebracht und des Geländes verwiesen. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen Hausfriedensbruchs und Beleidigung.

  • Füssen
  • 27.11.20
Streitigkeit am Weißensee verursacht zwei Anzeigen: Ursache war ein badender Hund. (Symbolbild)
3.467×

Beleidigungen
Badender Hund im Weißensee: Männer streiten sich und bekommen eine Anzeige

Am Donnerstagabend gegen 20:15 Uhr kam es am Ufer des Weißensees zu zwei Beleidigungen. Zwei Männer im Alter von 46 und 48 Jahren stritten sich, da der Hund des 48-jährigen Mannes im Weißensee badete. Dies ist dort allerdings durch ein Schild verboten. Im Laufe der verbalen Auseinandersetzung beleidigten sie sich gegenseitig. Die Polizei Füssen nahm den Sachverhalt vor Ort auf und leitete gegen beide ein Strafverfahren wegen Beleidigung ein.

  • Füssen
  • 28.08.20
Alkohol (Symbolbild)
3.272×

Alkohol
Mit 2,3 Promille: Mann (69) beleidigt und droht Polizisten in Füssen

Am vergangenen Freitagabend kam es zu einer Auseinandersetzung zwischen einem stark alkoholisierten 69-Jährigen und einer Polizeistreife. Der Aktion ging ein Notruf voraus, abgesetzt durch eine Person aus dem Umfeld des Betroffenen. Letzterer verhielt sich aufgrund seiner Alkoholisierung unberechenbar und aggressiv gegenüber seinen Mitmenschen. Der unbelehrbare Rentner beleidigte die eingesetzten Polizisten mehrfach und drohte ihnen mit Schlägen. Aufgrund dieses Verhaltens wurde er zur eigenen...

  • Füssen
  • 04.04.20
Polizeikontrolle im Zug (Symbolbild)
3.558×

Zeugenaufruf
Beleidigung und Bedrohung im Zug von Biessenhofen nach Füssen: Bundespolizei sucht Geschädigte und Zeugen

Am Donnerstag, 31. Oktober gegen 17:00 Uhr soll ein 58-Jähriger zumindest eine bislang unbekannte Geschädigte im Zug BRB 62717 auf der Strecke Biessenhofen-Füssen beleidigt und bedroht haben. Der Zug blieb zunächst bis zum Eintreffen der Polizei am Haltepunkt Lengenwang stehen. Ersten Erkenntnissen zufolge ging der Deutsche durch den Zug, wobei er mindestens eine Reisende lautstark und aggressiv beleidigt und bedroht haben soll. Die mutmaßliche Geschädigte wird wie folgt beschrieben: Circa 25...

  • Biessenhofen
  • 14.11.19
Symbolbild. Eine Gruppe Jugendlicher wollte einem Betrunken in Füssen helfen. Dieser rastete aus und bespuckte die Jugendlichen.
3.577×

Alkohol
Hilfeversuch in Füssen artet aus: Jugendliche von Betrunkenem (20) bespuckt und beleidigt

Eine Gruppe von Jugendlichen wollte einem betrunkenen 20-Jährigen in Füssen nur helfen, doch dieser rastete bei dem Hilfeversuch aus. Die Gruppe fand den 20-Jährigen betrunken auf einer Bank. Als sie sich nach seinem Zustand erkundigen wollten, rastete der Betrunkene aus. Wie die Polizei mitteilt, fing er an die Jugendlichen zu beleidigen, zu schubsen und zu bespucken. Daraufhin informierte eine der Jugendlichen die Polizei. Aufgrund seines Zustands und seines aggressiven Verhaltens wurde der...

  • Füssen
  • 14.06.19
Symbolbild
6.701×

Zeugenaufruf
Autofahrer (83) fährt Feuerwehrmann in Füssen an

Ein 83-jähriger Autofahrer hat einen Feuerwehrmann in Füssen beleidigt und ist ihm dann gegen die Wade gefahren. Wie die Polizei berichtet, hatte der 48-jährige Feuerwehrmann nach einem tödlichen Unfall am Wertstoffhof die Straße abgesperrt. Der Autofahrer hatte den 48-Jährigen dabei beschimpft und fuhr ihm anschließend über den Fuß. Der Feuerwehrmann wurde durch seine Stahlkappenschuhe nicht verletzt. Die Polizei bittet Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, sich unter 08362/9123-0 zu...

  • Füssen
  • 05.06.19
4.430×

Anzeige
Motorradfahrer beleidigt in Füssen anderen Verkehrsteilnehmer

Am Dienstagnachmittag gegen 15:30 Uhr befuhr ein 70-jähriger Füssener mit seinem Auto die Weidachstraße als er von einem unbekannten Motorradfahrer überholt wurde. Mittels eindeutiger Handgesten beleidigte der auswärtige Motorradfahrer zunächst den Autofahrer. Als der Zweiradfahrer einige Meter weiter eine 49-Jährige überholen wollte, bog ein anderes Auto nach links ab. Dadurch musste der Motorradfahrer stark abbremsen. Dank der Vollbremsung der beiden zuvor überholten Autofahrer kam es...

  • Füssen
  • 17.10.18
30×

Alkohol
Mit 3,7 Promille alkoholisierter Mann beleidigt Sanitäter in Memmingen

Am Mittwoch, 20.09.2017, am späten Abend, verständigte ein 33-Jähriger den Rettungsdienst, da sein 26-jähriger Bruder erheblich alkoholisiert war. Dieser beleidigte die eingetroffenen Sanitäter aufs Übelste und schrie im Hausgang herum. Da er äußerst aggressiv war und sich nicht behandeln lassen wollte, begleitete der 33-Jährige seinen Bruder wieder in dessen Wohnung und blieb bei ihm. Der 26-Jährige war mit 3,7 Promille erheblich alkoholisiert.

  • Füssen
  • 21.09.17
58×

Ermittlungen
Mann (22) beleidigt Kaufbeurer Polizist auf Facebook

Bereits vor längerem wurde ein Beamter der Polizeiinspektion Kaufbeuren Opfer eines beleidigenden Kommentars auf Facebook. Auf einer öffentlichen Seite wurde der Mann dabei abgebildet, wie er gerade eine Geschwindigkeitskontrolle durchführte. Einer der Leser kommentierte das Foto auf extrem beleidigende Art und Weise. Die Polizei konnte den 22-jährigen Füssener mittlerweile ermitteln. Ihn erwartet jetzt ein Strafverfahren wegen Beleidigung.

  • Füssen
  • 25.05.17
22×

Sicherheitsgewahrsam
Randalierer (25) wird an Discoeingang in Füssen festgenommen

Ein betrunkener 25-jähriger Mann wurde am Freitagabend gegen 22.00 Uhr an einer Füssener Discothek vom Personal abgewiesen. Danach begann er mit Steinen nach den Angestellten zu werfen, traf dabei eine Scheibe, die zerbrach. Danach schlug er einem Türsteher ins Gesicht. Nachdem die Polizei eintraf, beleidigte er die Beamten und auch im Außenbereich befindliche Gäste mehrmals. Der Randalierer musste letztlich ins Sicherheitsgewahrsam genommen werden, ihn erwarten mehrere Anzeigen.

  • Füssen
  • 27.11.16
33×

Diebstahl
Dreister Ladendieb beleidigt Mitarbeiterin eines Supermarktes in Füssen

Am vergangenen Mittwochnachmittag packte ein 28-jähriger Füssener in einem Supermarkt mehrere Verbrauchsartikel in einen Einkaufswagen. An der Kasse versuchte der Dieb darauf seine zuvor eingeladenen Artikel im Wert von knapp über zehn Euro zurückzugeben. Hierfür zeigte er einen alten Kassenbeleg vor, auf dem ähnliche Artikel aufgelistet waren. Da das Verhalten des Mannes jedoch den Mitarbeitern bereits bei seiner Einkaufstour verdächtig vorkam, wurde der dreiste Diebstahlsversuch bemerkt....

  • Füssen
  • 03.11.16
36×

Zeugenaufruf
Mann wird in Roßhaupten von Auto erfasst - Fahrer ist flüchtig

Am 01.11.2016, gegen 13:45 Uhr, kam es auf der Staatsstraße von Roßhaupten in Richtung Lechbruck zu einer Kollision zwischen einem weinroten VW Tiguan und dem Fahrer eines schwarzen BMW. Der Fahrer des BMW, ein 43-jähriger Ostallgäuer, überholte zuvor den Fahrer des roten SUV. Der Tiguan-Fahrer zeigte dem Fahrer des BMW während des Überholvorgangs den Mittelfinger. Daraufhin hielt der BMW am rechten Fahrbahnrand. Der VW dahinter. Der 43-Jährige ging zur Fahrertüre des Geländewagens. Ohne ein...

  • Füssen
  • 02.11.16
24×

Mittelfinger
Autofahrer beleidigt Verkehrsteilnehmer auf der A7 nahe Füssen

Am Samstagnachmittag meldete ein Verkehrsteilnehmer, dass er soeben durch ein anderes Fahrzeug auf der A7 bei Füssen, stark gefährdet wurde. Der Fahrer des anderen Autos zeigte ihm den ausgestreckten Mittelfinger und zog bei gleicher Höhe auf die Überholspur um den Mitteiler abzudrängen. Dieser musste fast an die Leitplanke ausweichen. Die Beifahrerin des Mitteilers fotografierte den Fahrer des Fahrzeugs und notierte sich das Kennzeichen. Den Fahrer erwartet nun eine Anzeige wegen Nötigung im...

  • Füssen
  • 29.08.16
28×

Gewalt
Faschingsfeiernde geraten in Streit: Polizei sorgt in Hopferau für Ordnung

Am Abend des Faschingsdienstags kam es im Bereich Hopferau in Zusammenhang mit dem dortigen Faschingstreiben zu Körperverletzungs- und Beleidigungsdelikten. Insgesamt vier Streifen der Polizei waren im Einsatz, um die Anzeigen aufzunehmen und für Ordnung zu sorgen. Die Bilanz: Acht Anzeigen, auch wegen gefährlicher Körperverletzung, wurden durch die Füssener Polizei aufgenommen, zwei Personen mussten ins Krankenhaus eingeliefert werden. Besonders stachen zwei Begebenheiten hervor: Dabei verlor...

  • Füssen
  • 10.02.16
29×

Alkohol
Amtsbekannter Rentner in Füssen begeht Hausfriedensbruch und beleidigt und bedroht Polizisten

Ein 61-jähriger Rentner sorgte erneut für einen Polizeieinsatz in der Füssener Innenstadt. Der amtsbekannte Füssener, welcher sich erst vor einigen Tagen wegen seiner Alkoholsucht stationär in einer Klinik behandeln ließ, pöbelte Passanten in der Füssener Innenstadt an. Als er trotz Hausverbot ein Einkaufszentrum betrat, wurde die Polizeiinspektion Füssen verständigt. Der 61-Jährige war deutlich alkoholisiert und musste in Gewahrsam genommen werden. Hierbei beleidigte und bedrohte er die...

  • Füssen
  • 08.11.15
40×

Beleidigung
Mann zeigt nach Vorfahrtsverstoß anderem Verkehrsteilnehmer den Vogel

Einen 'Vogel' gezeigt bekommen hat ein 77-jähriger Pkw Fahrer auf der Tiroler Straße von einem Pkw-Fahrer aus dem Burgenlandkreis in Mitteldeutschland. Der Urlauber bog mit seinem Pkw aus dem Kirchweg in die Tiroler Straße ein und übersah dabei den vorfahrtsberechtigten 77-jährigen Pkw-Fahrer der in Richtung Österreich unterwegs war. Statt sich dann mit einer Geste zu entschuldigen, zeigte der Urlauber mehrmals den Vogel dem nachfolgenden Geschädigten. Dieser notierte sich das Kennzeichen und...

  • Füssen
  • 10.09.15
29×

Körperverletzung
Aggressiver Jugendlicher attackiert Polizisten in Seeg

In der vergangenen Nacht wurde die Polizei Füssen nach Seeg gerufen, da sich dort bei einem Partybauwagen ein ungebetener Gast aufhielt und die Feier trotz Aufforderung nicht verlassen wollte. Vor Ort warteten schon mehrere Personen auf die Polizei, auch der ungebetene Partygast, ein 16-Jähriger aus dem Ostallgäu. Als die Polizisten die Personalien des 16-Jährigen aufnehmen wollten, verweigerte dieser die Angabe seiner Personalien bzw. die Herausgabe seines Ausweises. Er zeigte sich sehr...

  • Füssen
  • 18.08.15
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ