Belastung

Beiträge zum Thema Belastung

37×

Finanzen
Aitrach: Elektrifizierung belastet Etat der Gemeinde

Gar nicht erfreut ist Aitrachs Bürgermeister Thomas Kellenberger über die finanzielle Entwicklung, auf die seine Gemeinde (bei Memmingen) aufgrund der Elektrifizierung der Bahnstrecke München-Memmingen-Lindau in den kommenden Jahren zusteuert. Denn die finanziellen Zuweisungen, die sich nach dem Landesgemeinde-Verkehrsfinanzierungsgesetz (LGVFG) und dem sogenannten Ausgleichstock richten, entsprechen nicht den Erwartungen der Gemeinde. Dies geht aus dem Abschluss der Kreuzungsvereinbarung über...

  • Memmingen
  • 28.06.15
12×

Belastung
AZ befragt langjährige Funktionäre verschiedener Sportvereine nach ihren Erfahrungen mit dem Ehrenamt

Peter Rothe sorgte bereits für Gesprächsstoff Diese Geschichte sorgt für Gesprächsstoff in den Allgäuer Sportvereinen: Peter Rothe (60), viele Jahre 'Mädchen für alles' beim Volleyball-Zweitligisten AT Sonthofen, schilderte der Allgäuer Zeitung, wie ihn die Belastung fast zum Kollaps brachte. Die AZ befragte langjährige Funktionäre nach ihren Erfahrungen. In der AZ-Ausgabe vom Samstag berichten folgende Engagierte von ihren Erfahrungen: Anneliese Antes (TC Kempten), Armin Buchmann (Vorsitzender...

  • Kempten
  • 03.04.15
63×

Gesundheit
Allgäuer sind psychisch stabiler

Die schlechte Nachricht: Die Zahl der Menschen mit psychischen Problemen steigt seit Jahren. Das führt zu vielen Fehltagen in den Betrieben. Die gute Nachricht lautet aber: Die Menschen im Allgäu sind statistisch gesehen davon längst nicht so häufig betroffen wie im Bundesdurchschnitt. Das belegt eine wissenschaftliche Studie der Barmer Ersatzkasse (BEK). Mehr über das Thema erfahren Sie in der Allgäuer Zeitung vom 18.02.2015. Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu in den AZ...

  • Kempten
  • 17.02.15
23×

Flüchtlinge
Asyldiskussion: Stadt Kempten an der Belastungsgrenze

Seit Beginn des neuen Flüchtlingsstroms vor einigen Monaten haben bereits eine Reihe von schwangeren Asylbewerberinnen Babys in Kempten zur Welt gebracht. Oberbürgermeister Thomas Kiechle führte bei einer Asyldiskussion der Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen mit spaßhaftem Unterton ein: 'Man könnte meinen, die schicken alle Schwangeren zu uns.' Tatsächlich meinte er es allerdings sehr ernst, da die Betreuer der Stadt und karitativer Einrichtungen angesichts der hauptsächlich sehr jungen...

  • Kempten
  • 03.12.14
30×

Müllentsorgung
Landkreis Lindau beschäftigt sich mit Umgang schadstoffbelasteter Grundstücke

Der Landkreis Lindau muss sich derzeit mit 108 mehr oder weniger schadstoffbelasteten Grundstücken beschäftigen. Es handelt sich um frühere Firmengrundstücke ebenso wie ehemalige Hausmülldeponien von Gemeinden. Heute sind als ehemalige Betreiber der Mülldeponien in den meisten Fällen die Kommunen die Ansprechpartner, wenn es um die Sanierung der Deponien geht. Deshalb beschäftigten sich jetzt die Bürgermeister des Landkreises, zusammengeschlossen im Kreisverband des Bayerischen Gemeindetages,...

  • Kaufbeuren
  • 26.11.14
20×

Umwelt
Ältere Holzöfen sind oft eine Umweltbelastung: Lohnt die Umrüstung?

Spricht das Umweltbundesamt (UBA) über Kamine und Holzöfen, sagt es zwar nicht 'Dreckschleudern', meint aber genau das. Weil besonders ältere Holzöfen in den Herbst- und Wintermonaten erheblich zu einer Belastung der Umwelt mit Feinstaub beitragen, sollen ab 2015 schadstoffintensive alte Modelle stufenweise verboten werden. Wollen sie die neuen Grenzwerte einhalten, stellt sich für viele Ofenbesitzer die Grundsatzfrage: Lohnt sich das? Denn ein Umrüsten ist nicht ganz billig. 'Das Ganze muss...

  • Kempten
  • 28.10.14
16×

Landtag
Giftstoffe stellen derzeit keine Gefahr für Bodensee dar

Die Staatsregierung sieht keine akute Gefahr für das Bodenseewasser und die Bevölkerung durch Schadstoffe auf der Hinteren Insel in Lindau. Dies geht aus dem Bericht des Umweltministeriums in der Sitzung des Umweltausschusses des bayerischen Landtags hervor. Allerdings will die Staatsregierung von 2015 an die Bodenseefische genauer kontrollieren. Nachdem in einem Fall unter anderem ein erhöhter Arsenwert auf dem Bahngelände gemessen worden war, hatten Abgeordnete der Opposition den Bericht...

  • Lindau
  • 18.10.14
15×

Schadstoffbelastung
Eltern entschuldigen Kinder teilweise vom Schulbesuch in Lindenberger Mittelschule

Am Freitag sind etliche Kinder nicht zur Mittelschule gekommen, von den Eltern entschuldigt wegen der Belastung der Räume mit Formaldehyd. Derweil sollen sowohl die Mittel- als auch die möglicherweise ebenfalls betroffene Realschule ein Lüftungs- und Reinigungskonzept des Gesundheitsamtes erhalten. Bei Messungen in der Mittelschule war in drei von fünf Räumen eine Konzentration des Schadstoffes ermittelt worden, der über dem Richtwert liegt. Deswegen entschuldigten am Donnerstag zehn Eltern...

  • Kempten
  • 18.10.14
21×

Umwelt
Giftstoffe in Lindauer Grundwasser sind Thema im Landtag

Die Belastung des Grundwassers in Lindau durch Schwermetalle und Arsen ist Thema im bayerischen Landtag. Abgeordnete der SPD, der Freien Wähler und der Grünen haben bereits im Juni die Staatsregierung aufgefordert, zu dem Thema Stellung zu nehmen. Sie wollen wissen, in welchem Maße das Trinkwasser im Bodensee von den Giftstoffen belastet ist. Es steht auch die Frage im Raum, ob es vergleichbare Fälle an anderen bayerischen Bahnhöfen gibt. Laut einem Gutachten der Bahn ist schon länger bekannt,...

  • Lindau
  • 15.10.14
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ