Beleidigung

Beiträge zum Thema Beleidigung

Rettungsdienst (Symbolbild).
2.101×

Personal beleidigt
Polizeieinsatz in Füssener Krankenhaus: Betrunkener (51) hält sich unerlaubt in Notaufnahme auf

Am Donnerstagabend ist es im Krankenhaus in Füssen zu einem Polizeieinsatz gekommen. Nach Polizeiangaben hatte sich ein betrunkener 51-jähriger Mann unerlaubt in der Notaufnahme aufgehalten.   Der 51-jährige Mann beleidigte das Krankenhauspersonal, trank Bier und rauchte in der Notaufnahme. Der Unruhestifter wurde von der Füssener Polizei aus dem Gebäude gebracht und des Geländes verwiesen. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen Hausfriedensbruchs und Beleidigung.

  • Füssen
  • 27.11.20
Polizei (Symbolbild).
4.711× 3

Morddrohung ausgesprochen
Zwei Jugendliche (15/16) sorgen in Türkheim für größeren Polizeieinsatz

Zwei aggressive Jugendliche haben Samstagnacht einen größeren Polizeieinsatz in Türkheim ausgelöst. Unter anderem bedrohten die beiden 15- und 16-jährigen Jugendlichen nach Polizeiangaben einen 43-jährigen Türkheimer  grundlos mit dem Leben. Demnach waren die Jugendlichen betrunken und vermutlich deshalb hochaggressiv.  Jugendliche beleidigen Polizisten aufs Äußerste Nachdem sie dem 43-jährigen Türkheimer damit gedroht hatten, dass sie ihn erschießen würden, flüchteten die Beiden. Der...

  • Türkheim
  • 22.11.20
Gericht (Symbolbild)
2.140× 2

Vergewaltigungs-Vorwurf
Landgericht verurteilt Mann (47) zu Freiheitsstrafe: Ins Gefängnis muss er trotzdem nicht

Das Landgericht Memmingen hat in einem Berufungsverfahren einen 47-jährigen Mann wegen vorsätzlicher Körperverletzung, Beleidigung, Bedrohung, Nötigung und Nachstellung in Tateinheit mit einem Verstoß gegen das Gewaltschutzgesetz in zehn Fällen zu einer Freiheitsstrafe von acht Monaten verurteilt. Vom Vorwurf der Vergewaltigung sprach das Gericht den Mann frei. Weil er schon acht Monate und zwölf Tage in Untersuchungshaft verbrachte, gilt die Freiheitsstrafe bereits als verbüßt. Der 47-Jährige...

  • Memmingen
  • 18.11.20
Polizei (Symbolbild)
1.747×

Oberstaufen
Betrunkener Mann wegen Beleidigung und Verstoß gegen die Maskenpflicht angzeigt

Wegen Beleidigung und einem Verstoß gegen die Maskenpflicht ist ein 30-jähriger Mann in Oberstaufen angezeigt worden. Der Mann war laut Polizei bereits am Freitagnachmittag in der Fußgängerzone in Oberstaufen auffällig geworden, weil er stark betrunken "herumpöbelte" und trotz Vorschrift keine Maske trug.  Nach Angaben der Polizei brachte auch "mehrfaches Zureden" der eingesetzten Polizeibeamten keinen Erfolg, sodass die Polizisten dem Mann einen Platzverweis erteilten. Der Mann gab an, er...

  • Oberstaufen
  • 16.11.20
In der Nacht auf Sonntag feierten elf Personen in Lindenberg eine Party.
21.019× 3 1

16 Anzeigen
Illegale Party in Lindenberg endet in der Haftzelle

In der Nacht von Samstag auf Sonntag feierten elf teilweise massiv alkoholisierte Frauen und Männer im Alter von 15 bis 31 Jahren eine Party in Lindenberg. Die Polizei erhielt nach eigenen Angaben gegen zwei Uhr einen Hinweis auf die Feier, die in einer derzeit wegen Pächterwechsel geschlossenen Gaststätte in der Lindenberger Innenstadt stattfand. Trotz zunächst verschlossener Eingangstür schafften es die Beamten in die Gaststätte zu gelangen. Die Party wurde aufgelöst und die Personalien...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 02.11.20
Polizei (Symbolbild)
3.595× 2

Autos beschmiert
Jugendliche randalieren in Weitnau

Am späten Samstagabend gegen 21:40 Uhr wurde der Polizei Kempten eine Gruppe Jugendlicher gemeldet, die sich im Bereich der Hoheneggstraße in Weitnau an Pkws zu schaffen machen würde. Geparkte Autos seien verkratzt worden, auch sollen die Personen dagegen uriniert haben. Nach kurzer Fahndung konnten mehrere Jugendliche in Tatortnähe angetroffen werden. Während der Kontrolle wurden mehrere andere Personen auf den Polizeieinsatz aufmerksam und solidarisierten sich gegen die Beamten. Gemeinsam...

  • Weitnau (VG Weitnau)
  • 01.11.20
Polizei (Symbolbild).
332×

Tätlicher Angriff
Betrunkener (21) attackiert Polizeibeamte in Friedrichshafen

Als eine Streifenwagenbesatzung am späten Dienstagabend gegen 22.20 Uhr wegen einer zuvor gemeldeten Ruhestörung und Streitigkeiten einen 21-Jährigen in der Riedleparkstraße aufsuchte und dessen Personalien feststellen wollte, reagierte der erheblich alkoholisierte Mann sofort aggressiv. Er beleidigte nicht nur die Polizisten, sondern versuchte auch, nach einer Beamtin zu treten. Der 21-Jährige konnte jedoch überwältigt und ins Krankenhaus gebracht werden, wo auf Anordnung der...

  • Friedrichshafen
  • 22.10.20
Maskenpflicht in Gaststätten (Symbolbild)
13.055× 23

Polizisten als "Idioten" beschimpft
Wirtin (58) in Immenstadt widersetzt sich Corona-Hygieneregeln

Eine Zeugin hat der Polizei in Immenstadt am Sonntag eine Wirtin gemeldet, die sich nicht an die derzeit geltenden Corona-Hygieneregeln hält. Die Beamten stellten in der Gaststätte fest, dass es keine Desinfektionsmittel gab, der Mindestabstand der Gäste nicht eingehalten wurde und weder die Bedienung noch die Wirtin oder die Köchin eine Maske trugen. Darüber hinaus führte die Wirtin keine Liste über die Besucher. Beamtenbeleidigung: Wirtin bezeichnet Polizisten als "Idioten" Die Polizei hat...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 21.10.20
Prozess (Symbolbild).
3.812× 1

Schizophrener Angeklagter (34)
Wegen "Scheibenwischer"-Geste: Amtsgericht Kaufbeuren verurteilt Mann zu 900 Euro Geldstrafe

Das Amtsgericht Kaufbeuren hat einen 34-jährigen Mann wegen Beleidigung zu einer Geldstrafe von 30 Tagessätzen à 30 Euro verurteilt. Zusammengerechnet entspricht das 900 Euro. Der Mann hatte im Dezember 2019 einen einparkenden Mann mit einer "Scheibenwischer"-Geste beleidigt. Der Fall landete auch deshalb vor Gericht, weil der beleidigte Mann dem Angeklagte hinterhergefahren und es kurz darauf zu einem Auffahrunfall zwischen den Beiden gekommen war.  Beleidigung und Hitlergruß Die...

  • Kaufbeuren
  • 21.10.20
Polizei (Symbolbild)
2.319×

Kopfstoß
Zwei Angestellte gegenüberliegender Gastronomien geraten in Lindau aneinander

Am Sonntag ist es zur Mittagszeit in der Fußgängerzone der Lindauer Insel zu einem handfesten Streit zwischen zwei Angestellten gegenüberliegender Gastronomien gekommen. Nach Angaben der Polizei erlitte einer der Beiden eine stark blutende Kopfwunde. Er kam zur Untersuchung ins Krankenhaus.  Zufällig bemerkte eine vorbeifahrende Polizeistreife die zwei "raufenden" Männer. Die Polizisten gingen dazwischen und trennten die Beiden voneinander. Laut Polizei war es vor der Rauferei wohl zu einer...

  • Lindau
  • 19.10.20
Polizei (Symbolbild)
2.829× 1

2,0 Promille
Betrunkener E-Scooter-Fahrer (24) beleidigt Polizeibeamte in Friedrichshafen

Ein abruptes Ende nahm in der Nacht auf Donnerstag, gegen 02:15 Uhr, die Fahrt eines 24-Jährigen sowie dessen 21-jährigen Begleiters auf einem E-Scooter in der Ailinger Straße/ Ecke Löwentaler Straße. Der 24-jährige Lenker des E-Scooters wies bei einer Verkehrskontrolle durch Beamte des Polizeireviers Friedrichshafen einen Atemalkoholwert von deutlich über 2,0 Promille auf. Die Stimmung kippt: BeleidigungenAls ihm die Konsequenzen seiner Fahrt aufgezeigt wurden, kippte die Stimmung der beiden...

  • Friedrichshafen
  • 08.10.20
Polizei (Symbolbild)
1.665×

Strafanzeige
Frau (62) schlägt und beleidigt Kontrahentin (71) beim Flaschensammeln in Buchloe

Am Montagabend gerieten zwei Frauen am Buchloer Bahnhof beim Flaschensammeln aneinander. Im weiteren Verlauf schlug eine 62-Jährige ihre 71-Jährige Kontrahentin, schmiss zwei ihrer Glasflaschen zu Boden und beleidigte sie. Die Geschädigte erstattete bei der Buchloer Polizei Strafanzeige. Sie blieb unverletzt. Gegen die mutmaßliche Täterin wird nun wegen Körperverletzung, Sachbeschädigung und Beleidigung ermittelt.

  • Buchloe
  • 06.10.20
Polizei (Symbolbild)
2.679×

Rum geklaut
Aggressiver Ladendieb (71) pöbelt Kemptener Polizeibeamte an

Am 04.09.2020 (Freitag) wurden Beamte der Polizeiinspektion Kempten zu einem Ladendiebstahl in einem Verbrauchermarkt am Rathausplatz gerufen. Ein 71-Jähriger hatte zuvor eine Flasche Rum aus dem Verbrauchermarkt entwendet und sich in Sichtweite des Geschäfts zum sofortigen Konsum seiner Beute niedergelassen. Auf Ansprache der Beamten reagierte der 71-Jährige hoch aggressiv und respektlos. Er beleidigte einen der eingesetzten Beamten mehrfach. Gegen den 71-Jährigen wurde bereits in der...

  • Kempten
  • 05.09.20
Polizei (Symbolbild)
4.646×

Weit über 2 Promille
Wegen betrunkenem Camper in Schwangau: Polizei muss zweimal ausrücken

Gleich zweimal im Laufe weniger Stunden musste die Polizei zu einen Campingplatz in Schwangau ausrücken. Grund dafür war ein betrunkener Camper.  Zunächst hatte der 60-jähriger Mann aus dem Landkreis Augsburg andere Camping-Gäste beleidigt. Die Polizei ermahnte den Mann. Nur wenige Stunden später rief ein Mitarbeiter erneut die Polizei, weil der betrunkene Mann eine Spritztour mit seinem Auto machte. Nach Angaben der Polizei weis der Mann einen Wert von weit über 2 Promille auf. Der...

  • Schwangau
  • 29.08.20
Streitigkeit am Weißensee verursacht zwei Anzeigen: Ursache war ein badender Hund. (Symbolbild)
3.374×

Beleidigungen
Badender Hund im Weißensee: Männer streiten sich und bekommen eine Anzeige

Am Donnerstagabend gegen 20:15 Uhr kam es am Ufer des Weißensees zu zwei Beleidigungen. Zwei Männer im Alter von 46 und 48 Jahren stritten sich, da der Hund des 48-jährigen Mannes im Weißensee badete. Dies ist dort allerdings durch ein Schild verboten. Im Laufe der verbalen Auseinandersetzung beleidigten sie sich gegenseitig. Die Polizei Füssen nahm den Sachverhalt vor Ort auf und leitete gegen beide ein Strafverfahren wegen Beleidigung ein.

  • Füssen
  • 28.08.20
Polizei (Symbolbild)
1.404×

Beleidigt, angespuckt und verletzt
Betrunkene (38) zerlegt im Streit ihre Wohnung in Babenhausen und greift Polizisten an

Eine Auseinandersetzung zwischen einer 38-Jährigen und ihrem Lebenspartner ist in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch ausgeartet. Im weiteren Verlauf grifft die betrunkene Frau auch Polizisten an, teilt die Polizei mit. Demnach waren die Beamten gegen 00:20 Uhr unterwegs zu einer häuslichen Auseinandersetzung in Babenhausen. Vor Ort trafen die Polizisten auf eine stark alkoholisierte 38-Jährige und ihren Lebenspartner. Zuvor war es zu einem Streit zwischen den beiden gekommen und die Frau...

  • Babenhausen
  • 26.08.20
Ein Mann hat eine junge Frau in Pfronten mehrfach beleidigt (Polizei Symbolbild).
3.533×

Streit im Wohngebiet
Älterer Herr (80) beobachtet junge Frau (19) in Pfrontener Garten

Bereits am Donnerstagabend kam es in einem Wohngebiet in Pfronten-Ried zu einem Streit zwischen einem 80-jährigen Bewohner und einer 19-jährigen Anwohnerin. Der ältere Herr beobachtete am Abend die junge Frau mit ihren Freunden ständig im Garten und beleidigte sie anschließend noch. Da es nicht die einzige Beleidigung des älteren Herrn in letzter Zeit war, erstattete nun die junge Frau Anzeige gegen den Mann.

  • Pfronten
  • 23.08.20
Ein Fußgänger und Autofahrer streiten sich: zweiter Fußgänger wird dabei leicht verletzt. (Symbolbild)
1.475× 1

Angetrunkener Fußgänger
Streitigkeiten zwischen Fußgänger und Autofahrer in Lauben

Zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Fußgängern und einem Autofahrer ist es am Dienstagmittag in Lauben gekommen. Laut Polizei habe ein stark angetrunkener Fußgänger eine beleidigende Geste gegenüber dem Autofahrer gemacht wodurch es zu einem Gerangel kam.  Der zweite Fußgänger wurde dabei leicht verletzt. Der Täter fuhr nach dem Geschehen mit seinem Auto weg. Die Polizei sucht nach Zeugen die etwas zu diesem Vorfall gesehen haben. Beschreibung des Täters: weißer Kleinwagenetwa...

  • Lauben im Oberallgäu
  • 19.08.20
Symbolbild
3.690× 3

Gäste feuern Täter an
Unbekannter greift homosexuellen Mann (26) in Ravensburg an

In der Nacht zum Samstag hat ein Unbekannter einen homosexuellen Mann in einer Gaststätte in Ravensburg attackiert und leicht verletzt. Nach dem Angriff floh der Täter. Das Polizeirevier Ravensburg ermittelt jetzt wegen Körperverletzung und sucht nach Zeugen.  Gäste feuern Angreifer an Gegen 03:00 Uhr wurde der 26-jährige Mann in einer Kneipe vom späteren Täter angesprochen. Das Gespräch verlief nach Angaben der Polizei zunächst normal. Während des Gesprächs wurde dann klar, dass der...

  • Friedrichshafen
  • 18.08.20
Polizei (Symbolbild)
3.315× 2 1

Betrunken auf dem Rad
Polizeieinsatz in Lindau: Männergruppe randaliert

In der Nacht auf Dienstag haben vier Männer in der Maximilianstraße in Lindau randaliert. Laut Polizei warfen die jungen Männer Stühle herum und machten ordentlich Lärm.  Demnach eskalierte die Lage beim Eintreffen der Polizei. Darum mussten weitere Einsatzkräfte angefordert werden. Nach Angaben der Polizei waren die jungen Männer teilweise stark betrunken. Wegen ihres Verhaltens erteilten die Beamten ihnen Platzverweise. Betrunken auf dem Fahrrad: Anzeige!Trotz Belehrung durch die...

  • Lindau
  • 11.08.20
Symbolbild.
2.792× 1

Lindau
Autofahrer (65) beleidigt Polizisten wegen Sperrung nach Verkehrsunfall

Aufgrund eines schweren Verkehrsunfalls auf baden-württembergischer Seite musste die B31 am späten Mittwochnachmittag komplett gesperrt werden. Hierzu leiteten Beamte der PI Lindau den Verkehr auf die B12 ab. Ein 65-jähriger Mann war mit dieser Maßnahme nicht einverstanden, da der gesamte Verkehr nun über die Ausweichstrecke rollte, und beleidigte die eingesetzten Beamten massiv. Selbst als die Verkehrssperre wieder aufgehoben und die Beamten längst abgerückt waren, meldete sich der...

  • Lindau
  • 07.08.20
Polizei (Symbolbild)
1.041×

Beleidigung und Volksverhetzung
Betrunkener (59) beleidigt rassistisch Anwohner mit Migrationshintergrund in Kaufbeuren

Eine Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Kaufbeuren rückte am Donnerstagabend zu einer Streitigkeit aus. Zwei Anwohner mit Migrationshintergrund verständigten die Polizei, da ein 59-jähriger Wohnungsnachbar gegen die Wände klopfte und die Anwohner verbal beleidigte. Auch gegenüber den eingesetzten Beamten wiederholte der Mann seine Beleidigungen und zeigte sich ob seines Verhaltens uneinsichtig. Der alkoholisierte 59-Jährige meldete sich nach Beendigung des ersten Einsatzes...

  • Kaufbeuren
  • 24.07.20
Symbolbild
1.296× 5

Beleidigung
Kemptner Polizisten zweimal den Mittelfinger gezeigt: Mann (22) erwartet Anzeige

In den frühen Abendstunden des Samstag, 18.07.2020 kam es gegen 18:26 Uhr im Bereich des Stiftsplatzes zu einer Beleidigung zum Nachteil zweier Polizeibeamter. Die Beamten befanden sich mit ihrem Streifenfahrzeug auf dem Weg zu einem Einsatz, als sie einen 22-Jährigen vor der Gaststätte „Zum Stift“ auf einer Bierbank sitzend wahrnehmen konnten. Der 22-Jährige nahm Blickkontakt mit den Beamten im Dienstfahrzeug auf und zeigte ihnen im Vorbeifahren seinen Mittelfinger. Aufgrund eines wichtigen...

  • Kempten
  • 19.07.20
Symbolbild
2.072×

Aggression
Mann (59) pöbelt in Memmingen Passanten an und beleidigt Polizisten

In den frühen Abendstunden des Mittwochs, 15.07.2020, ging auf der Polizeiinspektion Memmingen die Mitteilung ein, dass ein stark alkoholisierter Mann vor einem Lokal in Memmingen Passanten anpöbeln würde. Durch eine Streifenbesatzung konnte dann der 59-jährige Mann angetroffen werden. Aufgrund seines Verhaltens wurde ihm ein Platzverweis erteilt. Nachdem er diesem nach mehrmaliger Aufforderung nicht nachkam, wurde er in Polizeigewahrsam genommen. Bei der Verbringung in die Zelle beleidigte...

  • Memmingen
  • 16.07.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ