Beifahrer

Beiträge zum Thema Beifahrer

Bei einem Zusammenstoß zwischen einem Hyundai und einem Renault nahe Wangen im Allgäu haben sich vier Personen schwer verletzt.
6.675× Video 25 Bilder

Vorfahrt genommen
Schwerer Verkehrsunfall bei Wangen: Vier Personen schwer verletzt

Auf der Straße zwischen Wangen im Allgäu und Neuravensburg hat sich am Dienstagnachmittag ein schwerer Verkehrsunfall mit vier verletzten Personen ereignet. Laut Polizei wollte um kurz nach 17:00 Uhr ein 78-jähriger Hyundai-Fahrer, der aus Richtung Primisweiler kam, an der Niederwangener Kreuzung nach links abbiegen. Dabei nahm er einer 53-jährigen Fahrerin eines Renaults die Vorfahrt, die nach Neuravensburg unterwegs war. Die 53-Jährige versuchte zwar noch auszuweichen, es kam aber zum...

  • Wangen
  • 11.05.22
Mit vereinten Kräften gelang es den Mitfahrern, den jungen Mann aus seiner Lage zu befreien. (Symbolbild)
6.823×

Mitfahrer eilten zur Hilfe
19-jähriger in Berg vom eigenen Auto überfahren

Ein 19-jähriger Fahrer ist am Sonntagmorgen von seinem eigenen Auto überrollt worden. Seine Mitfahrer konnten mit einer beeindruckenden Kraftanstrengung Schlimmeres verhindern.  Polizei ermittelt gegen 17-JährigenNach dem Besuch einer Feier in Ettishofen  machte der junge Mann vor seinem geparkten Fiat 500 Liegestütze, um einer aufkommenden Müdigkeit zu entgegnen. Ein 17-jähriger Mitfahrer, der auf dem Beifahrersitz saß, drehte am Zündschlüssel. Das Fahrzeug fuhr unmittelbar los und begrub die...

  • Ravensburg
  • 29.11.21
Tödlicher Verkehrsunfall auf der A96 in Richtung Lindau. (Symbolbild).
15.845×

Polizei sucht Zeugen zur Fahrweise
Zu schnell auf der A96 bei Kißlegg: Autofahrer (37) tot aus Auto geborgen

Am Sonntagnachmittag ist es auf der A96 zu einem tödlichen Autounfall gekommen. Ein 37-jähriger Autofahrer ist zu schnell in eine langgezogene Linkskurve gefahren. Dabei ist das Auto ins Schleudern geraten und nach rechts von der Straße abgekommen. Auf dem Dach gelandetDort schanzte das Auto über eine Scheescharte, überschlug sich, landete auf dem Dach zum liegen und rutschte noch etwa 50 Meter weit. Ersthelfer konnten den 37-jährigen Autofahrer leider nur noch tot aus dem Auto bergen. Der...

  • Kißlegg
  • 18.01.21
Symbolbild
1.535×

Unfall
Gegen Windschutzscheibe geprallt: Beifahrer (47) in Pfaffenhausen schwer verletzt

Ein 47-jähriger Mann hat sich am Montagmorgen in Pfaffenhausen bei einem Bremsmanöver schwer verletzt. Der Mann war während der Fahrt aus der Schlafkabine des LKW auf den Beifahrersitz gestiegen, als die 54-jährige Fahrerin des LKW plötzlich eine Vollbremsung einleiten musste. Dabei wurde der 47-Jährige gegen die Windschutzscheibe geschleudert und zog sich so schwere Verletzungen zu, dass er in ein Krankenhaus gebracht werden musste.  Zur Bergung des Mannes musste der Rettungsdienst die...

  • Pfaffenhausen
  • 26.11.19
Ein LKW hat auf einem Autobahnparkplatz das Auto einer 56-jährigen Türkin touchiert. Der Beifahrer wurde darauf hin so wütend, dass er mit einer Holzlatte auf den LKW-Fahrer und sein Fahrzeug losging.
3.494×

Körperverletzung
LKW touchiert Auto auf Autobahnparkplatz bei Holzgünz: Beifahrer geht mit Holzlatte auf LKW-Fahrer los

Ein Mann ist am Mittwoch nach einem Unfall mit einer Holzlatte auf einen LKW-Fahrer und dessen Fahrzeug losgegangen. Grund dafür ist laut Polizeiangaben ein vorausgegangener Unfall. Ein 38-jähriger Weißrusse touchierte beim Rangieren mit seinem LKW auf dem Autobahnparkplatz Burgacker an der A96 bei Holzgünz das Auto einer 56-jährigen Türkin. Glücklicherweise wurde bei dem Unfall niemand verletzt, es entstand jedoch ein Sachschaden von etwa 3.000 Euro. Der Beifahrer und Ehemann der Türkin wurde...

  • Holzgünz
  • 29.08.19
1.862×

Schnelle Reaktion
Beifahrerin (72) verhindert Autounfall bei Germaringen

Am Mittwochmittag verhinderte eine 72-jährige Beifahrerin geistesgegenwärtig einen schweren Verkehrsunfall. Der 80-jährige Autofahrer fuhr auf der B 12 Höhe Ketterschwang und erlitt während der Fahrt einen Schwächeanfall. Um einen Zusammenstoß mit dem vorausfahrenden Fahrzeug oder dem Gegenverkehr zu verhindern, griff die Frau ans Lenkrad und lenkte den Pkw nach rechts von der Fahrbahn. Ihr Ehemann wurde zunächst notärztlich behandelt und anschließend in ein Krankenhaus gebracht. Am Auto und an...

  • Germaringen
  • 03.05.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ