Bedrohung

Beiträge zum Thema Bedrohung

Polizei (Symbolbild)
4.441× 1

"Verbal und mit anzüglichen Gesten"
Betrunkene Männer belästigen und bedrohen Mädchen (14/16) in Füssen

Am Mittwochabend gegen 17:00 Uhr haben zwei stark betrunkene Männer eine Gruppe Mädchen im Alter zwischen 14 und 16 Jahren am Vorplatz des Einkaufszentrums Theresienhof in Füssen belästigt. Nach Angaben der Polizei belästigten die beiden 28 und 33 Jahren alten Männer die Mädchen über längere Zeit verbal und mit "anzüglichen Gesten".  28-Jähriger bedroht Mädchen Das Ganze gipfelte darin, dass der 28-Jährige die Mädchen mit einem faustgroßen Stein und einer Geste bedrohte. Die Mädchen waren durch...

  • Füssen
  • 17.09.21
Polizei (Symbolbild)
2.606×

Verdächtiger in Füssen festgenommen
Mann (31) wird mit Schusswaffe bedroht und zum Drogenkonsum gezwungen

Weil ein Bekannter ihn mit einer Schusswaffe zum Drogenkonsum gezwungen und auch geschlagen haben soll, hat ein 31-jähriger Mann am Montag bei der Polizei in Füssen Anzeige erstattet. Spezialkräfte der Polizei konnten den 39-jährigen Bekannten und Tatverdächtigen am Montagabend festnehmen. Ein Ermittlungsrichter erließ einen Haftbefehl. Der Mann sitzt jetzt in Untersuchungshaft.  Übergriffe dauern eineinhalb Stunden Nach Angaben des Geschädigten habe ihn der 39-jährige Tatverdächtigte in der...

  • Füssen
  • 23.09.20
28×

Alkohol
Amtsbekannter Rentner in Füssen begeht Hausfriedensbruch und beleidigt und bedroht Polizisten

Ein 61-jähriger Rentner sorgte erneut für einen Polizeieinsatz in der Füssener Innenstadt. Der amtsbekannte Füssener, welcher sich erst vor einigen Tagen wegen seiner Alkoholsucht stationär in einer Klinik behandeln ließ, pöbelte Passanten in der Füssener Innenstadt an. Als er trotz Hausverbot ein Einkaufszentrum betrat, wurde die Polizeiinspektion Füssen verständigt. Der 61-Jährige war deutlich alkoholisiert und musste in Gewahrsam genommen werden. Hierbei beleidigte und bedrohte er die...

  • Füssen
  • 08.11.15
20×

Festnahme
Mutmaßliche Bedrohungslage über WhatsApp beschäftigt Füssener Polizei

Mehrere WhatsApp Nachrichten lösten am Freitagspätnachmittag einen größeren Einsatz der Polizei aus, der bis tief in die Nacht andauerte. Gegen 18:30 Uhr erschien ein Mann auf der Füssener Polizeiinspektion und teilte mit, dass ihm seine Ex-Freundin kürzlich Nachrichten geschickt habe, wonach sie Angst vor ihrem neuen Freund habe. Aufgrund weiterer Nachrichten der 24-Jährigen, die der Mitteiler im Verlauf des Abends erhielt, musste davon ausgegangen werden, dass der Mann über mehrere...

  • Füssen
  • 15.11.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ