Beleidigung

Beiträge zum Thema Beleidigung

23×

Anzeige
Betrunkener Jugendlicher (16) schlägt und beleidigt Kemptener Polizisten

Ein 16-Jähriger sollte am Freitagabend, gegen 18:30 Uhr, in der Innenstadt einer Personenkontrolle unterzogen werden. Bei dieser gab er zunächst falsche Personalien an, weswegen er zur Identitätsfeststellung durchsucht wurde und anschließend auf die Dienststelle verbracht werden musste. Als der Jugendliche in den Streifenwagen gesetzt werden sollte, schlug er in Richtung eines eingesetzten Beamten. Auch auf der Fahrt zur Dienststelle verhielt sich der 16-Jährige äußerst aggressiv. Er beleidigte...

  • Kempten
  • 16.07.16
16×

Gewalt
Betrunkener Kaufbeurer (27) verwüstet nach Veranstaltung in Buchloe Schlafraum in Polizeiinspektion

Am Freitag veranstalteten Buchloer Geschäfte die 'Lange Sommernacht' in Buchloe. Während dieser 'Langen Sommernacht' suchte ein 27-Jähriger aus Kaufbeuren aggressiv Streit mit anderen Besuchern der Veranstaltung. Gegen 23.00 Uhr wurde er von Beamten der Polizeiinspektion Buchloe angehalten. Er war auch gegenüber den Beamten äußerst aggressiv, beleidigte und bedrohte sie und leistete Widerstand gegen weitere polizeiliche Maßnahmen. Er sollte bei der Polizeiinspektion Buchloe ausgenüchtert...

  • Buchloe
  • 18.06.16
15×

Gewalt
Körperverletzung im Kemptener Hofgarten

Im Laufe des Samstagnachmittag lief ein alkoholisierter 55-jähriger Mann im Hofgarten der Kemptener Residenz an einer Gruppe Fußball spielender Jugendlicher vorbei. Als er den Fußball wegschießen wollte, traf er diesen auf Grund seiner Alkoholisierung nicht. Zu seinem Leidwesen verlor er lediglich einen Schuh, welcher in einem nahegelegenen Baum landete. Einer der Jugendlichen zeigte sich sogar noch hilfsbereit und holte dem Mann den Schuh. Zum Dank wurde er dafür als 'Arschloch' beleidigt....

  • Kempten
  • 01.05.16
33×

Alkohol
Fahrrad gestohlen, Beamten beleidigt: Jugendlicher (17) mit über zwei Promille randaliert in Marktoberdorf

Am Samstagmorgen gegen 02:00 Uhr wurde der Polizei ein Randalierer in der Saliterstraße in Marktoberdorf mitgeteilt. Bei Aufnahme des Sachverhaltes wurde festgestellt, dass der 17-jährige ein Fahrrad dabei hatte, welches ihm nicht gehörte. Dieses warf er später gegen eine Hauswand. Weiterhin riss er Zaunlatten eines Zaunes mutwillig heraus und beschädigte diese. Auch trat er auf zwei abgestellte Autos ein, so dass auch an diesen Sachschaden entstand. Als die Polizeibeamten den jungen Mann...

  • Marktoberdorf
  • 09.04.16
20×

Gewalt
Gefährliche Körperverletzung, Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte, Beleidigung in Memminger Obdachlosenunterkunft

Am Freitag, 19.02.16, kam es kurz vor Mitternacht in einer Obdachlosenunterkunft im Erlenweg zu einem Streit wegen einer Ruhestörung. Ein 46-jähriger Mann ging deswegen in die Nachbarwohnung, um einen sich dort aufhaltenden 28jährigen um mehr Ruhe zu bitten. Daraufhin nahm der 28-jährige einen zerbrochenen Teller und griff den 46-Jährigen damit an, welcher dadurch eine tiefe, stark blutende Schnittwunde am Unterarm erlitt, welche notärztlich versorgt werden musste. Bei der Aufnahme des...

  • Kempten
  • 20.02.16
20×

Gewalt
In Memminger Kneipe randaliert und Polizisten angegriffen

Am Samstagabend, 13.02.16, gegen 23:30 Uhr wurde die Memminger Polizei in die Waldhornstraße gerufen. Ein stark alkoholisierter Mann war dort kurz zuvor aus einer Gaststätte verwiesen worden, weil er herumpöbelte. Anschließend soll er vor dem Lokal randaliert haben. Auch gegenüber der eintreffenden Streifenbesatzung zeigte sich der 51-Jährige aggressiv und verweigerte die Herausgabe von Personaldokumenten zur Identitätsfeststellung. Zur Verhinderung weiterer Sicherheitsstörungen sollte er zur...

  • Kempten
  • 14.02.16
16×

Gewalt
Betrunkene Restaurantgäste randalieren: Hindelanger Hotelier muss Polizei rufen

Ein Hindelanger Hotelier verständigte am Samstagabend die Polizei, da in seinem Lokal Gäste durch betrunkene Randalierer belästigt wurden und diese auch nach Aufforderung das Lokal nicht verlassen wollten. Beim Eintreffen der Polizei pöbelten die beiden betrunkenen 25- und 26-jährigen Männer weiter herum, wurden zusehends aggressiver und weigerten sich weiterhin das Lokal zu verlassen. Sie bedrohten und beleidigten im Gegenteil weiterhin den Gastwirt und kündigten an weiter Ärger zu machen. Da...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 14.02.16
39×

Gewalt
Körperverletzungen und Beleidigung: Polizei hat in Sonthofer Nachtleben viel zu tun

In der Nacht von Freitag auf Samstag, den 13.02.2016, kam es vor einer Sonthofener Diskothek zu einem Gerangel zwischen zwei jungen Männern, in deren Verlauf einer der Kontrahenten geschupst wurde. Dieser fiel dann auf eine völlig unbeteiligte junge Frau, die das Gleichgewicht verlor und auf den Hinterkopf stürzte. Sie zog sich durch den Sturz eine Kopfplatzwunde zu, die ärztlich versorgt werden musste. Die beiden Streithähne waren beim Eintreffen der Polizei schon nicht mehr vor Ort. Kurz...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 13.02.16
27×

Gewalt
Faschingsfeiernde geraten in Streit: Polizei sorgt in Hopferau für Ordnung

Am Abend des Faschingsdienstags kam es im Bereich Hopferau in Zusammenhang mit dem dortigen Faschingstreiben zu Körperverletzungs- und Beleidigungsdelikten. Insgesamt vier Streifen der Polizei waren im Einsatz, um die Anzeigen aufzunehmen und für Ordnung zu sorgen. Die Bilanz: Acht Anzeigen, auch wegen gefährlicher Körperverletzung, wurden durch die Füssener Polizei aufgenommen, zwei Personen mussten ins Krankenhaus eingeliefert werden. Besonders stachen zwei Begebenheiten hervor: Dabei verlor...

  • Füssen
  • 10.02.16
21×

Gewalt
Sicht versperrt: Frau (89) greift in Sonthofen Gerüstbauer an

Weil sie nicht wollte, dass vor dem Balkon ihrer Mietwohnung ein Gerüst aufgebaut wird, wurde eine 89-jährige Frau in der Förderreuther Straße handgreiflich. Ein 23-jähriger Gerüstbauer hatte vom Vermieter des Hauses den Auftrag, das Gerüst zu errichten, damit alle Balkone neu gestrichen werden können. Dies missfiel der Seniorin dermaßen, dass sie den Arbeiter derb beschimpfte und bespuckte. Anschließend versuchte sie, ihm einen Metallrahmen aus der Hand zu stoßen. Dabei stürzte der arme Kerl...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 23.06.15
34×

Auseinandersetzung
Nach Streit mit Ex-Partnerin: Mann (29) wehrt sich in Wangen heftig gegen Festnahme

Wegen Widerstands gegen Polizeibeamte wird sich ein 29-jähriger Mann verantworten müssen, welcher am Donnerstag gegen 19 Uhr von der Polizei in Gewahrsam genommen werden musste. Dem ganzen war eine Streitigkeit zwischen dem Mann und seiner ehemaligen Partnerin vorrausgegangen. Hierbei hatte der Mann mittels eines faustgroßen Steins alle Scheiben des gemeinsamen Autos eingeschlagen. Nachdem er seine frühere Partnerin zu Boden gestoßen hatte, verließ er die Örtlichkeit in Richtung Innenstadt, wo...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 06.03.15
25×

Parken
Ohrfeige nach Streit in Kemptener Parkhaus

Eine schallende Ohrfeige erhielt ein Mann wegen eines angeblichen Fehlers beim Parken in einem Parkhaus. Der 30-jährige Mann aus Vorarlberg wollte mit seinem Pkw in einem Kemptener Parkhaus einparken, als er plötzlich angehupt wurde. Da er darauf nicht reagierte, betitelte ihn die hupende Fahrerin als 'depperten Österreicher'. Das darauf folgende Wortgefecht, zu dem beiden ausgestiegen waren, gipfelte in der Ohrfeige, welche der Mann für eine angebliche Beleidigung erhielt. Er wurde hierbei...

  • Kempten
  • 06.10.13
21×

Gewalt
Betrunkener 18-jähriger Oberallgäuer schlägt zwei Frauen

Zu einer tätlichen Auseinandersetzung kam es in den frühen Morgenstunden des Samstags im Innenstadtbereich. Ein 18-Jähriger aus dem Oberallgäu, der auf dem Nachhauseweg war, hörte einen Ausspruch und fühlte sich durch diesen beleidigt. Er ordnete den Ruf zwei Frauen aus Kempten zu und ging in der Folge auf beide los. Es kam zu Schlägen seitens des 18-Jährigen, wodurch die 33- und 46-jährigen Frauen leicht verletzt wurden. Die Frauen und weitere anwesende Zeugen verständigten im Anschluss daran...

  • Kempten
  • 15.09.13
11×

Gewalt
20-Jähriger geht in Memmingen auf eigenen Bruder los

Am Samstag, 31.08.2013 um 22:30 Uhr geriet ein 20-jähriger Memminger in der Weberstraße in Streit mit seinem Bruder. Als der alkoholisierte, junge Mann dann gegen seinen Bruder tätlich werden wollte, gingen die Begleiter der Beiden und ein Türsteher einer Gaststätte dazwischen. Letzerer wurde daraufhin von dem 20-Jährigen geschlagen und verletzt. Als er endlich überwältigt werden konnte und den herbeigerufenen Streifen der Memminger Polizei übergeben werden sollte, zeigte er immer noch kein...

  • Kempten
  • 01.09.13
29×

PFRONTEN
Ostallgäuer schlägt und beleidigt Polizisten

Gewalttätig und beleidigend wurde ein betrunkener 56-jähriger Ostallgäuer in der Nacht zum 31.12.2012 im Krankenhaus Pfronten. Der 56-jährige kam zunächst wegen einer Sturzverletzung ins Krankenhaus und sollte dort ärztlich behandelt werden. Als der Mann jedoch den Arzt und seine Helferin massiv beleidigte, riefen diese die Polizei zu Hilfe. Beim Eintreffen der Polizeibeamten beleidigte der Mann sofort diese mit sexuellen Kraftausdrücken und griff eine Polizeibeamtin körperlich an. Später...

  • Füssen
  • 02.01.13
43×

Rabiat
Mann stürzt nahe Pfronten in Bergen ab und beleidigt Retter

Ein im Berggelände abgestürzter Mann ist nahe Pfronten (Ostallgäu) ausfällig und rabiat gegenüber Einsatzkräften geworden. Nach Angaben der Polizei kam der 54-jährige Mann in der Nacht von Freitag auf Samstag beim Abstieg von einer Alpe vom Weg ab und stürzte im unwegsamen Gelände ab. Nachdem die Polizei Pfronten einen Notruf erhalten hatte, machten sich zwei Beamte auf die Suche und fanden den 54-jährigen Verletzten in 1100 Meter Höhe abseits von einem Fußweg. Bis zum Eintreffen der Bergwacht...

  • Füssen
  • 09.05.12
19×

Gericht
42-Jähriger aus Kaufbeuren bereut Ausraster und kommt mit Bewährung davon

Beleidigungen und Fußtritte Er war vielfach vorbestraft und hatte nach eigenen Schätzungen schon rund zehn Jahre seines Lebens im Gefängnis verbracht. Dies hielt einen 42-jährigen Kaufbeurer im Mai dieses Jahres aber nicht davon ab, in einer Hütte bei Pforzen in eine Party zu platzen, mit Bier herumzuspritzen und eine Frau zu beleidigen. Anschließend zog er einen anderen Partygast zu Boden und versetzte dem Mann zwei Tritte ins Gesicht. Das Opfer erlitt Blutergüsse und Prellungen. Dass dem...

  • Kempten
  • 11.11.11
24×

Amtsgericht
Sonthofen: 33-jähriger Gewalttäter wegen Körperverletzung, Beleidigung und Bedrohung zu neun Monaten auf Bewährung verurteilt

Die Ex-Freundin verprügelt und den Nachbarn mit dem Messer bedroht Mit 2,9 Promille kletterte ein 33-jähriger Oberallgäuer auf den Balkon seiner ehemaligen Lebensgefährtin. Als diese ihm öffnete, schlug er sie nieder, traktierte sie mit Fußtritten und beleidigte sie. Der Grund: Sie hatte ihre Türklingel nicht gehört. Jetzt wurde der Mann am Amtsgericht Sonthofen wegen Körperverletzung, Beleidigung und Bedrohung zu einer Freiheitsstrafe von neun Monaten auf Bewährung verurteilt. Auch wegen eines...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 15.09.11
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ