Beerdigung

Beiträge zum Thema Beerdigung

 21×

Friedhof
Begräbnis bei Frostboden kostet extra

Neue Gebühren auf dem Friedhof in Weiler Der Markt Weiler-Simmerberg hat die Bestattungsleistungen für den gemeindlichen Friedhof in Weiler sowie die Leichenhäuser in Weiler, Simmerberg und Ellhofen neu ausgeschrieben. Ab Januar 2011 werden diese von einem Bestattungsunternehmen aus dem benachbarten Lindenberg durchgeführt. Deshalb wurden die Gebühren für das Begräbniswesen neu kalkuliert - und teilweise gesenkt. Die Grabherstellung kostet künftig um die 300 Euro, ein Urnengrab kostet 85...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 30.11.10
 586×

Begräbnis
Abschied von einem Menschenfreund

Es waren viele, sehr viele Menschen, die sich am gestrigen Nachmittag von Alexander Moksel auf dem Buchloer Friedhof verabschieden wollten. Wie berichtet, war der Ehrenbürger und Gönner der Stadt Buchloe am vergangenen Donnerstag im Alter von 92 Jahren gestorben.

  • Kempten
  • 27.10.10
 69×

Oberstdorf / Tiefenbach
Abschied von Pfarrer Anton Wild

Mit einer bewegenden Trauerfeier haben die Bürger aus Tiefenbach Abschied genommen von ihrem Pfarrer Anton Wild, der vor einer Woche im Alter von 77 Jahren gestorben ist. Viele Geistliche aus dem Umland - unter ihnen auch der frühere Oberstdorfer Pfarrer Karl Rottach - waren zur in die katholische Pfarrkirche St. Barbara gekommen. Gottesdienst und Beisetzung zelebrierten die Geistlichen Pfarrer Peter Guggenberger und Pfarrer Anton Zech. Die Predigt hielt Dekan Georg Endres, Freund und...

  • Kempten
  • 18.01.10

Hinter dem Amt nie den Menschen vergessen

Unterthingau | sem | Überaus zahl-reich war die Trauergemeinde, die vom Ehrenbürger und Altbürger-meister des Marktes Unterthingau, Anton Boneberg, Abschied nahm. Mit ihm verlor der Markt einen Mann, der hinter dem Amt nie den Menschen vergaß und über seine Ämter hinaus seinen Mitmenschen half, ohne je davon großes Aufheben zu machen. Boneberg hinterlässt drei Söhne, sieben Enkelkinder und einen Urenkel.

  • Kempten
  • 13.05.08

Ein Seelsorger mit natürlicher Autorität

Buchloe | lb | Kaum fassen konnte am Samstag die Buchloer Stadtpfarrkirche die vielen Trauergäste, die dem früheren Stadtpfarrer Dr. Johannes Demmeler die letzte Ehre erweisen wollten. Von 1977 bis 1997 war er Stadtpfarrer der Pfarrei Mariä Himmelfahrt, nun standen neben vielen Gläubigen, die ihn noch aus seiner Buchloer Zeit kannten, auch zahlreiche Vertreter der Politik und des öffentlichen Lebens an seinem Grab sowie eine Delegation der Dillinger Franziskanerinnen. Auch viele Wegbegleiter...

  • Kempten
  • 18.02.08
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020