Belebung

Beiträge zum Thema Belebung

Lokales
Die Illertreppe in Kempten.
2 Bilder

Masterarbeit
Vorschläge einer Studentin: So lassen sich Uferbereiche der Iller in Kempten nutzen und beleben

Kempten hat es eigentlich in sich: In seinem römischen Namen Cambodunum – was so viel wie „Burg an der Flusskrümmung“ bedeutet. „Jedoch ist davon im Selbstbild der Stadt heute nicht viel zu erkennen“, sagt Laura Loewel. Die Iller habe im Stadtbereich mehr Barrieren statt verbindende Wirkung, es fehle an Zugänglichkeit und Aufenthaltsmöglichkeiten. Loewel hat ihr Landschaftsarchitektur-Studium an der Technischen Universität München abgeschlossen und ihre Masterarbeit über das Thema geschrieben,...

  • Kempten
  • 20.03.19
  • 6.460× gelesen
  •  1
Lokales
Stadtmanager Philipp Heidrich erläutert den studierenden aus Augsburg die aktuelle Situation in Marktoberdorf.

Angebot
Marktoberdorf als gutes Beispiel für Innenstadtbelebung

Augsburger Studenten haben sich in Marktoberdorf über Wege der Innenstadtbelebung informiert. Sie interessierten sich besonders für den Showroom der Marktoberdorfer Firma Rösle an der Meichelbeckstraße. Die Allgäu GmbH hatte das Projekt als vorbildlich empfohlen. Diese Art der Nutzung ansonsten leer stehender Räume im Zentrum kann zur Belebung des Ortskerns einen guten Beitrag leisten. Stadtmanager Philipp Heidrich hatte den Studierenden zuvor die Situation in Marktoberdorf erläutert und...

  • Marktoberdorf
  • 27.12.18
  • 414× gelesen
Lokales
In die Fußgängerzone biegen viele ab, wenn sie vom Zugpferd Galeria Kaufhof kommen und weiter einkaufen wollen. Ein Abstecher in die Gerberstraße ist selten.

Innenstadt
Kemptener Gerberstraße wird von Passanten kaum beachtet: Wie die Stadt das ändern möchte

Mit einer neuen Idee will das City-Management 2019 ein altes Problem angehen: die Belebung der Gerberstraße. Die kleine Einkaufsstraße in der nördlichen Innenstadt wird nämlich von Passanten links liegen gelassen. Selbst bei der langen Einkaufsnacht am vergangenen Samstag sei dieser Bereich „tot gewesen, obwohl in der Nähe ein Programm über die Bühne ging“, sagt City-Management-Geschäftsstellenleiterin Katinka Zimmer. Nächstes Jahr will der Verein zumindest versuchen, mit Pop-up-Läden (wie...

  • Kempten
  • 07.12.18
  • 1.072× gelesen
Lokales

Stadtentwicklung
Lehramtsstudent stellt Modell für die Mitte Marktoberdorfs vor

Initiative 'Mitten in Marktoberdorf' löst sich auf – Stadt stellt neuen Koordinator ein Die Mitte Marktoberdorfs stärker zu beleben, war ein besonderes Anliegen der Initiative 'Mitten in Marktoberdorf'. Bei der letzten Mitgliederversammlung hatte Vorsitzender Dr. Wolfgang Hell daher den Lehramtsstudenten Michael Hohenadl gebeten, seine Ideen für den Stadtplatz vorzustellen. Hohenadl hatte sich für seine Facharbeit am Gymnasium Gedanken dazu gemacht. Sein Vorschlag: Auf dem Parkplatz bei der...

  • Marktoberdorf
  • 04.03.13
  • 15× gelesen
Lokales

Tourismus
Idee eines Luxushotels wird in Füssen neu belebt

Iacob für Bau am Festspielhaus Ein Fünf-Sterne-Hotel für Füssen? Diese Idee ist beim Besuch des Vizepräsidenten des Landtags, Franz Maget, in der Region wiederbelebt worden. «Wir stehen Gewehr bei Fuß», versicherte Bürgermeister Paul Iacob. Nahe des Festspielhauses werde eine Fläche aus dem Landschaftsschutzgebiet herausgenommen, um dort den Bau eines Luxushotels zu ermöglichen. Allerdings konnte Iacob noch keinen Investor nennen. Seit Jahren plädiert Bürgermeister Iacob für den Bau eines...

  • Füssen
  • 12.03.11
  • 11× gelesen
Lokales

Grundstück
«Leben von und mit der Natur» bieten

45-Jähriger plant, Grünfläche und Alpe in Weitnau auch touristisch zu beleben Hubert Frommknecht möchte die Alpe seiner Eltern in Weitnau «Auf der Stelze» neu beleben. Der 45-Jährige will Groß und Klein ein «Leben von und mit der Natur» nahe bringen. Der Tourismusverein begrüßt das Projekt, der Gemeinderat stimmte in seiner jüngsten Sitzung der Konzeption ebenfalls zu. Allerdings erteilt das Landratsamt Oberallgäu die baurechtliche Genehmigung, deshalb steht noch nicht fest, ob der Weitnauer...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 07.12.10
  • 24× gelesen
Lokales

Kirche
«So viele Schätze zu entdecken»

Wie Laien die Gemeinden beleben können Aus der Firmgruppe heraus hat sich ein Kreis von Jugendlichen gebildet, die inzwischen selbst Jugendwochenenden leiten. Und das machen sie so gut, dass sie andere Jugendliche begeistern und die nun nachfragen: «Wann dürfen wir denn mal leiten?» Das sei natürlich der Idealfall für eine Kirchengemeinde, sagt Elmar Schmid, seit einigen Jahren hauptamtlicher Diakon der Pfarreiengemeinschaft von St. Martin und St. Magnus in Marktoberdorf. Seit längerem...

  • Marktoberdorf
  • 29.11.10
  • 17× gelesen
Lokales

Passage
Ein Beitrag zur neuen Mitte von Neugablonz

Das kleine Durcheinander störte gestern niemanden bei der Eröffnung der Passage zwischen dem Neuen Markt auf der einen sowie dem Drogeriemarkt Rossmann und dem Rewe-Lebensmittelmarkt auf der anderen Seite. Gefeiert wurde mit Sekt und Butterwischel, obwohl der Durchgang noch gar nicht fertig ist. Die Freude über die neue Passage und den Drogeriemarkt Rossmann sowie eine damit verbundene verspätete Grundsteinlegung war jedenfalls groß, denn die Stadt verspricht sich eine Belebung des Neugablonzer...

  • Kempten
  • 29.10.10
  • 12× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020