Bedrohung

Beiträge zum Thema Bedrohung

Die Polizei hat den Betrunkenen in die Haftzelle nach Lindenberg gebracht (Symbolbild).
3.560×

Betrunkener (55) schlägt mit Stein auf Haustür ein
Nachbarschaftsstreit in Lindenberg endet in Haftzelle

Am Samstag musste die Polizei einen Nachbarschaftsstreit in Lindenberg beenden: Ein massiv alkoholisierter 55-jähriger Westallgäuer hatte im Treppenhaus herumgeschrien und seinen 59-jährigen Nachbarn bedroht. Schließlich hatte er auch noch mit einem Stein auf dessen Wohnungstüre eingeschlagen, teilt die Polizei mit. Betrunkener lässt sich nicht beruhigenDer Betrunkene wollte sich nicht in seine Wohnung begeben und sich ruhig verhalten. "Hochaggressiv erschien er immer wieder im Treppenhaus und...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 11.01.21
486×

Bedrohung
Streit unter Asylbewerbern in Wangen

Wegen Bedrohung ermittelt die Polizei gegen einen 36-Jährigen, der am Dienstagabend gegen 21 Uhr mit einem 30-jährigen Mitbewohner in Streit geraten war und diesen dabei mit einer abgebrochenen Flasche bedroht haben soll. Wie der Geschädigte anzeigte, habe er deshalb aus dem Fenster springen müssen und sich dabei am Fuß verletzt. Da der 30-Jährige angegeben hatte, dass der 36-Jährige mit mehreren Landsmännern, die ihn besuchten, Drogen konsumiert habe, durchsuchte die Polizei nach richterlicher...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 13.06.18
158×

Über 2,7 Promille
Betrunkener (56) bedroht Nachbarin mit Klappmesser in Isny

Weil er seine Nachbarin bedroht haben soll, wurde ein 56-jähriger Mann am Samstag gegen 20.15 Uhr in polizeilichen Gewahrsam genommen. Der mit 2,7 Promille Atemalkoholgehalt stark betrunkene Mann soll die Frau in einem Streit um Geld mit einem Klappmesser bedroht haben. Beim Eintreffen der Streifen zeigte er sich gegenüber den Polizeibeamten einsichtig und war damit einverstanden, zum Zweck der Ausnüchterung eine Nacht im Gewahrsam zu verbringen. Gegen den Mann wurde Anzeige wegen Bedrohung...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 26.02.18
31×

Streit
46-Jähriger bedroht anderen 29-Jährigen in Wangen mit Messer

Zu einer körperlichen Auseinandersetzung kam es in der Nacht auf Mittwoch, zwischen 01.00 Uhr und 02.00 Uhr, in der Zeppelinstraße in einem Wohnhaus. Nach bisherigen Erkenntnissen soll ein 46-Jähriger aus noch unklarer Ursache einen 29-Jährigen geschlagen und mit einem Messer bedroht haben. Polizeibeamte konnten danach das genannt Messer vor Ort sicherstellen. Polizeiliche Ermittlungen gegen den Tatverdächtigen wurden eingeleitet.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 27.04.17
31×

Gericht
30-Jähriger brach in Apotheke in Heimenkirch ein und bedrohte mehrfach Polizeibeamte

Einbruch, Bedrohung, Beleidigung Einen Haftbefehl gegen einen 30-jährigen Westallgäuer hat Richter Klaus Harter erlassen, nachdem der Angeklagte nicht zu einer Verhandlung vor dem Amtsgericht Lindau erschienen war. Dort sollte gegen den Mann wegen diverser Delikte verhandelt werden, darunter den Einbruch in die Apotheke im Heimenkirch im Februar 2015. Es war bereits der zweite in dieser Sache angesetzte Termin vor dem Amtsgericht. Fünf Zeugen und einen Sachverständigen gibt es selten bei einer...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 02.11.16
76×

Natur
Die Bachmuschel: früher häufig, heute auch im Landkreis Lindau vom Aussterben bedroht

Einst wurde die Große Bachmuschel an Schweine verfüttert. Inzwischen gibt es in der Region nur noch einen Bestand Unter dem Motto 'Draußen umgeschaut' stellt die Heimatzeitung zusammen mit dem Landschaftspflegeverband Lindau-Westallgäu monatlich eine Tier- oder Pflanzenart vor. Die Bachmuschel (Unio crassus) ist eine der sieben heimischen Großmuschelarten. Bis in die Mitte des 20. Jahrhunderts war sie in Bayern so häufig, dass sie an Hühner und Schweine verfüttert wurde, schildert Michaela...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 06.09.16
51×

Festnahme
Wohnmobilfahrer (58) bedroht Lkw-Fahrer (53) mit Schreckschusswaffe und Messer auf der A96 bei Leutkirch

Eine zunächst harmlose verbale Streitigkeit zwischen einem Wohnmobil- und einem Lkw-Fahrer auf dem Parkplatz Winterberg an der A96 wegen eines laufenden Motors gipfelte am Dienstagabend gegen 18.00 Uhr in eine Bedrohung mit einer geladenen Schreckschusswaffe. Hierbei steht der 58 Jahre alte Camper im Verdacht, mit der Schusswaffe direkt auf den 53-jährigen Fernfahrer gezielt und mit einem Messer angedeutet zu haben, die Reifen dessen Sattelzugs zu zerstechen. Der unter Alkoholeinfluss stehende...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 15.07.15
21×

Bedrohung
Mit abgebrochener Flasche bedroht: Polizei nimmt Betrunkenen in Isny fest

Wegen Verdachts der Bedrohung ermittelt die Polizei gegen einen 32-jährigen Mann, der in der Nacht zum Sonntag, gegen 04.00 Uhr vor einem Lokal aufgefallen war. Nachdem es in dem Lokal zu Streitigkeiten gekommen war, musste der alkoholisierte Tatverdächtige die Gaststätte verlassen. Dort tauchte er kurze Zeit später wieder auf und hielt eine abgebrochene Flasche in der Hand. Als er von der Polizei kontrolliert werden sollte, ließ er die Flasche fallen, zog sich die Jacke und sein T-Shirt aus...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 24.08.14
20×

Bedrohung
Männer bedrohen Familie in Isny mit Schreckschusspistole

Eine Mutter und ihr Sohn sind von mehreren Männern in der eigenen Wohnung in Isny bedroht worden. Die 42-Jährige und ihr 19-jähriger Sohn waren zum Tatzeitpunkt gemeinsam in der Wohnung. Drei Männer die mit einem weiteren Sohn der Frau befreundet waren kamen, bedrohten sie und gaben in der Wohnung Schüsse mit einer Schreckschusspistole ab. Den 16-jährigen Sohn, der sich zum Tatzeitpunkt nicht in der Wohnung befand, suchten sie anschließend auf und bedrohten ihn ebenfalls. Die Männer erwartet...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 21.03.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ