Beleidigung

Beiträge zum Thema Beleidigung

Symbolbild
558×

Gericht
Mann (24) wird an Silvester in Oberallgäuer Kneipe verletzt: Prozess nach Zahlung von 2.000 Euro eingestellt

Der Kater dieser Silvesternacht dauerte lange an. Drei junge Leute wollten den Jahreswechsel 2017/18 in einer Oberallgäuer Kneipe ausklingen lassen. Am Ende lag einer von ihnen mit blutender Nase in einem zertrümmerten Regal. Der Täter, ein 53-jähriger Oberallgäuer stand jetzt in Sonthofen vor dem Amtsgericht. Die Anklage lautete auf Körperverletzung und Beleidigung. Am Ende des Prozesses wurde das Verfahren gegen die Zahlung von 2.000 Euro an das Opfer eingestellt. Auch weil sich die Tat nicht...

  • Sonthofen
  • 04.09.18
1.604×

Straftaten
Kemptener (37) geht auf Jugendliche los und beleidigt Polizisten

Ein 37-Jähriger Kemptener fiel in der Nacht von Freitag auf Samstag gleich mehrfach auf. Zunächst ging der 37-Jährige mit einem gleichaltrigen Freund aus Kempten unvermittelt auf eine 16- und eine 17- Jährige los. Die Männer bespuckten und schubsten die jungen Frauen. Als der 24-Jährige Begleiter der beiden Frauen dazwischen ging, trat ihm der 37-Jährige Haupttäter mit dem Fuß in den Rücken. Anschließend flüchteten beiden Männer. Sie konnten durch die anfahrenden Streifen gestellt werden. Auf...

  • Kempten
  • 11.08.18
1.619×

Strafanzeige
Ehepaar in Markt Wald von Bekannten bedrängt und beleidigt

Am Nachmittag des 01.05.2018 wurde ein Ehepaar von drei ihnen bekannten Personen zu Hause aufgesucht. Die Personen betraten das Haus unbefugt und bedrängten die Eheleute. Hierbei kam es zu einer handgreiflichen Auseinandersetzung und verbalen Beleidigungen. Eine der Beteiligten wurde dabei leicht verletzt. Die drei aus dem Unterallgäu stammenden Personen erwartet nun eine Strafanzeige wegen gefährlicher Körperverletzung.

  • Markt Wald
  • 02.05.18
65×

Gericht
Betrunken Polizisten in Buchloe beleidigt und Mann geohrfeigt: Bewährungsstrafe für Ostallgäuer (20)

Als 'normalerweise gegenüber der Polizei sehr umgänglich' beschrieb ein Beamter der Polizeiinspektion Buchloe in einem Strafprozess vor dem Kaufbeurer Jugendschöffengericht den 20-jährigen Angeklagten, den er von diversen Einsätzen her kannte. Wenn der junge Mann allerdings etwas getrunken habe, werde er 'schnell ausfallend.' So auch im August 2017, als er am Buchloer Bahnhof vier Polizisten mit obszönen Beleidigungen überzog und einem 17-jährigen Asylbewerber eine Ohrfeige verpasste. Weil der...

  • Buchloe
  • 20.02.18
43×

Zeugenaufruf
Junges Paar wird in Kaufbeuren von Unbekannten verprügelt

Auf dem Nachhauseweg wurde ein junges Paar am Kaufbeurer Rathausparkplatz in der Nacht von Samstag auf Sonntag beleidigt und verprügelt. Die beiden wurden leicht verletzt, mussten aber nicht ärztlich behandelt werden. Die bislang unbekannte Gruppe bestand aus zwei Männern und drei Frauen. Wohin sich die Täter entfernten, ist nicht bekannt. Die Polizei bittet Zeugen der Tat sich bei der PI Kaufbeuren unter der Telefonnummer 08341-93300 zu melden.

  • Kaufbeuren
  • 20.09.17
24×

Gewalt
Drei Verletzte nach Auseinandersetzungen in Memmingen

Gestern Abend kam es zunächst am Bahnhof Memmingen zu einer Auseinandersetzung mit mehreren beteiligten Jugendlichen und Heranwachsenden. Es stellte sich vor Ort heraus, dass eine Gruppe Syrer von überwiegend türkischstämmigen Jugendlichen angegangen wurde. Dabei kam es zu gegenseitigen Beleidigungen und Körperverletzungen, wobei eine Person schwer und eine Person leicht verletzt wurden. Bei der Auseinandersetzung wurde außerdem eine Scheibe eines Busses eingeworfen. Durch mehrere...

  • Memmingen
  • 28.06.17
40×

Beleidigung
Frauen (17 und 19) in Kempten beleidigt und getreten

Am Montagabend, gegen 21:30 Uhr, pöbelte eine Gruppe junger Männer nahe des Forums wahllos vorbeigehende Passanten an. Anschließend traf die Gruppe dann auf zwei junge 17 und 19 Jahre alte Frauen, die direkt angesprochen wurden. In Folge beleidigte ein 16-jähriger Afghane die 19-jährige Frau als 'Schlampe' und verpasste ihr einen Fußtritt gegen die Hüfte. Die hinzugerufenen Polizeistreifen konnten weiteres unterbinden. Bei der Kontrolle der jungen Männer wurden von Beamten der Inspektion und...

  • Kempten
  • 06.12.16
32×

Schlägerei
Körperverletzung und Beleidigung von Polizeibeamten in Memmingen

Am Samstag, 10. Sep. 2016, gegen 23.45 Uhr kam es in der Waldhornstraße zu einer Schlägerei zwischen mehreren jungen Männern, wobei der genaue Ablauf noch geklärt werden muss. Im Zuge der Anzeigenaufnahme und Klärung des Sachverhaltes beleidigte ein 25jähriger, welcher auch bei der Körperverletzung beteiligt war, die eingesetzten Beamten aufs Übelste. Er stand deutlich unter Alkoholeinfluss und war ausgesprochen aggressiv, weshalb er zur Verhütung weiterer Straftaten in Gewahrsam genommen...

  • Memmingen
  • 11.09.16
18×

Zeugen gesucht
Frau (68) von Fahrrad gestoßen und beleidigt: Polizei Lindau sucht nach vierköpfiger Familie und bittet um Hinweise

Am Freitag hat eine 68-jährige Frau eine Körperverletzung vom vergangenen Dienstag angezeigt. Laut Aussage, war sie auf ihrem Fahrrad gegen 12:30 Uhr auf dem Bleicheweg in Richtung Lindau Insel unterwegs. Auf dem Geh- und Radweg kurz vor der Gärtnerei gingen vier Personen mit einem Hund. Als die Radfahrerin nicht vorbeikam, sprach sie die Leute an und bat, vorbeifahren zu dürfen. Daraufhin ging ein Mädchen zur Seite. Als die Radlerin dann durch die entstandene Lücke fahren wollte, drehte sich...

  • Lindau
  • 27.08.16
36×

Alkohol
Kundin in den Arm gebissen und Glastür eingetreten: Junge Frau (21) randaliert in Tankstelle in Lindenberg

Am späten Samstagabend betrat eine 21-jährige Frau zusammen mit ihrer Freundin eine Tankstelle in der Hauptstraße in Lindenberg und wollte Alkohol kaufen. Weil die junge Frau sehr aggressiv war und bereits betrunken war, wollte die Kassiererin die Getränke nicht verkaufen. Erbost über diese Ablehnung schmiss die Betrunkene Waren im Verkaufsraum umher, biss einer anderen Kundin in den Unterarm und trat schließlich eine Glastür ein. Dann lief sie aus der Tankstelle raus. Als die alarmierte...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 07.08.16
15×

Gewalt
Körperverletzung im Kemptener Hofgarten

Im Laufe des Samstagnachmittag lief ein alkoholisierter 55-jähriger Mann im Hofgarten der Kemptener Residenz an einer Gruppe Fußball spielender Jugendlicher vorbei. Als er den Fußball wegschießen wollte, traf er diesen auf Grund seiner Alkoholisierung nicht. Zu seinem Leidwesen verlor er lediglich einen Schuh, welcher in einem nahegelegenen Baum landete. Einer der Jugendlichen zeigte sich sogar noch hilfsbereit und holte dem Mann den Schuh. Zum Dank wurde er dafür als 'Arschloch' beleidigt....

  • Kempten
  • 01.05.16
20×

Gewalt
Gefährliche Körperverletzung, Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte, Beleidigung in Memminger Obdachlosenunterkunft

Am Freitag, 19.02.16, kam es kurz vor Mitternacht in einer Obdachlosenunterkunft im Erlenweg zu einem Streit wegen einer Ruhestörung. Ein 46-jähriger Mann ging deswegen in die Nachbarwohnung, um einen sich dort aufhaltenden 28jährigen um mehr Ruhe zu bitten. Daraufhin nahm der 28-jährige einen zerbrochenen Teller und griff den 46-Jährigen damit an, welcher dadurch eine tiefe, stark blutende Schnittwunde am Unterarm erlitt, welche notärztlich versorgt werden musste. Bei der Aufnahme des...

  • Kempten
  • 20.02.16
40×

Gewalt
Körperverletzungen und Beleidigung: Polizei hat in Sonthofer Nachtleben viel zu tun

In der Nacht von Freitag auf Samstag, den 13.02.2016, kam es vor einer Sonthofener Diskothek zu einem Gerangel zwischen zwei jungen Männern, in deren Verlauf einer der Kontrahenten geschupst wurde. Dieser fiel dann auf eine völlig unbeteiligte junge Frau, die das Gleichgewicht verlor und auf den Hinterkopf stürzte. Sie zog sich durch den Sturz eine Kopfplatzwunde zu, die ärztlich versorgt werden musste. Die beiden Streithähne waren beim Eintreffen der Polizei schon nicht mehr vor Ort. Kurz...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 13.02.16
28×

Gewalt
Faschingsfeiernde geraten in Streit: Polizei sorgt in Hopferau für Ordnung

Am Abend des Faschingsdienstags kam es im Bereich Hopferau in Zusammenhang mit dem dortigen Faschingstreiben zu Körperverletzungs- und Beleidigungsdelikten. Insgesamt vier Streifen der Polizei waren im Einsatz, um die Anzeigen aufzunehmen und für Ordnung zu sorgen. Die Bilanz: Acht Anzeigen, auch wegen gefährlicher Körperverletzung, wurden durch die Füssener Polizei aufgenommen, zwei Personen mussten ins Krankenhaus eingeliefert werden. Besonders stachen zwei Begebenheiten hervor: Dabei verlor...

  • Füssen
  • 10.02.16
34×

Anzeige
Saufgelage zweier Männer in Waltenhofen endet in Haftzelle

Am Freitagabend, gegen 21.00 Uhr, wurde die Polizei nach Waltenhofen in die Georg-Haindl-Straße gerufen, da in einer dortigen Wohnung der Mieter lautstark feierte. Die Beamten konnten in der Wohnung den amtsbekannten, 44-jährigen Wohnungsinhaber, sowie dessen 39-jährigen Bekannten antreffen. Beide Personen waren sehr stark alkoholisiert und deswegen wohl auch so lautstark. Beide Männer waren äußerst unkooperativ und zeigten sich sehr aggressiv gegenüber den Beamten, was sie mit Beleidigungen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 07.11.15
26×

Streit
Lindenberger (19) erhält Anzeige wegen Körperverletzung, Beleidigung und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte

Am Sonntagabend kam eine Lindenberger Polizeistreife im Stadtgebiet zufällig zu einem lautstarken Streit zwischen einem Pärchen hinzu. Ein 19-jähriger Beteiligter zeigte sich umgehend äußerst aggressiv und beleidigend und verweigerte die Angabe seiner Personalien. Nachdem er versuchte, nach den Beamten zu schlagen, musste er in Gewahrsam genommen, gefesselt und ins Dienstfahrzeug verbracht werden. Hierbei wurde ein Polizeibeamter leicht verletzt. Einem zwischenzeitlich hinzugekommenen Freund...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 02.11.15
33×

Verletzungen
Auseinandersetzung zweier 36-jähriger Frauen artet in Körperverletzung aus

Am Montagmittag gerieten zwei 36-jährige Frauen auf dem Gehweg in der Hauptstraße in einen handgreiflichen Streit. Im Verlauf der Auseinandersetzung beleidigte zunächst die Tatverdächtige ihre ehemalige Bekannte. Später schlug die Frau mit den Händen auf die Geschädigte auch noch ein, die dabei leichte Verletzungen im Gesicht erlitt. Wegen Beleidigung und Körperverletzung hat die Polizeistation Pfronten weitere Ermittlungen eingeleitet und versucht dabei auch die Hintergründe der Tat zu...

  • Oy-Mittelberg
  • 14.10.15
34×

Körperverletzung
Streit eskaliert in Buchloe: Mann (22) würgt seine Freundin (15) wegen Verdachts der Untreue

Am Samstagabend geriet ein junges Paar am Buchloer Bahnhofsvorplatz in Streit. Der 22-jährige Mann hegte den Verdacht, dass ihn seine 15-jährige Freundin mit mehreren Männern betrogen hatte. Als er sie zur Rede stellte, rastete er aus. Der Betrogene beleidigte und würgte das Mädchen. Sie verletzte sich dabei leicht. Ihn erwartet eine Strafanzeige wegen Beleidigung und Körperverletzung.

  • Buchloe
  • 12.10.15
46× 2 Bilder

Streit
Amtsgericht verurteilt 18-Jährige aus Sonthofen wegen Beleidigung und Körperverletzung zu einer Woche Dauerarrest

Von Beleidigung und Körperverletzung - so lautete der Tatwurf gegen eine 18-Jährige aus Sonthofen, die vom Amtsgericht zu einer Woche Dauerarrest verurteilt wurde. Sie hatte einen jungen Mann via Internet mit den übelsten Schimpfworten bedacht und ihn dann im Beisein seiner Mutter geschlagen. Zwischen der Familie der Angeklagten und der des Opfers hat es in der Vergangenheit offenbar schon öfter Probleme gegeben. Die waren aber nicht Gegenstand der Verhandlung. Vor Gericht ging es um die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 06.10.15
29×

Alkohol
Betrunkener (32) verletzt Rettungssanitäter in Memmingen und beleidigt Polizisten

Am Freitagnachmittag, 18.09.15, gegen 17:15 Uhr wurde der Polizeiinspektion Memmingen von der Integrierten Leitstelle Donau/Iller ein Betriebsunfall auf einer Baustelle in Memmingen, Dr.-Lauter-Straße gemeldet. Ein Arbeiter, so wurde mitgeteilt, sei gestürzt und habe sich am Ohr verletzt. Ein Rettungswagen sei bereits unterwegs. Kurz darauf wurde die Dienststelle über Funk von der Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums Kempten angewiesen, Unterstützungskräfte zum Einsatzort zu beordern, da die...

  • Kempten
  • 19.09.15
37×

Kontrolle
Verkehrssünder in Ottobeuren: Trunkenheit, Körperverletzung, Fahren ohne Fahrerlaubnis, Beleidigung

Laut mehrerer Zeugen ist ein 31-jähriger Mann am 03.07.15, gegen 20.30 Uhr, mit seinem Pkw vorgefahren und deutlich alkoholisiert in eine Pizzeria gegangen. Er wurde dann von Gästen gebeten seinen Pkw wegzufahren, da er sie eingeparkt hatte und sie nicht mehr wegfahren konnten. Dabei kam es zu einem Streit, in dessen Verlauf der Betrunkene dem Gast ins Gesicht schlug. Auch nach dem Eintreffen der Polizeistreife zeigte sich der 31-jährige äußerst unkooperativ. Da der durchgeführte Alkotest ca....

  • Memmingen
  • 04.07.15
20×

Körperverletzung
Geschwister (21 und 22) randalieren in Memmingen

Am Ostermontag, 06.04.15, gegen 5 Uhr, wurde der PI Memmingen eine randalierende Person während einer Veranstaltung in der Anschützstraße mitgeteilt. Nach dem Eintreffen von zwei Polizeistreifen stellte sich folgender Sachverhalt heraus. Eine 27-jährige Frau rauchte im Gebäude und wurde deswegen von einem Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes auf das Rauchverbot angesprochen. Die Dame zeigte sich jedoch uneinsichtig und es kam zu einem Gerangel im Eingangsbereich, in welches sich die beiden...

  • Kempten
  • 06.04.15
20×

Anzeige
Kemptnerin (38) muss wegen Unbelehrsamkeit mit aufs Revier

Am Freitagnachmittag musste eine 38-jährige Dame in Gewahrsam genommen werden. Mit weit über einem Promille versuchte sich die Dame Zutritt zur Wohnung ihres Freundes zu verschaffen. Da dieser ihr jedoch den Zutritt verweigerte und sie das nicht hinnehmen wollte, wurde die Polizei hinzugerufen. Nachdem die Dame uneinsichtig war und dem mehrfach ausgesprochenen Platzverweis nicht nachkam, musste diese zur Durchsetzung in polizeilichen Gewahrsam genommen werden. Auf dem Weg zur Polizei beleidigte...

  • Kempten
  • 21.02.15
27×

Anzeige
Schwarzfahrerin (34) in Memmingen wegen Beleidigung und Körperverletzung gegen Beamte angezeigt

Beamte der Polizei Memmingen wurde am Sonntag, 01.06., gegen 20.00 Uhr, zur Hilfe an den Bahnhof Memmingen gerufen. Eine 34-jährige Frau wurde gegen das Zugpersonal renitent, nachdem sie beim Schwarzfahren erwischt und die Polizei zur Personalienfeststellung hinzugezogen wurde. Die eintreffenden Polizeibeamten wurden von der Frau mit massiven Beleidigungen empfangen. Da sich ihre Aggressivität steigerte, musste sie gefesselt werden, wogegen sich die Frau massiv wehrte. Zur...

  • Kempten
  • 02.06.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ