Belastung

Beiträge zum Thema Belastung

Symbolbild.
1.819×

PFC-Belastung
Landratsamt Unterallgäu warnt weiter vor Verzehr von Fischen

Auch weiterhin rät das Landratsamt Unterallgäu davon ab, Fische aus Teilen des Krebsbaches und aus einem Abschnitt der Westlichen Günz zu essen. Bei Bachforellen aus dem Krebsbach waren bereits Anfang Juli erhöhte PFC-Werte festgestellt worden. Derzeit laufen laut einer Pressemitteilung des Landratsamts verschiedene Untersuchungen: Auf der einen Seite wurde veranlasst, dass weitere Fische entnommen und vom LGL analysiert werden. Die Ergebnisse werden Anfang September erwartet. Auf der anderen...

  • Unterallgäu/Memmingen
  • 29.07.19
Symbolbild.
3.606×

PFC-Wert
Landratsamt Unterallgäu warnt vor Verzehr von Fischen aus Krebsbach und Westlicher Günz

Bei Bachforellen aus dem Krebsbach sind deutlich erhöhte PFC-Werte festgestellt worden. Das Landratsamt Unterallgäu empfiehlt deshalb, derzeit vorsorglich auf den Verzehr von allen Fischen aus Teilen des Krebsbaches und aus einem bestimmten Abschnitt der Westlichen Günz zu verzichten. Konkret sind die Bereiche zwischen der Einmündung des Schmittenbachs in den Krebsbach bei Ungerhausen bis zum Zusammenfluss von Westlicher und Östlicher Günz bei Lauben betroffen. Wie Landrat Hans-Joachim...

  • Unterallgäu/Memmingen
  • 04.07.19
157×

Verkehr
Diskussion über Umgehungsstraße für Heimertingen

Landrat Hans-Joachim Weirather spricht von einer 'unerträglichen Verkehrsbelastung': Etwa 15.000 Fahrzeuge rollen täglich durch die Heimertinger Ortsdurchfahrt. Im neuen Bundesverkehrswegeplan ist festgelegt, dass eine Umgehung geplant werden kann – allerdings ist nicht klar, ob der Bund dieses Vorhaben in den nächsten 15 Jahren auch finanziert. Die Heimertinger müssten nun eine Umfahrungstrasse festlegen, 'dann kann ich weiter Druck machen', betont der heimische Landtagsabgeordnete Klaus...

  • Memmingen
  • 26.12.16
32×

Arbeit
Unterallgäuer Kreisklinken: Pfleger schieben viele Überstunden vor sich her

Seit Jahren dasselbe Bild in der Pflege: vergleichsweise schlechte Bezahlung bei immer stärkerer Arbeitsbelastung. Vor wenigen Tagen sind 700 Pflegekräfte in Nürnberg auf die Straße gegangen, um auf ihre schwierige Lage aufmerksam zu machen. Hauptkritikpunkt: Viele Pflegekräfte, vor allem in Krankenhäusern, schieben einen Berg an Überstunden vor sich her. In Mindelheim und Ottobeuren sieht es kaum anders aus. Dort haben die Pfleger insgesamt 52.000 Überstunden angehäuft. Wie die Kreiskliniken...

  • Memmingen
  • 19.05.16
56×

Ehrenamt
Lebensmittelhilfe in Babenhausen will Notbremse ziehen

Woche für Woche engagieren sich rund 40 freiwillige Helfer an der 'Aktion Lebensmittelhilfe VG Babenhausen'. Doch inzwischen sind sie an den Grenzen der Belastbarkeit angelangt. Der Hauptgrund hierfür ist der wachsende Anteil an Asylbewerbern unter ihren Klienten. Deshalb kündigte Vorsitzender Armin Schröter an, dass die Arbeiterwohlfahrt bald die Notbremse ziehen müsse. Will heißen: Möglicherweise können Asylbewerber künftig nur noch vierzehntägig dort Lebensmittel abholen. Nachgedacht werde...

  • Mindelheim
  • 13.11.15
37×

Finanzen
Aitrach: Elektrifizierung belastet Etat der Gemeinde

Gar nicht erfreut ist Aitrachs Bürgermeister Thomas Kellenberger über die finanzielle Entwicklung, auf die seine Gemeinde (bei Memmingen) aufgrund der Elektrifizierung der Bahnstrecke München-Memmingen-Lindau in den kommenden Jahren zusteuert. Denn die finanziellen Zuweisungen, die sich nach dem Landesgemeinde-Verkehrsfinanzierungsgesetz (LGVFG) und dem sogenannten Ausgleichstock richten, entsprechen nicht den Erwartungen der Gemeinde. Dies geht aus dem Abschluss der Kreuzungsvereinbarung über...

  • Memmingen
  • 28.06.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ