Bedrohung

Beiträge zum Thema Bedrohung

Polizei (Symbolbild)
1.595×

Körperverletzung
Mann bedroht Ex-Freundin in Lindau: Polizei findet drei scharfe Schusswaffen bei Durchsuchung

Bei einer Wohnungsdurchsuchung in Lindau hat die Polizei drei scharfe Schusswaffen und die dazugehörige Munition sichergestellt. Vorausgegangen war eine Auseinandersetzung eines Mannes mit seiner Ex-Freundin.  Beziehungsstreit endet mit Polizeieinsatz Laut Polizei hatte die 28-jährige Frau am Samstag gegen 03:30 Uhr die Polizei gerufen. Sie sei von ihrem Ex-Freund nach einer körperlichen Auseinandersetzung zu einem Bekannten geflüchtet. Der Ex-Freund konnte allerdings den Zufluchtsort der...

  • Lindau
  • 08.03.21
Der 18-Jährige wurde dem Haftrichter vorgeführt und kam später in eine Justizvollzugsanstalt. (Symbolbild Gefängnis)
1.839×

Geld und Zigaretten erbeutet
Tatverdächtiger (18) nach Raub auf Leutkircher Tankstelle in Haft

Nach dem Raubüberfall auf eine Tankstelle in Leutkirch am Freitagnachmittag hat das Amtsgericht Ravensburg Haftbefehl gegen einen 18-jährigen Tatverdächtigen erlassen, teilt die Staatsanwaltschaft mit.  Mit Fleischmesser bedroht Der junge Mann war demnach am Freitag um kurz nach 17 Uhr in eine Tankstelle in der Wangener Straße gegangen und hatte dort einen Angestellten hinter der Theke mit einem Fleischmesser bedroht. Er forderte Geld und Zigaretten. Außerdem bedrohte der 18-Jährige mehrere...

  • Leutkirch
  • 02.03.21
Am Freitagabend soll eine 17-Jährige ihrem Ex-Freund ins Gesicht geschlagen und ihm gegen das Schienbein getreten haben. (Symbolbild)
1.707×

Ins Gesicht geschlagen und gegen das Schienbein getreten
Streit zwischen Ex-Paar (19 und 17) eskaliert in Lindau

Am Freitagabend haben sich ein 19-jähriger Schüler und seine 17-Jährige Ex-Freundin in Lindau dermaßen gestritten, dass die Polizei zweimal einschreiten musste.  Ex-Freundin erstattet AnzeigeBei ersten Mal zeigte die 17-jährige ihren Ex-Freund an, weil er sie im Streit gegen die Füße geschlagen haben soll. Dabei sei sie umgefallen und hätte sich am Kopf verletzt, so die Polizei. Die junge Frau zog sich dabei eine Gehirnerschütterung zu. Auch 19-Jähriger zeigt Ex-Freundin anAuch der 19-Jährige...

  • Lindau
  • 01.03.21
Die Polizei hat den Betrunkenen in die Haftzelle nach Lindenberg gebracht (Symbolbild).
3.588×

Betrunkener (55) schlägt mit Stein auf Haustür ein
Nachbarschaftsstreit in Lindenberg endet in Haftzelle

Am Samstag musste die Polizei einen Nachbarschaftsstreit in Lindenberg beenden: Ein massiv alkoholisierter 55-jähriger Westallgäuer hatte im Treppenhaus herumgeschrien und seinen 59-jährigen Nachbarn bedroht. Schließlich hatte er auch noch mit einem Stein auf dessen Wohnungstüre eingeschlagen, teilt die Polizei mit. Betrunkener lässt sich nicht beruhigenDer Betrunkene wollte sich nicht in seine Wohnung begeben und sich ruhig verhalten. "Hochaggressiv erschien er immer wieder im Treppenhaus und...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 11.01.21
Polizei (Symbolbild)
3.669×

Gefährliche Körperverletzung
Lebensgefährtin gewürgt, beleidigt und bedroht: Gesuchter Mann in Leutkirch festgenommen

Am Montagnachmittag hat die Polizei in Leutkirch einen gesuchten 41-jährigen Mann festgenommen. Der Mann hatte am Sonntagabend seine 40-jährige Lebensgefährtin angegriffen und war danach geflohen. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Ravensburg erließ der zuständige Haftrichter am Dienstag Haftbefehl gegen den Tatverdächtigen wegen versuchter Nötigung und gefährlicher Körperverletzung.  Würgeangriff: Frau bekommt keine Luft mehrNach Angaben der Polizei hatten sich die beiden Lebensgefährten...

  • Leutkirch
  • 30.12.20
Polizei (Symbolbild).
3.857×

Wahnvorstellungen
Enkel (29) beraubt eigene Großmutter in Wangen

Unter dem Einfluss von Alkohol hat ein 29-Jähriger am Mittwoch gegen 21 Uhr seiner eigenen Großmutter Bargeld entwendet und sie hierbei bedroht. Der Mann, der zusammen mit seiner Großmutter in einer Wohnung in Wangen (Westallgäu) wohnt, hatte nach dem Konsum einer Flasche Wodka plötzlich Wahnvorstellungen bekommen und der Frau die Halskette abgerissen. Kurz darauf forderte er Bargeld und hielt einen Stuhl hoch, als wolle er diesen zerschmettern. Die Großmutter verwies den 29-Jährigen der...

  • Wangen
  • 22.10.20
Symbolbild
3.950×

Polizeieinsatz
Oberreitnau: Betrunkener (58) bedroht drei Angler mit Machete

Am späten Abend vom 11.04.2020 benötigten drei Angler am Asbachweiler in Oberreitnau die Hilfe der Polizei. Ein 58- jähriger Mann soll sie mit einer Machete bedroht haben. Die Polizeibeamten der Polizeiinspektion Lindau trafen kurze Zeit später ein und konnten den Angreifer überwältigen. Der Mann war deutlich alkoholisiert und aggressiv. Er wurde daraufhin gefesselt und zur Polizeiinspektion Lindau verbracht. Verletzt wurde bei dem Vorfall zum Glück niemand. Dem Angreifer droht nun eine Anzeige...

  • Lindau
  • 12.04.20
Ein Unbekannter soll dem Lokführer ins Gesicht geschlagen haben (Symbolbild).
4.150×

Streit
Unbekannte beleidigen Lokführer (24) bei Wangen: Einer schlägt ihm ins Gesicht

Am Dienstagnachmittag haben zwei unbekannte Männer im Bahnhof Wangen im Allgäu einen 24-jährigen Lokführer beleidigt. Einer davon schlug dem Lokführer ins Gesicht.  Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei sollen am Dienstagnachmittag zwei unbekannte Männer am Bahnhof Wangen unbefugt Gleise überschritten haben. Der 24-jährige Lokführer stellte die beiden zur Rede. Es entwickelte sich ein Streitgespräch, bei dem der Lokführer auch beleidigt worden sein soll. Einer der beiden Unbekannten soll...

  • Wangen
  • 23.01.20
Symbolbild.
6.835× 1

Morddrohung
Mann (27) droht zwei Frauen in Leutkirch mit dem Tod

In der Nacht von Montag auf Dienstag hat ein 27-jähriger Mann zwei Frauen in der Leutkircher Innenstadt damit gedroht, sie umzubringen. Zuvor hatte er eine Fensterscheibe von deren Wohnung eingeschmissen, teilte die Polizei mit. Gegen kurz vor 2:00 Uhr hatte der Mann in der Kurze Straße mit mehreren faustgroßen Steinen das Wohnhaus beworfen. Er traf schließlich die Scheibe des Küchenfensters, das zersplitterte. Der Mann bedrohte dann die zwei Frauen mit dem Tod. Sie hielten sich in der Wohnung...

  • Leutkirch
  • 14.01.20
Polizei (Symbolbild)
2.599×

Betrunken
Mann (39) in Isny bedroht Polizeibeamten

Am Sonntagabend hat ein 39-jähriger Mann in Isny einem Polizeibeamten damit gedroht, ihn umzubringen. Mehrere Beamte ermittelten kurz vor 21 Uhr in der Bahnhofstraße wegen eines Körperverletzungsdelikts. Der 39-Jährige galt hier zunächst als Tatverdächtiger. Weil der stark alkoholisierte Mann gegenüber den Beamten von Beginn an sehr aggressiv war, legten sie ihm letztendlich Handschließen an. Daraufhin bedrohte er einen der Polizisten mit dem Tod und beleidigte die übrigen Einsatzkräfte...

  • Isny
  • 13.01.20
Polizei (Symbolbild)
1.544×

Mann (36) randaliert im Zug und am Bahnhof in Leutkirch

Eventuell noch unbekannte Geschädigte sucht die Polizei zu einem Vorfall, der sich am Mittwochabend im Zeitraum von 21.45 bis 22.15 Uhr im Bereich des Bahnhofs und der Wurzacher Straße ereignete. Ein 36-jähriger Mann aus einer Kreisgemeinde reiste mit dem aus Richtung Kißlegg anfahrenden Zug an und hatte hierbei bereits im Zug herumgeschrien und Mitreisende bedroht. Nachdem der Zug im Bahnhof Leutkirch gehalten hatte, verließ der 36-Jährige das Abteil und ging auf dem Bahnsteig auf einen dort...

  • Leutkirch
  • 31.10.19
Symbolbild.
10.584×

Schwer verletzt
Während Festnahme in Tettnang am Bodensee: Polizeibeamte setzen Schusswaffe gegen Mann (43) ein

Am Mittwochnachmittag mussten Polizeibeamte während einer Festnahme eine Schusswaffe einsetzen. Ein Mann wurde dabei schwer verletzt. Die Ermittlungen laufen.  Ein 43-jähriger Mann, der mit Haftbefehl gesucht worden war, konnte am Mittwochnachmittag von Polizeibeamten festgenommen werden. Der Mann war in der Vergangenheit überwiegend durch Betäubungsmittel- und Körperverletzungsdelikte aufgefallen. Gegen 14 Uhr mussten die Beamten der Kripo Friedrichshafen ihre Schusswaffe einsetzen, weil es...

  • Friedrichshafen
  • 16.10.19
Symbolbild.
3.239×

Zeugenaufruf
Raubüberfall auf Spielhalle in Scheidegg: Angestellte mit Messer bedroht

Am Donnerstagabend wurde eine Spielothek in Scheidegg von bislang unbekannten Tätern überfallen. Eine Angestellte wurde mit einem Messer bedroht und es wurde Bargeld entwendet. Die Kripo Lindau bittet um Hinweise.  Kurz vor 22 Uhr wollte die Angestellte die Spielothek in Scheidegg verlassen. Sie wurde plötzlich von einem unbekannten Mann mit einem Messer bedroht und zurück in das Gebäude gedrängt. Dort stahl der Täter unter Vorhalt des Messers Bargeld aus mehreren Geldkassetten. Die Frau blieb...

  • Scheidegg
  • 14.06.19
1.960×

Polizeieinsatz
Betrunkener (33) bedroht Busfahrer (29) in Lindau

Am Donnerstag, 18.04.2019, gegen 22:05 Uhr verständigte das Stadtbusbüro die Polizei darüber, dass gerade ein 29-jähriger Fahrer eines Busses von einem Fahrgast bedroht würde. Der Bus befand sich zu diesem Zeitpunkt auf der Fahrt in Richtung ZUP (Zentraler Umsteigeplatz). Der Busfahrer wurde gebeten, auf Höhe des Hallenbades „Limare“ auf das Eintreffen der Polizei zu warten. Vor Ort konnten die Beamten einen 33-jährigen, stark alkoholisierten Lindauer antreffen, der sich vom Fahrer des Busses...

  • Lindau
  • 19.04.19
4.046×

Gewalt
Bruder mit Messer in Lindauer Asylbewerberunterkunft bedroht

Am frühen Freitagabend stritten in einer Asylbewerberunterkunft in Lindau im Heuriedweg zwei Brüder im Alter von 22 und 27 in der Küche.  Der ältere der beiden griff sich zwei Küchenmesser und ging auf den jüngeren los. Dieser floh in ein Nachbarhaus. Die erste eintreffende Polizeistreife traf den Täter mit je einem Messer in jeder Hand auf der Straße an. Als die Beamten ihn mit gezogener Dienstwaffe aufforderten, die Messer wegzulegen, schrie der Mann „Erschießt mich doch“. Dabei kam er sogar...

  • Lindau
  • 30.03.19
Polizei (Symbolbild)
13.394×

Zeugenaufruf
Autobahn-Drängler bedroht Autofahrer auf der A96 bei Leutkirch mit Schusswaffe

Wildwest auf der Autobahn: Ein Audifahrer soll einen Opelfahrer (21) auf der A96 während der Fahrt mit einer Schusswaffe bedroht haben. Der Opelfahrer war laut Polizei auf der linken Spur unterwegs und hat mehrere LKWs überholt, als der Audi von hinten kam und dicht auffuhr. Der Opel-Fahrer konnte nach eigenen Angaben wegen der vielen Lkw nicht auf die rechte Fahrspur wechseln und blieb zunächst auf der Überholspur. Der Audi-Fahrer soll dann über mehrere Kilometer sehr dicht auf den Opel...

  • Leutkirch
  • 15.03.19
Symbolbild
4.241×

Haftbefehl
Reichsbürger (53) bedroht Polizisten in Maierhöfen

Ein 53-jähriger Mann aus der Reichsbürgerszene hat am Dienstagnachmittag Polizisten in Lindenberg bedroht. Die Beamten sollten laut Angaben der Polizei einen Haftbefehl gegen den Mann vollziehen. Der 53-Jährige weigerte sich, die Tür zu öffnen und drohte den Polizisten massive Gewalt an. Da die Beamten eine Waffengewalt aufgrund von Äußerungen des Mannes nicht ausschließen konnten, wurden mehrere Einsatzkräfte nach Maierhöfen beordert.  Etwa 45 Minuten später übergab der 53-jährige Mann den...

  • Maierhöfen
  • 20.02.19
487×

Bedrohung
Streit unter Asylbewerbern in Wangen

Wegen Bedrohung ermittelt die Polizei gegen einen 36-Jährigen, der am Dienstagabend gegen 21 Uhr mit einem 30-jährigen Mitbewohner in Streit geraten war und diesen dabei mit einer abgebrochenen Flasche bedroht haben soll. Wie der Geschädigte anzeigte, habe er deshalb aus dem Fenster springen müssen und sich dabei am Fuß verletzt. Da der 30-Jährige angegeben hatte, dass der 36-Jährige mit mehreren Landsmännern, die ihn besuchten, Drogen konsumiert habe, durchsuchte die Polizei nach richterlicher...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 13.06.18
158×

Über 2,7 Promille
Betrunkener (56) bedroht Nachbarin mit Klappmesser in Isny

Weil er seine Nachbarin bedroht haben soll, wurde ein 56-jähriger Mann am Samstag gegen 20.15 Uhr in polizeilichen Gewahrsam genommen. Der mit 2,7 Promille Atemalkoholgehalt stark betrunkene Mann soll die Frau in einem Streit um Geld mit einem Klappmesser bedroht haben. Beim Eintreffen der Streifen zeigte er sich gegenüber den Polizeibeamten einsichtig und war damit einverstanden, zum Zweck der Ausnüchterung eine Nacht im Gewahrsam zu verbringen. Gegen den Mann wurde Anzeige wegen Bedrohung...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 26.02.18
55×

Polizeieinsatz
Mann bedroht in Weißensberg ehemalige Vermieterin mit Schreckschusswaffe

Zu einem größeren Polizeieinsatz kam es am gestrigen Samstag gegen 10 Uhr in Weißensberg. Zunächst erhielt die Polizeiinspektion Lindau die Mitteilung, dass ein Mann seine ehemalige Vermieterin mit einer Schusswaffe bedrohen würde und nach Alarmierung der Polizei mit seinem Fahrzeug geflüchtet sei. Eine sofort eingeleitete Fahndung nach dem Täter, auch unter Einbeziehung der Polizeiinspektion "Fahndung" und der Bundespolizei, ermöglichte einen raschen Fahndungserfolg und die vorläufige...

  • Weißensberg
  • 15.10.17
27×

Ermittlung
Mann bedroht Jugendliche nach Lärmbelästigung mit Baseballschläger in Lindau

In der Nacht von Montag auf Dienstag, gegen 22.00 Uhr, fühlte sich ein Lindauer in der Schulstraße durch eine Gruppe junger Leute gestört. Die sechs Jugendlichen im Alter zwischen 18 und 19 Jahren befanden sich auf dem Schulgelände. Offenbar unterhielten sie sich so laut, dass der Anwohner keine Abendruhe fand. Sie waren in den letzten Wochen diesbezüglich bereits mehrfach aufgefallen, woraufhin er sie schon mehrfach erfolglos um Ruhe gebeten hatte. Gestern hatte er vom Balkon gerufen, dass sie...

  • Lindau
  • 11.07.17
31×

Streit
46-Jähriger bedroht anderen 29-Jährigen in Wangen mit Messer

Zu einer körperlichen Auseinandersetzung kam es in der Nacht auf Mittwoch, zwischen 01.00 Uhr und 02.00 Uhr, in der Zeppelinstraße in einem Wohnhaus. Nach bisherigen Erkenntnissen soll ein 46-Jähriger aus noch unklarer Ursache einen 29-Jährigen geschlagen und mit einem Messer bedroht haben. Polizeibeamte konnten danach das genannt Messer vor Ort sicherstellen. Polizeiliche Ermittlungen gegen den Tatverdächtigen wurden eingeleitet.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 27.04.17
31×

Gericht
30-Jähriger brach in Apotheke in Heimenkirch ein und bedrohte mehrfach Polizeibeamte

Einbruch, Bedrohung, Beleidigung Einen Haftbefehl gegen einen 30-jährigen Westallgäuer hat Richter Klaus Harter erlassen, nachdem der Angeklagte nicht zu einer Verhandlung vor dem Amtsgericht Lindau erschienen war. Dort sollte gegen den Mann wegen diverser Delikte verhandelt werden, darunter den Einbruch in die Apotheke im Heimenkirch im Februar 2015. Es war bereits der zweite in dieser Sache angesetzte Termin vor dem Amtsgericht. Fünf Zeugen und einen Sachverständigen gibt es selten bei einer...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 02.11.16
77×

Natur
Die Bachmuschel: früher häufig, heute auch im Landkreis Lindau vom Aussterben bedroht

Einst wurde die Große Bachmuschel an Schweine verfüttert. Inzwischen gibt es in der Region nur noch einen Bestand Unter dem Motto 'Draußen umgeschaut' stellt die Heimatzeitung zusammen mit dem Landschaftspflegeverband Lindau-Westallgäu monatlich eine Tier- oder Pflanzenart vor. Die Bachmuschel (Unio crassus) ist eine der sieben heimischen Großmuschelarten. Bis in die Mitte des 20. Jahrhunderts war sie in Bayern so häufig, dass sie an Hühner und Schweine verfüttert wurde, schildert Michaela...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 06.09.16
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ