Beissen

Beiträge zum Thema Beissen

38×

Gewalt
Gebissenes Kind: Pflegemutter in Kempten zu neun Monaten Haft auf Bewährung verurteilt

Es ist das Leid eines Kindes, abgezogen auf ein Foto, ungefähr Din A3. Das Foto vom Rücken des Zweijährigen zeigt schwere Bisswunden. Gut 30 hat eine Zahnmedizinerin allein dort gezählt, dazu kommen Verletzungen an Armen und im Gesicht. Die Pflegemutter: sah weg. Mindestens das. Nicht einmal die beiden Gutachterinnen können mit letzter Sicherheit sagen, wer das Kind misshandelt hat. Das Amtsgericht Kempten hat die Frau am Dienstag zu neun Monaten Haft auf Bewährung (Bewährungszeit: drei...

  • Kempten
  • 16.02.16
68×

Hunde
Nach Beißerei in Durach, bei der ein Terrier getötet wurde, meldet sich der Musher zu Wort

Die Geschichte um einen toten Foxterrier in Durach schlägt hohe Wellen. Wie berichtet, war der Jagdhund am Neujahrstag auf einem Weg nahe des Gasthauses 'Tobias' in ein vierköpfiges Gespann von Schlittenhunden geraten und von den Huskys totgebissen worden. . Mittlerweile meldete sich der Halter der Huskys bei der AZ. Ganz so, wie vom Jagdhundbesitzer dargestellt, habe sich der Vorfall nicht ereignet. Und er sagt: Wäre der Foxterrier angeleint gewesen, wäre nichts passiert. Strafrechtlich hat...

  • Kempten
  • 07.01.15
17×

Alkoholeinfluss
Betrunkener Mann (38) beißt Kemptener Polizeibeamten

Ein stark betrunkener Mann hat am Mittwochabend die Polizei in Kempten auf Trab gehalten. Der 38-jährige beschädigte auf einem Parkplatz eines Supermarktes mehrere Autos. Zeugen riefen daraufhin die Polizei. Das beeindruckte den Mann aber gar nicht: er beschimpfte und bespuckte die Beamten. Einen biss er sogar. Nach einer Nacht in der Polizeiinspektion erwartet den Mann nun eine Anzeige.

  • Kempten
  • 30.05.14
27×

Angriff
Alkoholisierter Mann greift in Marktoberdorf Notarzt und Krankenschwester an

Am Samstag gegen 17:00 Uhr bemerkten Fußgänger eine bewusstlose Person am Fahrbahnrand im Stadtgebiet. Als der hinzugerufene Notarzt dem 35-Jährigen helfen wollte, kam dieser wieder zu sich und griff den Notarzt an. Gemeinsam mit der verständigten Streife wurde der erheblich alkoholisierte und eventuell auch unter Drogeneinfluss stehende Mann in ein Krankenhaus gebracht. Nachdem er dort auch noch eine Krankenschwester biss, wurde er in eine psychiatrische Klinik eingeliefert.

  • Marktoberdorf
  • 26.05.14
66×

Angriff
Nicht angeleinter Hund beißt Fahrradfahrer in Kempten - Zeugenaufruf

Am Donnerstag gegen 10.00 Uhr war ein 44-jähriger Fahrradfahrer auf dem Adelharzer Weg unterwegs zur Arbeit. Dort kam ihm ein Spaziergänger mit zwei Hunden entgegen, von denen einer nicht angeleint war. Dieser lief zum Fahrradfahrer der anhielt, um den Hund nicht anzufahren. Der nicht angeleinte Hund biss ihn jedoch sofort in die Wade. Obwohl der Radfahrer den Hundehalter sofort zur Rede stellte und ihn aufforderte, den Hund an die Leine zu nehmen, reagierte dieser nicht. Als der Geschädigte...

  • Kempten
  • 14.02.14
16×

Gericht
Amtsgericht Lindau: Mann (20) beißt Freund ein Teil des Ohres ab

Ein Biss ins Ohr des Freundes Sie waren beste Freunde, jetzt standen sie als Täter und Opfer vor Gericht: Ein 20-Jähriger hatte im Mai in Lindenberg seinem 18-jährigen Freund unter Alkoholeinfluss ein Teil des Ohres abgebissen. Dafür wurde er jetzt wegen Körperverletzung verurteilt. Der jetzt 18-jährige Auszubildende besuchte den 20-jährigen Abiturienten. Doch zwei Tage später wurden beide im Krankenhaus behandelt, denn sie hatten sich in der Nacht auf der Straße eine wüste Schlägerei...

  • Lindau
  • 04.12.13
16×

Körperverletzung
Jogger im Steigbachtal nähe Immenstadt von Hund gebissen

Am Dienstag, 15.10.13, gegen 16.30 Uhr wurde ein 48-jähriger Jogger im Steigbachtal, nahe der Mittelstation Mittagbahn von einem Hund gebissen. Trotzdem der Schäferhund angeleint war, gelang es diesem, den Vorbeijoggenden zweimal ins Bein zu beißen. Der Sportler wurde hierdurch leicht verletzt und musste sich in ärztliche Behandlung begeben. Die Hundehalterin erwartet nun eine Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung.

  • Kempten
  • 17.10.13
243×

Tiere
Labrador-Mischling beißt in Oberstdorf kleinen Hund tot - Halterin fordert Leinenpflicht

Was Inge Hoss erleben musste, ist der Albtraum jedes Hundebesitzers. Ihr Havaneser 'Pino' wurde von einem größeren Tier durch einen Biss tödlich verletzt. Zu dem ungleichen Kampf mit dem Labrador-Schäferhund-Mischling kam es vor wenigen Wochen in Oberstdorf. Weil auch der Mann, der Hoss’ Hund spazieren führte, bei dem Versuch, das kleine Tier zu schützen, in den Arm gebissen wurde, ermittelt jetzt die Staatsanwaltschaft. Die 70-jährige Oberstdorferin fordert nun eine Leinenpflicht für...

  • Oberstdorf
  • 31.08.13
11×

Zeugenaufruf
Kind in Kirchheim von Hund ins Bein gebissen

Am vergangenen Freitag Nachmittag griffen in Kirchheim im Tobelweg drei freilaufende Jack Russel Hunde einen kleinen Hund an, der von drei Kindern geführt wurde. Als eines der Kinder den Hund hoch nahm, wurde es von einem der angreifenden Hunde ins Bein gebissen und leicht verletzt. Die drei Hunde gehörten zu drei Männern, die sich nicht um den Vorfall und das verletzte Kind kümmerten. Die Polizei Mindelheim bittet um Hinweise unter Tel. 08261/76850.

  • Kempten
  • 28.08.13

Schnappschildkröte im Badesee
Sommerloch oder tatsächliche Bedrohung? Irsee jagd die Alligatorschildkröte.

Im Dorf hat man sie Lotti getauft ? auch wenn sie noch niemand wirklich gesehen hat ? und ob es sie wirklich gibt, weiss auch keiner so genau. Etwa vierzig Zentimeter groß und 14 Kilo schwer soll Lotti sein, die seit diesem Wochenende erbittert gejagd wird. Denn Lotti soll im Oggenrieder Weiher bei Irsee einem Jungen die Achillessehne doppelt durchbissen haben ? und das, obwohl sie eigentlich in Amerika heimisch ist und im Allgäu normalerweise gar nicht vorkommt. Gestern nachmittag wurde sogar...

  • Kaufbeuren
  • 12.08.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ