Befragung

Beiträge zum Thema Befragung

Archivbild: Das Bahnhofsareal in Memmingen.
 610×

Online statt Stadthalle
Zweite Themenwerkstatt zum Memminger Rosenviertel findet virtuell statt

Im Rahmen der Bürgerbeteiligung zur Neugestaltung des Rosenviertels geht es nach der Auftaktveranstaltung und der ersten Themenwerkstatt in die nächste Runde. Geplant war die zweite Themenwerkstatt am Donnerstag, 7. Mai 2020, in der Stadthalle. Durch die derzeitige Situation und die daraus resultierenden Beschränkungen ist die Veranstaltung in dieser Form leider nicht durchführbar. Die Meinung der Bürgerinnen und Bürger ist der Stadt Memmingen weiterhin sehr wichtig, deshalb sollen die...

  • Memmingen
  • 30.04.20
Allgäuer Festwoche 2019.
 398×

Bilanz
Allgäuer Festwoche 2019: Aussteller und Besucher bewerten Messe sehr positiv

Sowohl Aussteller als auch Besucher der Allgäuer Festwoche 2019 waren von der diesjährigen Veranstaltung begeistert. Das geht zumindest aus einer Umfrage des Mittelstandsinstitut an der Hochschule Kempten hervor. Alle drei Jahre lässt die Festwochenleitung von einem Fachinstitut eine professionelle Befragung durchführen. 96 Prozent der Gäste sagen demnach, der Besuch hat sich „sehr gelohnt“ oder „gelohnt“, 95 Prozent von ihnen gefällt die „bunte Mischung aus allem“. Von den Ausstellern...

  • Kempten
  • 14.10.19
 401×  1

Unternehmensbefragung
Kemptener Unternehmen laufen gut: Mehr Unterstützung bei der Infrastruktur erwünscht

Das Amt für Wirtschaft und Stadtentwicklung führt jährlich eine Unternehmensberatung durch, um Informationen über die aktuelle Lage der Unternehmen am Wirtschaftsstandort Kempten zu erhalten. Die Ergebnisse zeigen: Die Geschäfte der Kemptener Unternehmen laufen gut. Die Betriebe wünschen sich aber durch die Wirtschaftsförderung unter anderem Unterstützung im Bereich Infrastruktur. Bei der Unternehmensbefragung im Herbst 2018 wurden insgesamt 150 Unternehmen aller Branchen kontaktiert. 71...

  • Kempten
  • 19.03.19
Wenn Sehenswürdigkeiten wie Schloss Neuschwanstein von Touristenmassen überrannt werden, spricht man von "Overtourism". Einer aktuellen Umfrage der Hochschule Kempten zufolge, kann sich ein Teil der befragten Urlauber deshalb Besucher-Obergrenzen für besonders frequentierte Ziele vorstellen.
 775×

Tourismus
Befragung der Hochschule Kempten: Ein Drittel der deutschen Urlauber würde Besucher-Obergrenze akzeptieren

Ein Drittel der deutschen Urlauber würde Besucher-Obergrenzen für überlaufene touristische Attraktionen wie zum Beispiel Schloss Neuschwanstein im südlichen Ostallgäu akzeptieren. Das geht aus einer deutschlandweiten repräsentativen Befragung unter knapp 2.000 Personen hervor. Die Studie hatte die Hochschule Kempten in Zusammenarbeit mit dem Marktforschungsunternehmen GfK (Gesellschaft für Konsumforschung, Nürnberg) im November erhoben. Jetzt liegen die Ergebnisse vor. „Overtourism“ lautet...

  • Kempten
  • 02.01.19
André Hahn vom FC Augsburg in der Mittelschule Buchloe.
 491×

Befragung
André Hahn vom FC Augsburg begeistert die Jugend in der Mittelschule Buchloe

Kindermund tut Wahrheit kund – das Sprichwort bestätigte sich in der Aula der Buchloer Mittelschule. Denn dort war André Hahn, Mittelfeldspieler des Bundesligisten FC Augsburg, zu Gast. Und bei der Fan-Aktion war Hahn einer gnadenlosen Befragung durch die Schüler ausgesetzt: Schuhgröße (43), Haustier (Hund und Hamster) oder Lieblingsfarbe (Rot), aber auch dass Gefühlsleben auf und neben dem Platz und natürlich das sportliche Ziel wollten die Schüler wissen. „Mit dem jetzigen Tabellenplatz...

  • Buchloe
  • 04.12.18
 2.032×

Zeugenaufruf
Tötungsdelikt in Bad Wörishofen: Haftbefehl gegen Tatverdächtigen (55) erlassen

Gegen den 55-jährigen Tatverdächtigen hat der Ermittlungsrichter am Amtsgericht Memmingen am Donnerstag Nachmittags Haftbefehl wegen Totschlags erlassen. Er soll am Mittwochmorgen in einem Bad Wörishofener Mehrfamilienhaus einen 46-jährigen Mann getötet haben.  Der Mann war am Mittwoch im Wohnanwesen vorläufig festgenommen worden. Seine Aussage gegenüber den vernehmenden Beamten waren in Teilen nicht schlüssig.  Die zur Klärung der Todesursache angeordnete Obduktion der Staatsanwaltschaft...

  • Bad Wörishofen
  • 06.09.18
 5.511×

Ermittlung
Toter Mann (46) in Bad Wörishofer Mehrfamilienhaus gefunden: Polizei geht von Tötungsdelikt aus

Am Mittwochmorgen teilte ein Anwohner eines Mehrfamilienhauses in Bad Wörishofen mit, dass er eine leblose Person in einem Zimmer vorgefunden habe. Die eingesetzten Rettungs- und Polizeikräfte konnten nur noch den Tod des 46-jährigen Mannes feststellen. Aufgrund äußerer Gewalteinwirkung übernahm die Kriminalpolizei Memmingen unverzüglich die weiteren Ermittlungen vor Ort. Neben umfangreichen Spurensicherungsmaßnahmen wurde auch eine erste Befragung der Anwohner durchgeführt. Neben den...

  • Bad Wörishofen
  • 05.09.18
 240×

Medizin
Befragung an der Klinik Füssen: Patienten sind zufrieden mit Hüftprothesen

Medizintechnik macht weiterhin große Fortschritte. Folglich haben sich zum Wohle von erkrankten oder verunglückten Menschen die von den Fachärzten im Operationssaal angewandten Methoden verändert. Ein gutes Beispiel dafür ist laut Dr. Jochen Schmand, Chefarzt der chirurgischen Abteilung am Füssener Krankenhaus, die Hüftprothese. Wie es seinen Füssener Patienten geht, zeigt aktuell eine von Schmand in die Wege geleitete Befragung: Demnach sind die behandelten Patienten sehr zufrieden. Was die...

  • Füssen
  • 26.02.18
 43×

Soziales
Oft fehlt Ostallgäuer Seniorenbeauftragten die Wertschätzung

Sieben von 21 örtlichen Seniorenbeauftragten im Landkreis haben keine Räume für die Seniorenarbeit in ihrer Gemeinde, sechs bekommen von ihrem Stadt- oder Gemeinderat keine Fortbildungskosten erstattet: Das geht laut Herbert Heisler, Zweiter Bürgermeister und Seniorenbeauftragter von Obergünzburg, aus einer aktuellen Befragung der hiesigen Seniorenbeauftragten hervor. 15 Seniorenbeauftragte haben demnach kein eigenes Budget – etwa für Ausflüge oder Vortragshonorare bei Seniorennachmittagen....

  • Marktoberdorf
  • 20.06.17
 20×

Stadtrat
Kitas bleiben in Buchloe künftig auch an Pfingsten offen

Im Großen und Ganzen scheinen die Eltern mit den Öffnungszeiten der Buchloer Kindertagesstätten (Kita) zufrieden zu sein. So zumindest interpretierten einige Stadträte in ihrer jüngsten Sitzung die geringe Rücklaufquote einer Elternbefragung zu diesem Thema. Von 258 angeschriebenen Eltern haben laut Kämmerer Dieter Streit lediglich 86 geantwortet. Trotzdem beschlossen die Räte, die Buchloer Kita-Öffnungszeiten weiter zu verlängern: Künftig bleiben die Einrichtungen auch während der...

  • Buchloe
  • 18.05.17
 43×

Öffentlicher Nahverkehr
Zweistellige Zuwachsraten: Seit der massiven Erhöhung der Parkgebühren sind die Busse in Kempten voller

Das Rätsel ist – zumindest teilweise – gelöst. In Kempten konnte sich zunächst niemand erklären, wohin Hunderte Autos verschwunden sind, die seit der massiven Erhöhung der Parkgebühren tagsüber nicht mehr auf den jetzt kostenpflichtigen Parkplätzen stehen. Jetzt informierte Stadtrat und Busunternehmer Helmut Berchtold (CSU) seine Kollegen im Hauptausschuss: Teilweise lassen die Menschen ihre Autos daheim stehen und fahren mit dem öffentlichen Nahverkehr in die Stadt. 'Die Busse sind voller',...

  • Kempten
  • 06.05.17
 17×

Statistik
Mikrozensus: Schüler, Studenten und Berufstätige aus Kempten und dem Oberallgäu befragt

Das Landesamt für Statistik befragt jetzt wieder bundesweit und etwa 60.000 Haushalte in Bayern zu ihrer sozialen und wirtschaftlichen Lage. Wer beim sogenannten Mikrozensus ausgewählt wird, muss laut Gesetz den geschulten Interviewern Auskunft geben. Schwerpunkt ist heuer unter anderem das Pendlerverhalten von Erwerbstätigen, Schülern und Studenten: Welche Verkehrsmittel nutzen sie? Wie weit fahren sie? Und wie lange dauert der Weg zur Schule oder zur Arbeit? Die gewonnen Informationen dienen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 28.01.16
 56×

Studie
Die Hochschule Kempten hat 1.200 Einheimische zur Marke Allgäu befragt

Auch die Einheimischen denken bei 'Allgäu' an Berge und Kühe Bei Umfragen in Köln, Hamburg oder Berlin, was den Menschen zum Allgäu einfällt, werden regelmäßig die Begriffe Kühe, Käse, Berge und gute Luft genannt. Was verbinden nun aber die Allgäuer selbst mit ihrer Heimat und speziell mit der Marke Allgäu? Das wollte das Mittelstandsinstitut der Hochschule Kempten im Auftrag der Allgäu GmbH von 1.200 Allgäuern wissen. Das nicht ganz erstaunliche Ergebnis: Auch die Allgäuer verbinden mit...

  • Kempten
  • 17.12.15
 14×

Diebstahl
1.000 Euro Sachschaden bei Einbruch in Marktoberdorf

In der Nacht auf Donnerstag wurde nach Mitternacht in der Nähe eines Verbrauchermarktes in der Johann-Georg-Fendt-Straße ein 19-jähriger Fußgänger von einer Polizeistreife kontrolliert Er hatte große Mengen an Münzgeld in den Taschen, was auf einen vorangegangenen Diebstahl hindeutete. Bei seiner Befragung verstrickte er sich in Widersprüche. Er hatte angegeben mit einem 'Kumpel' unterwegs gewesen zu sein und wollte sich mit diesem in einem Spielsalon treffen. Dort konnte dieser angetroffen...

  • Kempten
  • 15.10.15
 21×

Erweiterung
Elternbefragung zum Thema Kinderbetreuung in Marktoberdorf

Die Elternbefragung zum Thema Kinderbetreuung hat ergeben, dass derzeit keine Erweiterung der Einrichtung benötigt wird, berichtete Bürgermeisterin Thea Barnsteiner dem Gemeinderat. Während der Kindergarten voll ausgelastet ist, sind in der Krippe noch Plätze frei. Gemeinderat Hermann Fendt hielt fest, dass diese Auslastung zeige, dass die Einrichtung anerkannt und angenommen werde. Nach kurzer Diskussion hielt das Gremium durch einstimmigen Beschluss fest, dass derzeit keine Notwendigkeit für...

  • Marktoberdorf
  • 08.10.15
 14×

Studie
So tickt die Jugend im Oberallgäu: Landkreis befragt 8.500 junge Menschen

Diese Jugend von heute: Hat nur Partys im Kopf, will nur mit Freunden abhängen und tippt ansonsten nur auf dem Smartphone herum. Wer solche Klischees im Kopf hat, sollte einmal einen Blick in die Jugendstudie des Landkreises Oberallgäu werfen. Das umfangreiche Papier, das das Kreisjugendamt erstellt hat, zeichnet ein ganz anderes Bild. Jugendliche im Oberallgäu verbringen viel Freizeit mit ihrer Familie - und das gerne. Lebensqualität ist für sie, sich draußen in der Natur zu bewegen. Und: Die...

  • Kempten
  • 25.03.15
 13×

Verein
Carsharing: nur geringe Auslastung in Kaufbeuren

Im Januar 2013 wurde der Verein Carsharing Kaufbeuren gegründet. Jetzt, gut eineinhalb Jahre später, zogen die Macher erneut Bilanz. Nach dem Aufbau des Vereins wurden demnach drei Autos an drei Standplätzen in Kaufbeuren mit 20 Nutzergemeinschaften und 53 Fahrberechtigten aktiviert. Diese Nutzer wurden nun befragt. Die überwiegende Mehrheit, heißt es in einer Pressemitteilung des Vereins, sei sehr zufrieden mit der Verfügbarkeit der Autos, dem technischen Zustand, der Sauberkeit der...

  • Kempten
  • 27.10.14
 15×

Befragung
Erneute Patientenumfrage zum Klinikessen in Kempten

Das Essen am Kemptener Klinikum sorgte vor einigen Monaten für große Diskussionen. Nach einer Beschwerdewelle von Patienten und deren Angehörigen, ließ die Geschäftsführung im Frühjahr über 500 Patienten befragen. Anschließend wurden organisatorische Änderungen veranlasst, wie Geschäftsführer Andreas Ruland erklärt. Im Herbst soll jetzt eine zweite Befragung folgen. Nach einem Aufruf der Allgäuer Zeitung vor einem halben Jahr meldeten sich über 600 Leser: Zwei Drittel stuften das Essen als...

  • Kempten
  • 26.08.14
 17×

Politik
Große Koalition: Die SPD-Basis präsentiert sich noch uneinheitlich

'Nun sag’, wie hast Du’s mit der Großen Koalition?' Mit der Beantwortung dieser Gretchenfrage tut sich die SPD-Basis im Unterbezirk Memmingen-Unterallgäu nach wie vor schwer. Die Spitzen von Union und Sozialdemokraten bis zum morgigen Mittwoch in Berlin eine Koalitionsvereinbarung vorlegen. Die Mitglieder der SPD sind dann bis Mitte Dezember in ganz Deutschland dazu aufgerufen, über die ausgehandelten Vereinbarungen abzustimmen. Die Memminger Zeitung lotete vorab aus, wie die Stimmung an der...

  • Kempten
  • 26.11.13
 12×

Prozess
Revisionsprozess in Kempten um brutalen Mordversuch geht weiter

Der Revisionsprozess um einen brutalen Mordversuch eines 38-jährigen Germaringer an seiner Ex-Freundin geht heute in Kempten weiter. Heute soll der Arzt befragt werden, der die Ex-Freundin nach der brutalen Attacke zuerst untersucht hat. Zuvor hatte der 38-Jährige versucht, die Frau auf mehrere Arten zu töten. Bereits morgen könnte das Urteil fallen.

  • Kempten
  • 26.09.13
 50×

Befragung
Kunden mit Memminger Geschäften weitgehend zufrieden

Auf Platz 21 von 134 Untersuchungsorten ist die Stadt Memmingen beim 6. Kundenspiegel gelandet. Dafür wurden 77 Firmen aus zehn Branchen im Raum Memmingen analysiert. Dabei sollte im Wesentlichen die Zufriedenheit der Kunden ermittelt werden. Zwischen Juni und Juli hatten Interviewer des Hengersberger Marktforschungsinstituts MF Consulting Dieter Grett rund 900 Personen befragt, in welchen der 77 Geschäfte sie in den vergangenen zwölf Monaten etwas gekauft haben oder sich beraten ließen. 84,8...

  • Kempten
  • 07.09.13
 38×

Deutsche Bahn
Bahnhof Buchloe: Regionalbereichsleiter Günther Pichler glaubt im Herbst zu wissen wie es weitergeht

Nach wie vor nennt die Deutsche Bahn keinen konkreten Baubeginn für den künftigen Buchloer Bahnhof - eine Tatsache, die in der letzten Sitzung des Stadtrats vor der Sommerpause einige der Volksvertreter offenbar nervös machte, sah es doch lange Zeit so aus, als würde noch in diesem Jahr die Abrissbirne über dem alten Gebäude zum Einsatz kommen. Die Buchloer Zeitung befragte den zuständigen Regionalbereichsleiter Günther Pichler nach dessen Rückkehr aus dem Urlaub über den aktuellen Stand der...

  • Buchloe
  • 08.08.13
 17×

Studie
Allgäu Airport: Fluggäste geben vor Ort 150 Millionen Euro aus

Studie der Universität Augsburg ermittelt die Wertschöpfung der Incoming-Passagiere - Die Region profitiert stark Hinweis: Bei diesem Text handelt es sich um eine offizielle Pressemitteilung vom Allgäu Airport.Der Allgäu Airport erweist sich als ein Wirtschaftsfaktor in bisher nicht bekannter Dimension. Denn pro Jahr sorgt er allein mit jenen Fluggästen, die in Memmingen landen, für eine zusätzliche Kaufkraft von mindestens 150 Millionen Euro. Das ergab eine Studie des Lehrstuhls für...

  • Kempten
  • 25.07.13
 13×

Kundenbefragung
Kundenbefragung zum Einzelhandelskonzept in Kempten

Die Stadt Kempten setzt jetzt die Fortschreibung ihres Einzelhandelskonzepts aus dem Jahr 2009 fort. Damit sollen Erkenntnisse über die gegenwärtige Situation des Einzelhandels gewonnen werden. Um aktuelle Erkenntnisse aus Sicht der Kunden zu gewinnen, ist deswegen jetzt eine Kundenbefragung in Kempten und Umland geplant. Um zuverlässige Ergebnisse zu erhalten, bittet die Stadt deswegen um Unterstützung bei den Befragungen. Alle Angaben sind natürlich streng vertraulich. Personenbezogene Daten...

  • Kempten
  • 27.05.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ