Alles zum Thema Behinderung

Beiträge zum Thema Behinderung

Lokales

Veranstaltung
Aktionstag lockt viele Menschen in Marktoberdorfer Innenstadt

Schon zum siebten Mal ist am Wochenende der Aktionstag für die Jugend und Menschen mit Behinderung in Marktoberdorf über die Bühne gegangen. Organisiert wurde der Tag vom Kreisjugendring, der Offenen Behindertenarbeit Kaufbeuren-Ostallgäu und der Behindertenbeauftragten des Landkreises Ostallgäu, Waltraud Joa. Das diesjährige Motto lautete 'Heimat für alle'. An 36 Ständen, darunter ein Rollstuhlparcours, einer Station für die Sinne und eine Turnwerkstatt mit Trampolin, konnten gerade die...

  • Marktoberdorf
  • 25.06.17
  • 89× gelesen
Lokales

Mobilität
Allgäuer Bahnhöfe sind schlecht für Rollstuhlfahrer ausgerüstet

Als Rollstuhlfahrer hat man es an Allgäuer Bahnhöfen nicht immer leicht. Nur wenige sind optimal für die Bedürfnisse behinderter Menschen ausgebaut. Vom Freistaat Bayern wurden der Bahn bis 2018 insgesamt 97 Millionen Euro Fördermittel zur Verfügung gestellt. Aber nur für 'verkehrlich besonders wichtige Bahnhöfe'. 'Das ist hoffnungslos wenig', sagt SPD–Landtagsabgeordnete Ilona Deckwerth, Sprecherin für Menschen mit Behinderung. 'Wenn Menschen mit Handicap mit der Bahn fahren sollen, dann...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 08.06.17
  • 101× gelesen
Lokales

Jubiläum
Die Lebenshilfe im Landkreis Lindau feiert 50-jähriges Bestehen

Am Anfang ging es darum, dass behinderte Kinder Kindergarten und Schule besuchen können. Heute, 50 Jahre später, haben Menschen mit Behinderung viele Chancen: Sie können in Regelklassen lernen, selber Geld verdienen, so gut es geht eigenständig wohnen. Möglich gemacht hat das auch die Lebenshilfe. Inklusion ist das große Stichwort. Doch die Inklusion stößt an ihre Grenzen, sagt Frank Reisinger, Leiter der Lindenberger Lebenshilfe, im Interview. Und auf seine Einrichtung kommen künftig noch...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 03.06.17
  • 82× gelesen
Lokales

Ausbau
Allianz für den barrierefreie Ausbau des Kaufbeurer Bahnhofs

In Kaufbeuren formiert sich Widerstand gegen die Politik der Deutschen Bahn. Eine Allianz aus drei Fraktionen hat die Initiative für eine Resolution ergriffen, die nun endlich Bewegung in ein uraltes Problem bringen soll. Denn seit vielen Jahren steht der komplett barrierefreie Ausbau des Kaufbeurer Bahnhofs auf der politischen Agenda. Nach wie vor haben Menschen mit Behinderungen, Eltern mit Kinderwagen und Senioren Schwierigkeiten, zu allen Bahnsteigen zu gelangen und zwischen den Gleisen zu...

  • Kaufbeuren
  • 20.04.17
  • 6× gelesen
Lokales

Hilfe
Im Kampf für Gerechtigkeit: Peter Stumm setzt sich in Buchloe für Körperbehinderte ein

Der Leiter der Buchloer Kontaktstelle vom Bundesverband Selbsthilfe Körperbehinderter, Peter Stumm, untersucht die Zugängigkeit öffentlicher Gebäude. Oft hilft er Betroffenen in Angelegenheiten gegenüber Behörden Peter Stumm sitzt am Wohnzimmertisch, umringt von Sozialgesetzbüchern und Verbandsunterlagen. Am Telefon ist eine Frau mit krankhaftem Übergewicht und Diabetes. Ihr Antrag auf Reha wurde abgelehnt. Sie erzählt von Arztgeschichten und seelischem Leiden. Stumm, der jedem helfen möchte,...

  • Buchloe
  • 14.03.17
  • 218× gelesen
Lokales

Beschluss
Kemptener Zumsteinhaus wird inklusives Museum

Das neue Kempten-Musem im Zumsteinhaus soll auch für Menschen mit Einschränkungen und Behinderungen zum Erlebnis werden. Deshalb hat der Kulturausschuss des Stadtrates nun einstimmig ein Inklusions-Konzept auf den Weg gebracht, das sich das Kulturamt ausgedacht hat. Dadurch wird das Museum, das im Dezember 2018 eröffnet werden soll, allerdings um 64 000 Euro teurer als bisher geplant. 'Für Kempten ist das eine große Chance', sagte Kulturamtsleiter Martin Fink bei der Sitzung des Ausschusses....

  • Kempten
  • 10.03.17
  • 37× gelesen
Lokales

Theater-Projekt
In Marktoberdorf machen Menschen mit und ohne Handicap Musik miteinander

Bei einem Theater-Projekt in Marktoberdorf machen 16 Menschen mit und ohne Behinderung Musik miteinander. Sie tanzen, spielen und lachen gemeinsam. Ganz unverkrampft, wie unser Autor findet. Man duzt sich. Ein Rollstuhlfahrer ist dabei, ein Mann mit Down Syndrom, mehrere mit geistigen oder seelischen Gebrechen sowie fünf Teilnehmer ohne Handicap. Die Mitwirkenden kommen aus dem mittleren Ostallgäu. Aus Steinbach, Stötten, Bidingen, aus Kaufbeuren – und natürlich aus Marktoberdorf....

  • Marktoberdorf
  • 27.02.17
  • 26× gelesen
Lokales

Inklusion
Kritik wegen mangelnder Barrierefreiheit am Füssener Bahnhof

Über Mängel bei der Barrierefreiheit am neuen Füssener Bahnhof klagt eine 81-jährige Füssenerin. Es gebe zwar einen abgesenkten Teil des Bordsteins, dieser sei aber gerade einmal einen Meter breit. 'Ich kann nicht verstehen, dass man in der Stadt nicht mehr Rücksicht auf Behinderte nimmt', kritisiert die Rentnerin. Immerhin lebten circa 1450 Menschen mit Handicap in der Stadt. Dazu kämen Senioren mit Rollatoren und Frauen mit Kinderwagen, denen es abgesenkte Bordsteine auch leichter machen...

  • Füssen
  • 05.12.16
  • 15× gelesen
Lokales

Reportage
Elena Filser (22) aus Füssen macht ihren Führerschein trotz Gehbehinderung

Elena Filser will den Führerschein - so schnell wie möglich und trotz angeborener Gehbehinderung. So hat die 22-Jährige inmitten des hektischen Füssener Feierabendverkehrs ihre zweite Fahrstunde mit Fahrlehrer Kurt Porsche. Ist das Licht an? Der Blinker? Und da kommt auch noch jemand von hinten! – Es ist so einiges, an das man beim Ausparken denken sollte. Klar, dass Elena Filser ein wenig nervös ist. Auf dem Fahrersitz neben Kurt Porsche nehmen regelmäßig Menschen Platz, die trotz...

  • Füssen
  • 14.11.16
  • 158× gelesen
Polizei
20 Bilder

Verkehrsunfall
Autofahrerin (22) gerät beim Überholen auf der B12 bei Hörmanshofen in den Gegenverkehr und überschlägt sich

Am Montagmorgen, gegen 7:50 Uhr, war eine 22-jährige Frau mit ihrem Auto auf der B12 in Richtung Kempten unterwegs. Im breiten Fahrbahnbereich Höhe Hörmanshofen überholte sie einen Lkw und geriet dabei aus noch unklarer Ursache mit ihrem Fahrzeug ins Schlingern. Ihr Auto schleuderte auf die Gegenfahrbahn und stieß dort mit einem Auto, das ebenfalls gerade überholte, zusammen. Im weiteren Verlauf schleuderte das Auto der Frau nach rechts von der Fahrbahn und überschlug sich im angrenzenden...

  • Marktoberdorf
  • 24.10.16
  • 56× gelesen
Lokales

Zwischenbilanz
Landkreis Unterallgäu setzt derzeit kommunalen Aktionsplan um

In vielen Unterallgäuer Gemeinden gibt es inzwischen einen Behindertenbeauftragten, am Schulamt wurde eine Beratungsstelle eingerichtet und das Landratsamt informiert nun verstärkt über barrierefreies Bauen: Zahlreiche Maßnahmen aus dem kommunalen Aktionsplan für Menschen mit Behinderung sind mittlerweile realisiert oder werden gerade umgesetzt. Darüber haben Andrea Preissler-Springer und Caroline-Maria Gsöllpointner von der Koordinationsstelle Inklusion am Landratsamt die Mitglieder des...

  • Memmingen
  • 15.10.16
  • 10× gelesen
Lokales

Integration
Unterallgäuer Werkstätten bieten erstmals eine Ausbildung für Menschen mit Behinderung an

Wenn von Integration die Rede ist, dreht sich die Debatte derzeit meist um Flüchtlinge. Wie können es Menschen aus fremden Kulturen schaffen, möglichst schnell in unserer Gesellschaft Fuß zu fassen? Vor Beginn der großen 'Flüchtlingswelle' war das noch anders. Da war mit Integration häufig auch die Teilhabe von Menschen mit Behinderung am gesellschaftlichen Leben gemeint. Auf diesem Feld haben die Unterallgäuer Werkstätten in Memmingen und Mindelheim einen Modellversuch gestartet, der in...

  • Memmingen
  • 06.10.16
  • 26× gelesen
Lokales

Unterstützung
Füssener Intensivpflegedienst bietet besondere Betreuung für besondere Patienten unter schwierigen Bedingungen

Wie viele sechs Monate alten Babys meckert auch Vlad ein wenig, während er gewickelt und angezogen wird. Freundlicher guckt der Bub und groß werden seine hellbraunen Augen, als er wieder im Arm seiner Mutter Cristina liegt. Die junge Frau ordnet ein paar Schläuche und Kabel, die unter anderem die Sauerstoffsättigung ihres Sohnes messen und die Atmung des Babys unterstützen, und streichelt dem Kleinen dann über die Wange. Vlad kam im März mit einem Gendefekt zur Welt. Daher braucht er viel...

  • Füssen
  • 30.09.16
  • 13× gelesen
Lokales

Verkehr
Einspurig auf der B19: Staatliches Bauamt saniert alte Bundesstraße von Immenstadt bis Sonthofen

Das bringt monatelange Behinderungen. Skifahrer können aufatmen: Im Winter wird nicht gebaut Sanierte Brücken, neue Fahrbahndecken, längere Auffahrten und stärkere Leitplanken – ein dickes Programm hat das Staatliche Bauamt Kempten für die Sanierung der in die Jahre gekommenen B19 zwischen Immenstadt und Sonthofen. Das Projekt zieht sich über Jahre hin, kostet viele Millionen Euro und wird auch die Geduld manches Autofahrers strapazieren: Während der Arbeiten kann der Verkehr monatelang nur...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 07.09.16
  • 197× gelesen
Polizei
9 Bilder

Sofortmeldung
Unfall auf der B12 Höhe Altdorf: VW-Fahrer stößt mit Kleinlaster aus Gegenverkehr zusammen

Am Freitagnachmittag gegen 15:15 Uhr ist es auf der B12, Höhe Altdorf zu einem Unfall mit einem Verletzten gekommen. Nach ersten Informationen vor Ort, kam ein aus Fahrtrichtung Marktoberdorf - Anschlussstelle B16 kommender VW Fahrer aus bis lang ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr. Dort kollidierte er mit einem aus Fahrrichtung Kempten kommenden Kleinlaster. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Kleinlaster nach rechts in die Leitplanke abgewiesen. Glücklicherweise konnte der...

  • Marktoberdorf
  • 02.09.16
  • 30× gelesen
Lokales

Steinschlag
Hang an B308 in Oberreute mit Felsnetz gesichert

Autofahrer müssen derzeit auf der B308 bei Oberreute mit Behinderungen rechnen. Jahrelange Erosion hat die Felswand am benachbarten Hang laut Thomas Hanrieder vom Staatlichen Bauamt Kempten oberflächlich soweit gelockert, dass einzelne Steine und kleinere Felsbrocken ausbrechen könnten. Das Bauamt beseitigt die losen Steine. Außerdem werden große Bäume abgeholzt, bei denen die Gefahr besteht, dass sie bei starkem Wind größere Felsbrocken mit aushebeln. Den steilen Hang sichern die Arbeiter...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 25.08.16
  • 24× gelesen
Lokales

Interview
Meine Füße sind meine Hände: Hornist Felix Klieser (25) beim Oberstdorfer Musiksommer

Felix Klieser ist einer der erfolgreichsten Hornisten der jüngeren Generation. Dass er ohne Arme sein Instrument und sein Leben im Griff hat, verleiht seinen Auftritten eine zusätzliche Dimension – und Motivation, seine Träume trotz Behinderung zu verwirklichen. Wie das funktioniert kann man beim Konzert am Dienstag, 2. August, erleben. Im Interview mit unserer Zeitung sagt der 25-jährige Musiker, er habe schon als Vierjähriger gewusst, dass er Hornist werden will. Ihr Horn ruht auf einem...

  • Oberstdorf
  • 01.08.16
  • 45× gelesen
Lokales

Bauausschuss
Das Buchloer Rathaus wird behindertenfreundlich umgebaut

Das Buchloer Rathaus wird behindertenfreundlicher: Ohne Gegenstimme beschloss der Bauausschuss in seiner jüngsten Sitzung, einen Aufzug an die Nordseite des Gebäudes anzubauen. Zudem soll eine behindertengerechte Toilette im Erdgeschoss entstehen und die Situation am Haupteingang verbessert werden. Wann die Bauarbeiten stattfinden sollen und wie viel der Umbau kostet, lesen sie in der Freitagsausgabe der Buchloer Zeitung vom 01.07.2016. Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen...

  • Buchloe
  • 30.06.16
  • 11× gelesen
Lokales

Spendenaktion
Schwabmühlhausenerin finanziert behindertengerechtes Auto mit Cocktails

Heike Biechele von der Unteren Mühle in Schwabmühlhausen hat es geschafft. Die auf einen Rollstuhl angewiesene 'Mischhka' Liskova kann wieder Auto fahren und hat dies zu einem großen Stück einem ganz besonderen Cocktail zu verdanken. Ein Cocktail ist üblicherweise ein Mischgetränk mit mindesten zwei Zutaten. Für Michaela Liskova, von ihren Freunden liebevoll 'Mischhka' genannt, bedeutet ein Cocktail allerdings ab sofort wesentlich mehr. Die junge Frau sitzt nach zwei Infarkten der Wirbelsäule...

  • Buchloe
  • 23.06.16
  • 169× gelesen
Lokales

Neubau
Wertachtal-Werkstätten in Füssen erweitern für etwa drei Millionen Euro

Auf dem weiten Gelände der 2013 eröffneten Wertachtal-Werkstätten in Füssen-West griffen gleich mehrere Hände gleichzeitig zu einem Spaten. In der Gruppe mit dabei war Hans H. Raabe, Vorsitzender der Lebenshilfe Ostallgäu. Raabe hob unter Beifall der zahlreichen Teilnehmer hervor: 'Ungewöhnlich positiv war vor drei Jahren schon die Aufnahme unserer Werkstätten. Diese wurden in der Hiebelerstraße 17 für Menschen mit Handicap eingerichtet und dienen der persönlichen Förderung der hier...

  • Füssen
  • 23.06.16
  • 277× gelesen
Lokales

Fußball-EM
Mario Harter (28) aus Lindenberg kommentiert EM-Spiele für Blinde

Am Dienstag kommentiert er beim Public Viewing im Münchner Olympiastadion das Deutschland-Spiel gegen Nordirland Mario Harter ist Blindenreporter. Er beschreibt das Spiel für diejenigen, die nicht mit eigenen Augen sehen können, was auf dem Platz passiert. Der Westallgäuer unterstützt damit ehrenamtlich die Aktion Mensch, die bei dieser EM erstmals ein 'fast barrierefreies' Public Viewing organisiert. Mario Harter ist Sportjournalist und arbeitet hauptberuflich bei Sky. Nebenbei ist er schon...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 21.06.16
  • 185× gelesen
Lokales

Bahn
Barrierefreiheit am Sonthofer Bahnhof? Redakteure machen mit behinderten Menschen den Test

Ob mit Rollstuhl oder Kinderwagen - am Bahnhof in Sonthofen gibt es etliche Barrieren, die gerade Behinderte vor große, teils unüberwindbare Probleme stellen. Unsere Redaktion nahm den Bahnhof gemeinsam mit behinderten Menschen und Vertretern des Sozialverbands VdK unter die Lupe. Wo es überall klemmt, was die Stadt und die Deutsche Bahn vorhaben, lesen Sie in der Donnerstagsausgabe des Allgäuer Anzeigeblattes vom 16.06.2016. Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie in...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 15.06.16
  • 16× gelesen
Lokales

Veranstaltung
Kemptener trifft Prinz Harry

Eine Begegnung der besonderen Art hatte der Kemptener Albrecht Hung. Bei einem internationalen Sportwettbewerb, bei dem Hung für den Bundeswehrverband dabei war, traf er auf den englischen Prinzen Harry. Der hatte die Schirmherrschaft über die Veranstaltung, bei der behinderte Sportler aus vielen Nationen, ihr sportliches Können unter Beweis stellten. Wie es zu der seltenen Begegnung zwischen einem Kemptener und dem Enkel der Queen kam und was sich bei der Begegnung abspielte, lesen Sie in...

  • Kempten
  • 23.05.16
  • 80× gelesen
Lokales

Jubiläum
Buchloer Stammtisch für Sehbehinderte feiert fünfjähriges Bestehen

Seit fünf Jahren treffen sich Sehbehinderte und Blinde im Cafe Moritzz in Buchloe zu einem regelmäßigen Stammtisch – die sogenannte Info-Börse. Dort werden Erfahrungen ausgetauscht, Kontakte geknüpft und es gibt immer wieder interessante Fachvorträge. Jetzt feierte der Stammtisch sein fünfjähriges Bestehen. Zu diesem Anlass gab es einen Vortrag über den Gebrauch moderner technischer Geräte wie Smartphones, Computer und Digitalkameras als Hilfsmittel für sehbehinderte Menschen. Warum der...

  • Buchloe
  • 18.05.16
  • 17× gelesen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019