Behinderung

Beiträge zum Thema Behinderung

Bei eingeschränkter Mobilität übernimmt unter Umständen die Krankenkasse die Kosten für die Taxi-Fahrt zum Impfzentrum. (Symbolbild)
416×

Landratsamt Unterallgäu informiert
Fahrt zum Impfzentrum: Krankenkassen übernehmen unter Umständen die Kosten

Wie komme ich zum Impfzentrum? Insbesondere Senioren und Menschen mit Behinderung bereitet die Anfahrt mitunter Schwierigkeiten. Und nicht jeder hat Angehörige, die die Fahrt übernehmen. Das Landratsamt Unterallgäu weist darauf hin: Bei eingeschränkter Mobilität übernimmt unter Umständen die Krankenkasse die Kosten für die Taxi-Fahrt. Die Krankenkassen handhaben dies unterschiedlich. Ausschlaggebend ist zum Beispiel der Pflegegrad beziehungsweise der Eintrag im Schwerbehindertenausweis. Das...

  • Mindelheim
  • 24.02.21

Inklusion
Leben mit Behinderung: Wie Inklusion in der Arbeitswelt gelingt

Wer schon einmal nach einer Arbeitsstelle gesucht hat, der kennt das Problem: die richtige Stelle zu finden, ist oft gar nicht so einfach. Menschen mit Behinderung haben da besonders große Probleme. Für sie ist es besonders schwer auf dem Arbeitsmarkt Fuß zu fassen. Firmen ab 20 Mitarbeiter sind dazu verpflichtet mindestens 5 Prozent der Arbeitsplätze an schwer behinderte Menschen zu vergeben. Dieser Pflicht kommen viele Betriebe aber nicht nach. Anders ist das bei der Firma Gropper Hallen aus...

  • Mindelheim
  • 11.12.13
25×

Unterallgäu
Rat und Hilfe für Menschen mit Behinderung

Egal ob es um Hilfe beim Ausfüllen von Anträgen, um das Finden des richtigen Ansprechpartners oder um Rat, Hilfe und Informationen in anderen Belangen geht: die Behindertenbeauftragte des Landkreises Unterallgäu, Marianne Mayer, bietet zweimal monatlich Sprechstunden für Menschen mit Behinderung und deren Angehörige an. Die Sprechstunden im Juli finden statt am Dienstag, 3. Juli, von 16 bis 18 Uhr im Landratsamt in Mindelheim, Zimmer 12, und zusätzlich am Dienstag, 17. Juli, von 16 bis 18 Uhr...

  • Mindelheim
  • 19.06.12
30×

Unterallgäu
Blindenbund berät kostenlos

Eine kostenlose Beratung zu allen Fragen rund um Sehbehinderungen bietet der Bayerische Blinden- und Sehbehindertenbund einmal monatlich im Landratsamt Unterallgäu in Mindelheim an. Das Angebot richtet sich an die Betroffenen ebenso wie an ihre Angehörigen. Dabei kann es beispielsweise um die Vermittlung von Hilfen im Alltag gehen. Die nächste Sprechstunde findet am Donnerstag, 14. Juni, von 16.30 bis 18 Uhr statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Während dieser Sprechzeiten ist der...

  • Mindelheim
  • 06.06.12
20×

Unterallgäu
Rat und Hilfe für Menschen mit Behinderung

Egal ob es um Hilfe beim Ausfüllen von Anträgen, um das Finden des richtigen Ansprechpartners oder um Rat, Hilfe und Informationen in anderen Belangen geht: die Behindertenbeauftragte des Landkreises Unterallgäu, Marianne Mayer, bietet zweimal monatlich Sprechstunden für Menschen mit Behinderung und deren Angehörige an. Die Sprechstunden im April finden statt am Dienstag, 3. April, von 16 bis 18 Uhr im Landratsamt in Mindelheim, Zimmer 12, und zusätzlich am Dienstag, 17. April, von 16 bis 18...

  • Mindelheim
  • 20.03.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ